ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. 50.000 Prius bisher in Europa verkauft

50.000 Prius bisher in Europa verkauft

Themenstarteram 6. November 2006 um 0:58

Toyota meldet Ende Oktober in einer Pressemitteilung, dass gerade der 50.000ste Prius in Europa verkauft wurde.

1/5 aller europäischen Prius, also 10.000 Fahrzeuge, sind in D zugelassen. Im lfd. Jahr 2006 wurden allein in D 3.400 Prius verkauft.

Weltweit wurden seit dem Prius-Start in Japan 1997 550.000 Prius verkauft.

Vielleicht mal ganz interessant, die Zahlenverhältnisse zu sehen ...

Ähnliche Themen
18 Antworten

ja schon irgendwie schade

ich müßte mal stark überlegen, ob ich schon mal einen real gesehen habe

ich glaub eher nicht

finde das antriebskonzept recht interessant. dürfte vorallem für stadt- und überlandfahrten interessant sein

Hier sieht man alle paar Tage einen, bei Toyota steht immer mindestens einer und bei uns an der Uni hat jemand einen...

Sooo selten sind die also hier auch nicht :)

MfG, HeRo

Zitat:

Toyota meldet Ende Oktober in einer Pressemitteilung, dass gerade der 50.000ste Prius in Europa verkauft wurde.

War der 50'000ste vielleicht sogar meiner? ;)

Grüsse

Fabio

Zitat:

War der 50'000ste vielleicht sogar meiner?

Wird so sein..:D

Also in der CH sind die Dinger massenhaft zu sehen..

Ich finds irgendwie ein attraktives Wägelchen..

Sollte ich mich irgendwann einmal für einen Automaten entscheiden müssen, wäre dieses Auto meine erste Wahl..:)

Re: 50.000 Prius bisher in Europa verkauft

 

Zitat:

Original geschrieben von gs-hybrid

Toyota meldet Ende Oktober in einer Pressemitteilung, dass gerade der 50.000ste Prius in Europa verkauft wurde.

1/5 aller europäischen Prius, also 10.000 Fahrzeuge, sind in D zugelassen. Im lfd. Jahr 2006 wurden allein in D 3.400 Prius verkauft.

Weltweit wurden seit dem Prius-Start in Japan 1997 550.000 Prius verkauft.

Vielleicht mal ganz interessant, die Zahlenverhältnisse zu sehen ...

Wo hast du denn die Zahlen her?

Laut KBA wurden von Januar bis September nur 2264 zugelassen.

@Kneipa

Es geht ja um die Verkäufe... und da Lieferzeiten bis zu 6 Monate anstehen, kann es durchaus sein, das erst ein Teil davon bei den Leuten angekommen ist und eine Zulassung hat ;)

Ich seh den Prius hier verdammt häufig... deutlich mehr als Celica o.ä.

Themenstarteram 6. November 2006 um 17:55

Zitat:

Original geschrieben von Swissprius

War der 50'000ste vielleicht sogar meiner? ;)]

Leider nicht, der ging lt. der Toyota-Pressemitteilung v. 30.10.06 nach Holland (Haarlem). Im kleinen Holland laufen übrigens lt. Toyota 10% aller europäischen Prius. Eigentlich auch kein Wunder, da es dort dicke Zuschüsse von Vater Staat gibt ...

Bei uns hat ein neues Toyota-Haus aufgemacht, der Händler konnte nur einen Prius zum Verkauf anbieten, offensichtlich kriegen die Händler nicht beliebig viele Priuse ( was ist der Plural von Prius? Priusi, Prisi, Priuse, Prius wer hilft mir?) her. Die Kiste hat jetzt ein Kollege von mir gekauft, jeden Tag steht er neben mir und lässt sich die Problemlosigkeit des Hybridantriebes bestätigen, er kann es nicht mehr erwarten. Mittlerweile sind hier (30000 Einwohner) 7 Prius im Einsatz, man kennt sich.

Themenstarteram 6. November 2006 um 19:54

Wenn der Kollege sich möglichst effektiv auf seinen neuen Prius vorbereiten will, kann er sich ja schon mal in den diversen Prius-Foren "warm" laufen:

- http://de.groups.yahoo.com/group/toyota_prius_de/

- http://www.priusfreunde.de/.../index.php?...

BTW: Der Plural von "Prius" ist für mich einfach "Prius". Wenn einem das nicht geheuer ist, kann man ja ganz einfach von "Prius-Fahrzeugen" sprechen ...

Wo bleiben die Lateiner? :)

Im amerikanischen Ur-Priusforum hat sich glaube ich "Prii" durchgesetzt, ich halte mich inzwischen aber einfach an Prius. ;)

Grüsse

Fabio

Themenstarteram 6. November 2006 um 22:00

Im Lateinischen ist das Wort "prius" ein Adverb, bedeutet "vorher"/"früher" und kann folglich nicht dekliniert werden. Beispiel:

Zitat:

Nullum est iam dictum, quod non sit dictum prius =

Nichts ist gesagt, was nicht schon vorher gesagt worden wäre. (sinngemäß)

"Prii" wäre also definitiv falsch, da hier fälschlicherweise ein Substantiv unterstellt wird. So weit reicht mein "Großes Latrinum" noch ... ;)

Ohne Gewähr ...

Moin,

wenn man "Prius" als lateinisches Nomen nimmt (und die Regeln des Caeserschen Hochlateins anwendet - Latein hat sich ja auch über >1000 Jahre hinweg weiterentwickelt) kann der Plural entweder Prii oder Prius (mit Betonung auf dem u, also etwa Pri-uhs) liegen. Wenn unregelmäßig, dann evtl. auch Pria.

MfG, HeRo

Guten Tag,

Warum sollen nicht insgesamt in Deutschland 10'000 Prii :-) zugelassen sein? Rechnet man die Verkäufe von Jan. - Sept. 2006 hoch dann komme ich auf einen jährlichen Absatz von knapp 3'000 Fahrzeugen (Basis 2006). Die 10'000 Fahrzeuge entsprechen also bei stetiger Zunahme der Verkaufszahlen ca. 4 bis 5 Absatzjahren (z.B. 1'000/ 1'500/ 2'000/ 2'500/ 3'000=10'000).

Bestellungen gelten kaum als Zulassung und Backlog/ Kapazität entscheidet ob der Jahres-Absatz erreicht wird.

Gruss,

LexPacis

P.S: In der Schweiz kann man mittlerweile auf jedem grössen Parkplatz einen Prius II ausmachen ..

P.S: Hinterfragen ist ja Ok, aber selber mal rechnen erspart uns hier ewige Diskussionen ..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. 50.000 Prius bisher in Europa verkauft