ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. passat 35i

passat 35i

Hi!

Ich hab mal ein paar fragen bezüglich des passat 35i.

1.Wie ist der Passat in der Abgas-Norm eingestuft? Wenn er euro1 hat, kann man den dann auf euro2 aufrüsten?

2.Wie liegt er ca. in der Versicherung?

3.Wie verhaltet sich der Passat im Verbrauch?

4.Welches Benzin braucht er?

5.Wo bekommt man schwarze, oder rote, oder facelift Rückleuchten her(am besten ein Tuner)?

6. Was muss man am Passat bei dieser Reifendimension machen?: VA:215/40 17, HA:245/35 17

7.Wo liegen seine Fehler?

Es ghet vorallem um die Limos vom 16V(136ps) und G60(160ps)

So viele Fragen, aber ich hoffe, dass ihr helfen könnt.

Gruß Balint.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Also ein paar Fragen kann ich Dir beantworten. ;)

1. Euro1, viele kann man Umrüsten. Beim VR ist es am einfachten, wenn es ein B4 ist (Facelift ab 95), dann reicht ne Umschlüsselung, keine bauliche Änderung nötig. Beim 16V sieht's ganz schlecht aus. Ich weiß, wovon ich spreche. *heul* G60 kann ich Dir nicht genau sagen, ist aber auch nicht so großes Angebot, den umschlüsseln zu können. Ansonsten -> www.twintec.de

2. Haftpflicht z.Zt. Klasse 18, glaub ich. Also Mittelfeld in etwa..

3. Der 16V liegt irgendwo zwischen 8 bis 12 Liter und mehr, je nach Fahrweise und Ausstattung (Klima/Autom. -> dann eher 12/13 Liter).

4. Super (fährt aber auch mit Super plus *lol*). Zur Not auch mal Normal-Sprit (ist freigegeben, aber Leistungsabfall)

5. eBay, Treser.... Ob B4-Leuchten am B3 passen, kann ich Dir nicht sagen. Ich fahr' nen B3-Variant und leg' mir demnächst ne B4-Klappe zu: ist einfacher und preiswerter, als die auf B4-Leuchten umzubauen!!!

6. 215/40 17 sollten an der VA noch klappen, aber natürlich nur mit Bördeln und Ziehen!!! Ob Du 245/35 17 eingetragen bekommst, wird wohl schwer.... Denk ich mal...

7. Karosserie: guck' Dir auf alle Fälle die Türkanten (vorn) an in Höhe der Türgriffe, da rostet der Passi gern hinter dem Gummi. Tja..... Ansonsten schönes Auto, der 16V ist ziemlich robust, auch für lange Strecken geeignet...

Beim G60 würd' ich sagen: Hauptsache der G ist überholt! Der ist bei falscher Fahrweise schnell im A****!!!! Ansonsten kann der ewig halten..

 

Soooo, ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen. :D Bei weiteren Fragen einfach posten. ;)

Grüße vom mATZE.

Bei nem G60 immer drauf achten das er in guten Zustand is auch wenn es etwas mehr kostet. Kauf dir blos keinen so abgedroschenen wie ich es getan habe. Muß leider sagen das meiner total auseinanderfällt (und das auch schon bevor er nen Ausflug in den Wald gemacht hat). Hab schon so viel Geld in den Wagen gesteckt und er ist nochimmer schlecht beinander. Auch wenn er "der Wolf im Schafspelz" ist wünschte ich manchmal ich hätte den 35i GL Diesel Passat von nem Freund von mir. Der funktioniert wenigstens ohne irgendwelche Probleme trotz über 250tkm.

Dat stimmt! Ich hatte auch mit nem G geliebäugelt. Allerdings bin ich relativ viel unterwegs und für Kilometer-Schruppen ist das dann nix. Da bist Du dann nur ständig dabei, Deinen G zu überholen... :(

Ansonsten kann ich nur den 16V empfehlen.. Ich habe mittlerweile einen T.Chip drin, und der geht merklich besser. Besseres Ansprechverhalten, mehr Zug untenrum...

Geschätzt etwa knapp 150 PS.

Meiner hat mittlerweile knapp 200T km runter. Das einzige, was ich nun in Angriff nehmen muss, ist die Zylinderkopfdichtung. Ansonsten NULL Probleme!!

HI!

Danke für eure Antworten!

Das mit dem Kat. hört sich ja zuversichtlich aus. Aber das mit den Rückleuchten: Gibt es die Firma Tresser überhaupt noch? Weil ich hab hier irgendwo gelesen, dass es die garnicht mehr geben würde. Aber das mit den Felgen/Reifen geht schon. Weil Rieger-Tuning hat nen Passat 35i Lim. in ihrem Angebot, der hinten auch 245er hat, und an der HA müsste es eigentlich erlaubt sein, da z.B. die Firma Shaper bei den "Milenium"-Felgen ein Gutachten hat, in dem es steht, dass es an der HA zulässig ist.

Ich hätte aber noch ein paar Fragen:

1.Ist es schwer an allen vier Türen Audi-Türgrife zu montieren, also was muss man machen?

2.Bekommt man per Einzelabnahme die "Rennsport"-Auspuffanlage von Formel K eingetragen? Die Anlage hat ab Kat. nur durchgehende 63,5mm Rohre bis zum ESD, der ESD hat ca. die Lautstärke von Bastuck-ESD's.

3.Gibt es auch für den Passat so einen Digital-Tacho, wie für den Golf2?

4.@Matze: Was für einen Chip hast du drin?

5. Was kann man ausser einem Chip noch machen, ausser einen 1,8T vom 3B einzubauen(soll den Motor nicht umbringen).

6.Bis Wieviel KM darf man einen Passat max. holen, und was darf der dann max. kosten?

7.Wo bekommt man günstig eine Klimaanlage, eine Vollederausstattung+Sitzheizung günstig, elektrische Sitzverstelleung für Fahrer(am besten mit Memory) und Beifahrer her?

PS: Wollte eigentlich kein Buch verfassen, aber wenn man anfängt, kann man nciht aufhören*g*

Gruß Balint

Hallo!

Treser-Leuchten gibts öfters bei eBay! genauso

komplette Klimaanlagen.

16V hatte ich auch mal und kann man empfehlen.

Memory-Sitze gabs für den 35i Passat nie. Aber

ein E-Recaro tut es sicherlich auch...

MfG

classic-line

Themenstarteram 23. Dezember 2002 um 9:46

HI!

Natürlich währen auch elektrische Recaros gut. Aber eine Memoryfunktion nachrüsten müsste doch fast kein Problem sein, da man heutzutage doch wirklich alles einbauen kann was es damals noch nicht gab, oder gibt es dort doch größere Probleme.

Welche Lederfarbe sollte man beim Passar nehmen(Aussenfarbe: schwarz). Mir persönlich gefällt blau oder schwar, gut.

Gruß Balint

Hallo,

Schwarz/Rote B3 Variant Rückleuchten habe ich noch zum Verkauf.Das mit dem Digifiz im Passat Geht schon habe auch schon mehrere auf ein Treffen gesehn ist aber vom einbau her Etwas anspruchsvoll (das das Fiz ins Brett Passt)

Mfg

HI!

Was verstehst du unter anspruchsvoller? Den Digitaltacho müsste man dann vom Golf2 nehmen, oder gibt es speziell für den Passat?Weisst du vielleciht, wieviel die "Comfort DS" Sitze von Recaro kosten? Die währen dann voll elektrisch, und mit Klimasystem, also Sitzheizung und entfeuchtung. Und weisst du ob der einbau von E-Sitzen schwer ist.

Gruß Balint

richtig ist das das digifiz aus einem g2 genommen wird gibt ja keins für ein 35 i.da das a-brett vom g2 anders ist wie vom 35i muß man sich den einbaurahmen selber aus carbon oder ähnlichen material bauen.

über die sitze kann ich nichts sagen

HI!

Danke für die Antwort. Dieses Brett dort, kann man aus dem Golf2 nehmen, oder ist das zu klein?

Gruß Balint

HI!

Musst die Frage nicht beantworten. Ich hab das a bei a-brett übersehehn. Ist ja wohl klar, dass man kein Armaturenbrett aus dem Golf2 verbauen kann.

Also zum Thema Digifiz: ohne handwerkliche Arbeiten wirst Du die höchstwahrscheinlich nicht in einen 35i reinbekommen...

Bei uns im Forum (www.passat35i.de) ging's auch schon darum, aber rausgekommen ist leider nix bei... Aber muss es unbedingt ne Digifiz sein? Ich find die gar nicht so toll.... :/

Der Chip, den ich drin habe, ist von meinem Bruder, der hat da was da. Und wie gesagt, der Chip ist Bombe.....

Zum Thema Euro2 im 16V-35i bin ich noch am Schreiben mit Twin-Tec... (evtl KAT im Austausch). Mal sehen, was draus wird.

Ansonsten, Tuning-Möglichkeiten beim 16V:

1. (Schrick) Nockenwellen, die merkt man schon!

2. Fächerkrümmer (bekommst aber evtl kein Gutachten für nen 35i.... Für nen G2 16V evtl schon)

na ja, ansonsten... nen offener Luftfilter ist nicht wirklich zu merken, da beim 16V noch nen Luftmassenmesser zwischen hängt.

Wenn Du allerdings Geld sch****, dann flanscht Du nen G60-Lader an den 16V, und dann hat der ohne die Sachen oben etwa 210 bis 220 PS.. Allerdings kostet so ein Umbau ab 2-3Tsd €......... *heul*

Aber der 16V geht in Serie schon sehr gut! Von daher hat man schon nen schönes Auto..

Alles andere dann im nächsten Posting. *lol*

Viele Grüße vom mATZE.

HI!

Schön wärs den 16V mit Euro2 zu haben. Aber bei deinem ist es doch kein Problem. Ich war grad bei Twintec auf der Page und das war ein 35i angegeben mit 2Liter-Motor und 136PS, das ikst doch der den du hat oder? Wenn es der ist, von wo hat du den her, weil die meisten die hier rumfahren sind 1,8Liter.

Haben die Nockenwellen von Schrick denn eine TÜV-Zulassunf, oder sind die nur für den Rennsport gedacht(hoffentlich für Straßenverkehr)? Haben die von Schrick ne Homepage? Das mit dem Krümmer: Zu teure, zu aufwendig. Offener Luftfilter: Schei*e! Der saugt doch zu viel warme Luft an, lieber eine CDA-Airbox.

Der Chip den du hast, wieviel hat dere Plus an Nm und PS gebracht(original Angaben bitte auch).

G60-Umbau: Also für zwei bis drei Tausend € sehe ich nen G-Lader nicht ein. Da schaut man lieber nach nem Unfallwagen mit 1,8 oder 1,8T Motor z.B. vom Passat B63, oder wie der heisst um, oder sich von HGP nen Garret-Turbo einbauen lassen(ca. 360Nm, ca290PS, kostet leider mehr als ein G-Lader).

Was mit Sportzündkerzen und son Zeug, bringt das was?

Gruß Balint

Hi Balint,

hab nochmal geschaut. Kaltlaufregler gibt's für den (9A-) 16V leider nicht. Die liegen preislich bei etwa 150€. In Frage kommen würde nur ein Austausch-Kat, und der liegt preislich beim doppelten/dreifachen. Und das kommt für mich derzeitig nicht in Frage, da sich das nicht rechnet... Deshalb schreibe ich gerade mit TwinTec.....

Zitat:

Wenn es der ist, von wo hat du den her, weil die meisten die hier rumfahren sind 1,8Liter.

Wie meinst Du das? 1.8 16V? Mag sein, aber die wurden nur kurz gebaut (das erste Jahr nur, glaube ich).

Wenn Du Infos zum Thema Schrick sucht, guckst Du hier. Aber das war nur ein Beispiel! Müssen ja keine SCHRICK-Nocken sein. Da gibt's preiswertere Alternativen!!! ;)

Erklär' mal CDA-Airbox. Da hab ich ja noch gar nix von gehört...

Was eine Alternative zum 2.0 16V G60 wäre, ist halt der original G60 am 1.8. Da hast Du auch mehr Möglichkeiten, mehr Leistung rauszubekommen.... Schau mal im Rado-Forum, da geht's auch um 2.0 16V G60 (unter G-Lader-Forum). Aber ist halt eigentlich keine Alternative, da zu teuer. Kauf Dir dann lieber gleich nen G60. Aber das ist halt dann wieder der G, egal ob am 1.8er oder 2.0er.. (siehe weiter oben...)

Sportzündkerzen kannste abhaken. Kauf sowas nur nicht. Die kosten teuer, bringen aber eigentlich nix... Halten zwar länger, aber wenn ich überlege, dass ich für 4 Kerzen (für meinen 16V) 12€ bezahlt habe!!!! Das steht in keiner Relation.......

Also doch 16V ohne G... ;)

Viele Grüße vom mATZE.

Deine Antwort
Ähnliche Themen