ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. passen die felgen auf die Reifen

passen die felgen auf die Reifen

Themenstarteram 1. Juli 2009 um 19:58

Hey

ich hab Felgen 7Jx 17 mit der Bereifung 225/45 17

jetzt möchte ich mir gern Felgen holen die haben 8Jx 17 passen die auf die Bereifung??? oder brauche ich größere Reifen?

danke im Vorraus

gruß chris

Ähnliche Themen
24 Antworten

ich machs mal mit dem Auszug aus einer FAQ eines Reifenhändlers (wheelmachine):

 

Was bedeutet 225/55 R17 97W ?

225: Reifenbreite, Angabe in mm

55: Verhältnis von Höhe zu Breite des Reifenquerschnittes in Prozent

R: Reifenbauart = Radial (seit den 60er Jahren Standard)

17: Felgendurchmesser in Zoll

97: Tragfähigkeitskennziffer (Load Index LI)

Dies ist die Kennzahl für die Belastbarkeit des Reifens.

Die montierten Reifen müssen mindestens dem in dem Fahrzeugpapieren angegebenen LI entsprechen, höhere Werte des LI sind zulässig.

W: Speedindex (gibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Reifens an)

Im Folgenden sind die üblichen Kennzahlen für PKW aufgelistet:

M bis 130 km/h

N bis 140 km/h

P bis 150 km/h

Q bis 160 km/h

R bis 170 km/h

S bis 180 km/h

T bis 190 km/h

U bis 200 km/h

H bis 210 km/h

V bis 240 km/h

W bis 270 km/h

Y bis 300 km/h

ZR über 240 km/h

 

 

------------------------------------------------------------------------------------

Was bedeutet 7,5Jx17H2 ET35 LK/LZ 100/4?

7,5 Felgenbreite in Zoll

17 Felgendurchmesser in Zoll

H2 Doppelhump, damit der Reifen besser sitzt. Standard bei Alufelgen.

ET35 Einpresstiefe 35mm.

Distanz der Anschraubfläche von der Felgenmitte in mm.

LK/LZ 100/4 Lochkreis 100mm und Lochzahl 4.

4 Befestigungsbohrungen auf der Felge sind auf einem Kreisdurchmesser von 100mm angeordnet, Befestigung mit 4 Schrauben/Muttern.

225er sollten problemlos auf ne 8J Felge passen. Habe auf meinen 8x19 auch 225/35er drauf. Es kommt nur auf den Tragfähigkeitsindex an den die Felge in ihrem Gutachten benötigt bzw. als Vorgabe hat. Da muß man drauf achten.

Ich muß bei meinen z.B. ExtraLoad Reifen draufziehen damit ich die 225er auf der 8J Fahren darf. Steht so auch extra im Gutachten, weil sosnt hätte ich 235er nehmen müssen.

Ich bin immer davon ausgegangen,

daß die Reifen auf die Felgen aufgezogen werden.

Hier scheint es umgekehrt zu sein . . .

.

:D

 

 

E.

ERIBE du bist echt der Knaller... :D

Zitat:

Original geschrieben von ERIBE

Ich bin immer davon ausgegangen,

daß die Reifen auf die Felgen aufgezogen werden.

Hier scheint es umgekehrt zu sein . . .

.

:D

 

E.

War auch mein erster Gedanke, als ich den Thread-Titel gesehen habe :D

Moin,

kann mal jemand nem Menschen der die letzten Jahre nur mattschwarze Stahlfelgen durch die Gegend gefahren hat nen praktischen Link empfehlen, auf dem Felgenmaße und deren Sinn und Zweck erklärt werden? Das wäre ein Traum, habe mich mit dem Thema noch nie wirklich bschäftigt.

Oder vielleicht eine Tabelle Felgen-/Reifenmaße?

Vielleicht ist das ja was für Dich.

http://www.michaelneuhaus.de/golf6/golf6-reifen.shtml

ich machs mal mit dem Auszug aus einer FAQ eines Reifenhändlers (wheelmachine):

 

Was bedeutet 225/55 R17 97W ?

225: Reifenbreite, Angabe in mm

55: Verhältnis von Höhe zu Breite des Reifenquerschnittes in Prozent

R: Reifenbauart = Radial (seit den 60er Jahren Standard)

17: Felgendurchmesser in Zoll

97: Tragfähigkeitskennziffer (Load Index LI)

Dies ist die Kennzahl für die Belastbarkeit des Reifens.

Die montierten Reifen müssen mindestens dem in dem Fahrzeugpapieren angegebenen LI entsprechen, höhere Werte des LI sind zulässig.

W: Speedindex (gibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Reifens an)

Im Folgenden sind die üblichen Kennzahlen für PKW aufgelistet:

M bis 130 km/h

N bis 140 km/h

P bis 150 km/h

Q bis 160 km/h

R bis 170 km/h

S bis 180 km/h

T bis 190 km/h

U bis 200 km/h

H bis 210 km/h

V bis 240 km/h

W bis 270 km/h

Y bis 300 km/h

ZR über 240 km/h

 

 

------------------------------------------------------------------------------------

Was bedeutet 7,5Jx17H2 ET35 LK/LZ 100/4?

7,5 Felgenbreite in Zoll

17 Felgendurchmesser in Zoll

H2 Doppelhump, damit der Reifen besser sitzt. Standard bei Alufelgen.

ET35 Einpresstiefe 35mm.

Distanz der Anschraubfläche von der Felgenmitte in mm.

LK/LZ 100/4 Lochkreis 100mm und Lochzahl 4.

4 Befestigungsbohrungen auf der Felge sind auf einem Kreisdurchmesser von 100mm angeordnet, Befestigung mit 4 Schrauben/Muttern.

Besten Dank Erazor.

Mit Reifenmaßen kann ich um, dass ist weniger das Problem. Die brauchte ich ja auch bei den Stahlfelgen. Ich habe mir halt nur noch nie neue Felgen gekauft, war bei meinen alten Autos einfach nicht nötig.

Was mir jetzt noch Rätsel aufwirft sind Dinge wie:

- Welche Reifen kann ich bei welcher Felgenbreite aufziehen? Gibt es dafür einen festen Regelsatz oder hängt das von der jeweiligen Felge ab?

- Wie macht sich die Einpresstiefe bemerkbar? Also: in welche Richtung geht die ET: Heißt ET 35 die Anschraubfläche ist 35 mm weiter nach innen (zum Auto) gezogen? Demnach würde Felgen mit ET 45 ja jeweils 1 cm weiter draußen stehen. Korrekt?

BTW: 7,5J? I wie Zoll könnte ich mir ja noch herleiten können aber das J hat mir nun doch Rätsel aufgegeben. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Rheinostfriese

Zitat:

Original geschrieben von ERIBE

Ich bin immer davon ausgegangen,

daß die Reifen auf die Felgen aufgezogen werden.

Hier scheint es umgekehrt zu sein . . .

.

:D

 

 

E.

War auch mein erster Gedanke, als ich den Thread-Titel gesehen habe :D

.

Frieden ;)

 

E.

Zitat:

Original geschrieben von seppelceh

Besten Dank Erazor.

Mit Reifenmaßen kann ich um, dass ist weniger das Problem. Die brauchte ich ja auch bei den Stahlfelgen. Ich habe mir halt nur noch nie neue Felgen gekauft, war bei meinen alten Autos einfach nicht nötig.

Was mir jetzt noch Rätsel aufwirft sind Dinge wie:

- Welche Reifen kann ich bei welcher Felgenbreite aufziehen? Gibt es dafür einen festen Regelsatz oder hängt das von der jeweiligen Felge ab?

- Wie macht sich die Einpresstiefe bemerkbar? Also: in welche Richtung geht die ET: Heißt ET 35 die Anschraubfläche ist 35 mm weiter nach innen (zum Auto) gezogen? Demnach würde Felgen mit ET 45 ja jeweils 1 cm weiter draußen stehen. Korrekt?

BTW: 7,5J? I wie Zoll könnte ich mir ja noch herleiten können aber das J hat mir nun doch Rätsel aufgegeben. ;)

Nein, genau anderstherum. Bei ET 45 steht die Felge gegenüber ET35 1cm weiter drin.

J steht für die Bezeichnung für die Felgenhornausführung.

Welchen Reifen du auf welche Felge aufziehen darfst, kann dir der Felgenhersteller beantworten. Das steht im Gutachten der Felgen.

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 20:41

Jeder ist zufrieden^^

danke

Dankeschön. Jetzt bin ich mal wieder ne Ecke schlauer als vorher.

Was will man mehr?

Themenstarteram 3. Juli 2009 um 18:43

also ich will endlich meinen Golf haben!^^ hehe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. passen die felgen auf die Reifen