ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Prius 3 oder Auris welcher ist ....

Prius 3 oder Auris welcher ist ....

Toyota Prius 3 (XW3), Toyota Auris 1 (E15)
Themenstarteram 11. Mai 2017 um 20:52

Hi Leute,

 

Kann mich nicht entscheiden ist der Prius 3 ab 2009 der bessere und zuverlässigere also im technischen sinne oder der auris ab 2009 E15....z.b. hat der Prius ja diesen snyergie drive hat das der auris auch ?? Welches fahrzeug ist also technisch der bessere und ausgereifter,zuverlässiger und welche vor oder nachteile gibt es bei beiden ?? Also Optik und grösse innenraum mal abgesehen ....weil das wäre mir beides recht !

 

Und technisch ist da wirklich kein unterschied ?? Z.b. dieses synergy drive haben das auch beide oder nur der auris ??

Ähnliche Themen
52 Antworten

Die Hybridsysteme sind identisch. Der Prius wird in Japan gebaut, der Auris in Europa. Ich vertraue japanischen Produkten mehr, allerdings ist der Auris 1 das zuverlässigste Auto im Dauertest einer großen deutschen Autozeitschrift geworden. Beim Prius 3 ist leider eine Kennzeichenleuchte ausgefallen was ihm die Note 1- einbrachte. Also zuverlässig sind beide ohne Frage. Der Prius 3 ist etwas sparsamer, der Auris etwas leiser. Der Prius hat den wesentlich größeren Kofferraum. Am Ende ist es Geschmackssachen, qualitativ sind beide Top.

Themenstarteram 11. Mai 2017 um 21:52

Ist wirklich alles 1:1 gleich vom technischen her bei beiden fahrzeugen ?

 

Sind beide auch gleich zuverlässig oder gibts bei einem mehr probleme und kinderkrankheiten als beim anderen ??

Das Hybridsystem ist identisch. Der Prius hat aber noch Abgaswärmerückgewinnung (EHR) hier zu lesen: https://www.priuswiki.de/index.php?...(Exhaust_Heat_Recovery)

Das verschafft ihm einen noch besseren verbrauch und er hat natürlich die bessere Aerodynamic. Lass deinen Geschmack bei einer Probefahrt entscheiden. Bei beiden Fahrzeugen machst du nichts falsch.

Themenstarteram 11. Mai 2017 um 22:08

Ja den auris bin ich schon gefahren und optisch finde ich den ansprechender ,also mein Geschmack....aber ich werde das gefühl nicht los das der alt Backen Prius nicht nur aerodynamischer und sparsamer ist....sondern auch die Mutter der Hybridfahrzeuge und somit auch besser als der Auris ist...zumindest Technisch ....also das denke ich zumindest....und zuverlässiger vielleicht !!!

Naja werde mal beide Probefahren nochmal....

Servus.

Den Auris 1 HSD gab es nur als Facelift und wurde ab ca. September 2010 am dt. Markt angeboten.

Meine Meinung:

Vor gut vier Jahren entschied ich mich auf Grund des (für mich) besseren P/L-Verhältnisses für einen Auris 1 HSD (mehr Ausstattung für weniger Geld) und gegen einen Prius 3, den ich damals eigentlich wollte.

Den Auris fuhr ich drei Jahre lang, bis ich mich dazu entschied, ihn für einen Prius 3 abzustoßen. Es war nicht so, daß ich mit dem Auris soweit nicht zufrieden gewesen wäre aber wirklich glücklich war ich auch nicht.

Jetzt, seit ich den Prius 3 (P3) besitze bin ich erst wirklich zufrieden. Den wesentlich größeren Kofferraum genieße ich jede Woche und möchte ihn nicht mehr missen. Vorne sowie vor allem im Fond ist für Mitfahrer eine Menge Platz. Sparsamer ist der P3 tendenziell auch. Daß er lauter bzw. der Auris 1 leiser sei, ist mir persönlich nicht aufgefallen.

Weiter finde ich die schöne breite Mittelkonsole ohne Handbremshebel klasse. Auf der BAB (oder auch Landstraße) fährt sich der P3 dank des längeren Radstandes besser. Sparsamer ist er m.M.n. hier auf jeden Fall.

Der Auris fährt sich dank kürzerem Radstand, mehr Breite und einem wohl strammeren Fahrwerk sportlicher.

Ein weiterer und für mich sehr entscheidender Punkt ist das serienmäßige HUD im Prius 3. In Verbindung mit dem "großen" Navi zusätzlich klasse, da man sich die Richtungspfeile im HUD anzeigen lassen kann.

Die LED-Scheinwerfer vom P3 Executive sind eine mehr als deutliche Verbesserung im Vergleich zu den "normalen" Scheinwerfern im Auris. Ich finde die LED-Scheinwerfer auch etwas besser als Xenon (Auris gab es vereinzelt mit Xenon).

Das EHR sorgt im Winter für eine etwas schnellere Aufheizung für Motor und Heizung.

Ein Ausstattungsmerkmal, welches mein P3 ebenfalls hat, bei dem ich zuvor noch dachte, es nicht unbedingt haben zu müssen jetzt aber auf keinen Fall mehr darauf verzichten wollen würde ist das Schiebedach. Die Solarlüftung sorgt im Sommer für (zumindest gefühlt) etwas niedrigere Temperaturen (pers. Vergleich zw. einem silbernen Auris 1 HSD und einem dunklen Prius 2 mit Solarschiebedach bei jeweils gleichem Standort im Hochsommer). Dazu kann ich vor Fahrantritt über Fernbedienung die Klimaanlage für 3min. vorab laufen lassen, sofern der HV-Akku ausreichend Kapazität hierfür hat. Hätte mein P3 noch ACC (zu selten) und wäre es ein PHEV (für mich auf Grund des hohen Aufpreises völlig fern dem wirtschaftlichen), dann wäre er für mich persönlich fast perfekt.

Anbei, ich hege Zweifel daran, daß der P3 exakt das gleiche HSD hat, wie der Auris 1 HSD, denn das "Getriebe"-Gehäuse sah nicht 100%ig gleich aus, soweit ich mich erinnere.

Abschließend, ich persönlich bin mit dem P3 weit glücklicher als ich es mit dem Auris 1 HSD je war, der zweifelsohne auch ein gutes Auto ist. Der Prius 3 war und ist für mich seit langem das erste Auto, bei dem ich kein Magengrummeln beim Überweisen des Geldes sowie die Tage danach hatte.

Grüße ~Shar~

Themenstarteram 11. Mai 2017 um 23:43

Okey danke dir für diese ausführliche erfahrung deinerseits....ich denke ich bin auch mehr beim Prius 3 ...ich hoffe es kommen noch einige weitere hinweise und kauf anregungen....werde die tage aufjedenfall beide mal fahren....und euch hier auch berichten....

Themenstarteram 12. Mai 2017 um 6:01

Hat der Prius eigentlich auch USB/Aux Bluetooth ?? Um Musik über USB-Stick oder Handy zu hören ??

Servus.

Der Prius 3 Facelift hat Serienmäßig USB, der vorFacelift nicht. Es gibt Nachrüstlösungen die soweit funktionieren aber nicht den Komfort hinsichtlich Zugriff/Auswahl/etc. mit bringen (im Yaris unserer Familie nachgerüstet), wie ein Serienlösung. Die Nachrüstlösung simuliert dabei einen 6fach-CD-Wechsler, wobei die "CD" dann die Ordner auf dem Stick sind (bis max. sechs eben).

Prius 3 Facelift ab 2012, erkennbar an der etwas anderen Front (mehrteiliger Stoßfänger vorne mittig) und der geänderten Mittelkonsole. Bei der Konsole ist nun vorne im Übergang zum Armaturenbrettkonsole ein zweiter offener Getränkehalter. Der vorFacelift hat hier eine bis zur Armaturenbrettkonsole reichende Armlehne.

Wenn du einen Facelift willst, auf genannte Punkte achten, denn bei meiner damaligen Suche (hat ca. 3/4Jahr gedauert) fand ich auch immer mal wieder vorFacelifts mit Erstzulassung 2012 und einen sogar mit 2013.

Anbei soll der Facelift lt. Beiträgen im Priusfreundeforum hinsichtlich Karosseriesteifigkeit etwas besser und ich glaube auch etwas besser gedämmt sein. Persönlich kann ich nichts dazu sagen.

Grüße ~Shar~

 

edit zu meinem vorherigen Beitrag. Beim genannten Vergleich bzgl. Solarlüftung, ich meinte natürlich meinen dunkel farbigen P3, nicht P2.

Themenstarteram 12. Mai 2017 um 12:06

Ja das habe ich mir schon gedacht....P2 mit P3 verwechselt....okey aber ausser der besseren Dämmung ,USB anschluss ,und der Karosseriefestigkeit....und optischen veränderungen innen wie aussen....ist nix an der Technik selber verändert oder noch weiter verbessert worden oder ?? Batterie oder andere Bauteile etc.

 

Das mit diesem Interface hatte ich auch in meinem Yaris....aber es klag sehr schlecht...am besten war der Sound als ich das original Radio gegen ein Pioneer ausgewechselt habe.

 

Dunklere oder andere Rückleuchten gibt es aber nicht für den Prius 3 nachträglich zu kaufen oder ?? Weil die weissen finde ich echt nicht schön.....

Themenstarteram 14. Mai 2017 um 0:44

Wurde Technisch was verbessert am Facelift ab 2012 ??

Zitat:

@tarum2002 schrieb am 14. Mai 2017 um 00:44:31 Uhr:

Wurde Technisch was verbessert am Facelift ab 2012 ??

Ich zitiere das PriusWiki:

Zitat:

Folgende Änderungen konnten entdeckt werden:

  • Vorderfront überarbeitet, wuchtiger gestaltet
  • LED-Tagfahrleuchten (Serienausstattung)
  • Rückleuchten überarbeitet (leuchtende Streifen statt leuchtender Flächen)
  • Innenraum hochwertiger verarbeitet, hochwertigere Materialien
  • Sitze mit einem Mix aus Textilmaterial und Velours bei Basis-Version, Textilmaterial und Kunst-Leder bei Life- und Executive-Version bezogen
  • Außenspiegel elektrisch anklappbar
  • Mittelarmlehne überarbeitet, ein Becherhalter ist nun immer offen, weniger Armauflagefläche
  • Multifunktionsdisplay verbessert
  • Touch & Go Navigationssystem (optional bei Basis und Life)
  • Audiosystem Touch ohne Go für die Basis-Version (und Life?)
  • iPod-Unterstützung serienmäßig
  • Solar-Schiebedach auch mit 17"-LM-Felgen lieferbar

siehe http://www.priuswiki.de/index.php?...

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 2:54

Hmmmm kann mich leider noch immer nicht entscheiden bitte um mehr anregung....welcher der beiden ist zuverlässiger ??

Welcher hat weniger technische Probleme ...

Kann ich beim vor facelift prius 3 also keine Musik vom smartphone aus hören....ich mein gehört oder gesehen zu haben das die ein aux anschluss haben oder nicht ?

Sehr anfälliges auto beide p2 und 3 viele techniche probleme zuverlässigkeit gibts andere arbeite bei toyota in hamburg mfg

Beide Fahrzeuge sind extrem zuverlässig und belegen im Dauertest die beiden Toppositionen. Beim Prius ist auf 100.000 km lediglich eine Kennzeichenleuchte ausgefallen und Toyota hat als erster Hersteller das erweitern des Dauertests auf 200.000 km genehmigt, beim Auris gab es auf 100.000 km nichtmal eine kaputte Birne.

Zuverlässiger geht es nicht mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Prius 3 oder Auris welcher ist ....