ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Preisgestaltung und Rabatte für den VW Eos - sind 15% Rabatt viel oder wenig?

Preisgestaltung und Rabatte für den VW Eos - sind 15% Rabatt viel oder wenig?

Themenstarteram 27. Dezember 2007 um 17:27

Mich würde einmal interessieren, wie der VW Eos als Neuwagen bei VW-Händlern gehandelt und welche Rabatte tatsächlich erzielt werden. Mein neuer EOS TDI Edition 2008 sollte bei der Bestellung im Oktober 2007 bei meinem VW-Händler laut Preisliste incl. Fracht 39.340 Euro kosten. Ich habe ihn für einen Hauspreis von 33.511 Euro bekommen incl. Fracht und Zulassung; das sind 15% Rabatt. Liefertermin 03.01.2008. Dazu gab es noch eine Finanzierung von 2,9 Prozent. Für meinen Gebrauchten (Kia) habe ich ein fairen Preis geboten bekommen, mir aber einen Eigenverkauf vorbehalten, der mir zu einem noch besseren Preis gelungen ist. Habe ich damit einen guten Kurs erhalten? Welche Erfahrung habt Ihr gemacht? Welche Rabatte werden durchschnittlich erzielt?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Kann man so sicher nicht sagen. Es gibt Rabatte für Behinderte bei Audi und VW, andere Firmen geben Selbstständigen ordentliche Rabatte, wobei der Gewerbeschein reicht, Jäger und Förster werden bei Suzuki gelockt u. s. w.

Derzeit gilt wohl, dass Importe aus den USA wegen dem Verhältnis Dollar zum Euro mit mehr als 40 % Nachlass erhältlich sind und wer Kontakte zu Besuchern aus den USA hat, kann wohl hier kaufen lassen und das Fahrzeug wird erst gar nicht in die USA geliefert.

wieviel rabatt man kriegen kann wenn man den händler ausquetscht sei mal dahingestellt.

leben und leben lassen sage ich mir immer, denn je mehr du an % bekommst, je mehr wirst du bei reparaturen zahlen, letzten endes spart man nichts. ich zahle lieber einen fairen preis und so sind alle glücklich.

@burgswolf

Also so langsam solltest Du mal deine Identität hier preis geben, denn deine Einwürfe hier sind gelinde gesagt "völliger Schwachsinn".

Und wenn Du ein wenig Ahnung hättest, wüsstest Du, dass es bei VW feste Abrechnungssätze gibt, und ich mit meinem Neuwagen in jede beliebige VW-Werkstatt zum Kundendienst etc. gehen kann!!!

Natürlich gibt es auf dem deutschen Markt besonders durch den asiatischen Markt einen wahnsinnigen Konkurenzdruck. Und besonders jetzt, in der sauren Zeit, kann man den Rabatt durchaus auf 15 % herunterhandeln; allerdings dürfte dies beim relativ neuen Modell EOS sehr schwierig sein. Also ich habe im letzten Jahr (Jan. 07) rund 13 % heraushandeln können!!

ich sehe es nur realistisch und da du nur sinnfreie argumente und anschuldigungen lieferst werde ich deine worte nicht ernst nehmen ;) keine sorge also dass du dich weiterhin für dein dasein rechtfertigen musst.

aber ganz kurz für dich, ich weiß dass man eine freie werkstattwahl hat, aber jeder wird auch wissen, dass, wenn man das auto beim händler x kauft und zur werkstatt y fährt, man dort nicht gerade so bedient wird wie beim händler x wo man seine ganzen autos bisher gekauft hat und somit ein gerngesehener kunde ist.

es geht immer nur um preise, aber dass die händler immer möglichkeiten haben einem was gutes zu tun bekommt man manche goodies später, so bekomme ich immer einen kostenlosen leihwagen, egal was passiert, das ist bei vw keineswegs normal, denn diese müssen in der regel bezahlt werden und es gibt noch mehr annehmlichkeiten aber seisdrum, da du ja alles besser weist wirst du natürlich alles zum spottpreis und immer von lächelnden und zuvorkommenden mitarbeitern bedient werden.

Du sollst dich nur outen!!! Mach es... VW-Händler oder VW-Monteur??

Und übrigens! Ich bekomme immer ein Leihfahrzeug, egal wo ich bin! Nur so zu Info.

Und noch eines. Bitte lass Deine komisch versucht Rechtferigungen... es gelingt Dir nämlich nicht!!!

Es bekommt nämlich nie einer was geschenkt!!! Ich glaube auch Du nicht!

;) weder noch, aber lass nur weiter solche bolzen los, zur allgemeinen belustigung tut es gut ;)

Andree, um Deine Frage zu beantworten: 15,5 auf EOS und 15,5 auf EOS/Edt. sind normal.

Darüber, größte Vorsicht!

Zitat:

Original geschrieben von burgswolf

ich sehe es nur realistisch und da du nur sinnfreie argumente und anschuldigungen lieferst werde ich deine worte nicht ernst nehmen ;) keine sorge also dass du dich weiterhin für dein dasein rechtfertigen musst.

 

aber ganz kurz für dich, ich weiß dass man eine freie werkstattwahl hat, aber jeder wird auch wissen, dass, wenn man das auto beim händler x kauft und zur werkstatt y fährt, man dort nicht gerade so bedient wird wie beim händler x wo man seine ganzen autos bisher gekauft hat und somit ein gerngesehener kunde ist.

 

es geht immer nur um preise, aber dass die händler immer möglichkeiten haben einem was gutes zu tun bekommt man manche goodies später, so bekomme ich immer einen kostenlosen leihwagen, egal was passiert, das ist bei vw keineswegs normal, denn diese müssen in der regel bezahlt werden und es gibt noch mehr annehmlichkeiten aber seisdrum, da du ja alles besser weist wirst du natürlich alles zum spottpreis und immer von lächelnden und zuvorkommenden mitarbeitern bedient werden.

 Diese Argumentation kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Ich werde in meiner Werkstatt hervorragend bedient, obwohl ich dort noch nie ein Auto gekauft habe. Garantiearbeiten, egal an welchem Auto werden anstandslos erledigt. 

 

 

 

dann schätze dich glücklich. ich kenne viele fälle, nicht nur bei vw, da ist das ganze gegenteil der fall. auch wenn man freundlich ist, bestimmte annehmlichkeiten werden den leuten dann vorenthalten. ist zwar alles freundlich, aber die kleinen googies fehlen ;)

Zitat:

Original geschrieben von helgjo

Andree, um Deine Frage zu beantworten: 15,5 auf EOS und 15,5 auf EOS/Edt. sind normal.

Darüber, größte Vorsicht!

Helgjo hat recht...bei meinem EOS 1.6 waren es auch um die 15%. Kaufdatum 08.07

War damnals bei 3 Händlern, alle haben in etwa die gleichen Nachlässe angeboten, der eine in Zahlen, der andere gab mir nen Haufen Kohle für den Peugeot 206 ohne weitere Prozente.

Ok ich hätte noch weiter die Händler abgrasen können...nur ummen fuffie mehr zu sparen aber irgendwann fing die Sache mich an zu langweilen....von der vertanen Zeit gar nicht zu reden.

Was für den Raum Aachen noch erschwerend hinzukommt ist die Übermacht der Jakobsgruppe....die fast alle VW Händler zu sich ins Boot geholt haben.

Gekauft hab ich die Dose dann bei Kerkkhofs in Eschweiler.

Guten Rutsch in`s neue Jahr.

Gruß Heiner

mhhh... habt ihr alle gute Händler gehabt.... 15% wurden mir bei einem von 8 Händlern geboten...Also ich würde sagen 15% sind gut ...

MfG

Schau mal bei

euro-nissen.de

und vergleich die Angebote mit deutschen Prospekten. Ich weiß aber nicht, ob der EOS hat.

man kann eu wagen nicht mit den vergleichen, das lohnt nur für barzahler, denn die insen sind bei denen der wucher.

wenn man sich das mal richtig durchrechnet werden aus 17% schnell mal 10 weil dann statt 2% zinsen gleich mal 9% werden können...

17,5 % könnte ich noch gerade anbieten.

http://www.intercar-24.de/

Auch natürlich wieder deutsche Wagen mit Abh. WOB.

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Preisgestaltung und Rabatte für den VW Eos - sind 15% Rabatt viel oder wenig?