ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Plötzlicher Leistungsverlust 1.9 cdti 110 KW

Plötzlicher Leistungsverlust 1.9 cdti 110 KW

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 8:06

Vielleicht hatte schon mal jemand das Problem und kann mir sagen was das ist?!

Ich bin auf der Autobahn durch eine Baustelle gefahren. Ca. 55 KM/h 4. Gang. Vor mir eine Schnarchnase ;) Am Baustellenende habe ich dann im 4. Gang voll beschleunigt. Plötzlich geht die Drehzahl in den Keller. Ich habe die Kupplung getreten und der Motor lief im Leerlauf völlig normal weiter, konnte dann wieder normal weiterfahren. Aber mein Vertrauen ist etwas angekratzt.

Hatte hier schon mal jemand diese "Erscheinung"?

Wäre dankbar für Hilfe denn ich muß diese Woche noch einige Kilometer auf der BAB fahren.

Danke Roger

Ähnliche Themen
130 Antworten

Moin ,

ist die Motorkontrollleuchte oder das Werkstattsymbol ( Hammer und Meißel :D ) im Display des Drehzahlmessers angegangen ?

mfg

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 8:12

@ Omega Opa

Ja richtig Hammer und Meißel sind angegangen nach Ca. 5 Sekunden ausgegeangen und leuchtet jetzt kurz nach dem Start ebenfalls für 5 Sek. auf.

Roger

Das sind die gleichen Symthome die bei meinem Siggi zum Tausch der Drallklappen geführt haben . Es kann aber auch sein , das der Turbo in der Geometrie klemmt .

Was passiert wenn Du nicht so " reintrittst " ?

 

mfg

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 8:36

@ Omega-Opa

Er beschleunigt eigentlich ganz normal. Auch wenn mein PoPo-Meter meint spüren zu können, dass es nicht mehr ganz so gleichmäßig und so sprizig von statten geht wie am Anfang.

Roger

Kann Dir nur empfehlen den Fehler mit dem TECH2 auslesen zu lassen !!

Es wird entweder " Ladedruck negative Abweichung" , oder der Drallklappenfehler sein . Beides wird Unverschlüsselt ausgegeben .

Lass es vom FOH Dokumentieren und nimm die Kopie davon mit !!

 

mfg

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 8:49

@ Omega-Opa

Innerhalb welchem Zeitraum muss ich zum FOH?

Besteht die Gefahr liegen zu bleiben?

Danke für die schnelle Hilfe

Roger

Du solltest es nicht zu lange Aufschieben .........

Liegengeblieben bin ich nur mit einem abgerissenen Abgasrohr ....mit dem Fehler ist der noch knapp 10.000 km gelaufen ohne das was Aufregendens passiert ist . Ich habe nur konsequent den Fehler bei den FOH's dokumentieren lassen ! Das führte dann zu einem Aufenthalt im TC . Seitdem sind schon wieder 7.500 km vergangen :D

mfg

Schau mal hier:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=237&threadid=949643

Viele Grüße,

g_m

Zitat:

Original geschrieben von g_m

Schau mal hier:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=237&threadid=949643

Viele Grüße,

g_m

Eine Rückmeldung zu Deinem Problem wäre aber auch sehr NETT !! :D

mfg

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 11:16

Sobald ich beim FOH gewesen bin werde ich mich melden!

Roger

Themenstarteram 8. Februar 2006 um 13:31

Zwischennachricht!

Heute nachmittag um 16:00 Uhr Termin baim FOH.

Morgen früh gibt es mehr!

Roger

Themenstarteram 9. Februar 2006 um 8:04

@ all

Guten Morgen zusammen!

Der Fehler nennt sich ECP 16 "Fehler im Ansaugtrakt". Er konnte gestern noch nicht behoben werden da kein Ersatzfahrzeug vorhanden war. Nächster Termin ist Donnerstag der 16.02. Laut dem FOH-Meister ist die Weiterfahrt unbedenklich. (Schaun wir mal). Werde dann auch alle anderen Mängel, die ich im Rahmen der Inspektion abstellen lassen wollte, mit beheben lassen und berichte dann noch einmal.

Bis dahin Roger

Hi,

ich fahre heute zum FOH und lasse Euch dann wissen, was raus gekommen ist.

g_m

Zitat:

Original geschrieben von Brägel

@ all

Guten Morgen zusammen!

Der Fehler nennt sich ECP 16 "Fehler im Ansaugtrakt". Er konnte gestern noch nicht behoben werden da kein Ersatzfahrzeug vorhanden war. Nächster Termin ist Donnerstag der 16.02. Laut dem FOH-Meister ist die Weiterfahrt unbedenklich. (Schaun wir mal). Werde dann auch alle anderen Mängel, die ich im Rahmen der Inspektion abstellen lassen wollte, mit beheben lassen und berichte dann noch einmal.

Bis dahin Roger

Dir konnten Sie wenigstens weiterhelfen, mir wollte man das vor einem 3/4Jahr nicht glauben mit dem Leistungsverlust. Die Diesel wurden wohl mit einer heißen Nadel gestrickt, soviele Fehler werden von diesen Motoren berichtet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Plötzlicher Leistungsverlust 1.9 cdti 110 KW