ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Pre Safe "nur" Motoren oder auch pyrotechnische Gurtstraffer?

Pre Safe "nur" Motoren oder auch pyrotechnische Gurtstraffer?

Themenstarteram 31. März 2008 um 5:30

Mopf ab ca. 05/2006.

Vorne spannen Elektromotoren die Gurte, hinten sind ja pyrotechnische Gurtstraffer mit Kraftbegrenzung an den äusseren Sitzplätzen.

Laut Preisliste: "Reversibler Gurtstraffer mit PRE-SAFE Positionierungsfunktion an den Vordersitzen und Gurtstraffer mit Kraftbegrenzer für die Fondsitze aussen".

Hier die PL Seite 6.

Ich dachte immer, die Gurte vorne beim Mopf werden durch Elektromotoren nur stark "vorgespannt" und es sind ZUSÄTZLICH Gurtstraffer (pyrotechnisch) mit Kraftbegrenzer vorhanden auf den vorderen Plätzen? Wenn man der PL glaubt, dann sind dort nur Motoren vorhanden (reversibel)?!

Nicht das dies schlecht wäre, aber interessieren würde mich das trotzdem.

Weiss hier jemand mehr?

Grüsse

Daniel

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von blatobran

 

gebrauchte (natürlich noch nicht ausgelöste) gurtstraffer?

Wie soll den das gehn :confused:

 

Wenn dann sind die Gurte gebraucht und die Gurtstraffer nicht ausgelöst.

Gebrauchte Gurtstraffer haste doch.

 

Aber davon mal abgesehen, Du möchtest also Gurte einbauen, von denen Du nicht weißt ob sie schon mal beansprucht wurden, der Gurtstraffer löst ja nicht immer aus.

 

Also mir würde im Traum nicht einfallen Sicherheitsrelevante Teile gebraucht zu kaufen.

Kaufst Du auch gebrauchte Bremsscheiben und/oder -beläge?

 

Ich habe für meinen ex 210er mal ne neue Gurteinheit gekauft (Verschleiß am "Stoff") und der Preis (ich weiß ihn nicht mehr, bevor Fragen kommen) hat mich nicht erschreckt.

 

Des weiteren könnte ich mir auch vorstellen, daß der Handel mit "gebrauchten" Pyroteilen schwierig ist, die Lagerung erfordert ja schon nen riesen Aufwand.

 

Aber - es ist Dein Leben, mach was draus.

 

Viel Erfolg

 

MiReu

 

 

 

 

PS: Hab noch was zum Lesen angehängt

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von blatobran

 

gebrauchte (natürlich noch nicht ausgelöste) gurtstraffer?

Wie soll den das gehn :confused:

 

Wenn dann sind die Gurte gebraucht und die Gurtstraffer nicht ausgelöst.

Gebrauchte Gurtstraffer haste doch.

 

Aber davon mal abgesehen, Du möchtest also Gurte einbauen, von denen Du nicht weißt ob sie schon mal beansprucht wurden, der Gurtstraffer löst ja nicht immer aus.

 

Also mir würde im Traum nicht einfallen Sicherheitsrelevante Teile gebraucht zu kaufen.

Kaufst Du auch gebrauchte Bremsscheiben und/oder -beläge?

 

Ich habe für meinen ex 210er mal ne neue Gurteinheit gekauft (Verschleiß am "Stoff") und der Preis (ich weiß ihn nicht mehr, bevor Fragen kommen) hat mich nicht erschreckt.

 

Des weiteren könnte ich mir auch vorstellen, daß der Handel mit "gebrauchten" Pyroteilen schwierig ist, die Lagerung erfordert ja schon nen riesen Aufwand.

 

Aber - es ist Dein Leben, mach was draus.

 

Viel Erfolg

 

MiReu

 

 

 

 

PS: Hab noch was zum Lesen angehängt

am 8. Juli 2008 um 13:30

ich meinte natürlich gebrauchte gurte mit nicht ausgelösten gurtstraffern,

die werden ja teils von gebrauchtteile händlern geprüft und dann verkauft ...

das die lagerung so umständlich ist wußte ich nicht, danke für den tipp!

werd wohl doch in den sauren apfel beißen und neuteile kaufen müssen :(

sicherheit geht natürlich vor!

Wurde Pre-Safe von Anfang an im W211 verbaut, oder mit welchem Modelljahr wurde das eingeführt:confused:

Zitat:

Original geschrieben von Hellmi

Wurde Pre-Safe von Anfang an im W211 verbaut, oder mit welchem Modelljahr wurde das eingeführt:confused:

Ab Mopf

hallo Ich möchte die gurtstraffer kaufen bitte schreiben sie mir ihre tel nummer: meine e-mail sefikyildiz@aol.com

Hallo,

Ist Thema zwar jahren alt aber trofft genau zu meine frage:

1.Ich habe ein W211 Mopf gekauft und ineteresiert mich ob diese Pre Safe ist von werk drin oder ist Nur als Option von MB angeboten gewesen?

Nämlich bei heutige fehlerspeicherauslesen ist eine Aktuelle fehler rausgekommen:;

Gurtstrafer schlos fahrer sitz pin 61,76 zu hohe wiederstand.(Oder etwas so war das meldung)

 

Jetzt frage mich ob das Gurt muss ersetzt werden oder Nur wie vermutet MB meister Nur das schloss oder kabel ???

Nach meine frage warum auto erkennt gurt anlegen und löscht die lampe von Gurt am KI nach anschnalen !?

Oder hat diese "Erkennung" eien separate leitung für Airbag überwachung ?

Danke

mfg

Presafe ist ab Mopf Standardausstattung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Pre Safe "nur" Motoren oder auch pyrotechnische Gurtstraffer?