ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat CC (Bj 10) - Kofferraumabeckung hat Riss (Plastik)

Passat CC (Bj 10) - Kofferraumabeckung hat Riss (Plastik)

VW Passat 3CC
Themenstarteram 6. August 2013 um 8:27

Servus,

mit Su-Fu nicht gefunden - daher meine Nachfrage:

Habt ihr auch schonmal nen Probleme mit der Plastikabdeckung am Kofferraum gehabt?

Der Wagen stand auf dem Parkplatz in der sommerlichen Hitze, und nach 3 Stunden ist auf einmal

ein Riss in der Abdeckung - ohne erkennbare Fremdeinwirkung etc.

Laut Werkstatt ist die Abeckung natürlich nicht in meiner Anschlussgarantie enthalten und die möchten dafür nun 350! Steine haben. (für einen vermeidlichen Materialfehler)

Werde wohl Kulanzantrag stellen.

Hat jemand dasselbe Problem?

Gruß

Heck 1
Heck 2
Beste Antwort im Thema

Ich kann nicht viel dazu sagen hab noch die Originale drauf, bei uns wars jetzt eher kalt und man sieht nur einen feinen Haarriss es ist genau mittig und paar cm von der oberen und unteren Kante entfernt.

Lohnt sich noch nicht zu VW zu fahren. :D

Es hat sich aber nicht umsonst die TN der Blende geändert, vielleicht wurde bei dir eine gelagerte verbaut?

Hab jetzt schon oft gelesen das es jetzt metall ist.

edit:

Die Blende ist schon öfters entfallen

Bei den aller ersten war es noch 3C8 853 489 A

ab 05.08 auf 3C8 853 489 B

ab 06.08 auf 3C8 853 489 C

ab 02.12 auf 3C8 853 465

und ab 12.12 auf 3C8 853 465 A

wenn man bedenkt das die früher mal ca. 36€ gekostet hat und jetzt 143€ da merkt man wer zahlt wenn die bei VW scheiße bauen.

Teile auf Garantie oder Kulanz tauschen, preise erhöhen um den mist wieder auszubaden

94 weitere Antworten
Ähnliche Themen
94 Antworten
am 6. August 2013 um 9:43

Servus,

ja, ich habe seit einigen Tagen das selbe Problem...

Ich kann leider nicht mehr genau eingrenzen, was der unmittelbare Auslöser war, weil es mir vorgestern nach einem Waschstraßenbesuch aufgefallen ist. Faktum ist, dass dieser Riss vor einer Woche definitiv noch nicht da war.

Ich war heute Morgen beim VW-Händler meines Vertrauens und der hat sofort von Fremdeinwirkung gesprochen. Auf meine Frage, wo er denn Spuren einer Fremdeinwirkung sieht, wusste er auch keine Antwort. Ich habe danach auch nach Berufung auf diverse Suchergebnisse im Internet auf eine Abwicklung über die noch vorhandene Werksgarantie bestanden.

Mal sehen, der Werkstattmeister wird sich heute bei mir noch melden. Ich schreibe dann, wie es weiter geht....

 

Themenstarteram 6. August 2013 um 10:18

Ja ich kann mir das nur mit dem Wetter erklären, entweder dehnt sich das Plastik oder die Dichtungen darunter.

Der Riss wird bei mir nämlich mal größer und mal kleiner - je nach Wetterlage.

Du hast noch die 2 Jahre Werksgarantie oder die Anschlussgarantie?

am 6. August 2013 um 11:07

Zitat:

Original geschrieben von elifas

Du hast noch die 2 Jahre Werksgarantie oder die Anschlussgarantie?

Mein CC BJ 2011 hat hier in Österreich von Haus aus 3 Jahre Warksgarantie.

Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Spannungsriss. Diese Kunststoffblende wird mit dem Metall des Kofferraumdeckels verklebt sein (zumindest wäre mir eine Verschraubung ein Ratsel...) und damit könnte die unterschiedliche Ausdehnung der verschiedenen Materialien eine Erklärung sein. Gegen diese Theorie spricht aber, dass dieses Problem offenbar nicht so häufig auftritt, wie es bei dieser Affenhitze eigentlich sollte :-P

 

 

Vielleicht unterschiedliche Zulieferer im Laufe des Produktionszyklus und damit schwankende Materialqualität? Ich habe nachgeschaut und bisher keinen Riss gefunden (Facelift).

Kann es sein das das beim cc von 2008 Metall und lackiert ist? Bei mir ist alles io und war auch nie was.

Die Blende ist immer schon Plastik. Bisher hatte ich aber immer nur von Defekten im Winter wegen Eis und Schnee gehört. Dass sie jetzt im Sommer kaputt geht ist mir neu. Zumindest ist die Blende nur geklebt und sollte eigentlich keine 350 Euronen kosten wie der TE schreibt. Die Blende selbst ist nicht so sehr teuer, kann man auch selbst draufkleben.

Themenstarteram 6. August 2013 um 16:43

ja die 350 sind der Preis von der Vertragswerkstatt.

Werde aber auch da mal einen andere Werkstatt aufsuchen - vielleicht machen die das ja etwas Preiswerter oder auf Kulanz.

am 6. August 2013 um 19:18

Trat bei mir nach Ende des Winters auf. Das ist definitiv ein Spannungsriss. Laut VW-Werkstatt ist die Blende geklebt. Zeitaufwand für die Reparatur (ohne Trockenzeit) angebl. ca. 1 Stunde.

Innerhalb der Gewährleistung wurde die Blende kostenlos ausgetauscht.

Die Liste von "Hoffentlich erwischt's mich nicht" wird immer länger bei meinem CC... schade eigentlich dabei ist es so ein schönes Auto!

Hallo, habe das gleiche Problem und auch eine Anschlussgarantie (von 2 Jahre auf 4 Jahre). Bei mir wird das Teil nächste Woche auf Garantie gewechselt. Du musst einfach nur stur bleiben und notfalls direkt die VW Versicherung anschreiben. Robert

Zitat:

Original geschrieben von Mcgusto

Die Liste von "Hoffentlich erwischt's mich nicht" wird immer länger bei meinem CC... schade eigentlich dabei ist es so ein schönes Auto!

Und was genau hat dich denn schon so erwischt?

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Zitat:

Original geschrieben von Mcgusto

Die Liste von "Hoffentlich erwischt's mich nicht" wird immer länger bei meinem CC... schade eigentlich dabei ist es so ein schönes Auto!

Und was genau hat dich denn schon so erwischt?

Also abgesehen von den Kratzern auf diesen Plastikteilen durch den Winter, löst sich bei mir die Seitenverkleidung Fahrerseite, Wasser sammelt sich an den hinteren Türdichtungen an (immer noch), knarzen in der B-Säule bei Stop&Go und hin und wieder mal poltern aus dem hinteren Bereich (z.B. bei Bodenwellen). Ach ja und das Panaromadach knackt manchmal beim Öffnen...

genau diese Leiste war auch bei meinem CC bereits kaputt. Spannungsrisse durch die Verklebung an der Heckklappe.

Bist aus der Garantie raus, kannst die Kosten leider selbst tragen, außer du hast einen wirklich sehr kulanten Händler.

Die Fuge dehnt sich temperaturbedingt mal mehr und mal weniger. Im Winter wenn dann Wasser eindringt und friert wird's noch schlimmer. Hatte dann mal "Glück" mit einer Dachlawine, wurde dann mitgewechselt bei der Dellenreparatur.

Die Blende kostet einen Klacks, lediglich das herausschneiden mit Schneidedraht wie bei den Scheiben ist sehr aufwändig, daher der hohe Preis. Das hat mich auch von der Selbstreparatur abgehalten. Hatte Angst den Lack zu zerkratzen da der Spalt sehr eng ist beim Sägen.

am 7. August 2013 um 20:58

Morgen steht mein CC zur Reparatur der Plastikabdeckung in der Werkstatt. Am Telefon hat man mir eine komplette Abwicklung der Kosten über die Neuwagengarantie in Aussicht gestellt...mal sehen. Gleichzeitig wird auch die Kofferraumdichtung, die sich an manchen Stellen komplett aufgelöst hat, ersetzt.

Ich hoffe mal das hält dann alles so lange, bis der Wagen nach Ablauf der Werksgarantie nächstes Jahr den Besitzer wechselt :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat CC (Bj 10) - Kofferraumabeckung hat Riss (Plastik)