ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Metropolis 400 RS Meinungen

Peugeot Metropolis 400 RS Meinungen

Themenstarteram 14. Februar 2020 um 22:35

Hallo ich habe ja eigentlich die Idee einen Piaggio MP3 Hybrid zu kaufen und das habe ich bei meinem Händler/Werkstatt der Roller diverser Marken verkauft das letzte mal nebenbei erzählt, als ich Teile abgeholt habe.

 

Heute hatte ich die Anfrage ob es nicht auch ein Peugeot Metropolis 400 RS werden könnte.

Ein befreundeter Händler hat wohl einen auf dem Hof der nach einer Rückruf Aktion vom Besitzer nicht mehr Finanziert werden will.

Der Kunde hat irgend ein Recht auf Wandlung gehabt.

Somit Finanzierung geplatzt, wenige Monate vor Restkauf.

Jetzt könnte ich die letzten 4 Monate plus Restkaufsumme übernehmen, wenn ich wollte.

 

Leider bin ich nun noch nicht mit solch einem Dreirad-Roller von Peugeot gefahren.

Des Weiteren finde ich wenige Aussagen zum Peugeot Metropolis 400 RS von Nutzern die mir "Echt" erscheinen.

 

Wenn ich was finde, die üblichen Meckerer die selbst was falsch gemacht haben. Oder eben negative Erfahrungen wegen Rückrufaktionen. Wohl schon mehrere Rückrufaktionen.

 

Was ich jetzt schon weiß.

EZ 9/2018

4909 km

Farbe Titan Grau

TÜV und Wartung gibt es noch mal neu im Preis enthalten.

 

Noch offene 4 Raten 249, 50 Euro plus Restsumme 2.500 Euro.

Somit ca. 3.500 Euro.

Ich finde den Preis gut.

Was sagt ihr?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Peugeot Metropolis 400 RS gemacht.

 

Bevor ich nun Montag mich die 34 Kilometer auf den Weg mache, wäre es schön mal Meinungen von der Roller-Community zu bekommen.

 

Kumpel meinte, einfach kaufen. Los werde ich den immer wieder für den Preis.

 

Was meint ihr dazu?

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. Februar 2020 um 19:01

So habe mir den Roller angesehen.

Ich habe eigentlich vorgehabt den Roller zu kaufen, Bar und sofort.

Alles war bei der Probefahrt okay. Lief sehr gut und machte genau das was er sollte.

Auf dem Hof da noch ein paar Minuten im Stand laufen lassen, als ich auf den Händler warten musste.

Nebenbei mit Kumpel um den Roller geschlichen um Fehler etc zu finden.

Dabei das große erwachen...

Der Motor fing an zu stottern und ließ sich auch nicht durch mehrfaches Gas geben im Stand wieder zum rund laufen überreden lassen.

Ich noch mal ein Stück gefahren und der Motor ging aus.

Erst nach ewigen Startversuchen ging er wieder an.

Noch mal eine kleine Runde gedreht.

Wieder im Stand laufen lassen, das selbe Ergebniss. Roller geht aus.

Der Händler meinte, der hat nur zu lange gestanden.

Darauf vertraue ich nicht. Der Händler wollte oder konnte nicht sagen wieso der Roller zurück gegeben wurde.

 

Lange Rede kurzer Sinn. Das Teil soll wer anders kaufen. Ich nicht.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Also ich weiß nicht recht. Hast du sowas schon mal gefahren? Falls nicht, mache erst mal eine Probefahrt, ob dir das zusagt. Die Dinger fahren im Vergleich zum einspurigen Fahrzeug nur mit Krafteinsatz um die Kurve, sind sehr schwer und verbrauchen auch ziemlich viel. Zudem sind die Fahrleistungen gemessen am Hubraum nicht sehr berauschend. Und an der Vorderachse darf nix kaputt gehen, da sehr teuer.

Es gibt eigentlich nur zwei Vorteile dieses Konzepts. Kann mit Autoführerschein gefahren werden und ist aufgrund der Zweispurigkeit fahrstabiler als ein klassischer Roller.

Der Preis ist jedenfalls ziemlich gut, gemessen daran, was die Dinger neu kosten.

Themenstarteram 14. Februar 2020 um 23:58

@beku_bus1 also den Piaggio MP3 500 habe ich jetzt schon mehrmals gefahren. War aber eigentlich auf einen Hybrid aus. Der MP3 hat mir echt Spaß gemacht. Das geilste ist nicht die Füße runter zu stellen an der Kreuzung.

Aber der Peugeot Metropolis war noch nicht unter meinem Hintern. Ich darf natürlich mit dem Metropolis da fahren.

Für den Preis würde ich ihn wahrscheinlich auch nehmen, hatte früher ein Jahr lang den MP3, hat viel Spaß gemacht.Wenn man keinen Führerschein hat für andere Zweiräder, eine echte Alternative, aber auch sehr kostspielig, zumindest wenn man so ein Gefährt neu kauft.

Zitat:

@Melcus schrieb am 14. Februar 2020 um 23:58:55 Uhr:

Das geilste ist nicht die Füße runter zu stellen an der Kreuzung.

Naja, das kann ich überhaupt nicht bestätigen, habe das damals auch ein paar mal probiert, aus der Fahrt heraus, ich weiß heute nicht mehr ab wieviel km/h man das Roll Lock aktivieren konnte, aber ich habe mich aufgrund dessen 2 mal fast auf die Schnauze gelegt, weil ich es während ich rollte aktivierte und nicht richtig gerade fuhr, als es dann aktiviert war, zog der Roller logischerweise zur Seite, da half dann nur noch scharf bremsen, sonst wäre ich im Gegenverkehr gelandet oder an die hohe Bordsteinkante gekommen.

Vielleicht war es aber auch nur eigenes Unvermögen, danach hab ich es nicht wieder versucht.

Ja, der Preis. Ich habe noch nie jemanden ein gutes Geschäft geneidet, aber wenn etwas so auffällig billig ist, gehen bei mir alle Alarmglocken an. Das Ding ist um einige tausende Euro zu billig. Warum sollte man ohne Not so etwas machen? Die Finanzierungsgeschichte ist kein wirklicher Grund.

Und warum wurde das Fahrzeug gewandelt? Es wird erst nach dem dritten erfolglosen Reparaturversuch gewandelt. Also scheint es eine ziemlich wüste Story um dieses Fahrzeug zu geben. Und nun soll er wieder in Ordnung sein? Besonders seriös hört sich das alles nicht an.

Zitat:

@Melcus schrieb am 14. Februar 2020 um 22:35:55 Uhr:

Noch offene 4 Raten 249, 50 Euro plus Restsumme 2.500 Euro.

Somit ca. 3.500 Euro.

Irgendwas stimmt doch da auch nicht. Der Listenpreis für dieses Modell beträgt 9800€. Erstzulassung war September 2018. Die Höhe der monatlichen Abzahlungsrate 250€. Somit können bis zum heutigen Tag maximal um die 3700€ abgetragen sein.

Wenn man jetzt deine 3500€ und die abgezahlten 3700€ zusammen rechnet, kommt man auf etwa 7200€. Selbst wenn man alle möglichen Rabatte berücksichtigt, das kommt nie im Leben hin.

Die Geschichte um die Finanzierung etc ist nicht glaubwürdig.

 

Wenn du das Teil viel fahren willst, Kauf es. In den Vertrag ab Kauf 2 Jahre Gewährleistung rein.

Themenstarteram 15. Februar 2020 um 9:40

Ich kann zu der ganzen Sache mit dem Preis noch nichts sagen. Das ist der Preis der mir gegenüber genannt wurde.

Ob der eine Anzahlung geleistet hat und warum der Metropolis gewandelt wurde kann ich nicht sagen. Da meine Infos alle über Dritte gekommen sind.

 

Ich lasse mir natürlich alle Leistungen die von der Werkstatt schon gemacht wurden zeigen um den Fehler zu erkennen warum der Preis gemacht wird.

 

Ich mag die drei Räder. Bin ja auch sehr lange Quad gefahren. Ich brauche keine steilen Kurvenlagen, mir reicht der Wind um die Nase.

 

Ich fahre auf jeden Fall hin. Kumpel von mir hat auch Zeit(grade telefoniert), der ist Automechaniker bei VW und meinte er schaut sich das mal mit an.

 

Drückt mir die Daumen das der Hobel passt.

 

PS: kann nichts negatives zum Rolllock sagen. Ich fand es super toll im Stau und an den Kreuzungen.

 

Ich sage dir, die Sache stinkt und ich möchte stark bezweifeln, dass du und auch dein Bekannter in der Lage sein werden, den offensichtlichen Pferdefuss festzustellen.

Du bist ganz offensichtlich durch den Preis und durch "will haben" so angefixt, dass die nötige Objektivität fehlt. Merkt man ganz deutlich an deinen Beiträgen.

Ich hoffe für dich, dass du nicht in eine Scheiße reinläufst die der Vorbesitzer gerade mühevoll überstanden hat.

Themenstarteram 15. Februar 2020 um 10:05

Der Vorbesitzer müsste doch in den Papieren stehen? Werde ich die zu Gesicht bekommen? Bei Finzierung vorher? Vielleicht bekomme ich darüber was raus.

 

Ich bin jedenfalls gespannt.

Ja, der steht in den Papieren. Sofern sie dir gezeigt werden und du die nötigen Angaben notieren kannst. Wenn dir die Papiere vorenthalten werden - aus welchem Grund auch immer - ist das ein weiteres Alarmzeichen.

Moin

Zitat:

Ein befreundeter Händler hat wohl einen auf dem Hof der nach einer Rückruf Aktion vom Besitzer nicht mehr Finanziert werden will.

Der Kunde hat irgend ein Recht auf Wandlung gehabt."

Zitat:

 

Das ist für mich etwas undurchsichtig. Möglich wäre aber das der Erstbesitzer finanziert hat und dann nicht mehr zahlen konnte /wollte. Oder aber nicht mit dem Fahrzeug klar kam und gebettelt hat das er zurück genommen wird....

Zum Peugeot 400 RS Bj 2018 ( ABS und 13 Zoll Räder) kann man sagen das diese Serie mittlerweile ausgereift ist. Probleme, teilweise massige gab es bei den 2014 -2015 er. Lag aber daran das die Kunden Tester waren. Das wurde auch mit einer Garantieverlängerung bis 80000 km versüßt. Änderte aber nichts am Ärger.

Das der Metropolis schwer in Kurven geht kann ich nicht bestätigen. Bin aber auch kein Eisdielenfahrer sondern fahre auch 3 Rad Gespann. Und da muss man schon Kraft aufwenden und lernt.

Wo rauf zu achten ist:

Wartungsheft komplett geführt.

Rückrufarbeiten bei Peugeot Deutschland erfragen und prüfen lassen in der Werkstatt.

Alle Updaten prüfen lassen. Kann man selber nicht !

Schauen ob Umfaller-Schäden zu sehen sind.

Ausgiebige Probefahrt machen. Dabei beim Stop Füsse auf den Boden und nicht mit Anti Tilt arbeiten.

Nachtrag

Sollte es sich noch um das Vorgänger Modell handeln den RS gab es auch als 12 Zoll Reifen Fahrzeug war die Rückrufaktion mit Code XDV ein Austausch der Bremsschläuche vorne

Gruß

Jörg

Themenstarteram 15. Februar 2020 um 11:33

@Joggi-2 klar wird getestet. Ich fahre auf jeden Fall am Montag hin. Danke für die Tipps.

Habe beim herum schreiben mit Freunden gehört das der Händler wohl öfter mal Maschinen verkauft wo Finanzierung nicht durch gelaufen sind. Rückkauf irgendwie, wo ein Versprechen dabei war das man sie wieder auf den Hof stellen kann nach der Finanzierung oder per Restsumme/Anschlussfinanzierung auch behalten.

Ich bin auf jeden Fall Heiß drauf mal zu schauen.

Und weil der Händler so ein lieber Mensch ist, verzichtet er auf einen großen Teil eines möglichen Gewinns.

Wenn ich so etwas angeboten bekomme, löse ich die Schachtel bei der Bank ab und kalkuliere dann meinen Preis, der sich am Marktgeschehen orientiert. Und genau das wird jeder Händler machen, so er nicht ein kompletter Volltrottel ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Metropolis 400 RS Meinungen