ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Facelift

Passat B8 Facelift

VW Passat

Hallo zusammen ,

hat schon jemand Infos zum Facelift ?

Ich konnte noch nichts finden .Es sollte so in 2 Jahren erscheinen oder ?

Was wird sich ändern ?

Infotaynment mit gestensteuerung wie im Golf 7 .. aber motorenseitig dürfte sich nicht viel ändern oder?

Die c Klasse ist doch ziemlich gleichzeitig auf den Markt gekommen und da liegen schon Fotos und Infos zum Facelift vor ..

Beste Antwort im Thema

Ich lieg hier aufn Boden und kann net mehr vor lauter lachen, die meisten sind wie die BILD. Erst ist die weggefallene Uhr schxxxe, jetzt sind es die schxxx Discoleuchten und die Stahl Querträger, meine Herren mit euch ist die Unterhaltung unschlagbar, geht doch einfach in die Autoindustrie und zeigt denen mal wo der Hammer hängt, es wird nie immer alles zur Zufriedenheit eines jeden Einzelnen kommen

6739 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6739 Antworten

KW10...das passt, da ist der Genfer Autosalon wo das Passat Facelift das erste mal der allgemeinen Öffentlichkeit gezeigt wird...

KW16 bestellbar...das ist dann Mtte April und somit auch plausibel, spätestens Mai wurde ja bei der Pressevorstellung öfters mal genannt.

Zitat:

KW16 bestellbar...das ist dann Mtte April und somit auch plausibel, spätestens Mai wurde ja bei der Pressevorstellung öfters mal genannt.

Würde ich dennoch noch nicht so ganz fix sehen!

Einige Portale sprechen auch schon von "Ende März".

Man fängt mal hinten an mit "ab Mai", damit sich der aktuelle noch halbwegs verkauft, bei 80% Firmenkunden ist Bestelldatum ja oft "Dead-Line". Wenn der alte dann bis zur Bandumstellung in KW28 abverkauft ist, wird der neue zur Bestellung freigegeben, bevor man die Kunden zu Opel, Ford oder sonstwohin schickt.

Schon die KW16 jetzt zeigt ja, dass das Datum keineswegs fix ist, nachdem zur offiziellen Pressevorstellung noch Mai genannt wurde. Sind wohl eher Schätzungen, wann die Bestellungen des Aktuellen die letzte Produktionswoche KW27 erreicht haben und er damit dann abverkauft wurde.

Zitat:

@opelopelcaravan schrieb am 19. Februar 2019 um 14:38:04 Uhr:

Zitat:

KW16 bestellbar...das ist dann Mtte April und somit auch plausibel, spätestens Mai wurde ja bei der Pressevorstellung öfters mal genannt.

Würde ich dennoch noch nicht so ganz fix sehen!

Einige Portale sprechen auch schon von "Ende März".

Man fängt mal hinten an mit "ab Mai", damit sich der aktuelle noch halbwegs verkauft, bei 80% Firmenkunden ist Bestelldatum ja oft "Dead-Line". Wenn der alte dann bis zur Bandumstellung in KW28 abverkauft ist, wird der neue zur Bestellung freigegeben, bevor man die Kunden zu Opel, Ford oder sonstwohin schickt.

Schon die KW16 jetzt zeigt ja, dass das Datum keineswegs fix ist, nachdem zur offiziellen Pressevorstellung noch Mai genannt wurde. Sind wohl eher Schätzungen, wann die Bestellungen des Aktuellen die letzte Produktionswoche KW27 erreicht haben und er damit dann abverkauft wurde.

Wie gesagt ich habe die info von VW deutschland bekommen.

Die haben über eine Woche benötigt dass ich eine Antwort bekomme

Zitat:

Wie gesagt ich habe die info von VW deutschland bekommen.

Die haben über eine Woche benötigt dass ich eine Antwort bekomme

Du erwartest aber hoffentlich nicht, dass sie Dir darin mehr verraten als der Presse?

Ist doch legitim, erstmal bei maximalem Zeitraum zu beginnen und die Kunden nicht noch zu locken auf das FL zu warten, zumal auch VW selbst nur orakeln kann wie sich nach dem Pressetermin der aktuelle noch abverkauft.

Dieser Zeitraum hat sich nun von "irgendwann im Mai" auf Mitte April verkürzt und wird vermutlich immer noch auf der sehr sicheren Seite liegen, sprich kürzer werden. Mehr wissen die auch nicht, bevor die Bänder nicht bis in die KW27 ausverkauft sind und mehr werden die auch nicht sagen, wenn die Aufträge bereits in der KW26 sind, bestellt doch sonst keiner mehr den alten!

Individualisierung des AID:

https://youtu.be/mriw1Nlitac?t=551

Was ist da individuell?

Das bischen Umschalten der blöden Rundinstrumentinhalte ist mir viel zu wenig. Das hatte mein 2017er AID auch. Karte im Vollbild kann der Polo auch schon.

Ich will selbst bestimmen, was ich sehen will und nicht nur zwischen Pest und Cholera wählen können.

Zitat:

@Rolling Thunder schrieb am 19. Februar 2019 um 22:47:05 Uhr:

Ich will selbst bestimmen, was ich sehen will

Kannst du doch. Es wird ein Satz von Informationen angeboten, und du kannst selbst wählen, was davon du sehen willst.

Oder meinst du gänzlich andere Informationen, wie Newsfeed von spiegel.de, oder den Stacktrace vom Motorsteuergerät?

Zitat:

@laptop24 schrieb am 19. Februar 2019 um 23:20:23 Uhr:

Zitat:

@Rolling Thunder schrieb am 19. Februar 2019 um 22:47:05 Uhr:

Ich will selbst bestimmen, was ich sehen will

Kannst du doch. Es wird ein Satz von Informationen angeboten, und du kannst selbst wählen, was davon du sehen willst.

Hast du Ahnung von irgendeiner Art von industrieller SCADA/HMI Software?

Das wäre so die Richtung die ich mir vorstellen würde. Oder so die Richtung von Home-Automation Apps ...

Sprich ich kann mir alle Informationen anzeigen lassen, über die das Auto verfügt, und die grafische Oberfläche kann ich mir selbst basteln. (z.B. Sachen wie Ladedruck, DPF-Füllstand ... also so ala Auswahl der Messwertblöcke der Steuergeräte).

Natürlich mit einem festen Rahmen, weil natürlich sensible Daten wie die Geschwindigkeit immer in zertifizierter Art und Weise angezeigt werden müssen.

Aber, seien wir realistisch, das wird wohl Fiktion bleiben. Und bevor es Realität ist, fährt die Kiste sowieso vollkommen selbsständig von A nach B, und statt einem Lenkrad ist ein Bett oder Schreibtisch eingebaut.

Zitat:

@laptop24 schrieb am 19. Februar 2019 um 23:20:23 Uhr:

Zitat:

@Rolling Thunder schrieb am 19. Februar 2019 um 22:47:05 Uhr:

Ich will selbst bestimmen, was ich sehen will

Kannst du doch. Es wird ein Satz von Informationen angeboten, und du kannst selbst wählen, was davon du sehen willst.

Oder meinst du gänzlich andere Informationen, wie Newsfeed von spiegel.de, oder den Stacktrace vom Motorsteuergerät?

Dann ist eine MFA aus dem Golf I auch schon "individuell konfigurierbar".

Meine Vision vom Cockpit hab ich ja schon mehrfach gezeigt.

Ich will beim Parken keinen Tacho und DZM (den braucht man bei Automatik eh nicht). Beim Parken möchte ich lieber die einzelnen Kamerabilder, das OPS und ggf. Online Infos zur Position, ggf. Parkkosten und Höchstparkdauer usw.

Hat noch einer bemerkt das jetzt FM/DAB in einem Fenster offen ist? Musst dann nicht mehr umschalten! Endlich!

Ist es im neuen AID wie bisher möglich die beiden Rundinstrumente kleiner zu machen und in Verbindung mit der Landkarte darzustellen? Es werden ja immer die beiden großen Rundinstrumente gezeigt, die minimieren jedoch die Karte extrem, so das diese Darstellung aus meiner Sicht für die Katz ist!

Deine Antwort
Ähnliche Themen