ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Polo "TEAM" TDI 55KW/75PS nicht mehr gebaut

Polo "TEAM" TDI 55KW/75PS nicht mehr gebaut

Themenstarteram 25. März 2010 um 16:58

Ersteinmal "Moin, Moin" und ein "Hallo" hier im Forum... lese schon ne ganze Weile hier mit und habe mich nun auch mal angemeldet! :)

Wollte mir gerade einen Polo 6R in Ausführung "TEAM" mit 55KW/75PS TDI bestellen, aber leider habe ich eine Abfuhr bekommen. :( Laut Aussage vom Händler und Nachfrage in Wolfsburg, wird der "TEAM TDI 55KW/75PS" ab heute nicht mehr gebaut. Schade, denn mir würde der völlig ausreichen für ein Zweitwagen.

Was nehme ich als Alternative dazu? Ohje, ich blicke jetzt schon kaum durch die ganzen Kataloge von "TL, CF, HL und TEAM". Wo würde ich die meiste Ausstattung für das gleiche Geld bekommen. Manches lässt sich ja kaum vergleichen, wegen der ganzen Zusatz-Pakete usw.

Wie ich das HASSE, dieses ewige durcheinander... ;) Ich habe natürlich gewisse Vorstellungen von Sonderausstattungen, aber langsam blicke ich da echt nicht mehr durch. Aber das wird wohl so gewollt sein *hihi

Na dann auf weitere fröhliche Kopfschmerzen... Achso, und ein bisschen "skeptisch" bin ich auch wegen der hier ganzen beschriebenen Mängel, aber die muss ich wohl in Kauf nehmen. Ob ich das alles erkenne, wenn ich denn mal endlich mein Auto bekomme, HILFE! ;)

Cu Babs

Ähnliche Themen
8 Antworten

Diesel soll sich doch erst ab einer gewissen Fahrleistung lohnen. Du sprichst von "Zweitwagen". Geht das zusammen? Wird eine Diesel-rechtfertigende Fahrleistung erreicht? Ansonsten wäre die Alternative evtl. einer der 4 Ottomotoren. Wenn das nicht gilt, dann geht ja wohl nur der nächst größere TDI. So viele Möglichkeiten gibts sonst wohl nicht (um nicht zu sagen: keine).

 

Zitat:

Original geschrieben von BabsySE

Was nehme ich als Alternative dazu? Ohje, ich blicke jetzt schon kaum durch die ganzen Kataloge von "TL, CF, HL und TEAM". Wo würde ich die meiste Ausstattung für das gleiche Geld bekommen. Manches lässt sich ja kaum vergleichen, wegen der ganzen Zusatz-Pakete usw.

so schwer ist das garnicht:

TL, CL und HL sind die normalen 3 Varianten. Das kann man prima im Konfigurator durchspielen, was man will und was wieviel kostet. Je nachdem, welche "Must Have" Extras Du Dir wünschst kann der eine oder der andere günstiger kommen (den TL würd ich fast von vornherein weglassen).

Dann gibts noch das Sondermodell Team, das ein bisschen ne Ausnahmestellung hat und wohl irgendwo zwischen CL und HL anzusiedeln wäre.

Zitat:

Original geschrieben von BabsySE

Wie ich das HASSE, dieses ewige durcheinander... ;) Ich habe natürlich gewisse Vorstellungen von Sonderausstattungen, aber langsam blicke ich da echt nicht mehr durch. Aber das wird wohl so gewollt sein

Der Ausstattungsvergleich auf der VW-Seite ist eigentlich halbwegs übersichtlich, wie ich find (diese Tabellen mit den Punkten und Kringeln).

Aber natürlich sollst Du permanent in Versuchung geführt werden, immer das nächst grössere zu bestellen, so daß Du am Schluß mehr ausgibst als am Anfang geplant.

Themenstarteram 25. März 2010 um 18:50

Hallo Brunlop12,

danke für deine Antwort... es kommen doch schon einige KM zusammen, ich fahre so ca. 10-15K KM im Jahr, und bin bis jetzt immer mit einem Diesel gut gefahren. Das große Auto bekomme ich ja nie, deswegen wollte ich mir einen kleinen zulegen.

Habe es mit dem Konfigurator mal durchgespielt, wird dann wohl ein HL werden. Allerdings bin ich mir in der Farbe nicht ganz schlüssig. Flash-Rot finde ich ganz nett, habe nur Angst, dass die fareb ausbleicht. So war es zumindest bei unserem anderen Auto. Alle anderen Farben mag ich nicht so gern, sind wohl auch, do denke ich, unterschiedlich in der Anfälligkeit (Kratzer, Dreck usw.) Hat einer bius jetzt unterschiede in den Farben bemerkt?

Ach ja, hatte irgendwo hier gelesen, dass man etwas codieren kann. Wie sieht es denn aus, wenn ich Nebelscheinwerfer z.B. habe, kann ich das Abbiegelicht dann nachträglich einfach codieren, oder muss ich den Scheinwerfer dann komplett umbauen. Sonst könnte man da ja auch in einigen Dingen sparen beim Kauf, oder?

Auf was sollte ich denn noch achten, jemand irgendwelche Tipss, was alles muss oder nicht, weil nichts taugt?

Gruß Babsy

Du solltes erst mal Analysieren, welchen Bedarf dein Auto abdecken soll. Platzbedarf, Jahreskilometerleistung, Fahrprofil. Dann mal aufschreiben, was soll in dem "NEUEN" vorhanden sein. Dann auf in den Konfigurator und entsprechende Modelle zusammen stellen, dann entweder Ausdrucken oder speichern. Dann geht die "Rundreise" bei den Freundlichen los und Du mußt eine Entscheidung fällen. Um Dir die Entscheidung noch etwas zu erschweren, :cool: schau mal in folgenden Link, um zu sehen, welches Auto / Motor sich für Dich rechnet. :D  ;)  :cool:

http://www.amortisationsrechner.de/

MfG aus Bremen   

Zitat:

Original geschrieben von BabsySE

Habe es mit dem Konfigurator mal durchgespielt, wird dann wohl ein HL werden. Allerdings bin ich mir in der Farbe nicht ganz schlüssig. Flash-Rot finde ich ganz nett, habe nur Angst, dass die farbe ausbleicht. So war es zumindest bei unserem anderen Auto. Alle anderen Farben mag ich nicht so gern, sind wohl auch, do denke ich, unterschiedlich in der Anfälligkeit (Kratzer, Dreck usw.) Hat einer bius jetzt unterschiede in den Farben bemerkt?

Gruß Babsy

um dein Gewissen bzw. deine Angst ein bisschen zu beruhigen....

Auf dem Bild im Anhang siehst du einen damals 16 Jahre alten Golf 3 in Rot

Es wurde keine extreme Pflege betrieben - 1 mal im Jahr poliert und ab und zu in die SB-Wash-Anlage zum selber schnell abspülen.

Außerdem war der Wagen 10 Jahre seiner Lebenszeit kein Garagenwagen.

Ich glaube, dass das doch ein Argumet ist, oder?

Ps: mein neuer is auch Rot

16 Jahre alt
Themenstarteram 25. März 2010 um 22:45

@spatenpauli

die Berechnung habe ich mal gemacht, kommt wohl doch ein Diesel in Frage. Na mal schauen, dann muss ich wohl den 90PS nehmen. Da ich davon ausgehe, dass ich den Wagen länger als 5 Jahre nutze, würde sich es eigentlich lohnen. Ich denke auch der Diesel hält von der Maschine auch etwas länger, und ich werde mit Sicherheit keinen neuen nach 3 - 5 Jahren bekommen :( Habe für diesen schon lange betteln müssen! (Scherz)

@sniggi

WOW, der sieht ja echt noch lecker aus :) Also, wenn die Farben die gleichen sind, spricht ja eigentlich doch nichts dagegen. Irgendwo hatte ich gelesen, dass die Uni-Lacke nicht so doll sein sollen.

Habe mal so ein bisschen verglichen und gerechnet, wird wohl dann ein HL mit 90 PS werden. Es sei den, bei den Freundlichen bekomme ich ein paar nette Prozente. Allerdings gefallen mir die Felgen nicht beim HL. Naja, mal sehen! Maaaaaaaaaan, das ist aber auch schwer...

Trotzdem danke für eure Tipps :)

Zitat:

Original geschrieben von BabsySE

 

WOW, der sieht ja echt noch lecker aus :) Also, wenn die Farben die gleichen sind, spricht ja eigentlich doch nichts dagegen. Irgendwo hatte ich gelesen, dass die Uni-Lacke nicht so doll sein sollen.

Jeder neue Lack ist nicht schlecht. Klar zieht Rot die Sonne echt gut an, aber das tut jede andere dunklere Farbe genauso.

Habe bisher nur gute Erfahrungen mit Rot gemacht.

Brauche in 2 Jahren wieder einen "Neuen", meine Gedanken laufen aber jetzt schon wieder im Kreis. :D  :cool:

MfG aus Bremen

du denkst jetzt schon wieder an en neuen??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Polo "TEAM" TDI 55KW/75PS nicht mehr gebaut