ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Positives

Positives

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 4. Febuar 2018 um 10:07

Um nicht nur zu Maulen und da ja immer wieder der Wunsch nach positiver Kritik geäussert wird:

Ich bin gestern mit dem Auto vom Arlberg nach Norddeutschland gefahren und kann nur sagen, dass es eine ausgesprochen gute und stressfreie Fahrt war. Mit zwei Personen opulenten Platz für alles an Skiausrüstung ohne Dachbox.

Er hat sich sowohl im Schnee als auch auf der Bahn bestens gemacht.

Reisegeschwindigkeit mit 160 bis 180 km/h nicht niedriger als bei meinem BMW ( so wie ich reise ), lediglich etwas lauter und nicht so agil, aber gleichwohl entspannt.

Verbrauch lag bei 9,5 l. Finde ich ok für das grosse Auto.

Über die Wischerfrequenz schreibe ich nix, soll ja positiv bleiben.

Ähnliche Themen
76 Antworten

Und was für ein Auto hast Du...?

-:)

Themenstarteram 4. Febuar 2018 um 10:23

Lach-ups.

Da kann man wieder sehen, wie man um sich selber kreist.

Sorry.

V 250d 4-matic Brabus D4

Avantgarde AMG usw. usw.

von 11/17

Zitat:

@princeton schrieb am 4. Februar 2018 um 10:17:54 Uhr:

Und was für ein Auto hast Du...?

-:)

Ahhh...!

Ein 4-Matic Sympathisant...!

Sehr gut...!

-:)

Themenstarteram 4. Febuar 2018 um 10:43

Jau-seit Jahren bekennender Allrad-Fahrer in allen Fahrzeugen, die dem Bereich der Gebrauchsfahrzeuge für alle Tage zuzuschreiben sind.

Auch der T6 hatte 4-Rad. Allerdings gefällt mir die 4-matic besser.

Zitat:

@princeton schrieb am 4. Februar 2018 um 10:36:03 Uhr:

Ahhh...!

Ein 4-Matic Sympathisant...!

Sehr gut...!

-:)

Ich mag mein Vau auch. Auch ohne 4-Matic und 250. im hohen Norden schneit es ehe nicht mehr seit Jahren und mir war guter Sound, Comand, Liegepaket mit Tisch usw. wichtiger. Aber jeder hat so seine Prioritäten.

Bist du heute mal draußen gewesen?;)

Hier in Kiel hatte es heute Morgen rund 15cm Neuschnee.:D

Ok, nicht so weit im Norden. In Hamburg kommt zwar hin und wieder was runter aber es bleibt nie länger als für paar Minuten liegen.

PS, heute gab es gefühlt den ersten echten Bodenfrost in Hamburg, bin beim Einsteigen auch ausgerutscht, aber beim fahren hab ich es so gut wie gar nicht gemerkt. Ich glaube, wenn man in der Stadt lebt dann ist das schon ok mit 2x4.

Ich muss auch sagen, dass wir mit unserem MPH 4 Matic nach 5000 km sehr zufrieden sind und es nichts zu beklagen gibt.betreffend Ausstattung hatten wir alles gewählt bis auf die Distronic wurde uns vom Verkäufer abgeraten ........ im Falle etwas flotter unterwegs sein zu wollen .....und die Fernbedienung der Standheizung, in Zeiten der Meapp überflüssig .

Zitat:

@Athos1 schrieb am 5. Februar 2018 um 12:11:55 Uhr:

Ich muss auch sagen, dass wir mit unserem MPH 4 Matic nach 5000 km sehr zufrieden sind und es nichts zu beklagen gibt.betreffend Ausstattung hatten wir alles gewählt bis auf die Distronic wurde uns vom Verkäufer abgeraten ........ im Falle etwas flotter unterwegs sein zu wollen .....und die Fernbedienung der Standheizung, in Zeiten der Meapp überflüssig .

Dein Verkäufer hat Recht die Distronic ist der letzte Mist. Da sie den Tempomat ja abschaltet sobald etwas Schnee in der Luft andeutet oder es auch etwas feucht ist und man Minusgerade hat. Dann heißt es Distronic ausgeschaltet weil der ungeheizte Radarsensor seinen Geist aufgibt und den Tempomat auschaltet. Das Geld kann man sich echt sparen.

Zitat:

@globalchameleon schrieb am 5. Februar 2018 um 16:35:41 Uhr:

Zitat:

@Athos1 schrieb am 5. Februar 2018 um 12:11:55 Uhr:

Ich muss auch sagen, dass wir mit unserem MPH 4 Matic nach 5000 km sehr zufrieden sind und es nichts zu beklagen gibt.betreffend Ausstattung hatten wir alles gewählt bis auf die Distronic wurde uns vom Verkäufer abgeraten ........ im Falle etwas flotter unterwegs sein zu wollen .....und die Fernbedienung der Standheizung, in Zeiten der Meapp überflüssig .

Dein Verkäufer hat Recht die Distronic ist der letzte Mist. Da sie den Tempomat ja abschaltet sobald etwas Schnee in der Luft andeutet oder es auch etwas feucht ist und man Minusgerade hat. Dann heißt es Distronic ausgeschaltet weil der ungeheizte Radarsensor seinen Geist aufgibt und den Tempomat auschaltet. Das Geld kann man sich echt sparen.

Nu fein.

1000€ versenkt.....

So schlimm?

Zur Probefahrt war ich davon noch sehr angetan.

Aber da war auf 10°C und Sonnenschein...

... dieser Thread heißt „Positives“ - macht doch einen neuen für „Kritisches zur Distronic“ o. Ä. auf! Gibt es aber vermutlich schon...

 

Ich wollte die Distronic (trotz gelegentlicher Ausfälle) nicht missen - für mich ein super Feature und keine versenkten Euros :-)...

Gerade im Stau ist sie prima oder wenn man entspannt mitschwimmen möchte.

Vorausgesetzt der Vorderman ist keiner der ständig das Tempo wechselt.

Distronic ist eines der sinnvollsten Extras überhaupt. Aber scheinbar schneit es bei manchen von euch öfter so stark, dass das System ausfällt. Oder die Toleranzgrenze ist niedriger.

Hier in Bayern schneit es nur im Winter. Von den 365 Tagen im Jahr kommt es vielleicht fünf bis zehn Mal vor, dass ich im so starken Schneefall unterwegs bin, dass Distronic ausfällt. In diesen Fällen fahre ich bereits sowieso vorsichtiger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen