ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Portables Navigationsgerät ...

Portables Navigationsgerät ...

BMW 3er
Themenstarteram 31. Mai 2014 um 15:08

Meine Recherche im Internet brachten mich ausser einem dicken Kopf nicht so recht weiter.Alle Navigationsgeräte haben negative Kritiken und positve Kritiken erhalten und das bei allen (Marken) Namen.Da mein Professionell beim letzten (Südfrankreich) Urlaub wegen der dortigen Hitze mehrfach ausgefallen war,wollte ich mir ein Ersatzgerät für die Windschutzscheibe mitnehmen.Vielleicht kann mir hier einer einen Tip geben was er für Erfahrungen gemacht hat,was zu empfehlen ist und was weniger.Auf den Preis muss ich dabei nicht so sehr achten.Es sollte nur einfach zu Bedienen sein und nach Möglichkeit eine Sprachsteuerung haben.Drei ... vier Geräte zur Auswahl würden mir die Qual der Wahl etwas erleichtern ...

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von weberschiffchen

Meine Recherche im Internet brachten mich ausser einem dicken Kopf nicht so recht weiter.Alle Navigationsgeräte haben negative Kritiken und positve Kritiken erhalten und das bei allen (Marken) Namen.Da mein Professionell beim letzten (Südfrankreich) Urlaub wegen der dortigen Hitze mehrfach ausgefallen war,wollte ich mir ein Ersatzgerät für die Windschutzscheibe mitnehmen.Vielleicht kann mir hier einer einen Tip geben was er für Erfahrungen gemacht hat,was zu empfehlen ist und was weniger.Auf den Preis muss ich dabei nicht so sehr achten.Es sollte nur einfach zu Bedienen sein und nach Möglichkeit eine Sprachsteuerung haben.Drei ... vier Geräte zur Auswahl würden mir die Qual der Wahl etwas erleichtern ...

Garmin, TomTom, Medion.

Jeweils mit Livetime-Kartenupdates.

Die etwas besseren Geräte verfügen alle über Sprachsteuerung und tlw. auch über die BT-Anbindung von Handys.

Gut ist auch, wenn die Geräte über einen Kartenslot verfügen. So sind die daten nicht nur im Speicher sondern auch auf der SD-Speicherkarte. So werden im Notfall beim Rücksetzen die Kartendaten einfach wieder von der SD-Karte neu geladen.

Bei Verkehrsmeldungen hat z.B. TomTom ein gutes schnelles System mit einer Handy-Karte.

Geh mal auf die Webseite der o.a. Hersteller; gibt genügend Auswahl.

Und anstatt an die Windschutzscheibe empfehle ich den fahrzeugspezifischen Halter von Brodit.

Themenstarteram 31. Mai 2014 um 16:59

Danke für die Antwort.Klar kann ich auf der jeweiligen Hersteller Seite Informationen holen,aber lobt nicht jeder Krämer seine Ware ? Eine Halterung ausserhalb der Windschutzscheibe würde ich auf jeden Fall in Erwägung ziehen.SD Kartenslot ist auf jeden Fall eine Option.

Zur Not Handy Navigation? Und ist das fest eingebaute Navi so empfindlich? Festplatte oder DVD ?

Hey,

ich hab seit Jahren immer Garmin und bin mit der Navigation wirklich sehr zufrieden.

Letztes Jahr hab ich mir dann mal ein neues gegönnt. Das Nüvi 3490 LMT. Es hat lebenslang kostenfreie Kartenupdates und TMC. Bluetooth ist auch vorhanden und Sprachsteuerung. Die erstaunlicherweise sogar gut funktioniert.

Ich hab´s bei meinem noch schön verbauen lassen.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von weberschiffchen

Danke für die Antwort.Klar kann ich auf der jeweiligen Hersteller Seite Informationen holen,aber lobt nicht jeder Krämer seine Ware ? Eine Halterung ausserhalb der Windschutzscheibe würde ich auf jeden Fall in Erwägung ziehen.SD Kartenslot ist auf jeden Fall eine Option.

Nun BMW selbst bot (oder bietet noch ?) seine "Portable Navis" an. das waren (sind?) Garmin und TomTom.

Beim Garmin war dies das zuletzt das Garmin 3790 LMT. Bei BMW war das zwar teurer als das Original-Garmin, bot aber zusätzlich mit einem BMW-Einbausatz den Anschluss an die Fahrzeuglautsprecher und eine besondere TMC-Antenne in der A-Säule.

Gute Garmin mit LMT u.a.:

Garmin

Billiger, auch gute Leistung Medion.

Leider nur ein Gutschein für ein einmaliges Kartenupdate innerhalb von 2 Jahren.

Medion

Ansonsten Brodithalter:

Brodit

Themenstarteram 31. Mai 2014 um 19:05

Zitat:

Original geschrieben von Surf-Tiger

Zur Not Handy Navigation? Und ist das fest eingebaute Navi so empfindlich? Festplatte oder DVD ?

Ob empfindlich oder nicht empfindlich kann ich so nicht sagen.Jedenfalls ist es schon zwei mal im Urlaub ausgefallen,kann an der Hitze gelegen haben oder auch nicht.Hier im kühlen Europa funktioniert es jedenfalls bis auf wenige Ausnahmen einwandfrei.Ich hab in meinem E91 Bj.2006 das Professionell mit DVD ...

Themenstarteram 31. Mai 2014 um 19:12

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Zitat:

Original geschrieben von weberschiffchen

Danke für die Antwort.Klar kann ich auf der jeweiligen Hersteller Seite Informationen holen,aber lobt nicht jeder Krämer seine Ware ? Eine Halterung ausserhalb der Windschutzscheibe würde ich auf jeden Fall in Erwägung ziehen.SD Kartenslot ist auf jeden Fall eine Option.

Nun BMW selbst bot (oder bietet noch ?) seine "Portable Navis" an. das waren (sind?) Garmin und TomTom.

Beim Garmin war dies das zuletzt das Garmin 3790 LMT. Bei BMW war das zwar teurer als das Original-Garmin, bot aber zusätzlich mit einem BMW-Einbausatz den Anschluss an die Fahrzeuglautsprecher und eine besondere TMC-Antenne in der A-Säule.

BMW bietet auch ein portables Gerät an und ich hab es mir auch schon angesehen.Die Installation und das ganze drum und dran war mir aber zu aufwendig,vor alle was man mir dazu alles "andrehen" wollte und der Endpreis gekoppelt mit einem sehr arrogantem Mitarbeiter hat mich dann davon abgebracht.Ich will es anstecken,wieder abnehmen und nur für den Urlaub als "Notlösung" betrachten.Ich hatte mir das BECKER Ready 50 angesehen und mich auf der Herstellerseite eingelesen,dann aber auf versch.Testseiten dann wieder negatives gefunden.Ich brauch auch kein aufwendiges Update vom Hersteller,es soll mich nur von A nach B bringen (im Notfall).Weniger als meine jetzige immer noch benutze DVD von 2006 wird ein aktuelles Navi ganz sicher bringen ...

am 31. Mai 2014 um 20:54

Also ich hab ne Brodit-Halterung über dem mittleren, rechten Lüftungsgitter und dazu ein 5 Zoll Navi (neu) aus Ebay auf Windows 6 CE Basis für läppische 59 Euro oder so. Kann man halten, was man von mag, aber mit neuer Igo 8 Navisoftware, aktuelles Kartenmaterial, BT-Freisprecheinrichtung usw...

Bin zufrieden und das Teil sitzt bombenfest... :)

Hab zwar auf dem Handy auch noch ne Navi-Software, aber die Bedienung ist blöd. Vor allen Dingen, wenn zwischendurch doch noch Anrufe oder Nachrichten eintrudeln...

Wir benutzen unser portables Gerät in zwei Fahrzeugen und habe uns über die popelige Saugnapflösung an der Frontscheibe geärgert. Jetzt benutzen wir diese Halterung:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_7?...

Ist rutschfest und man stellt es einfach aufs Armaturenbrett. Egal welches Navi Du verwendest ich kann dso eine Halterung empfehlen

am 31. Mai 2014 um 22:10

Also mir würde das Pupskissen auf dem Armaturenbrett mächtig auf den Keks gehen, aber wenn's gut ist und hält - warum nicht... :D :D :D

Aber so ist das eben mit den mobilen Navis, eine 100% Lösung gibt es fast nicht.

Ist das wirklich das komplette Kissen? Zu meinem ersten Garmin hatte ich auch so eine schwarze Platte dazu. Die hab ich mir beim Golf aufs Cockpit geklebt. Was mich dann halt immer noch gestört hat, war das Kabel.

Jetzt im BMW ist es echt gut gelöst. Die Halterung für´s Navi ist fest verbaut, die Kabel sind unsichtbar verlegt.

Für ein portables Navi eine wirklich gute Lösung.

Das Kissen wird nicht geklebt. Es ist relativ schwer, rutscht nicht und kann sich konturmäßig etwas an den Untergrund anpassen. Wenn man nicht dauernd mit Navi fährt sondern nur gelegentlich, dann ist das eine gute Lösung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Portables Navigationsgerät ...