ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio Zip 50 Fastrider Fr 1996 Ansaugstutzen will nicht ab.

Piaggio Zip 50 Fastrider Fr 1996 Ansaugstutzen will nicht ab.

Piaggio Zip 50
Themenstarteram 12. Februar 2022 um 17:40

Hallo, ich wollte grade eben an meiner Zip den Ansaugstutzen wechseln, einer der zwei schrauben hat garkeinen Kopf zum schrauben sieht, obwohl ich es für unwahrscheinlich empfinde, aus wie eine Niete. Ich füge noch ein zwei Bilder ein. Ich komm einfach nicht drauf wie man diese lösen soll, wenn mir da einer weiterhelfen kann wäre ich Dankbar.

 

 

Wenn ich schonmal dabei bin würde ich auch gerne wissen ob ich Benzinschläuche auch als Ölschläuche verwenden kann. Ich weiß halt nicht ob es unterschieden wird. Undzwar habe ich jeweils Öl und Benzinschläuche in unterschiedlichen Durchmessern bestellt. Ein Ölschlauch fehlt mir aber ich habe das gleiche Durchmesser als Benzinschlauch kann ich die einfach verwenden? Der schlauch den ich ersetzen will ist der der vor der Pumpe kommt.

Asset.JPG
Image-2.jpg
Image-3.jpg
Ähnliche Themen
43 Antworten

Das sieht für mich nach einer Abreiss-Schraube aus.

Die sollen das Aufschrauben durch Unbefugte verhindern.

Häufig als Diebstahlschutz verwendet, in dem Fall als Prävention gegen Manipulation.

So etwas bekommt man mit einem Hammer und einem scharfen Meißel auf.

Ein Kraftstoffschlauch sollte eigentlich beständig gegen Öl.

Wie Oben beschrieben ist Fakt! Zum Lösen kannst Du auch Körner benutzen! Benzinschlauch geht als Ölschlauch durch!

Themenstarteram 12. Februar 2022 um 18:45

Danke für die Schnellen antworten, einfach mit Hammer und Meißel/Körner gegen kloppen ?

 

finde ich sehr schwachsinnig das man da so eine Schrauber hinsetzt zumahl das der Stutzen völlig porös und überall rissig ist.

nicht einfach draufklopfen, gegen Uhrzeigersinn.

@amo1907

Wer ohne jegliche Schraubererfahrung an eine Sache rangeht, sollte sich vorher kundig machen. :(

In diesem YT-Video wird z B. mithilfe eines Dremel ein Schlitz in den Kopf der Abreißschraube geflext.

Gruß Wolfi

Themenstarteram 12. Februar 2022 um 19:05

Zitat:

@Alex1911 schrieb am 12. Februar 2022 um 19:01:21 Uhr:

@amo1907

Wer ohne jegliche Schraubererfahrung an eine Sache rangeht, sollte sich vorher kundig machen. :(

In diesen YT-Video wird z B. mithilfe eines Dremel ein Schlitz in den Kopf der Abreißschraube geflext.

Gruß Wolfi

das habe ich als ersten Gedanken auch gehabt, nen schlitz rein schleifen und dann mit nem Schraubendreher rausdrehen, Ich hatte eher an so einen Multitool gedacht diese Vibrationsdinger.

Sorry das ich nicht die fachmännische Erfahrung drin habe, will eigentlich nur mein Roller wieder auf Vordermann bringen deswegen hole ich mir ja Hilfe bei euch.

Zitat:

@amo1907 schrieb am 12. Februar 2022 um 19:05:03 Uhr:

Zitat:

@Alex1911 schrieb am 12. Februar 2022 um 19:01:21 Uhr:

@amo1907

Wer ohne jegliche Schraubererfahrung an eine Sache rangeht, sollte sich vorher kundig machen. :(

In diesen YT-Video wird z B. mithilfe eines Dremel ein Schlitz in den Kopf der Abreißschraube geflext.

Gruß Wolfi

das habe ich als ersten Gedanken auch gehabt, nen schlitz rein schleifen und dann mit nem Schraubendreher rausdrehen, Ich hatte eher an so einen Multitool gedacht diese Vibrationsdinger.

Sorry das ich nicht die fachmännische Erfahrung drin habe, will eigentlich nur mein Roller wieder auf Vordermann bringen deswegen hole ich mir ja Hilfe bei euch.

Das geht auch.

Kannst auch ein Loch bohren und eine Torxnuss reinkloppen.

Das ist übrigens kein Schwachsinn, sondern soll Tuning und sonstige Manipulation durch unbedarfte Hobbyschrauber verhindern.

Vermutlich hat die Vario auch zwei Schrauben mit besonderen Köpfen, die man nur mit Spezialwerkzeug lösen kann. Aus dem gleichen Grund.

Der ASS ist sicherlich im Querschnitt verengt.

Themenstarteram 13. Februar 2022 um 8:21

Zitat:

@Up-gefahren schrieb am 12. Februar 2022 um 22:46:40 Uhr:

Zitat:

@amo1907 schrieb am 12. Februar 2022 um 19:05:03 Uhr:

 

das habe ich als ersten Gedanken auch gehabt, nen schlitz rein schleifen und dann mit nem Schraubendreher rausdrehen, Ich hatte eher an so einen Multitool gedacht diese Vibrationsdinger.

Sorry das ich nicht die fachmännische Erfahrung drin habe, will eigentlich nur mein Roller wieder auf Vordermann bringen deswegen hole ich mir ja Hilfe bei euch.

Das geht auch.

Kannst auch ein Loch bohren und eine Torxnuss reinkloppen.

Das ist übrigens kein Schwachsinn, sondern soll Tuning und sonstige Manipulation durch unbedarfte Hobbyschrauber verhindern.

Vermutlich hat die Vario auch zwei Schrauben mit besonderen Köpfen, die man nur mit Spezialwerkzeug lösen kann. Aus dem gleichen Grund.

Der ASS ist sicherlich im Querschnitt verengt.

an der Vario hatte ich keine Abreißschrauben. Mal

ne andere Frage, wie soll man denn dann laut Hersteller den ASS austauschen ? auf den Bildern sieht man das zwar kaum aber wenn man den Stutzen etwas Dehnt kommen lauter kleiner Risse hervor.

Tausche aus und Gut.

Zitat:

@amo1907 schrieb am 13. Februar 2022 um 08:21:42 Uhr:

Zitat:

@Up-gefahren schrieb am 12. Februar 2022 um 22:46:40 Uhr:

 

Das geht auch.

Kannst auch ein Loch bohren und eine Torxnuss reinkloppen.

Das ist übrigens kein Schwachsinn, sondern soll Tuning und sonstige Manipulation durch unbedarfte Hobbyschrauber verhindern.

Vermutlich hat die Vario auch zwei Schrauben mit besonderen Köpfen, die man nur mit Spezialwerkzeug lösen kann. Aus dem gleichen Grund.

Der ASS ist sicherlich im Querschnitt verengt.

an der Vario hatte ich keine Abreißschrauben. Mal

ne andere Frage, wie soll man denn dann laut Hersteller den ASS austauschen ? auf den Bildern sieht man das zwar kaum aber wenn man den Stutzen etwas Dehnt kommen lauter kleiner Risse hervor.

Der Mechaniker beim Händler weiß, wie er Abreissschrauben aufbekommt und befestigt den neuen Ansaugstutzen idealerweise auch wieder mit solchen

Wie so soll wieder solch eine schraube rein?

Verstehe im nach hinein nicht?

Um wieder wie ein Depp mit Dremmel, Meise, Körner, Säge davor zu sitzen und denn Deppen zu verfluchen der die Schraube reingedreht ha? Dabei sitzt der Depp vor seinem eigenem misst!

Die Logik erinnert an Politiker im Bundestag.

Eventuell schreibt der Hersteller das vor.

Zudem sorgt es dafür, dass der Kunde beim nächsten Mal wieder in die Werkstatt geht und für Umsatz sorgt...

Wir sind hier nicht in einem Werkstattforum, wo es um "Kundenbindung" geht!

Hier gibt es Hilfe umsonst oder kostenlos.

Ich werde hier bestimmt keinem empfehlen sinnloses Teures zeug zu verbauen.

Sehe ich auch so, Inbus, Schlitz, Sechskant, gibt genug möglichkeiten was Schrauben an geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio Zip 50 Fastrider Fr 1996 Ansaugstutzen will nicht ab.