ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Reiten oder Fahren?

Peugeot Reiten oder Fahren?

Peugeot Motorräder Jetforce
Themenstarteram 14. September 2022 um 16:34

Hallo Zusammen,

 

ich habe da mal eine Frage.

Ich habe mal wieder einen Peugeot Jetforce tsdi 50 Motorroller bekommen der nicht mehr funktioniert hat.

Er sprang nach 2 Jahren im Dornröschen Schlaf nicht mehr an.

Das war bedingt da die Einspritzdüse sich verklebt hat.

Paar mal Reiniger mit Druck durchgejagt und er lief.

 

Das aktuelle Problem ist, wenn er mehr als 24 Stunden steht, ruckelt er die ersten Meter.

Er bockt wie ein Pferd.

Heißt es fühlt sich an als wenn kein Kraft an die Kupplung kommt, heißt als wenn er da keinen Kraftschluss bekommt und mit einmal wieder bekommt.

 

Da habe ich einfach eine noch vorhandene Kupplung, Riemen und Variomatik eingebaut. Das hatte ich noch von einem andern Ersatzteilspender da.

 

Es passierte nichts beim Teikewechsel. Er hatte noch immer dieses Ruckeln.

Aber eben immer nur Kalt nach mindestens 24 Stunden.

 

Als nächstes Getriebe ausgebaut. Dem kleinen ein Sportgetriebe was rum lag von meinem Tsdi eingebaut. Denn ich dachte da wäre was ggf defekt.

Wieder Pustekuchen. Fehler war weiterhin da.

Zurück verbaut, alle alten Teile des TSDI wieder zurück.

 

Als nächstes Lesegeräte furn Tsdi von Kumpel ausgeliehen. Dachte das zeigt mir einen Fehler. Da ist alles im grünen Bereich. Keine Fehler, alles im Norm Bereich.

 

Ach ja Scheibenbremse hab ich auch schon zum Testen abgebaut nicht das diese ggf blockiert.

 

Wo würdet ihr noch suchen bevor ich aus Verzweiflung einfach es mal mit einem Austausch-Motor versuchen würde, obwohl ich weiß das der nicht das Ruckeln bedingt.

 

Hilfe wo sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Steht der Roller im freien und ist das Phänomen irgendwie klimatisch einzugrenzen? Ich denke da an Oberflächenkorrosion Richtung Kupplung.

Und: nur weil ein Steuergerät keinen Fehler erkennt, heißt das nicht, dass keiner vorhanden sein muss.

Themenstarteram 14. September 2022 um 17:16

Der Roller steht in der Schraubergarage die hat ein Luftfeuchtigkeit von um die 40 Prozent.

 

Die Kupplung hab ich ja schon gewechselt.

 

Ach ja Lesegerät war ja auch nur noch ein wenig Notlösung und Neugier ob noch was anderse ist nach 2 Jahren.

Die Kupplung selbst meinte ich auch weniger, eher die Kupplungsglocke. Andererseits benötigt die ja auch keine 24h um abzukühlen...aber ist mit deiner Antwort eh ein Fall für die Rundablage.

 

Spürst du den "Bonanza" im Motorlauf, oder eher im Antrieb?

Themenstarteram 14. September 2022 um 18:13

Das es vom Antrieb kommt, ist fast 100 Prozent.

Da ich aber da alles einmal schon durch getauscht habe bin ich grade mit dem Latein am Ende.

 

Ich habe selbstverständlich Variomatik und Kupplung Komplett mit Glocke gewechselt gehabt.

Puh... Dann ist das echt ein Mysterium :confused:

Du hast ja per se alles ausgetauscht, was den Antrieb betrifft. Eigentlich kann es dann daher auch gar nicht mehr kommen.

Themenstarteram 14. September 2022 um 20:12

Naja ich habe mich ein wenig gesträubt nun noch den herrum liegenden Motor rein zu werfen. Da der jetzige ja auch schon super läuft und ich da keinen Fehler mehr finde da ich ihn ja auch schon in Teilen zerlegt hatte.

 

Bin so und so erst wieder anm Sonntag in der Garage. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?

 

Im Moment bin ich voll eingespannt, bei der Restaurierung eines Traktors. Da muss ich bis zum Wochenende noch die Bremsbänder neu belegen, Trommel ausdehnen etc. Damit der wieder rollt und auch Bremsen kann.

Na dann mach das mal mir den Bremsen, vielleicht bockt er dann nimmer so,,,

Themenstarteram 16. September 2022 um 13:16

Zitat:

@Manfredo46 schrieb am 15. September 2022 um 23:29:54 Uhr:

Na dann mach das mal mir den Bremsen, vielleicht bockt er dann nimmer so,,,

Gelesen hast du es schon?

Themenstarteram 21. September 2022 um 14:36

So nun habe ich den Fehler gefunden.

So blöd konnte ich nicht denken.

Der Reifen der aufgezogen war rutschte kurzzeitig über die Felge.

Das wäre aufgefallen, wenn nicht irgendwann ein Genie in einen Schlauchlosen Reifen einen Schlauch eingebaut hätte Denn der hätte ja die Luft verloren.

Heißt der Reifen rutschte über die Felge bis der Druck durch die Wärme oder so wieder fest war... Darum das Gefühl das er erst kalt sein musste und das die Kraft nicht auf die Straße kommt.

 

Ich fasse es immer noch nicht was Menschen so zusammen basteln. Und noch weniger verstehe ich das man sich so selbst gefährdet.

 

Oft kannste nicht blöd genug denken.Kann aber dem besten Profi passieren,vielleicht tröstet dich das ein wenig.

Es ist mit allem zu rechnen.:D

Themenstarteram 21. September 2022 um 18:23

@Kodiac2

Danke für den Trost, ich bin nur immer wieder begeistert von der Erfindungsgabe mancher Schrauber.

 

Habe schon das nächste Rollerchen hier stehen.

Aber dieses mal ein sehr alter Rex.

Die Reparatur ist für die junge Besitzerin in der Werkstatt zu teuer.

Und in unserer WhatsApp Roller, Quad, ATV Gruppe hilft man ja gerne.

Hier bei diesem Rex gibt es ein defektes Ventil.

Aber bei 4 Takt Rex ist das ja ne Kleinigkeit, wenn ich nicht noch was anderes finde nach den Jahren die der schon auf der Straße ist.

Bin jetzt vorsichtig.... ;)

@Thomalinus ,was für ein Ventil soll das denn sein?

Themenstarteram 21. September 2022 um 21:38

@kranenburger

Die Ventile im Motor. Die klappern, der Roller geht kaum an, zieht kaum... Entweder einstellen oder doch Operation.

Zitat:

@Thomalinus schrieb am 21. September 2022 um 14:36:58 Uhr:

So nun habe ich den Fehler gefunden.

So blöd konnte ich nicht denken.

Der Reifen der aufgezogen war rutschte kurzzeitig über die Felge.

Das wäre aufgefallen, wenn nicht irgendwann ein Genie in einen Schlauchlosen Reifen einen Schlauch eingebaut hätte Denn der hätte ja die Luft verloren.

Heißt der Reifen rutschte über die Felge bis der Druck durch die Wärme oder so wieder fest war... Darum das Gefühl das er erst kalt sein musste und das die Kraft nicht auf die Straße kommt.

Ich fasse es immer noch nicht was Menschen so zusammen basteln. Und noch weniger verstehe ich das man sich so selbst gefährdet.

Aber das ist ja schon ein seltener bloeder Fehler,,,

Vor allem, wenn du bremst , geht die Bremse sehr gut,

aber,

der lockere Reifen rollt dir noch den Berg rauf,, wenns sein muss,

Sehr gefaehrlich, also zuerst die Schmiere aus dem Reifen putzen,

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Reiten oder Fahren?