ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Passat 3B 1.6 Benziner Permaneter Lamdafehler.

Passat 3B 1.6 Benziner Permaneter Lamdafehler.

VW Passat B5/3B
Themenstarteram 24. August 2015 um 8:54

Hallo Gemeinde

ich wende mich an euch da ich mir langsam kein rat mehr weiß.

Und zwar hab ich folgendes Problem in meinen Passat bj 97 mit AHL Maschiene hab ich einen Fehler

00537 Lambdasonde, oberer Anschlagwert. Wenn ich den fehler lösche kommt er sofort wieder.

Er läuft schön sauber und ruhig im Stand, er hat nur ein minimalen Ruckler bei ca 1900-2000 U/min.

Sonst zieht er sauber durch ohne Ruckler.

Hat einer von euch schon mal so ein fehler gehabt und kann mir Sagen was es war?

Ach was ich gewechselt habe:

Neuer ATM da der alte ein Kolbenringschaden hatte, bei den war der Lambdafehler auch schon.

Neue Lambdasonde samt neuen Kat

Neue Kraftstoffpume mit Filter, die alte sang auch ein trauriges lied.

Andere gebrauchte Einspritzdüsen mit Druckregler (von einen 99ziger mit ca 130tkm)

Kurbelwellensensor

Benzinpumpenrelai

Ansauglufttemperaturgeber

Motortemperaturgeber

Neue Zündspule mit Kabel und Kerzen

Anderer gebrauchter LMM (komplett neuer ist schon in der Post;))

Und noch ein paar andere sachen, bei den denke die stehen da nicht zur debatte;)

Abgesrüht hab ich ihn auch schon mehrfach auf falschluft

Ich danke euch für tipps und Antworten mfg

Unbenannt
Unbenannt-gif1
Ähnliche Themen
19 Antworten

Ist es am Krümmer undicht?

 

Sind die düsen richtig oder zu groß?

 

Ist der Benzindruck korrekt oder zu hoch?

 

Was sagt der Lambda Lernwert?

Themenstarteram 24. August 2015 um 9:35

Zitat:

@PizzaSchnitzer schrieb am 24. August 2015 um 09:23:50 Uhr:

Ist es am Krümmer undicht?

Sind die düsen richtig oder zu groß?

Ist der Benzindruck korrekt oder zu hoch?

Was sagt der Lambda Lernwert?

Krümmer ist vom ATM mit rein gekommen, der zeigt auch keine Verfärbungen etc und klingen tut er auch nicht danach.

Düsen haben die Identische TN zu den Orginalen, kommen auch von ein ahl aber halt bj 99

Benzindruck sollte ok sein da komplett neue Pumpe mit Filter;)

Lambda Lernwert müsste ich nochmals auslesen, hab leider kein sreenshot gemacht.

edit:

Wenn ich ihn auslese hab ich nur Zündung an und dennoch kommt der Fehler sofort wieder.

Die Leitungen zur Lambda hab ich auch Durchgemessen und auf Durchgang geprüft

Die Pumpe macht nicht die Druck Regelung sondern der BDR an der Fuelrail direkt.Da ist gern der Schlauch defekt oder der BDR selbst defekt.

 

Im Leerlauf soll die Sonde immer springen und in teillast auch.

 

Ps, geht das carPort mit jedem Interface? Mir gefällt die Aufstellung der Daten.

Themenstarteram 24. August 2015 um 9:50

Der BDR ist ja vom dem 99ziger mit rein gekommen, und abgesrüht ist er auch wenn er dort luft ziehen würde, hätte man das ja mit bekommen. den BDR kann ich ja noch neu machen, ist ja eine kleinigkeit.

Springen bzw pendeln tut sie.

Eine Liste mit den komplatiblen Interface findest du auf der Carport seite:

https://carport-diagnose.de/de/hardware

Versuch es mal mit dem Luftmassenmesser ! Da ist bestimmt die Platine verrotzt! Gibt es im austausch.

Gruß Nahannama

LMM mit spültab und heiß Wasser für paar Stunden baden.Kommt gut Suppe raus dabei.

Themenstarteram 25. August 2015 um 7:48

So Jungs

Jetzt mal ein kleines Update.

Wie geschrieben der LMM ist schon in der Post und sollte die tage noch kommen. Da hab ich Glück gehabt Orginaler von Vw für 30 euro:)

Der ist vermute ich für das leichte ruckeln zuständig.

Hatte ihn auch nochmals Ausgelesen und auf die Lambdalernwerte geachtet. Dabei ist mir aufgefallen das die Relativ hoch sind.

Und in dem Zug nochmals eine genaue Inspektion. Und siehe da ich glaube ich habe den Übeltäter gefunden.

Beim Umbau War er noch komplett in Ordnung. Der Riss muss sich erst unten gebildet haben. So das er nicht zu sehen war..

Hoffe nun das was dann jetzt mit dem Lambdafehler.

Werde mich melden wenn der neue Krümmer drauf ist ob es das wirklich war

20150824-182144
20150824-182208

Da saugt er Luft, das ist o2 und damit denkt die Lambdasonde es wäre nicht genug Treibstoff vorhanden, regelt Treibstoff nach, dein Problem entsteht.

 

Fehler gefunden, würde ich hier mal sagen.

 

Ps, dass killt dir auch den Kat wenn du viele Kohlenwasserstoffe dem Katalysator zugeführt werden.

Themenstarteram 25. August 2015 um 9:13

Ich hoffe mal das es der neue Kat das noch weg steck:)

neuer krümmer ist schon in der Post

Am Wochende wird umgebaut.

Hast du auf die schnelle eine idee wie ich das notdürftig flicken könnte? biss ich den wechseln kann...?

Schweißen kann man versuchen, gibt da von lang bis gar nicht halten Erfahrungen.

 

Vielleicht mit gun gum oder so und dem Auspuff band...

Themenstarteram 25. August 2015 um 11:52

Hab so noch ein zeug gefunden in meiner Garage mal sehen ob es hält.

Wenn nicht lege ich ein Kabelbinder drauf der schmelzt sich fest;)

Danke an euch 2 für die Tipps

Themenstarteram 29. August 2015 um 20:19

So weiter geht es

Heute Krümmer und lmm gewechselt, läuft besser wie vorher aber der Lambdafehler 00537 kommt immer noch immer wieder..........

Wie sieht die Sonde aus? Völlig schwarz und verbacken?

 

Was heisst er läuft besser als vorher.ordentlich oder nicht?

 

Hast du die Möglichkeit zu einer Firma zu fahren die den Gutmann Tester haben?

Dort dann die Sonde hinten rein und eine Diagnose AU starten, alternativ Motorrad au Werte anzeigen.

Dauert wenige Minuten, Foto machen von den gezeigten Werten, dann könnte ich dir deutlich genauer sagen was noch falsch läuft.

Wie verhält sich der Lambda Lernwert?

Gibt's die Möglichkeit das die Lambdasonde einfach defekt ist?

 

Kabel zur Sonde gemessen, Gammel, etc?

 

 

Es gibt einen Messwert Block da deaktiviert man die Lambda Beeinflussung, den könntest du dir mal raus suchen und dann beurteilen ob er perfekt läuft.Geht nur am Kabel direkt, fahren ist möglich dem vcds an bleibt.

 

Ist an der Lambdasonde alles dicht, nehme ich an das es das ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Passat 3B 1.6 Benziner Permaneter Lamdafehler.