ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Pflege, Fragen zu Produkten

Pflege, Fragen zu Produkten

Audi A3 8VS Limousine/Cabrio
Themenstarteram 6. April 2014 um 16:28

Hey, gehört vielleicht nicht hier hin aber welche pflegeprodukte nutzt ihr? Mich würde vorallem interessieren welches autowachs ihr nutzt und was um die Armaturen sauber zu machen? Danke

Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 6. April 2014 um 19:50

Was ich nicht verstehe Sonax ist doch der Adidas/Nike der Autopflege, aber meistens ist es doch so das gerade das was jeder kennt nicht das beste ist, deswegen bin ich ehrlich gesagt verwundert warum du mir gerade das empfehlst?

Ich bestelle ungern bei unbekannten shops da ich dort entweder per Vorkasse bezahlen muss oder ich muss meine Bankdaten angeben, beides mach ich ungern und bei amazon weiß ich das es da nie Probleme geben wird und ich dort schon ewig Kunde bin.....

Zum Wachs, ich habe gelesen bei den Wachsen gibt es Unterschiede bzgl. dem Lack, also ob man einen Unilack hat oder Metallic etc..Ist es bei deinem empfohlenen Wachs egal?

Zitat:

Original geschrieben von picxar

Was ich nicht verstehe Sonax ist doch der Adidas/Nike der Autopflege, aber meistens ist es doch so das gerade das was jeder kennt nicht das beste ist, deswegen bin ich ehrlich gesagt verwundert warum du mir gerade das empfehlst?

Nicht alles von Sonax ist gut, aber das Red Summer Shampoo kann man getrost verwenden. Meiden würde ich die reine Baumarktserie... bei der Xtreme Serie sind schon ein paar gute Sachen dabei.

 

Zitat:

Original geschrieben von picxar

Ich bestelle ungern bei unbekannten shops da ich dort entweder per Vorkasse bezahlen muss oder ich muss meine Bankdaten angeben, beides mach ich ungern und bei amazon weiß ich das es da nie Probleme geben wird und ich dort schon ewig Kunde bin.....

Bei Lupus gibt es auch keine Probleme, kann ich dir versichern. Die haben tausende zufriedener Kunden und sollte wirklich mal was schief laufen, ist der Service vom Feinsten. Bankdaten musst du nicht angeben, du kannst unter anderem per paypal oder per Überweisung zahlen...

 

Zitat:

Original geschrieben von picxar

Zum Wachs, ich habe gelesen bei den Wachsen gibt es Unterschiede bzgl. dem Lack, also ob man einen Unilack hat oder Metallic etc..Ist es bei deinem empfohlenen Wachs egal?

Da du schreibst, dass es um einen Neuwagen geht, ist das Wachs ziemlich egal, neue Fahrzeuge haben immer einen Klarlack. Früher hatte man Lacke ohne diese Schutzschicht und da hat es auch spezielle Wachse gegeben. Das empfohlene Collinite 476S habe ich selbst hier stehen und es ist definitiv ein sehr gutes Wachs mit langer Standzeit.

Es gibt von Sonax durchaus Produkte, die was taugen. Das genannte Schampoo gehört dazu. Während andere Schampoos des gleichen Herstellers oder auch von Nigrin in Verdacht stehen, die Wachsschicht anzugreifen. Wichtig ist, die Dosierungsanleitung zu beachten. Bei Schampoo gilt, mehr ist nicht besser sondern meist schlechter.

Was die Shops angeht, so kann ich dich beruhigen. Alle verlinkten Shops bieten z.B. paypal als Zahlungsweg an. Da kannst du bedenkenlos einkaufen.

Okay, da war ich dann wohl 2 Minuten zu spät...

Sonax ist ein Hersteller, wie viele andere Hersteller hat auch Sonax sowohl schlechte, mäßige bis sehr gute Produkte im Programm. Du kannst davon ausgehen, dass die hier empfohlenen ausschließlich zu den sehr guten gehören.

Der von DiSchu verlinkte Shop ist neben einigen anderen in der FAQ verlinkten Händlers zu 100 % vertrauenswürdig und für seinen exzellenten Service bekannt, da mach dir mal keine Gedanken.

Von Unverträglichkeiten zwischen Lackschutzprodukten und bestimmten Lacken ist mir nichts bekannt. Hersteller werben eben gerne damit, dass ein Produkt besonders gut für Unilacke geeignet ist oder andersrum - Marketing eben;)

Sonax ist ein Hersteller, genauso wie beispielsweise Meguiars auch. Und die meisten Hersteller haben gute und weniger gute Produkte im Programm. Einige denken bei Sonax an "Baumarkt-Müll". Dem kann ich nur widersprechen. Beispielsweise gibt es auch von Sonax eine "Profi-Serie" (keine Ahnung, wie sie sich gerade genau schimpft), die alles andere als billig oder schlecht ist.

Meguiars macht irgendwas bei der Werbung richtig, wird aber in Deutschland (verglichen mit den USA Preisen) recht teuer angeboten. In den USA ist Meguiars die "Baumarkt-Ware" und wenn der Ami was Besonderes will, nimmt er Sonax ... verkehrte Welt ;)

Gerade beim Autoshampoo kann man kaum etwas falsch machen, sofern man sich an die Dosierungsangaben hält. Ich hätte auch jedes andere Shampoo aus der FAQ nennen können:

Zitat:

Dodo Juice Born to be mild, Chemical Guys Glossworkz, Surf City Garage Pazific Blue Wash & Wax oder Sonax Red Summer

Gerade beim verlinkten Shop habe ich schon so häufig bestellt, dass ich die Summe gar nicht zusammenrechnen mag (:eek:). Immer problemlos und oft so schnell, dass ich manchmal glaube, sie versenden schon bevor ich bestellt habe ;)

Da machst Du wirklich nichts falsch. Das gilt auch für viele andere Shops, die in der FAQ genannt sind.

Hm, aber wenn Du gar nicht magst ... Paypal wird noch akzeptiert, oder halt Nachnahme, aber die 8,- EUR extra würde ich mir sparen.

Auf ein beschränktes Angebot bei Amazon würde ich mich nicht einlassen. Vielleicht wohnst Du zufällig in der Nähe eines Shops, der auch ein Ladengeschäft hat? Aber wie gesagt, beim verlinkten Shop habe ich 0,0 Bedenken.

Es gibt Wachse, die besonders für bestimmte Farben empfohlen werden. Sehr viele halten das für Voodoo, auch wenn ich selbst bei zwei schwarzen Fahrzeugen gerne Wachse nutze, die besonders für dunkle Farben empfohlen werden.

Alle Lacke, auch die heutigen Uni-Lacke (vielleicht bei einigen Nutzfahrzeugen nicht), sind mit Klarlack überzogen. Dem Wachs ist die Farbe, die darunter liegt, egal. Es funktioniert.

Gruss DiSchu

So, könnt Ihr mal langsamer tippen? Es ist Sonntag Abend! ;)

Hehe, war ich doch nicht der Langsamste :p

Dischu, da haste mich aber grandios übertroffen...:D

So wird die Information richtig ins Gehirn des Fragenden reingehämmert :D :D :D

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

So wird die Information richtig ins Gehirn des Fragenden reingehämmert :D :D :D

Gruss DiSchu

Der war mal gut...

Themenstarteram 6. April 2014 um 21:38

habe jetzt bei lupus sogar rabatt bekommen, sehr cool, dieses wachs das ihr empfohlen habt, tragt ihr das per hand auf über das applicator pad? Wie ist das eigentlich bei chrome Teilen muss man da mit dem Wachs aufpassen? Kann man das Wachs auch auf die Felgen machen oder ist es dafür nicht geeignet? Habe da mal gelesen das mit die Alu Felgen auch mit dem Wachs schützen kann?

Per Hand kann/sollte man nur reine Naturwachse auftragen, aber selbst dann ist es nicht unbedingt sinnvoll. Ich trags so jedenfalls meist zu dick und ungleichmäßig auf und hab noch die Schmiererei an der Hand...

Eine Chemiebombe wie das Collinite sollte man mit einem Pad auftragen, die Haut dankt es.

Chromteile kannst du mit wachsen, pass nur auf bei unlackierten Kunststoffen, dort kreidet das Wachs weiß aus. auf Felgen funktioniert es auch, wobei es für diese Anwendung auch haltbarere Vesiegelungen gibt.

Themenstarteram 10. April 2014 um 18:35

Also sollte ich das verlinkte Wachs nicht mit der Hand auftragen? Oder wie meint ihr das?

Meinst du mit der bloßen Hand oder mittels Applikator-Pad, also manuell statt maschinell?

Themenstarteram 10. April 2014 um 20:40

mit applicator pad das wachs auftragen...also manuell nicht maschinell

Hab auch noch ein anderes Projekt, muss noch ein anderes Auto polieren, bekomm ich mit meguiars ultimate compund auch kratzer weg? Was hat es eigentlich mit dieser Knete auf sich von denen alle reden muss ich die vor der politur nutzen...Bevor einige durcheinander kommen, ich will nen Neuwagen wachsen und nen etwas älteren polieren....

Deine Antwort
Ähnliche Themen