ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Petzoldts magic clean Reinigungsknete

Petzoldts magic clean Reinigungsknete

Themenstarteram 5. Mai 2008 um 9:37

Hi Fans,

gibt es jemand, der Erfahrung mit dieser Knete hat?

Wenn ja, welche?

Wie ist die Verarbeitung und das Ergebnis?

Danke

Neckartaler

Ähnliche Themen
49 Antworten

Habe die Knete von Petzoldts noch nicht probiert- kann mir aber denken das Sie funzt.

Meine erste war von ATU ( Mist) dann habe ich die von Millers probiert und nehme die jetzt für meine Felgen.

 

ACHTUNG - bitte niemals Felgen und lack mit ein und der selben knete reinigen - sonst kannst Du nachher Deinen Lack polieren.

 

Die Verarbeitung ist wirklich denkbar einfach - die zu reinigende Fläche ob Lack oder Felge am besten mit einem Sprüher stetig feucht halten - dann einfach mit der Reinigungsknete rubbeln, rubbeln und rubbeln.

Die Knete gibt es in verschiedenen Cuts (Schärfe)

Auf die Plätze fertig Rubbel

MNagic Clean reinigungsknete funktioniert wunderbar. habe sie mehrfach benutzt und keinen unterschied zu teureren kneten feststellen können. das P/L-Verhältnis stimmt und mit dem richtigen gleitmittel ist sie genauso gut zu verarbeiten wie andere kneten auch, mit demselben gleitmittel.

ich hab sie auch

die iss Bestens hab grad wieder eine Neue bekommen diesmal die Große die werd ich teilen dann hab ich länger drann

Ich bestelle auch immer die große, sprich 200gr. und teile sie dann in 4 teile. ist einfacher beim kneten und man hat mehr gefühl beim verwenden, darüber hinaus ist es am ökonomischsten.

Wie schon die Jungs vor mir geschrieben haben, immer schön nass halten.

Niemals trocken über den Lack gehen.

Und Wasser alleine reicht meistens nicht aus. Besser ist es wenn man es mit Shampoo vermischt.

Grüße Wolfgang

Die Knete sollte man immer nach der Wäsche und vor der Politur anwenden.

Oder auch nur nach der Wäsche um die restlichen Insekten, Harzflecken, etc. abzulösen.

Man wundert sich immer viel viel Dreck noch auf dem Lack klebt.

 

Oft werden in der Anwendung Fehler gemacht. Ein paar Tips wurden hier schon gegeben

Niemals trocken anwenden

Immer etwas (aber nur wenig) Gleitmittel / Shampoo / Spüli verwenden, am besten mit eienr Sprühflasche

Niemals mit Alkohol oder Scheibenreiniger / Verdünnung, das löst die Knete auf

Knete immer feucht halten und durchkneten

Hält sehr lange, erspart viel Arbeit und andere Mittelchen

Unverzichtbar wie ich finde, tolle Erfindung :-)

Zitat:

Original geschrieben von MoparMan

Die Knete sollte man immer nach der Wäsche und vor der Politur anwenden.

Oder auch nur nach der Wäsche um die restlichen Insekten, Harzflecken, etc. abzulösen.

Man wundert sich immer viel viel Dreck noch auf dem Lack klebt.

 

Oft werden in der Anwendung Fehler gemacht. Ein paar Tips wurden hier schon gegeben

Niemals trocken anwenden

Immer etwas (aber nur wenig) Gleitmittel / Shampoo / Spüli verwenden, am besten mit eienr Sprühflasche

Niemals mit Alkohol oder Scheibenreiniger / Verdünnung, das löst die Knete auf

Knete immer feucht halten und durchkneten

Hält sehr lange, erspart viel Arbeit und andere Mittelchen

Unverzichtbar wie ich finde, tolle Erfindung :-)

Stimmt , man sollte nach der Knete wieder eine Versiegelung auftragen.

Denn die Knete entfernt Wachsschichten etc.

Normalerweise reicht eine Anwendung pro Jahr.

Wenn das Fahrzeug gut verssiegelt ist , gehen auch Fliegen usw. ohne die Knete weg.

Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von Patriots

Wenn das Fahrzeug gut verssiegelt ist , gehen auch Fliegen usw. ohne die Knete weg.

jepp,

da kann man auch erstklassig die "chemical guys" nehmen :cool:

Zitat:

Original geschrieben von best_friend

Zitat:

Original geschrieben von Patriots

Wenn das Fahrzeug gut verssiegelt ist , gehen auch Fliegen usw. ohne die Knete weg.

jepp,

da kann man auch erstklassig die "chemical guys" nehmen :cool:

Wie wahr.

Wolfgang

êrstklassiges produkt,hatte letztens ne ca 7cm lange schramme aufem rechte kotflügel,durch bis zur grundierung also mit politur nichts zu machen.

lackstift genommen richtig dick ausgelegt,lack aushärten lassen.dann mit der knete ca ne halbe stunde immer hin und her gerieben,jetzt ist es wieder eine ebene fläche und der kratzer ist zu 90% nicht mehr sichtbar!!

zur insektenentfernung ebenfalls sehr zu empfehlen.

Moin Moin,

Ca. 30 Arbeitskollegen und ich verwenden die Knete um Partikel, die ab und zu von unserer Gießerei ausgestoßen werden und sich dann bei ungünstiger Windrichtung regelrecht in den Lack unserer Autos einbrennen, zu entfernen. Magic Clean hat sich dabei als am besten wirksames Mittel herausgestellt und entfernt die Partikel und anderen Dreck ohne den Lack zu schädigen.

Ein Tip: wenn die Knete einmal auf den Boden fällt, kleine Steine-Sand oder so, aufnimmt, dann auf keinen Fall weiter verwenden.

Gruss TT 1000

Zitat:

Original geschrieben von TT 1000

Moin Moin,

Ca. 30 Arbeitskollegen und ich verwenden die Knete um Partikel, die ab und zu von unserer Gießerei ausgestoßen werden und sich dann bei ungünstiger Windrichtung regelrecht in den Lack unserer Autos einbrennen, zu entfernen. Magic Clean hat sich dabei als am besten wirksames Mittel herausgestellt und entfernt die Partikel und anderen Dreck ohne den Lack zu schädigen.

Ein Tip: wenn die Knete einmal auf den Boden fällt, kleine Steine-Sand oder so, aufnimmt, dann auf keinen Fall weiter verwenden.

Gruss TT 1000

Dein Tipp ist wohl der wichtigste.

Mir ist erst vor ein paar Wochen eine runtergefallen.

Habe ich sofort beiseite gelegt.

Gott sei Dank war noch eine zweite dabei.

Ich benutze die Knete von Zaino ( Z-18)

( das sind zwei Stück )

Grüße Wolfgang

als Autobahn-Vielfahrer habe ich im Sommer natürlich immer große Fliegenprobleme. Bei meinem jetztigen Auto (BMW 7er E65 UNI-Schwarz) ist eh schon alles zu spät (Vorbesitzer war offenbar Waschanlagen-Fan). Da ich jetzt dann auf einen gut gepflegten Mercedes umsteige, werde ich den neuen Wagen auf jeden Fall mit LG versiegeln. Wie verträgt sich die LG Versieglung mit der Reinigungsknete? Reibe ich bei der Reinigung mit der Knete die LG Versieglung wieder ab?

Ich wasche grundsätzlich nur in SB-Waschboxen. Bei dem neuen Wagen möchte ich eben auf die Bürste verzichten und hätte die Knete als "Bürsten-Ersatz" im Auge ;-).

Btw - wie lange schätzt ihr, dass die LG-Versieglung (4-6 Schichten) bei 2-3 Hochdruckreiniger-Wäschen pro Woche druchhält?

Zitat:

Original geschrieben von Tobi666777

Bei dem neuen Wagen möchte ich eben auf die Bürste verzichten und hätte die Knete als "Bürsten-Ersatz" im Auge ;-).

wie bitte???

nimm einen eimer und einen kanister wasser mit und wasch den wagen von hand.

die knete ist nie ein ersatzt für irgendetwas, nur eine ergänzung.

BITTE mal ein wenig mit den produkten und handhabungen beschäftigen:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Petzoldts magic clean Reinigungsknete