ForumC2 & C3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C2 & C3
  6. Potentieller Kauf eines C3 Pluriel

Potentieller Kauf eines C3 Pluriel

Citroën C3
Themenstarteram 21. Juni 2014 um 12:30

Hallo :)

Ich gucke im Moment nach meinem ersten Auto und bin auf meiner Suche auf einen Citroen C3 Pluriel 1.4 gestossen. Runter hat er erst 62214 km bei einer Erstzulassung im September 2003. 73 PS und ein Benziner. Soll kosten 2990 €. Hatte laut Inserat 3 Vorbesitzer was mich leicht stutzig macht :/ Laut letztem Inspektionsbericht keine großen Mängel. Nun habe ich mich im Internet nach der Besichtigung etwas umgesehen und viele Schwächen aber auch Stärken dieses Hinguckers lesen müssen/dürfen. Ich möchte nun einmal von jemandem ganz konstruktiv wissen: Ist dieses Auto empfehlenswert oder sollte ich mich auf die zahlreichen Mängelbewertungen (u.a. Dach undicht, laut etc) verlassen und mich weiter umsehen? Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir sagen was an diesen Bewertungen dran ist und was nicht. Möchte mich nicht komplett auf die ganzen Bewertungen im Internet verlassen und möchte gerne noch einige Meinungen einholen. Oh und was ich noch gerne wissen möchte: Wie viel Regen hält so ein Cabriodach denn aus? Denn leider müsste das Autochen draußen stehen. Vielen Dank schonmal für jede Antwort!

Ich hoffe es ist erlaubt wenn ich mal das Inserat per Link zur Verfügung stelle damit sich potentielle Helfer ein Bild davon machen können :) : http://suchen.mobile.de/.../195454719.html?...

 

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 24. Juni 2014 um 9:36

Was soll ich davon halten dass die keine Garantie gegen(nur gegen Aufpreis)

Garantie ist optional. Pflicht für einen Händler ist jedoch die Sachmängelhaftung. Hier gibt es einige Infos dazu.

Bei einem Verkauf im Kundenauftrag ist der Händler nur eine Art Vermittler. Verkäufer bleibt eine Privatperson; daher greift auch die Sachmängelhaftung nicht.

Viele Verkäufer bewerben gerne diese kostenpflichtigen Zusatzgarantien. Im Schadensfall greift dann nicht ihre Sachmängelhaftung, sondern die Garantie. Lohnt sich dann also für den Händler.

Wichtig ist genau darauf zu schauen, was die Garantie beinhaltet.

Bei PSA ist sehr oft genau aufgelistet was drin ist und was nicht.

Genau die Schäden, die oft vorkommen (Sekundärluftpumpe, Dach, Elektronik usw)

sind da meist ausgenommen und oft wird auch nur das Material übernommen.

Also bitte genau durchlesen ob es sich für dich lohnt.

Das sie es nur als Zusatzleistung für extra Geld machen ist normal (siehe Vorschreiber).

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 12:54

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Garantie ist optional. Pflicht für einen Händler ist jedoch die Sachmängelhaftung. Hier gibt es einige Infos dazu.

Bei einem Verkauf im Kundenauftrag ist der Händler nur eine Art Vermittler. Verkäufer bleibt eine Privatperson; daher greift auch die Sachmängelhaftung nicht.

Viele Verkäufer bewerben gerne diese kostenpflichtigen Zusatzgarantien. Im Schadensfall greift dann nicht ihre Sachmängelhaftung, sondern die Garantie. Lohnt sich dann also für den Händler.

Also keine Sorgen machen, wenn der Händler für die Garantie zusätzlich Geld haben möchte und keine garantie dazu gibt. vielen dank werde es mir durchlesen:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C2 & C3
  6. Potentieller Kauf eines C3 Pluriel