ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Innenraumgeräusch beim Gasgeben

Passat B8 Innenraumgeräusch beim Gasgeben

VW Passat B8
Themenstarteram 29. Mai 2016 um 19:44

Hallo B8 Community,

Ich fahre seit März 2015 einen Passat b8 150tdi (Schalter) BJ 12/2014.

Beim Gasgeben "brummt bzw vibriert" es im Innenraum, ich konnte das Geräusch noch nicht 100% lokalisieren, ich vernehme es aber aus Richtung Armaturenbrett/Lüftungsschlitze ... Wenn ich das Gas wegnehme, ist das Geräusch sofort weg (vermehrt im Untertourigen Bereich)

Habe jetzt ca. 8000km gefahren und mich regt dieses Geräusch tierisch auf. Mein b4 mit 250.000km hat weniger gebrummt ...

Komme gerade aus dem Italienurlaub, und bin ca. 2500km gefahren. Geräusch ist sowohl bei kaltem als auch im warmen Zustand zu hören.

Der Freundliche konnte beim Kundendienst nichts erkennen, zweifle aber ein wenig ob er sich wirklich die Zeit zur Ortung genommen hat.

Vieleicht haben wir ja gleiches Problem?!

Wäre super eine Antwort zu bekommen.

Vielen Dank und noch einen schönen Sonntag.

Beste Antwort im Thema

So, hab mich noch mal in Tiefgarage begeben ;-)

Ist tatsächlich nur ein Kabelbinder mit dem 2 Kälteleitungen unter Spannung gesetzt werden.

Anbei ein Bild auf dem das halbwegs zu erkennen ist.

Bezüglich der TPI steht auf meinem Auftrag: 2042131/3 Prüfen und Instandsetzen

Hoffe das hilft weiter. Jetzt aber Gute Nacht.

146 weitere Antworten
Ähnliche Themen
146 Antworten

Zitat:

@passarati 2 schrieb am 27. August 2016 um 21:10:25 Uhr:

Zitat:

@meisterlampe79 schrieb am 27. August 2016 um 00:35:35 Uhr:

 

 

Ist tatsächlich nur ein Kabelbinder mit dem 2 Kälteleitungen unter Spannung gesetzt werden.

Anbei ein Bild auf dem das halbwegs zu erkennen ist.

Ist das der Kabelbinder der gemeint ist?

Auf dem gesamten Bild ist sonst kein anderer zu sehen.

 

Hoffe es ist OK das ich dein Bild dazu genommen habe.

Ja genau der, diese beiden Kühlmittel Schläuche so zusammen machen... Weg ist das Brummen.

am 29. August 2016 um 6:44

@meisterlampe79. Super danke für die Info! Bei mir hat es super geklappt :-)

am 29. August 2016 um 17:50

Danke für das Bild! Als ehemaliger E-Klasse Fahrer war ich schon am (Ver)Zweifeln, ob diese nervige Geräuschentwicklung ab 140 Km/h beim Passat ja vielleicht doch "normal" sein könnte.

Der Wagen ist jetzt aber wie ausgewechselt - herrlich ruhig - deutlich schon ab ca. 100 km/h zu merken.

Es war übrigens nicht der dicke Kältemittelschlauch, sondern eines der drei Stahlröhrchen ( auf deinem Bild nur schlecht zu sehen, rechts unterhalb des dicken Schlauchs). Der eine war nicht eingeklipst. Kleinigkeit - aber wirklich große Wirkung. Danke Dir.

Sieht man beim BiTu übrigens nur richtig gut mit Taschenlampe und mit der Hand kommt man da auch nicht wirklich ran.

Es ist weg! Es ist tatsächlich weg!

Zweimal war der Wagen schon erfolglos zur Beseitigung des Geräuschs in der Werkstatt. Bis zur genauen Angabe der TPI heure hieß es, dass das Problem nicht nachzuvolllziehen sei.

Aber nun ist es weg! :D

Mein Dank an @meisterlampe79!

Ich kann mich auch nur bedanken. Hatte das gleiche, nervige Brummen beim beschleunigen im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Habe den Kabelbinder, dank des Fotos, selbst angebracht...und es ist wieder schön ruhig im Auto!!!!!!!

DANKE

Hat jemand den Kabelbinder schon beim BiTurbo verlegt?

Welchen Weg seid ihr gegangen, ist ja ziemlich zu gebaut ......

Gruss

Für die Bi-Tu Fahrer unter uns.....

Der beste Weg links und rechts am Turbo vorbei.

Rechte Steckerleiste abschrauben und Schläuche und Steckverbindungen lösen. dann kommt man gut rein mit der Hand.

Kabelbinder hab ich von links eingeführt und mit einer gebastelten Öse hochgezogen.

Das festziehen benötigt etwas geschick und Einfallsreichtum......

20160920-113051
20160920-113057
20160920-113103
+1

Bitte löschen. Falsch geklickt.

am 8. Oktober 2016 um 18:38

Hi There,

Here a Passat B8 150pk TDI driver from The Netherlands - many thanks for your great advise and photo. I had exactly same resonance at 1,800 - 2,200 rpm, and local VW dealer had no clue.

It annoyed me big time, so I started adding some Ducttape to pieces of insulation materials I thought was the cause of the resonance - didn't work, of course :-)

Then I came across this Forum, placed a cable binder as you suggested and yes, resonance gone!

If there were a Nobel Price for Silence, I would nominate you :-)

Cheers.

Ich musste meinen B8 Variant (150 PS TDI, DSG) wegen unerklärlicher ACC Ausfälle und nachfolgenden Fehlermeldungen in die Werkstatt bringen. Weil ich ebenfalls dieses fiese Geräusch hatte, erwähnte ich obige TPI und brachte auch das Bild vom Kabelbinder mit.

 

Und, siehe da: Massnahme wurde durchgeführt und seither ist "Ruhe im Karton". Eine echte Wohltat. Danke für die Hinweise.

Zitat:

@VR Rocco schrieb am 27. August 2016 um 21:50:58 Uhr:

Zitat:

@passarati 2 schrieb am 27. August 2016 um 21:10:25 Uhr:

 

Ist das der Kabelbinder der gemeint ist?

Auf dem gesamten Bild ist sonst kein anderer zu sehen.

Hoffe es ist OK das ich dein Bild dazu genommen habe.

Ja genau der, diese beiden Kühlmittel Schläuche so zusammen machen... Weg ist das Brummen.

Hi

ich sehe da nur ein Schlauch. Ist der andere dadrunter?

Grüsse Alex

2 Schläuche untereinander.

Diese mit Kb verbinden.

Hi

hat tatsächlich geklappt

Super danke

hallo,

habe immer so ein metallisches scheppern beim abstellen des motors. kennt dieses problem jemand ?

motor: bitdi.

grüße

anbei ein video zu dem scheppern.

https://youtu.be/gexTHukMMCM

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Innenraumgeräusch beim Gasgeben