ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat CC (Bj 10) - Kofferraumabeckung hat Riss (Plastik)

Passat CC (Bj 10) - Kofferraumabeckung hat Riss (Plastik)

VW Passat 3CC
Themenstarteram 6. August 2013 um 8:27

Servus,

mit Su-Fu nicht gefunden - daher meine Nachfrage:

Habt ihr auch schonmal nen Probleme mit der Plastikabdeckung am Kofferraum gehabt?

Der Wagen stand auf dem Parkplatz in der sommerlichen Hitze, und nach 3 Stunden ist auf einmal

ein Riss in der Abdeckung - ohne erkennbare Fremdeinwirkung etc.

Laut Werkstatt ist die Abeckung natürlich nicht in meiner Anschlussgarantie enthalten und die möchten dafür nun 350! Steine haben. (für einen vermeidlichen Materialfehler)

Werde wohl Kulanzantrag stellen.

Hat jemand dasselbe Problem?

Gruß

Heck 1
Heck 2
Beste Antwort im Thema

Ich kann nicht viel dazu sagen hab noch die Originale drauf, bei uns wars jetzt eher kalt und man sieht nur einen feinen Haarriss es ist genau mittig und paar cm von der oberen und unteren Kante entfernt.

Lohnt sich noch nicht zu VW zu fahren. :D

Es hat sich aber nicht umsonst die TN der Blende geändert, vielleicht wurde bei dir eine gelagerte verbaut?

Hab jetzt schon oft gelesen das es jetzt metall ist.

edit:

Die Blende ist schon öfters entfallen

Bei den aller ersten war es noch 3C8 853 489 A

ab 05.08 auf 3C8 853 489 B

ab 06.08 auf 3C8 853 489 C

ab 02.12 auf 3C8 853 465

und ab 12.12 auf 3C8 853 465 A

wenn man bedenkt das die früher mal ca. 36€ gekostet hat und jetzt 143€ da merkt man wer zahlt wenn die bei VW scheiße bauen.

Teile auf Garantie oder Kulanz tauschen, preise erhöhen um den mist wieder auszubaden

94 weitere Antworten
Ähnliche Themen
94 Antworten

Bei mir ist die "optische Heckscheibenverlängerung" auch gerissen.

Etwa in der Mitte der Leiste ist je ein Riss von der Ober- und der Unterkante entstanden, welche 5mm aneinander vorbei gehen und knapp einen cm vor dem anderen Kante aufhören.

Die Rissbreite ist stark temperaturabhängig. Bei heißem Wetter ist er nahezu verschwunden, bei kühlerem Wetter ( morgens auf dem Weg zur Arbeit) etwa 1,5mm breit.

Riss trat zwei Wochen nach Ende der Garantie auf! Keinerlei Kulanz von VW - sei selbst verschuldet.

Hab selber nochmal Kulanzantrag gestellt, da ich es wirklich fragwürdig finde, dass bei einem knapp über 3 Jahre alten Auto Teile der Karrosse einreissen. Die Waschstraße kann ich als Ursache ausschließen.

Kostenvoranschlag von VW 255,-EUR.

davon:

* Ersatzteil 140 EUR

* Kleber ( Doppelseitiges Klebeband!) 25;- EUR

 

Sind die Verblendungen der B-Säule nicht aus dem gleichen Material? Dann müssten diese doch auch das gleiche Schadensbild aufweisen?!

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Sind die Verblendungen der B-Säule nicht aus dem gleichen Material?

Die sind aus lackiertem Blech!

am 9. August 2013 um 7:21

Die Blende wurde nun gestern in der Werkstatt getauscht. Die Kosten sowohl für Material als auch für Arbeitszeit übernimmt VW (überraschenderweise auch fur die kaputte Kofferraumdichtung...).

Leider hat der Mechaniker beim Lösen der alten Blende vermutlich mittles Sägeschnur nicht aufgepasst. So ziert nun ein 10 cm langer Kratzer die rechte Seite unmittelbar neben der Blende. Leider ist mir das gestern beim Abholen wegen der Lichtverhältnisse nicht gleich aufgefallen, das wird heute Diskussionen geben...:-(

Zitat:

Original geschrieben von passatsucher

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Sind die Verblendungen der B-Säule nicht aus dem gleichen Material?

Die sind aus lackiertem Blech!

Wirklich? Ich habe da jetzt mal 10 Minuten drauf rumgeklopft und den Eindruck bekommen, das ist auch Plastik. Zumal die nur bei geöffneten Türen sichtbaren, abgeknickten Seitenränder aus Plastik sind.....

Ich muss mich korrigieren. Ich meinte die Seitenränder, die auch geschlossenen Türen zu sehen sind (sind ja rahmenlose Scheiben). Meiner Meinung nach sind die aus Plastik.

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Ich muss mich korrigieren. Ich meinte die Seitenränder, die auch geschlossenen Türen zu sehen sind (sind ja rahmenlose Scheiben). Meiner Meinung nach sind die aus Plastik.

Jetzt muss ich mich korrigieren :eek:

Ich habe noch mal nachgeschaut und muss bestätigen, dass die Blenden wirklich aus Plastik sind. An meinen bisherigen Passats und Polos waren die immer aus Blech und rosteten auch dementsprechend. Daher war ich der Annahme, die wären immer noch aus Metall. Na, so hat es wenigstens den Vorteil, dass die nicht mehr rosten. :D Es war nämlich ziemlich sicher, dass die irgendwann anfingen zu gammeln.

Bleibt dann noch die Frage: Gleiches Plastik, gleiche Qualität, gleiches Schadensbild? Wir werden sehen.

Zitat:

Original geschrieben von Mar_CC_us

Die Blende wurde nun gestern in der Werkstatt getauscht. Die Kosten sowohl für Material als auch für Arbeitszeit übernimmt VW (überraschenderweise auch fur die kaputte Kofferraumdichtung...).

Wurde die Kulanz aufgrund deiner persönlichen Intervention bei VW, durch Kulanzantrag der Werkstatt oder ohne jegliches zutun Dritter gewährt? Die Antwort ist mit Sicherheit eine gute Blaupause für den Umgang mit gleichartigen Schäden an anderen (Passat) CCs.

am 9. August 2013 um 20:31

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Wurde die Kulanz aufgrund deiner persönlichen Intervention bei VW, durch Kulanzantrag der Werkstatt oder ohne jegliches zutun Dritter gewährt? Die Antwort ist mit Sicherheit eine gute Blaupause für den Umgang mit gleichartigen Schäden an anderen (Passat) CCs.

Persönlich bei VW (als Hersteller) habe ich nicht interveniert, sondern direkt in meiner Werkstatt nach der anfänglich ablehnenden Haltung hinsichtlich Garantieabwicklung. Ich denke oder interpretiere zumindest auf Basis der Worte des Kundendienstleiters, dass ein Kulanzantrag der Werkstatt bei VW erfolgen wird. Ich weiß es allerdings nicht definitiv, da mir persönlich ehrlich gesagt die organisatorische Abwicklung im Hintergrund egal ist, so lange ich nichts für die Behebung von Produktmängel im Rahmen der Werksgarantie bezahlen muss.

In der Regel ist meine Werkstatt aber sehr proaktiv was Garantiefälle angeht (Touran, Sharan) und war offenbar nur jetzt skeptisch, da laut deren Aussage noch kein einziger CC mit diesem Schaden in die Werkstatt kam. Allerdings war ich auch bei den anderen (wenigen) Problemen mit dem CC offenbar immer der erste Kunde mit dem Problem...dürfte also eher mit der "Seltenheit" des CC zumindest in Österreich zusammenhängen.

Jaaa, das mit dem "Sie sind der erste und einzige mit dem Problem" kenne ich zu genüge von meiner ehemaligen Toyota-Werkstatt. Da war ich immer der Erste..... :)

Zitat:

Original geschrieben von Mar_CC_us

da laut deren Aussage noch kein einziger CC mit diesem Schaden in die Werkstatt kam. Allerdings war ich auch bei den anderen (wenigen) Problemen mit dem CC offenbar immer der erste Kunde mit dem Problem

Auch gerne genommen als Ausrede:

Das hatten wir noch nie! :eek:

Das sind wohl die ersten Worte die ein Kundenberater fehlerfrei aussprechen muss um in den Status zu kommen. Das liegt nicht an der Seltenheit des CC oder Ähnlichem. Das ist Grundeinstellung. Zuerst mal abwimmeln heißt die Devise.

Erst vor einem Monat, unser Polo ist vom Rost befallen, sagte mir der Kundenberater eben den von mir erwähnten Satz! Ist aber, zumindest hier und in anderen Foren, absolut bekannt, dass diese Rostproblematik sich durch die gesamte Modellpalette zieht wie ein roter Faden. Und die wollen davon noch nix gehört haben. :confused:

Vielleicht war das vom Service-fritzchen Ironie......und du hast es nicht verstanden. :D

Zitat:

Original geschrieben von hellracers666

Vielleicht war das vom Service-fritzchen Ironie......und du hast es nicht verstanden. :D

Nene Chris, das war schon echt. Solch gute Schauspieler können die gar nicht sein. Die meisten wissen echt von nix :eek:

Themenstarteram 13. August 2013 um 14:33

So,

neue Werkstatt - neues Glück

Dort wird nun geprüft ob es ein "bekanntes Problem ist" und dann eventuell auf Kulanz behoben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat CC (Bj 10) - Kofferraumabeckung hat Riss (Plastik)