ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Petzoldt's Waschhandschuh wirklich der Original Fix40?

Petzoldt's Waschhandschuh wirklich der Original Fix40?

Themenstarteram 24. Juli 2013 um 16:24

Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach dem FIX40 Waschhandschuh.

Nun habe ich im Netz den Shop von Fix40 befunden.

Petzoldt's bietet ebenfalls einen Handschuh an, der vorher mit dem FIX40 Label verkauft wurde.

Nun ist dieses Label aber nicht mehr auf dem Handschuh. Produziert wird dieser wohl von Fix40,

aber ist es auch wirklich der FIX40?????

Also bestelle ich diesen am besten bei FIX40 im Shop oder ruhig auch bei Petzoldt's im Shop?

Lupus hat den Fix40 ja leider nicht. Der fehlt dort im Angebot :( Ebenso die WoG Moby Dick Tücher...

Dann hätte man schön alles in eine Bestellung packen können. So allen gleich 3x Versandkosten an....

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Orkuss

Was soll ich denn sagen, ich habe bei Petzold's MFT bestellt. Das müssen die teuersten der Welt sein. Auch mit extra Versandkosten wären die bei Lupus oder WoG viel billiger gewesen.

Die Tücher sind allerdings einwandfrei...

Ironi an!

Oh, du hast wohl Swissöl noch nicht entdeckt, oder Microfibre Madness. Aber lass das mal besser, die wären dir bestimmt zu teuer.

Wer billig kauft, kauft zweimal, nur so als Tip.

Ich frage mich aber, warum du billig im Fachhandel kauften willst? Geh doch zum Discounter und kaufe da was billiges.

Ich kann und will deinen Post nicht nachvollziehen, deine Aussage ist nicht nur Mist, sie hilft auch keinem weiter!

Es gibt MFTs in versch. Preisklassen, mit versch. Verarbeitungsqualitäten, Dicken, Weichegraden, Farben, HNähnten, Rändern und was weiß ich. Ich habe hier MFTS für über 15 Euro liegen, da kommt, weder Lupus, Petzoldt noch WoG evtl. aber Microfiber Madness ran.

Ironie aus!

Wenn Du nicht genau weißt, was du willst, dann kauf die Billigen, aber meckere dann nicht rum, dass es für 2 Euro mehr, wesentlich bessere Sachen gibt. Gerade bei Pezoldts kann man Tücher kaufen, die seit Jahren so auf dem Markt sind und die User kennen die Teile. Nichts, was mal in 6 Monaten auf dem Markt ist und dann mal schauen. Sowohl das SuperFlausch, als auch das Abpoliertuch (ähnlich Cobra Indigo) habe ich hier und diese funktionieren problemlos seit Jahren.

Dagegen hatte sowohl Lupus als auch WoG mit einigen Tüchern solche Probleme, dass sie diese vom Markt nehmen mussten! Nur so als Tip. Als 2. Tip dazu: Die preise sind im Internet für jeden sehr transparent vergleichbar. 3. Tip: Es gilt das Fernabsatzgesetz und Du hast ein Umtauschrecht.

BTT:

Der Fix 40 wurde von Petzoldts immer schon verkauft und heißt eigentlich Fix40 Microfaserwaschhandschuh. Die Firma Fix40 ist stark mit Petzoldts verbandelt, evtl gehört sie schon mit zu Petzoldts dazu. Auf Messen teilen sich die Firmen die Stände und Petzoldts hatte schon immer viel von Fix40.com im Programm. Dass nun der Handschuh in neuer Version diesen Firmennamen nicht mehr trägt hat bestimmt Gründe, aber tut der Qualität auch keinen Abbruch. Außerdem war der Fix 40 in den letzten Monaten hohem Druck durch neue Produkte anderer Hersteller ausgesetzt und da wollte man wohl nachbessern. Außerdem haben gute Waschfelle auch ihre Vorteile gegenüber Microfasern. Stillstand ist Rückschritt.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Der FIX40 heißt jetzt "PETZOLDT'S MICROFASER WASCHHANDSCHUH, SUPERWEICH, EHEM. FIX40" und ist tatsächlich der echte. Hab ihn auch so gekauft. Vielleicht findet Du ja bei Lupus oder Petzold's noch ein gutes Trockentuch, welches günstiger ist als das Moby Dick samt Porto. Oder nimm bei WoG noch ein paar andere Tücher (Nemo, Bibo oder Furry Bee), sind ja ziemlich günstig. Dann lohnt es sich etwas mehr.

Wie Orkuss schon gesagt hat, der ehemalige Fix40 wurde noch mal verbessert und wird seitdem exklusiv unter dem Petzoldts Label vertrieben. Ich habe die alte und die neue Version, man merkt die Verbesserung schon ;) Der Fix40 wurde schon extra für Petzoldts gefertigt, man konnte ihn aber auch in anderen Shop kaufen. Seit der Verbesserung bekommt man den Handschuh leider wie gesagt nur noch bei Petzoldts :(

Ich bin mir sicher, einige werden wieder mit dem Argument kommen, Versand kostet halt, aber ich kann dich durchaus verstehen... 3 Shops und nur kleine Mengen = 3x Versand.

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

3 Shops und nur kleine Mengen = 3x Versand.

Ja, ich fand das auch zunächst "ärgerlich".

Daher finde ich es, beim Einstieg in die Fahrzeugpflege, wichtig nicht sofort (wie ich z.T.) drauflos zu bestellen, sondern erst mal zu sammeln. Wenn man denn einigermaßen sicher sein kann, was man alles am Auto machen will. Wenn ich gezielter und geduldiger vorgegangen wäre, hätte ich durchaus mal den einen oder anderen Versandeuro sparen können.

Gruß

Bernd

Was soll ich denn sagen, ich habe bei Petzold's MFT bestellt. Das müssen die teuersten der Welt sein. Auch mit extra Versandkosten wären die bei Lupus oder WoG viel billiger gewesen.

Die Tücher sind allerdings einwandfrei...

Zitat:

Original geschrieben von Orkuss

Was soll ich denn sagen, ich habe bei Petzold's MFT bestellt. Das müssen die teuersten der Welt sein. Auch mit extra Versandkosten wären die bei Lupus oder WoG viel billiger gewesen.

Die Tücher sind allerdings einwandfrei...

Ironi an!

Oh, du hast wohl Swissöl noch nicht entdeckt, oder Microfibre Madness. Aber lass das mal besser, die wären dir bestimmt zu teuer.

Wer billig kauft, kauft zweimal, nur so als Tip.

Ich frage mich aber, warum du billig im Fachhandel kauften willst? Geh doch zum Discounter und kaufe da was billiges.

Ich kann und will deinen Post nicht nachvollziehen, deine Aussage ist nicht nur Mist, sie hilft auch keinem weiter!

Es gibt MFTs in versch. Preisklassen, mit versch. Verarbeitungsqualitäten, Dicken, Weichegraden, Farben, HNähnten, Rändern und was weiß ich. Ich habe hier MFTS für über 15 Euro liegen, da kommt, weder Lupus, Petzoldt noch WoG evtl. aber Microfiber Madness ran.

Ironie aus!

Wenn Du nicht genau weißt, was du willst, dann kauf die Billigen, aber meckere dann nicht rum, dass es für 2 Euro mehr, wesentlich bessere Sachen gibt. Gerade bei Pezoldts kann man Tücher kaufen, die seit Jahren so auf dem Markt sind und die User kennen die Teile. Nichts, was mal in 6 Monaten auf dem Markt ist und dann mal schauen. Sowohl das SuperFlausch, als auch das Abpoliertuch (ähnlich Cobra Indigo) habe ich hier und diese funktionieren problemlos seit Jahren.

Dagegen hatte sowohl Lupus als auch WoG mit einigen Tüchern solche Probleme, dass sie diese vom Markt nehmen mussten! Nur so als Tip. Als 2. Tip dazu: Die preise sind im Internet für jeden sehr transparent vergleichbar. 3. Tip: Es gilt das Fernabsatzgesetz und Du hast ein Umtauschrecht.

BTT:

Der Fix 40 wurde von Petzoldts immer schon verkauft und heißt eigentlich Fix40 Microfaserwaschhandschuh. Die Firma Fix40 ist stark mit Petzoldts verbandelt, evtl gehört sie schon mit zu Petzoldts dazu. Auf Messen teilen sich die Firmen die Stände und Petzoldts hatte schon immer viel von Fix40.com im Programm. Dass nun der Handschuh in neuer Version diesen Firmennamen nicht mehr trägt hat bestimmt Gründe, aber tut der Qualität auch keinen Abbruch. Außerdem war der Fix 40 in den letzten Monaten hohem Druck durch neue Produkte anderer Hersteller ausgesetzt und da wollte man wohl nachbessern. Außerdem haben gute Waschfelle auch ihre Vorteile gegenüber Microfasern. Stillstand ist Rückschritt.

Hey, alles klar, war doch gar nicht ernst gemeint. In der Tat waren das zum Teil Tücher von Microfiber Madness, nämlich das wunderbare Dry Me Crazy und 2 Cloudbuster. Ich wollte doch nur andeuten, dass ich bei meiner ersten Bestellung noch unerfahren war und vielleicht etwas mehr als nötig bezahlt habe. Das geht aber mittlerweile völlig unter in meinem Warenkorb!

Hab leider den Smiley vergessen!

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Ich bin mir sicher, einige werden wieder mit dem Argument kommen, Versand kostet halt, aber ich kann dich durchaus verstehen... 3 Shops und nur kleine Mengen = 3x Versand.

Genau so ist es. Versand kostet Geld. Wenn du mal bei eBay was verkaufst, wie handhabst du es denn da? Trägst du da die Versandkosten? Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

Tut mir leid, aber mir geht das immer wiederkehrende Gejammer über die Versandkosten gewaltig auf die Nerven. Diese sind nunmal der Preis der Bequemlichkeit, wenn ich mir den Kram bis an die Haustür bringen lasse. Wenn Shops miteinander verglichen werden, dann erfolgt dies auf Basis der Produktpreise. Da soll jeder der Günstigste sein. Und gleichzeitig sollen die Versandkosten am liebsten schon mit einkalkuliert sein, damit man diese nicht mehr zahlen muss. Das funktioniert schlicht nicht.

Davon mal abgesehen: Wenn ich sehe, dass beispielsweise gerade mal 2,95 Versandkosten nimmt und ich selbst für das kleinste Päckchen, das ich verschicke, bereits 3,90 zahle, dann kann man sich wahrlich nicht beschweren.

Und wer keine Versandkosten zahlen mag, dem steht es frei, die oben angesprochenen 3 Shops mal selbst anzufahren und die Produkte dort klassisch einzukaufen. Aber dann bitte mal durchrechnen, was die Beschaffung dann kostet.

Zitat:

Original geschrieben von Strikeeagle

 

Wenn Du nicht genau weißt, was du willst, dann kauf die Billigen, aber meckere dann nicht rum, dass es für 2 Euro mehr, wesentlich bessere Sachen gibt. Gerade bei Pezoldts kann man Tücher kaufen, die seit Jahren so auf dem Markt sind und die User kennen die Teile. Nichts, was mal in 6 Monaten auf dem Markt ist und dann mal schauen. Sowohl das SuperFlausch, als auch das Abpoliertuch (ähnlich Cobra Indigo) habe ich hier und diese funktionieren problemlos seit Jahren.

Dagegen hatte sowohl Lupus als auch WoG mit einigen Tüchern solche Probleme, dass sie diese vom Markt nehmen mussten! Nur so als Tip. Als 2. Tip dazu: Die preise sind im Internet für jeden sehr transparent vergleichbar. 3. Tip: Es gilt das Fernabsatzgesetz und Du hast ein Umtauschrecht.

Hallo Eagle,

Wenn man immer danach geht, ob etwas lange oder kurz am Markt ist, hätte vor Jahren niemand bei Petzoldts kaufen dürfen als seine Tücher gerade auf den Markt kamen. Von daher kann ich dieses Argument nicht nachvollziehen.

Natürlich gibt es auch Tücher von SwissOil / SwizÖl die noch um einiges teurer sind - wobei man sicher die Frage stellen darf ob die Tücher wegen der besseren Qualität oder wegen des Namens bzw. der höheren Marge teurer sind. Günstig und billig sind 2 verschiedene Dinge.

Ich habe auch Tücher für 10-15 EUR hier, kann aber bisher nicht feststellen, dass sie besser wären als zB die von Lupus oder WoG. Natürlich gab es auch schon Tücher bei denen es in der Produktion Probleme gab, wofür man aber weder Lupus noch WoG verantwortlich machen kann. Bei Bestellmengen von mehreren tausend Stück kann es sicher vorkommen, dass eine schlechte Charge dabei ist.

ENTSCHEIDEND ist, wie dann der Shop damit umgeht. Wie ich weiß - und du auch sicher mitbekommen hast, haben sowohl Lupus als auch WOG sehr, sehr kulant reagiert, sofort umgetauscht, andere Tücher geschickt oder das Geld zurücküberwiesen. Danach wurde die Tücher als B-Ware gekennzeichnet und entsprechend günstig verkauft.

Deswegen kann man mit so etwas nicht so pauschal umgehen. Ich finde auch Aussagen, dass man dieses oder jenes Produkt zu teuer findet, haben durchaus ihre Berechtigung. Nicht jeder kann und will so viel Geld ausgeben. Dafür ist so ein Forum doch auch da, um sich auszutauschen, Meinungen und Erfahrungen zu teilen. Apple ist auch für das was sie bieten viel zu teuer imho. Aber wenn es gekauft wird, dann haben zumindest diese Käufer kein Problem damit das doppelte von dem hinzulegen was es eigentlich kosten könnte. Und wenn sie Spass damit haben ... sehr gut. ABer dann sollten sie auch drüber stehen, wenn andere sagen es sei zu teuer und es gäbe günstige Alternativen am Markt die das gleiche machen. Jedem das seine.

Ist das Monster Fluffy für 15 EUR 3,5 x so gut weich oder dick wie ein Blue Fox für 4 EUR ? Nach dem ich beide schon einige Zeit nutze, kann ich für mich sagen NEIN. Qualitativ gibt es bisher nach etlichen Einsätzen und Wäschen keinen Unterschied.

Wenn sich deine Aussage auf die roten Sonax Tücher beziehen würden, dann hättest du meine volle Zustimmung - hier ist billig auch gleich Schrott. Und dafür sind sie noch viel zu teuer. Dünn , und nach 2 Wäschen knüppelhart.

 

so ... jetzt aber mal zu den Versandkosten :)

Bei Amazon sagt ja auch niemand etwas wenn man 2 Artikel bestellt und beide von einem unterschiedl. Lieferanten kommen und dann 2 x Porto berechnet wird. Manchmal bestellt man sogar 10 DVDs bei einem Lieferanten ( zB Medimops ) und der verlangt dann 10 x Porto. Auch wenn man fragt ob es vielleicht in einem Päckchen verschickt werden könnte.

Ich würde nicht mehr auf ein Produkt verzichten, dass ich will. Es gibt zwar in jedem Shop fast immer ein ähnliches Produkt auf dass ich im Rahmen einer Bestellung mit mehreren Produkten zurückgreifen könnte um nur in einem Shop bestellen zu müssen, aber wenn ich Prima Amigo möchte und kein Lime Prime, dann muss ich wohl 2 x Porto zahlen.

Es gibt eben 2 Möglichkeiten: Man rechnet so lange bis man für sich die günstigste Lösung gefunden hat und ist dabei flexibel was die Produkte betrifft, oder man sagt sich, dass von 3 EUR die Welt nicht untergeht und bestellt das was man will in verschiedenen Shops.

Man könnte ja auch 3 x zum EInkaufen laufen oder mit dem Fahrrad fahren, und spart sich dann auch 3 EUR ein - dafür steigen die meisten aber ins Auto und es beschwert sich auch niemand über die entstandenen Kosten ;)

 

 

Habe eben meine ersten WoG Tücher bekommen: Jeweils mehrere Nemo, Furry Bee und QuickSlick, dazu ein Bibo als Probe. Da wir uns zu 2 zusammengetan haben, wurden selbst die äußerst fairen Versandkosten nicht einmal fällig.

In erster Linie wollte ich noch ein paar dieser toll gefärbten Tücher, damit man sich besser merken kann, welches man gerade wofür benutzt. Die Tücher sehen zumindest auch von der Struktur anders aus als meine bisherigen, sind also offenbar nicht einfach nur Kopien. Ich freue mich total über diese lustigen bunten Farben und den hohen Flauschfaktor insbesondere der QuickSlicks.

Laut DHL wird heute auch meine neue Lupus-Bestellung ankommen, die auch so hoch war, dass keine Versandkosten anfielen. Übrigens ging die Bestellung erst gestern gegen 16:30 raus, sind also echt auf Zack, die Jungs!

Heute gibt es also gleich doppelt Grund zur Freude über die vielen schönen neuen Sachen! :)

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Und wer keine Versandkosten zahlen mag, dem steht es frei, die oben angesprochenen 3 Shops mal selbst anzufahren und die Produkte dort klassisch einzukaufen. Aber dann bitte mal durchrechnen, was die Beschaffung dann kostet.

Ich habe einen der großen Shops in der Nachbarschaft... aber es ist keiner, der hier erwähnt wurde ;) Trotzdem bestelle ich lieber bei den anderen! Widerspruch in sich? Mag sein! Mir geht es nicht um die Versandkosten generell, mir geht es einzig um die Aussage, dass Versand nun mal Geld kostet und auf dieser Basis oftmals Sachen aus 3 Shops empfohlen werden, die man auch in einem Shop bekommen könnte und somit Geld spart.

Beim Fix40 ist es besonders schade und ich würde mal gerne die Verkaufszahlen von Petzoldts sehen. Ich wette, dass die massiv eingebrochen sind, weil der Handschuh bei Lupus schon günstiger war als bei denen selbst und jetzt zahlt man so gesehen noch 4€ mehr. Ich persönlich habe mich mal durch den Shop geklickt und musste feststellen, soo viel Sachen haben die gar nicht für mich, damit ich 50€ zusammen bekomme. Da mich nur der Handschuh und das Waschpad interessiert haben, ist meine Schwester nach der Arbeit mal eben vorbei gefahren, hat mir die Sachen geholt und da sie eh alle 4 Wochen hier her kommt, hat sie alles mitgebracht. Kleinlich gesehen kannst du mir jetzt die Spritkosten vorwerfen, aber sie ist ja nicht extra oder Umwege gefahren ;)

Man mag mich wieder als verrückt abstempeln, aber in solchen Sachen suche ich lieber Alternativen als einen Aufpreis zu zahlen. Scheinbar bin ich nicht alleine mit der Meinung, siehe TE oder die anderen Kommentare!?

Leider hast du meine Frage nicht beantwortet: Wie handhabst du es selbst, wenn du bei eBay etwas verkauft? Wer trägt dann den Versand?

Die Frage kann ich dir auch nicht beantworten, weil ich auf Ebay nichts mehr verkaufe. Dort hat man in fast allen Kategorien nur noch die Möglichkeit mit kostenlosem Versand einzustellen, zumindest wenn man die Angebote mit dem Turbo Lister vorbereitet. Zudem nerven mich sie Spaßbieter etc.

Hier im Forum habe ich ein paar Dinge verkauft und so gesehen habe ich meist den Versand übernommen, weil ich a. einem Pflegeneuling einen Gefallen getan habe und b. das Zeug endlich los war. Auf dem freien Markt bekommt man für unsere Sachen nichts mehr, brauche ich dir sicher nicht sagen. Wer kauft schon einen Fix40 für 15€, wenn es im Supermarkt die MF Handschuhe für 1,99€ gibt?! ;) Dabei muss ich sagen, den habe ich meinen Eltern gegeben und deren Auto hat auch kaum bis gar keine Kratzer, Swirls oder so.

Vielleicht ein etwas fremdes Beispiel, aber es verdeutlicht meinen Standpunkt: Letztens mit nem Kumpel diskutiert, er fährt immer zu XY und kauft sein Wasser. Ich war bei AB und habe im Angebot 3 Kästen Wasser zum Preis von 2 Kästen gekauft (eigentlich 6 Kästen zum Preis von 4 ;) )und habe mich gefreut, dass ich 14€ sparen konnte. Er sieht es nicht ein und kauft lieber weiterhin bei XY. Genauso sehe ich es mit dem Versand... Ok, heute gibt es den Fix40 nicht mehr überall zu kaufen, aber früher hatte man die Alternativen. Bei Björn war er am günstigsten, deswegen habe ich ihn dort gekauft. Petzoldts wollte glaube ich 3€ mehr haben, plus 3,95€ Versand. Wo würdest du den Handschuh kaufen? Würdest du auch Lupus hinterher trauern und dich über die extra Versandkosten ärgern? Wer kann heutzutage schon 7€ mehr für ein Produkt zahlen, wenn er es für weniger Geld bekommen würde? ;)

Elegant um eine Antwort herumgedrückt, Respekt.

Es ändert nichts daran, dass Versandkosten Bestandteil des Online-Handels sind. Die muss man nunmal zu den Produktkosten dazu addieren. Und wenn ich ein Produkt unbedingt haben will, dann muss ich eben den Preis inklusive Versand betrachten und mich fragen, ob mir das Produkt diesen Preis wert ist.

Um mal wieder den Bogen zum Waschhandschuh zu kriegen und deine Frage zu beantworten: Ich würde mich heute gar nicht mehr um den Fix40 kümmern sondern eher zum Microfibre Madness Incredible Washmitt greifen. :D

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Elegant um eine Antwort herumgedrückt, Respekt.

Was heißt herumgedrückt... Versuche mal hier was zu verkaufen, setze Neuware ein, reduziere den Preis um 50% gegenüber der UVP und versuche 4€ Versand zu verlangen... es wird dir keiner abkaufen! ;)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Petzoldt's Waschhandschuh wirklich der Original Fix40?