Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Pioneer deh-7300bt bekommt keinen Strom (CAN-BUS Adapter hab ich) Zündungsplus abzweigen geht nicht

Pioneer deh-7300bt bekommt keinen Strom (CAN-BUS Adapter hab ich) Zündungsplus abzweigen geht nicht

Audi A4 B7/8E

Ich hab einen Audi A4 (Type 8E)

Hatte vorher den Original Audi Radio Concert drinnen

Dann wollte ich einen mit USB und dem ganzen schnik schnak und hab mir den Pioneer deh-7300bt gekauft, den auch die Audi Händler nachrüsten wenn man einen Radio mit usb haben will.

Seit gestern hab ich den CAN Bus Adapter, mit dem meine Boxen ganz normal und gut gehen.

Vorher hatte ich den Aktiv -Adapter, da gingen die hinteren Boxen nicht und der Klang war bescheiden.

Ich schau schon seit langem jedes Forum durch, doch bin ich nicht fündig geworden.

Mein Problem ist nun, dass ich keinen Zündungsplus habe.

Das Dauerplus Kabel geht bis zum Radio durch.

Das Zündungsplus Kabel wird über Impulse angesteuert und hatt dann auch 12V sagt der Audi Händler.

Schalt ich nun die Zündung ein, geht der Radio nicht an und ich habs auch schon mit einem Multimeter durchgemessen, das Zündungsplus-Kabel bekommt NULL-Saft.

Kann es sein, da alles über dieses BUS-System gesteuert wird man eine einstellung am Steuergerät freischalten muss, damit der Radio beim Zündschlüssel umdrehen diesen Impuls bekommt?

Falls ihr mir den Tipp geben wollt, ich soll das Zündungsplus vom Zigarettenanzünder oder irgendwoanders hernehmen, das geht nicht, da der Zigarettenanzünder auch ohne Zündung geht.

Und irgendwie muss das ja gehen, das der Radio über den CAN BUS Adapter angeht.

Zur Info noch: Den CAN-BUS Adapter brauch ich unbedingt, da ansonst meine Boxen nicht richtig und gut funktionieren.

Ich bitte um Hilfe, vielleicht wisst ihr was.

Mit freundlichen Grüßen

Fimbi

Ähnliche Themen
25 Antworten

was für einen CAN-Bus Adapter hast du denn?

Wahrscheinlich den falschen (oder gar keinen), denn wie du schon richtig festgestellt hast, bekommt das Radio das Zündungsplus über den Can-Bus und nicht anders.

Da gibt es auch nichts zum freischalten.

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten:

1.) Den richtigen Adaper kaufen, kostet ca 70-100€

2.) Dauerplus brücken und auf Zündplus am Radio schalten --> Radio lässt sich über Knopfdruck an und aus schalten.

3) Zündungplus direkt am Zündschloss abnehmen (so ist es bei mir) --> Radio geht mit Zündung an und aus. Nachteil: Ich muss immer die Zündung eingeschaltet haben, wenn ich Radio hören will.

MFG

Jochen

Moin,

 

das gleich e Problem hatte ich bei meiner Nachrüstung auch.

 

Der Fahrzeug CAN BUS ging in den Adapter rein, bloß kam kein Zündplus raus...Ende vom Lied: der Adapter war defekt...

Also den erstmal bei Händler tauschen, bevor Du die Flinte ins Korn wirfst oder den Sand in den Kopf steckst :-)

 

Viel Glück

 

Uwe

der Adapter hat die Bezeichnung 014.112-0 siehe das Bild unten

und das Teil kostete schon 130 und der Adapter ist direkt vom Audihändler bestellt worden. Ich wollt ihn damals nur nicht bei denen einbaun lassen, weil die alleine fürs einbaun + adapter und Mikrofonkabelverlegung (konnte ich selbst auch und sicherlich nicht schlechter) 250 haben wollten.

Genaue Beschreibung vom Adapter hier: http://www.rta-mobile.com/.../index.asp?...

einfach Artikel Nummer eintragen: 014.112-0

Zitat:

Original geschrieben von sailor701

 

2.) Dauerplus brücken und auf Zündplus am Radio schalten --> Radio lässt sich über Knopfdruck an und aus schalten.

diese Variante hab ich mir auch schon überlegt, aber zuerst frag ich noch mal beim Audi Händler nach, weil des kanns ja echt net sein, das des nur so geht.

MfG

Fimbi

1848

mmmh,

der Adapter ist eigentlich der richtige, dann tippe ich auch ganz stark auf einen defekt, wenn Dauerplus am Radio anliegt und Zündungsplus nicht.

mkG

Rapp, KL

hmm, das ist blöd, aber ich hoffe das des jetzt bald ein mal hinhaut.

DANKE

MfG

Fimbi

Zitat:

Original geschrieben von Fimbi

 

Zitat:

Zitat:

2.) Dauerplus brücken und auf Zündplus am Radio schalten --> Radio lässt sich über Knopfdruck an und aus schalten.

diese Variante hab ich mir auch schon überlegt, aber zuerst frag ich noch mal beim Audi Händler nach, weil des kanns ja echt net sein, das des nur so geht.

Moin,

 

nein das kann nicht sein, dann hättest Du dir den Adapter ja sparen können (bzw. hätte ein Aktivadapter für die LS gereicht)....wenn Du beim Freundlichen bist, dann lasse ihn doch mal das Kabel messen, an dem, vom Adapter kommend, Zündplus ausgegeben werden soll. Wenn da keine Spannung anliegt, ist das für mich ein Zeichen, dass der Adapter defekt ist.

 

Gruß

 

Uwe

 

der Adapter den ich jetzt habe ( Art. Nr. 014.112-0 ) ist schon der richtige, weil ich hab einfach zum Testen das Dauerplus mit dem Zündungsplus paralell geschalten (mit den Finger zusammengehalten :D ) und ausprobiert wie die Boxen tun. Die gehen jetzt einwandfrei.

 

Beim Aktivadapter (alt) war es so, dass die hinteren Boxen garnicht gingen und der Ton extrem bescheiden war. Natürlich bin ich dann den Adapter Kabel für Kabel durchgegangen und sah das der Zündungsplus ins leere ging --> der hatte nie einen Kontakt..

hab des dann zrück geben und das richtige bei Audi gekauft. gekostet hat beides gleich viel.

 

Beim neuen Adapter passt die gesamte verkabelung, doch geht eben das Zündungsplus-Kabel in den schwarzen Kasten hinein und nicht wieder heraus. Somit schließe ich das in dem Kasten irgendwas umgeschalten wird (zb zum Verständniss ein Relais) sodass der Zündungsplus vom Dauerplus die 12 V bekommt. Aber ich kann ja nicht in den schwarzen Kasten reinschaun..

ich bin gespannt was der Audi Händler morgen sagt. Ich sags euch dann warum das nicht ging.

MfG

Fimbi

Bitte löschen....

Und ? Was hat der Händler nun gesagt ?

 

Grüße

 

Uwe

so, hatte viel stress, kann erst jetzt schreiben.

Der Händler sagt: Mein Modell ist noch alt und hat keinen CAN-BUS und muss das Zündungsplus vom Diagnosestecker abzweigen. Am Diagnosestecker ist ein blau-schwarzes Kabel, des is angeblich das Zündungsplus das ich nach vorne legen muss zum Radio.

Warum jetzt genau der originale Radio ging weis ich auf die schnelle nicht mehr, aber ich schreibs wenns mir wieder einfällt. ^^

Der Diagnosestecker befindet sich links unten neben dem Sicherungskasten. Man muss dafür aber die Abdeckung runter nehmen (nicht die Lenksäulenabdeckung, sondern die drum herum) , doch weis jemand wo genau die ganzen Schrauben/Steckverschlüsse sind?

MfG

Fimbi

Jetzt bin ich verwirrt.....

 

Dein Auto ist zu alt und hat keinen CAN BUS ?

 

Ich denke, Du hast einen B7 ?  - was für ein BAujahr ist denn Dein Auto ?

 

Kannst Du ein Foto von Deinem Originalradiostecker hier einstellen ?

 

Denn auch Dein altes Radio muß das Zündplus irgendwo her bekommen haben, entweder über ein im Stecker befindliches Kabel oder eben über den CAn BUS - irgendetwas passt hier nicht zusammen - oder ich bin auf der falschen Spur...

 

Grüße

 

Uwe 

Audi Händler wechseln...

Wenn dieser nicht mal weiß, dass ein B7 ein Can Bus hat.

Am Diagnosestecker gibt es definitiv kein Zündungsplus.

Ich glaube immernoch, dass der Adapter einen Schuss hat.

MFG

Jochen

Baujahr ist Juli 2005 und wird als Baujahr 2006 bezeichnet heist es halt laut denen, wobei ich nicht genau die Bezeichnung davon Verstehe, da es für mich unlogisch klingt. Wenn es jemand weis was ich nun für ein Baujahr habe, beleehrt mich was besseres :D

Jap, Fotos kommen sofort, ich geh schnell zum Auto.. und stell sie gleich rein.

MfG

Fimbi

so, das Foto ist im Anhang und die rot umradeten Stecker waren angeschlossen. Ich hoffe halt du meintest das uwe.. :)

MfG

Fimbi

Snc01204
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Pioneer deh-7300bt bekommt keinen Strom (CAN-BUS Adapter hab ich) Zündungsplus abzweigen geht nicht