ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat B6 FSE low ohne A2DP - auf FSE low mit A2DP nachrüstbar ?

Passat B6 FSE low ohne A2DP - auf FSE low mit A2DP nachrüstbar ?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 1. Oktober 2012 um 14:39

Mahlzeit...

ich war vor Jahren mal bei meinem Freundlichen um mich zu Erkundigen ob es in meinem Passat B6 die Möglichkeit gibt A2DP zu bekommen um Audio streamen zu können...

Sofort kam die kompetente Antwort:

"Tja - die neue FSE low im Passat B6 kann das - aber die können wir nicht Nachrüsten, da müsste man zu viel rausreissen und neu verkabeln..."

Damals habe ich das nicht Hinterfragt - mittlerweile tue ich das...

Frage 1) Ist die "neuere" FSE low im Passat B6 mit dem Universal Pairing Adapater tatsächlich A2DP fähig (Audio Streaming in Stereo) ?

Frage 2) Ist es tatsächlich so aufwändig oder reicht es die kleine schwarze Box unter dem Beifahrersitz auszutauschen ?

Die freundlichen in meiner Gegend sind ziemlich Faul, wenn ich denen nicht genau sage, was sie tun müssen... Also wer INFOS hat ... bitte immer her mit...

Ich habe selbst schon gesucht und auf dieses Teil gestossen:

1K8 035 730 B

Das scheint die FSE low zu sein, die das kann... Frage ist nur - (wie) bekomme ich sie in meinem Passi (siehe unten) zum laufen...

Ähnliche Themen
15 Antworten

Die Box kann man wohl einfach tauschen, sit eine Sache von Minuten. Das Problem ist, dass Du bei A2DP dann nur einen Kanal hörst, weil die Verkabelung für Stereoton noch nicht drin ist. Da müsste man eine neues Kabel ziehen. Anleitungen dafür gibts im Netz und hier im Forum zuhauf.

Was ist denn für ein Radio drin? Das muss damit auch zurechtkommen. (-> Stereoeingang?)

Allerdings beim Freundlichen eine von VW freigebene Umrüstung wird wahrscheinlich ziemlich teuer. Basteln tun die nicht. Wenn Du das nicht selber machen willst, dann such Dir eine freie Werkstatt, die basteln kann.

Zitat:

Original geschrieben von BigKid

Mahlzeit...

ich war vor Jahren mal bei meinem Freundlichen um mich zu Erkundigen ob es in meinem Passat B6 die Möglichkeit gibt A2DP zu bekommen um Audio streamen zu können...

Sofort kam die kompetente Antwort:

"Tja - die neue FSE low im Passat B6 kann das - aber die können wir nicht Nachrüsten, da müsste man zu viel rausreissen und neu verkabeln..."

Damals habe ich das nicht Hinterfragt - mittlerweile tue ich das...

Frage 1) Ist die "neuere" FSE low im Passat B6 mit dem Universal Pairing Adapater tatsächlich A2DP fähig (Audio Streaming in Stereo) ?

Frage 2) Ist es tatsächlich so aufwändig oder reicht es die kleine schwarze Box unter dem Beifahrersitz auszutauschen ?

Die freundlichen in meiner Gegend sind ziemlich Faul, wenn ich denen nicht genau sage, was sie tun müssen... Also wer INFOS hat ... bitte immer her mit...

Ich habe selbst schon gesucht und auf dieses Teil gestossen:

1K8 035 730 B

Das scheint die FSE low zu sein, die das kann... Frage ist nur - (wie) bekomme ich sie in meinem Passi (siehe unten) zum laufen...

Themenstarteram 1. Oktober 2012 um 16:18

Zitat:

Original geschrieben von mima77

Die Box kann man wohl einfach tauschen, sit eine Sache von Minuten. Das Problem ist, dass Du bei A2DP dann nur einen Kanal hörst, weil die Verkabelung für Stereoton noch nicht drin ist. Da müsste man eine neues Kabel ziehen. Anleitungen dafür gibts im Netz und hier im Forum zuhauf.

Was ist denn für ein Radio drin? Das muss damit auch zurechtkommen. (-> Stereoeingang?)

Allerdings beim Freundlichen eine von VW freigebene Umrüstung wird wahrscheinlich ziemlich teuer. Basteln tun die nicht. Wenn Du das nicht selber machen willst, dann such Dir eine freie Werkstatt, die basteln kann.

Drinn ist ein RCD500 (immerhin schon MP3 fähig ;) ).

Bezüglich der Anleitungen: Da bin ich nicht so recht fündig geworden - hast du mir eventuell ein Stichwort oder einen guten Thread als Aufpunkt ?

Wird denn hier wirklich das Audio Signal in nem extra (Mono)Kabel (und Analog) übertragen ?

Zitat:

Drinn ist ein RCD500 (immerhin schon MP3 fähig ;) ).

Das kenn ich nicht, keine Ahnung ob das funktioniert, hab da meine Zweifel.

Zitat:

Bezüglich der Anleitungen: Da bin ich nicht so recht fündig geworden - hast du mir eventuell ein Stichwort oder einen guten Thread als Aufpunkt ?

Ein guter Anlaufpunkt ist immer die Seite von Alex www.passat3c.info

Im Prinzip könnte man auch die Mikro-Nachrüstung für die Sprachbedienung des RNS510 als Startpunkt für die Suche nutzen. -> ähnliche Problematik.

 

Zitat:

Wird denn hier wirklich das Audio Signal in nem extra (Mono)Kabel (und Analog) übertragen ?

Ja, die FSE macht aus dem Bluetooth-Signal das analoge Audio-Signal, egal ob zum telefonieren oder musikhören.

weg

Zitat:

Original geschrieben von mima77

Zitat:

Drinn ist ein RCD500 (immerhin schon MP3 fähig ;) ).

Das kenn ich nicht, keine Ahnung ob das funktioniert, hab da meine Zweifel.

Zitat:

Original geschrieben von mima77

Zitat:

Bezüglich der Anleitungen: Da bin ich nicht so recht fündig geworden - hast du mir eventuell ein Stichwort oder einen guten Thread als Aufpunkt ?

Ein guter Anlaufpunkt ist immer die Seite von Alex www.passat3c.info

Im Prinzip könnte man auch die Mikro-Nachrüstung für die Sprachbedienung des RNS510 als Startpunkt für die Suche nutzen. -> ähnliche Problematik.

Zitat:

Original geschrieben von mima77

Zitat:

Wird denn hier wirklich das Audio Signal in nem extra (Mono)Kabel (und Analog) übertragen ?

Ja, die FSE macht aus dem Bluetooth-Signal das analoge Audio-Signal, egal ob zum telefonieren oder musikhören.

Die Anleitung findest du hier:

http://www.motor-talk.de/.../...mts-fuer-passat-b6-3c-cc-t3905089.html

Themenstarteram 2. Oktober 2012 um 10:43

Hiho...

zunächst nochmal Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir hier zu helfen...

Die VW Hotline Zeigt auf den Freundlichen, der Freundliche hat keine Ahnung/will nicht... *grummel*

Also bezüglich RCD500... Ich habe das hier gefunden:

http://www.golf5-sound.de/quadlock.jpg

Das sieht schlecht aus oder ? Stecker 3 scheint nur für Mono-Signal zu taugen...

Es sei denn von den "unbelegten" ist halt doch einer belegt :(

Ach verflixt...

Was für ein Handy hast du denn?

Themenstarteram 2. Oktober 2012 um 11:22

iPhone 4S und iPhone 5.

Ich evaluiere gerade die Alternativen...

- Der Dension Gateway Five bietet die "mächtigste" Integration so wie es aussieht. Er ist aber a) ziemlich teuer und macht b) meine vorhandene FSE überflüssig (und ich muss noch ein extra mikro verbauen obwhohl ja schon eins da ist) - das wiederstrebt mir...

- Eventuell kann man das iPhone mit mehreren BT Geräten verbinden. Eventuell tut es mir also ein "ganz billige" BT Adapter am CDWechsler Eingang des RCD500. Dann könnte ich das iPhone per A2DP mit diesem und gleichzeitigt per HandsFree mit der bestehenden FSE verbinden. Ich HOFFE, dass das iPhone bei einem Anruf dann automatisch auf die Handsfree/FSE umschaltet (und nachher wieder zurück).

Möglichkeit 2 gefällt mir glaube ich am besten, da ich 2014/15 eigentlich einen neuen Passi kaufen wollte (wenn nix dazwischen kommt) - 220 + Einbau sind mir dazu zu viel glaube ich.

Jetzt suche ich nach einem billigen BT-Adapter...

Schade dass es keine einfachere Möglichkeit zu geben scheint.

 

Es gibt eine ganz einfache Möglichkeit, wenn du die Halterung für dein iPhone hast (Darfst aber kein externen CD-Wechsler haben):

http://www.ebay.de/.../200498504974?...

Das habe ich damals auch bei meinem iPhone 3 verbaut.

Du verbaust das Kabel hinter dein Radio und führst es zu der Halterung wo deine Schale dran ist. Die kannst du mit etwas Ruck nach vorne ziehen machst unten eine Kerbe und führst das Kabel da durch. In der iPhone Halterung ist unten ein Eingang für den Klinke Stecker und dein iPhone gibt das Audio Signal automatisch über die Schale in das Radio mittels Adapter (siehe oben).

Telefonieren ist dann weiterhin kein problem. Das Kabel emuliert einen weiteren CD Wechsler und dann kannst du alles ganz entspannt über das iPhone steuern.

Hier noch ein bild von meinem alten Innenraum, wo du das Kabel siehst. Bei mir ist es anfangs oben rausgekommen (Habe es nachher nach unten verlegt). Ich empfehle dir es nach unten zu legen. Wirst du dann schon sehen. Ist ja nur zur Anschauung.

http://data.motor-talk.de/.../bild-4-6536203665709250631.JPG

In meinen Augen die beste Lösung mit wenig Geld viel Musik zu "streamen".

 

(Das Massekabel einfach ans Radiogehäuse klemmen durch eine Gehäuseschraube)

Themenstarteram 2. Oktober 2012 um 11:55

Vielen Dank für den Tipp... Ja - das wäre eine feine Sache, wenn Apple nicht den Dok-Connector geändert hätte (ganz zu schweigen von den Abmessungen) und jedes Jahr eine neue Schale wird auch teuer - daher habe ich aktuell den BT-Pairing Adapter drinn...

Ich behalte es trotzdem mal als Möglichkeit im Hinterkopf...

Aktuell ziehts mich zu dem Dension Gateway Light:

http://www.dension.com/de/produkt/gateway-lite-bt-gbl3xxx

Mit c.a. 130 Euro gerade noch zu verschmerzen...

Was billigeres finde ich iwi nicht grade...

 

OK, dachte du hättest du iPhone Schale drin. Hmm, mit den Dension Dingern kenne ich mich nicht aus. Bisher habe ich bei silchen Modulen kaum gutes gehört, glaube aber, das Dension hier wenigstens noch was qualitativ gutes auf den Markt geworfen hat. Die meisten eBay Dinger funktionieren nicht ordentlich.

Viel Erfolg.

Themenstarteram 2. Oktober 2012 um 12:14

Zitat:

Original geschrieben von Shanny

OK, dachte du hättest du iPhone Schale drin. Hmm, mit den Dension Dingern kenne ich mich nicht aus. Bisher habe ich bei silchen Modulen kaum gutes gehört, glaube aber, das Dension hier wenigstens noch was qualitativ gutes auf den Markt geworfen hat. Die meisten eBay Dinger funktionieren nicht ordentlich.

Viel Erfolg.

Wobei... 25 Euro... Hmm... Jetzt sind wir zwar ganz weit von Anfangsthema weg aber:

Weisst du eventuell ob es eine Möglichkeit einen "schönen" Klinkeneingang nachzurüsten ?

Also so etwas wie das Kabel, dass du vorgeschlagen hast und eine Buchse irgendwo in der Mittelkonsole ?

Ich will halt kein Kabel "rummhängen" haben wenn ich das iPhone nicht angeschlossen habe, daher wäre mir eine unauffällige Buchse irgendwo lieber...

Hmm, denk noch an die Handyschale. Ansonsten musst du das Kabel immer in die Kopfhörerbuche stecken... Hand das mit der Handyschale genial.

Themenstarteram 2. Oktober 2012 um 12:43

Zitat:

Original geschrieben von Shanny

Hmm, denk noch an die Handyschale. Ansonsten musst du das Kabel immer in die Kopfhörerbuche stecken... Hand das mit der Handyschale genial.

Ja... Weiss nicht :-)

Sind halt immer 2 Gerenationen iPhones im Einsatz... Ich das aktuelle und meine Freundin erbt das davor...

Also wärens schon 2 Schalen... Irgendwie doof... ;)

Handschuhfach kommt auch nicht in Frage...

Also 25Euro und Kabel irgendwo rummhängen haben - oder 130 Euro BT und kein Kabel aber dafür uU Ärger bei der Qualität.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat B6 FSE low ohne A2DP - auf FSE low mit A2DP nachrüstbar ?