ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Prius III Winterreifensuche

Prius III Winterreifensuche

Themenstarteram 21. September 2010 um 15:40

Bei der Suche nach Winterreifen habe ich bisher folgende Lösungen gefunden:

Lösung 1. Orginal 15 Zoll Prius III Alufelge mit Abdeckung sage und schreibe 487,- Euro pro Stück

und org. 17 Zoll 574,- Euro pro Stück (hoffentlich haut man die Dinger nicht irgendwann mal gegen den Bordstein)

Lösung 1 ist also eigentlich eine andere Art zu sagen, dass man die Dinger nicht wirklich ohne Prius verkaufen möchte.

Lösung 2 : Gummis jeden Frühling und Herbst von den Felgen ziehen lassen (Autovermietungen machen das bei allen ihrer Wagen)

Lösung 3 : Toyota bietet Borbet TC und neu Borbet RC im 16 Zoll-6,5J an mit Brighstone 205/55 R16 Blizzak LM30 für 876,-Euro kompl.

Lösung 4 : Im Forum fragen ob jemand, der Ahnung hat, nicht mal nen Link oder ne eigene Bilderserie einspielen kann.

Eingetragen habe ich derzeit nur die 17 zoll 215/45 R17 - kann man bei irgend einem Onlinreifenhändler auch das gewicht der Felgen sehen?

Fazit: Was werden ihr für Winterfelgen und Reifen kaufen? Und was kostet es euch?

Ähnliche Themen
11 Antworten
Themenstarteram 21. September 2010 um 16:50

Einige Anrufe später:

Auf der Seite von www.Borbet.de kan man sich sein Auto wählen und bekommt dann seine erlaubten Felgen mit Bild.

Die Borbet TC 16 Zoll scheint die vom Toyota Händler zu sein (876,- mit Reifen), jedoch sind auch andere Größen verfügbar.

Meine Wahl soll nun auf die Borbet TC 6.0x15 (15 Zoll) und ET 40 (Einpresstiefe=je Höher die Zahl desto tiefer verschwindet das Rad ins Fahrzeuginnere) mit einem Reifen 195/65R 15

passende TüV ABE kann direkt ausgedruckt werden.

Preis bei Reifenhänler Euromaster 65 euro inkl. MwSt. für die 15 Zoll TC Best.Nr. TC60540/110BS-5

Zur info: 17 Zoll Felge 92 Euro und 17 Zoll reifen kosten auch einiges mehr als die 15-ner.

Beispiel der TC Felge

Eine ganz blöde Frage von einem nicht Prius Fahrer:

Warum nicht einfach 08/15 Stahlfelgen? Gibt es da keine passenden?

Da der 3-er nicht so lange auf dem Markt ist gibt es nicht allzu viele Angebote was die Winterräder-Kombis angeht.

Bei dem Prius 2 gibt schon mehr Winter-Kombis zur Auswahl, ich habe gestern 4 neue Stahlfelgen in Silber 6,0x16 ET 45 mit frisch aufgezogenen FALKEN HS439 195/55 R16 abgeholt und all incl. 505,- dafür bezahlt.

Es lohnt sich selbst im Netz zu vergleichen was alles möglich ist bevor man zum Vertragshändler rennt, welcher übrigens nicht unbedingt günstig ist.

Die Frage ist doch, ob man den Prius Life mit Komfortpaket oder den Prius Executive, die serienmäßig mit 17Zöllern kommen, im Winter überhaupt auf 15Zöller runterrüsten darf. Ich glaube, daß diese Felgenformate nämlich nicht wahlweise im Fahrzeugschein stehen.

Die 15 Zöller mit 195/65 R15 T gibt es ja deutlich billiger (unter 200Euro je Komplettrad) im Reifenonline-handel.

offelpoffel

noch Mondeo TDCI (131 PS), vielleicht bald Prius III

Habe meinen Prius III exe im November 2009 erhalten und Winterräder dazu bestellt.

Winterkompletträder Alu 6,5x16 SAMOA mit 195/55 R16T Dunlop Winter SP M3 incl. Montage

für 749,99 Euro. Autohändler ist Toyota Eitel. Dazu kamen noch die DEKRA Abnahme für die ALU Felgen (TÜV Gebühren) von 36,50 Euro. Diese AlU Felgen sind speziell für Winter geeignet, da sie einen gesonderten Schutz gegen Streumittel haben. Noch ein kleiner Hinweis: zu diesen Felgen gehören auch gesonderte Radmuttern sind im Preis enthalten.

Gruß egni

Zitat:

Original geschrieben von offelpoffel

Die Frage ist doch, ob man den Prius Life mit Komfortpaket oder den Prius Executive, die serienmäßig mit 17Zöllern kommen, im Winter überhaupt auf 15Zöller runterrüsten darf. Ich glaube, daß diese Felgenformate nämlich nicht wahlweise im Fahrzeugschein stehen.

Das ist richtig, daher benötigst Du Felgen, die am besten explizit im Fahrzeuggutachten den Wechsel der Reifengröße erlauben. So ein Passus hört sich bei den 15 Zoll Borbet TC so an:

Zitat:

A02 Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in den Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) genannt ist, so sind die Angaben über die Reifengröße in den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein bzw. -brief, Zulassungsbescheinigung I) durch die Zulassungsstelle berichtigen zu lassen. Diese Berichtigung ist dann nicht erforderlich, wenn die ABE des Sonderrades eine Freistellung von der Pflicht zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere enthält.

Quelle: http://gutachten.bmf-application.com/borbet/tc/gb015634.pdf

Darüber hinaus sollte die dazu passende ABE vom Kraftfahrtbundesamt eine Eintragungsbefreiung enthalten. Das klingt in der ABE 47732 der Borbet 15" so:

Zitat:

Abweichend von den Bestimmungen des §13 Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) ist es nicht erforderlich eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere durch die Zulassungsbehörde zu veranlassen, wenn die im Gutachten aufgeführten Reifen- oder Felgengrößen in den Fahrzeugpapieren nicht genannt sind.

Quelle: http://www.interpneu.se/Borbet/TC/6,0x15/_KBA%20und%20Festigkeit.pdf

Mehr über dieses Thema findest Du in den folgenden beiden Threads bei Priusfreunde.de:

Winterräder Preisschock: http://www.priusfreunde.de/.../index.php?...

Was heißt bei den Reifen die Bezeichnung 91H: http://www.priusfreunde.de/.../index.php?...

Schönen Gruß,

m20082

Ich hab einen Prius III seit August mit Niederquerschnittleichtmetallfelgen.

Mein Händler (Dornstetten) bietet mir "den besten Winterreifen" Michelin komplett mit 4 weiteren Winter-Leichtmetallfelgen zum Preis von ca. 950,-- an.

Ich denke, das ist o.k.

Zitat:

Original geschrieben von TobiXX

Ich hab einen Prius III seit August mit Niederquerschnittleichtmetallfelgen.

Mein Händler (Dornstetten) bietet mir "den besten Winterreifen" Michelin komplett mit 4 weiteren Winter-Leichtmetallfelgen zum Preis von ca. 950,-- an. Ich denke, das ist o.k.

Findest Du das nicht ein bisschen teuer? Die Borbet TC 16", die Dir Dein freundlicher Toyota-Händler da anbietet, gibt es im freien Markt doch viel, viel günstiger!

Zum Vergleich das Ganze in 15":

4x Conti TS830 195/65 R15 91V auf 4x Borbet 15" TC 6x15 Alufelgen, komplett mit Montage und Wuchten für ca. 460 Euro

Die Kombi gibts bei Euromaster vor Ort nach Abzug des Tchibo-15%-Rabattgutscheins (von der Tchibo-Webseite, Stichwort "euromaster" in die Suche eingeben, Gutschein noch bis 30.10.2010 gültig).

Wie schon erwähnt sind diese Felgen komplett TÜV- und eintragungsbefreit, auch wenn die Reifengröße 195/65 R15 bisher nicht in den Fahrzeugpapieren bzw. CoC stand. Dies trifft zum Beispiel für alle Prius 3 Life und Executive (ohne Solardach!) zu, die ab Werk nur 215/45 R17 87W eingetragen haben. Links zu ABE und Gutachten, zwei Posts höher! Es dürfen sogar feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr als 10mm auftragen montiert werden.

Inzwischen sind aber noch viel mehr Zubehör-Felgen aufgetaucht, die bis auf die Schneekettentauglichkeit auch die Befreiung enthalten, z.B. von Autec Typ Nordic (wenn ich mich recht erinnere) und von Aluett Typ 03. Schaut einfach unter den beiden Threads im Priusfreunde.de Forum nach (Links dazu zwei Posts höher).

Gruß,

m20082

Fehler im vorherigen Post: Es ist natürlich Geschwindigkeitsindex H, für 210km/h, und nicht V.

Also die genaue Bezeichnung der Conti lautet dann Conti Wintercontact TS830 195/65 R15 91H.

Gruß,

m20082

Ich habe von meinem Toyota-Händler einen Preis für den Prius 3:

Reifengrösse: 195/55 R T

Fabrikat: DUNLOP

Preis/Satz: 628,00€

Die Mehrwertsteuer von 19% ist enthalten.

Radmuttern und TÜV-Eintragung sind ggf. gegen gesonderte Berechnung.

Zitat:

Original geschrieben von Wondrak

Ich habe von meinem Toyota-Händler einen Preis für den Prius 3:

Reifengrösse: 195/55 R T

Fabrikat: DUNLOP

Preis/Satz: 628,00€

Die Mehrwertsteuer von 19% ist enthalten.

Radmuttern und TÜV-Eintragung sind ggf. gegen gesonderte Berechnung.

Sind das Alufelgen oder Stahlfelgen. Für Alufelgen wäre es noch ok, bei Stahlfelgen würde ich mir lieber Alus vom freien Markt holen und auf Reifen, die Du beim freien Reifenhändler vor Ort erwirbst, aufziehen lassen. In der Kombination kommst Du auf deutlich unter 628 Euro.

Wenn Du Hilfe bei der Auswahl brauchst, sag bescheid.

Gruß,

m20082

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Prius III Winterreifensuche