ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. PDC vorne Frontgrill Chrom

PDC vorne Frontgrill Chrom

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 13. März 2013 um 21:33

Hallo :D

Beim meinen Passat sind laut Diagnose die vorderen Sensoren im Kühlergrill defekt bzw. ohne Funktion.

Nun will mir VW Sensoren für 90 Euro das Stück verkaufen, sprich 180 Euro für beide und das ohne Einbau der nochmal fast 200 Euro kosten wird.

Bei Ebay habe ich folgende Sensoren gefunden:

http://www.ebay.de/itm/320955107356?...

könnte mir bitte einer sagen, ob die Sensoren die richtigen sind.

Vielen Dank ;)

Ähnliche Themen
24 Antworten

Sind die richtigen, Einbau dauert 10 Minuten

Themenstarteram 13. März 2013 um 22:15

Vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Was muss man denn machen? Also Stoßstange muss ja sicher nicht ab, sondern nur der Grill, oder?

Grill reicht.

Einfach wechseln und gut ist, oder muss man da noch etwas mit dem VCDS machen? Habe nämlich dasselbe Problem vorne rechts, bei Nebelfahrten oder Regenfahrten piepst der am Stück.

Dann werde ich auch mal bei dem Link zuschlagen !!

PS: Passt der generell oder muss ich meinen alten erst ausbauen und die Teilenummer vergleichen? Mein Wagen ist 12/08!

Einfach wechseln und gut ist, das passt schon.

Zitat:

Original geschrieben von Wolf M.

Hallo :D

Beim meinen Passat sind laut Diagnose die vorderen Sensoren im Kühlergrill defekt bzw. ohne Funktion.

Nun will mir VW Sensoren für 90 Euro das Stück verkaufen, sprich 180 Euro für beide und das ohne Einbau der nochmal fast 200 Euro kosten wird.

Bei Ebay habe ich folgende Sensoren gefunden:

http://www.ebay.de/itm/320955107356?...

könnte mir bitte einer sagen, ob die Sensoren die richtigen sind.

Vielen Dank ;)

Hast du deinen dort bestellt und schon bekommen?

Themenstarteram 16. März 2013 um 17:42

Hey,

habe dort am Donnerstag Abend bestellt, bin aber über das Wochenende nicht zu Hause daher weiß ich nicht ob die da sind, aber ich denke am Montag (sollten sie da sein) werde ich die Sensoren einbauen und meinen Erfolg (hoffentlich) hier posten.

Sind denn deine Sensoren Außen oder Innen kaputt, weil Außen ist es wohl schwieriger die auszutauschen, sprich Stoßstange ab.

Du brauchst nur die Blinker ausbauen und kommst dann an die anderen Sensoren.

Zitat:

Original geschrieben von Wolf M.

Hey,

habe dort am Donnerstag Abend bestellt, bin aber über das Wochenende nicht zu Hause daher weiß ich nicht ob die da sind, aber ich denke am Montag (sollten sie da sein) werde ich die Sensoren einbauen und meinen Erfolg (hoffentlich) hier posten.

Sind denn deine Sensoren Außen oder Innen kaputt, weil Außen ist es wohl schwieriger die auszutauschen, sprich Stoßstange ab.

Bei mir ist, wenn ich im Wagen sitzte der rechte der beiden Chromsensoren hinüber. Immer wenn es stark regnet, oder wie letztes starker Nebel ist, habe ich Probleme damit. Soll heißen ein Dauerton sobald ich den Rückwärtsgang einlege!

Themenstarteram 22. März 2013 um 21:00

Abend :)

Ich hatte das selbe Problem, sprich Dauerton oder sporadischer komplett Ausfall.

Habe mir nun die Sensoren im Kühlergrill neu gekauft aus der Bucht (wie oben im Link zu sehen).

Resultat:

Heute bekommen, sprich gute 8 Tage Lieferzeit, kommt aber auch aus Bulgarien. Sind original von VW mit der identischen Teilnummer, wie die die verbaut waren.

Habe also die neuen Sensoren selbst eingebaut und kann nach einem kurzen Test sagen, sie funktionieren und kein Dauerton, ob das so bleibt bzw. ob der Wechsel nun das ganze PDC-System in Ordnung gebracht hat wird ein längerer Test zeigen.

Einbau war sehr simple und dauert ca. 10 Minuten.

Zitat:

Original geschrieben von Wolf M.

Abend :)

Ich hatte das selbe Problem, sprich Dauerton oder sporadischer komplett Ausfall.

Habe mir nun die Sensoren im Kühlergrill neu gekauft aus der Bucht (wie oben im Link zu sehen).

Resultat:

Heute bekommen, sprich gute 8 Tage Lieferzeit, kommt aber auch aus Bulgarien. Sind original von VW mit der identischen Teilnummer, wie die die verbaut waren.

Habe also die neuen Sensoren selbst eingebaut und kann nach einem kurzen Test sagen, sie funktionieren und kein Dauerton, ob das so bleibt bzw. ob der Wechsel nun das ganze PDC-System in Ordnung gebracht hat wird ein längerer Test zeigen.

Einbau war sehr simple und dauert ca. 10 Minuten.

Vielen Dank das du deine Erfahrung mit den oben genannten Sesoren noch einmal gepostet hast. Ich habe mich nämlich schon gefragt ob die Sensoren originale sind oder nicht. Jedenfalls musste ich heute feststellen das bei mir nun der andere Chromsensor auch beginnt zu mucken.....

Zum Einbau, wie aus der Anleitung die weiter oben gepostet wurde? Wo befinden sich die Nasen wenn die Schrauben draussen sind und ich den Grill anheben möchte?

Themenstarteram 23. März 2013 um 11:23

An sich keine Nasen, einfach nach oben wegziehen, ist nur verschraubt, easy going ;)

am 2. April 2013 um 18:51

Hallo Forum.

Nachdem jetzt mein DPF für insgesamt 850 EUR ausgebaut, gereinigt und eingebaut wurde (alles von VW gemacht!) habe ich jetzt das nächste Problem. Die "tollen" Sensoren des PDC spielen vorn verrückt. Es ist so, dass sie hin und wieder mal gesponnen haben, d.h. mieser Dauerton, der peim Parken einfach nur total nervt. Ihr wisst was ich meine. Aber jetzt spinnen sie immer häufiger und seit heute sogar dauernd. Was seltsam ist: manchmal, beim Starten des Motors funktioniert es (es warnt mich korrekt vor Hindernissen!!), wenn ich aber ein paar Sekunden das Auto an habe, ist der Piep-Ton nicht mehr wegzubekommen. Es funktioniert also, um es mathematisch auszurdrücken, nur noch 5 % und das ist total nervig. Kaputt ist, so glaube ich, der an der Fahrerseite am Kennzeichen unter dem Chrom-Grill.

Jetzt habe ich gelesen, dass einige hier ihre Sensoren selbst austauschen. Könnte das ein KFZ-Laie auch hinbekommen? Ich bin handwerklich zwar begabt und würde es mir zutrauen, solange man nichts an der Elektronik bzw. am VCDS machen muss....

Ich danke für eure Antworten oder PMs. Bin aus Berlin. :)

MarS

Deine Antwort
Ähnliche Themen