ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Park- und Fernlicht beim Black Magic Fiesta

Park- und Fernlicht beim Black Magic Fiesta

Ford Fiesta Mk7 (JA8)
Themenstarteram 19. Mai 2011 um 21:46

Hallo Gemeinde,

meine Frau fährt ein Ford Fiesta Black Magic und dazu habe ich folgende Fragen:

- Hat der Gute Fiesta kein Parklicht?

Wenn man (wie bei meinem Insignia, oder vorher Vectra C) den Blinkerhebel nach oben, bzw unten drückt, sollte doch das rechte, bzw linke Parklicht leuchten - tut es aber nicht!

Höchstens, wenn man das Standlicht anschaltet, leucten beide - was aber natürlich nicht Sinn der Sache ist.

Was noch aufgefallen ist:

Wenn man im dunkeln mit eingeschaltetem Licht fährt und dann das Fernlicht aktiviert, schaltet sich das "nahe" Licht aus, und das Fernlicht an.

Soll heissen, vor dem Wagen ist kein Licht mehr, sondern nur noch in der Ferne. Das finde ich absolt unlogisch, denn wenn man den Hebel für das Fernlicht nicht arritiert, also einrasten lässt, sondern nur so zieht, als ob man lange Lichthupe machen würde, schaut es wenigstens komplett hell aus.

Komisch zu beschreiben, ist aber so ;)

Ist das ein Bug, oder ein Feature?

VG

Hardy

Ähnliche Themen
20 Antworten

Parklicht ist keine Pflicht, wieso sollte der Fiesta das haben ??

 

Dass das Abblendlicht bei Fernlicht aus geht ist richtig und meine ich auch so vorgeschrieben ...........

 

Themenstarteram 19. Mai 2011 um 23:25

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Parklicht ist keine Pflicht, wieso sollte der Fiesta das haben ??

Dass das Abblendlicht bei Fernlicht aus geht ist richtig und meine ich auch so vorgeschrieben ...........

...weils der Corsa und vergleichbare Modelle auch haben...

Ist mir als Opel-Fahrer eben aufgefallen. Selbst meine Frau (vorher Ka-Fahrerin) findet das seltsam.

vg

hardy

Zitat:

Original geschrieben von siewarzuengfuermich

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Parklicht ist keine Pflicht, wieso sollte der Fiesta das haben ??

Dass das Abblendlicht bei Fernlicht aus geht ist richtig und meine ich auch so vorgeschrieben ...........

...weils der Corsa und vergleichbare Modelle auch haben...

Ist mir als Opel-Fahrer eben aufgefallen. Selbst meine Frau (vorher Ka-Fahrerin) findet das seltsam.

vg

hardy

renault hat das auch im clio...ist aber wie schon angesprochen keine pflicht und nur ein feature mehr nicht...

ich glaube ausserdem nicht das sie oder irgendjemand sonst dadurch zum einpark könig wird...

ich hätte keine 10€ mehr für sowas bezahlt und das sehen sicher auch genug andere so sodas der fiesta dieses feature z.b. nicht hat weil er dadurch günstiger ist...genauso gut kann ich übrigens sagen das der diesel des corsas total fürn popo is..kraftentfalltung nur bei 2000upm davor kommt nur luft...beim fofi isses schön gleichmäßig...das sind zwar kleinwagen aber dennoch äpfel und birnen da jeder hersteller andere prioritäten setzt

p.s. der schmarn heisst kurvenlicht...mach doch zur not die nsw an die bringen genausoviel...

zu punkt 2...also bei meinem bleibt das abblendlicht an und zusätzlich geht das fernlicht an...kann man eigentlich recht einfach sehen wenn du den hebel langsam bewegst solltest du kurze zeit die dunkelheit sehen also das sich das abblendlicht ausschaltet...tuts bei mir zumindest nicht....bei dem saxo von schwiegermutti passiert genau das...also das das abblendlicht ausgeht aber dafür das fernlicht an

am 20. Mai 2011 um 9:05

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Dass das Abblendlicht bei Fernlicht aus geht ist richtig und meine ich auch so vorgeschrieben ...........

Siehe dazu §50, Absatz 4 StVZO:

Zitat:

Für das Fernlicht und für das Abblendlicht dürfen besondere Scheinwerfer vorhanden sein; sie dürfen so geschaltet sein, daß bei Fernlicht die Abblendlichtscheinwerfer mitbrennen.

Wie es nun ist, weiß ich zwar auch net, aber zumindest sind ma beide Varianten zugelassen...

VG =)

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 9:39

Zitat:

Original geschrieben von Foxs

renault hat das auch im clio...ist aber wie schon angesprochen keine pflicht und nur ein feature mehr nicht...

ich glaube ausserdem nicht das sie oder irgendjemand sonst dadurch zum einpark könig wird...

Was hat das Parklicht mit "Einpark-König" zu tun? :confused:

Du weisst schon, das man dieses nach dem einparken betätigt?

Zitat:

ich hätte keine 10€ mehr für sowas bezahlt und das sehen sicher auch genug andere so sodas der fiesta dieses feature z.b. nicht hat weil er dadurch günstiger ist...genauso gut kann ich übrigens sagen das der diesel des corsas total fürn popo is..kraftentfalltung nur bei 2000upm davor kommt nur luft...beim fofi isses schön gleichmäßig...das sind zwar kleinwagen aber dennoch äpfel und birnen da jeder hersteller andere prioritäten setzt

Ähm- Parklicht vom Fiesta und Kraftentfaltung des Corsa-Motors - verwechselst Du da nicht etwas, oder galt die Antwort für einen anderen Fred?

Zitat:

p.s. der schmarn heisst kurvenlicht...mach doch zur not die nsw an die bringen genausoviel...

Hä? Wer hat was von Kurvenlicht gesagt?

Und übrigens:

Nach diesem Satz weiss ich, das Du noch nie einen Wagen mit richtigem Kurvenlicht gefahren bist :D

Zitat:

zu punkt 2...also bei meinem bleibt das abblendlicht an und zusätzlich geht das fernlicht an...kann man eigentlich recht einfach sehen wenn du den hebel langsam bewegst solltest du kurze zeit die dunkelheit sehen also das sich das abblendlicht ausschaltet...tuts bei mir zumindest nicht....bei dem saxo von schwiegermutti passiert genau das...also das das abblendlicht ausgeht aber dafür das fernlicht an

So wie beim Saxo Deiner "Schwiegermutti", ist es auch beim Fiesta, daher meine Frage...

Trotzdem Danke für Deine Antwort.

P.S.: Deine Shift-Taste ist kaputt!

Seit wann geht das Abblendlich aus, wenn man das Fernlicht einschaltet?

Das macht doch kein Hersteller mehr, der kein H4 verbaut...

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 13:02

Zitat:

Original geschrieben von Glitti

Seit wann geht das Abblendlich aus, wenn man das Fernlicht einschaltet?

Das macht doch kein Hersteller mehr, der kein H4 verbaut...

Genau das habe ich mich ja auch gefragt,

als es plötzlich "vor mir" dunkel wurde,als das Fernlicht arritiert war... :(

Ich glaube, das kann am besten der Ford-Händler begründen :)

Möglicherweise hat er einen Reimport und da ist das anders als bei deutschen Modellen :confused:

Evtl. kann man es einfach mit dem IDS in der Werkstatt umstellen lassen :confused:

am 20. Mai 2011 um 13:59

Beim Focus meiner Freundin ist das auch so, dass das Abblendlicht aus ist wenn das Fernlicht an ist - totaler unfug. Bei meinem Fiesta ist es nicht so.

Ich weiß nicht ob das alle Focus so hatten, der meiner Freundin ist jedoch in der Tat ein ReImport :-)

Aber mal meine Frage an dieser Stelle: wieso soll der Fiesta kein Parklicht haben? Steht doch sogar in der Anleitung dass er eins hat, Seite 45. Stellung B ist das Parklicht. Nur leuchten beim Fiesta halt alle Lampen was dann nicht als Parklicht in dem Sinne wahrgenommen wird. Wobei das jetzt auf den aktuellen Fiesta bezogen ist. Die Black Magic Edition bezieht sich ja auf den MK6 - da weiß ich es jetzt nicht.

Zitat:

Höchstens, wenn man das Standlicht anschaltet, leucten beide - was aber natürlich nicht Sinn der Sache ist.

Genau das ist das Parklicht. Ob jetzt nur eine Seite oder beide Seiten leuchten, da streiten sich die Leute in den Foren auch gerne drüber. Es gibt VW-Fahrer die sich wünschen dass einfach alle Lampen leuchten - je nachdem wo man parkt. Jedoch zieht es die Batterie schneller leer.

Hi,

 

Das man das Standlicht auf der Linken oder Rechten Seite zum Parken einschalten kann kenn ich eigentlich auch nur aus den Oberen Klassen (Mondeo, Insignia, etc.). Der fiesta hat das nicht.

 

Das es vor dem Auto ein Stück Dunkler wird wen man das Fernlicht anmacht kenn ich eigentlich nur von Autos die H4 Birnen verbaut haben. Beim fiesta ist solle es aber so sein dass das Fernlicht zusätzlich zum Abblendlicht angeht. Am besten du guckst mal nach ob das auch so ist. Ich kann mir vorstellen das es bei dir einfach anders ist weil du ein Sondermodel oder einen Reimport hast.

 

mfg JJOOHHAANNN

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 14:51

Zitat:

Original geschrieben von Evil MM

 

Aber mal meine Frage an dieser Stelle: wieso soll der Fiesta kein Parklicht haben? Steht doch sogar in der Anleitung dass er eins hat, Seite 45. Stellung B ist das Parklicht. Nur leuchten beim Fiesta halt alle Lampen was dann nicht als Parklicht in dem Sinne wahrgenommen wird. Wobei das jetzt auf den aktuellen Fiesta bezogen ist. Die Black Magic Edition bezieht sich ja auf den MK6 - da weiß ich es jetzt nicht.

Danke das hilft mir schonmal weiter. Muss man halt mit leben.

Zitat:

Es gibt VW-Fahrer die sich wünschen dass einfach alle Lampen leuchten ....

Das Gefühl habe ich generell bei VW-Fahrern...:D:cool:;)

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 14:55

@ JJOOHHAANNN

Danke! Das ist mal ne Antwort!

Schönes WE euch allen.

(Für MOD: Kann geschlossen werden, da meine Fragen beantwortet wurden)

VG

Hardy (der jetzt wieder nach Hause ins Insignia-Forum geht ;) )

Ja das mit dem Parklicht ist mir erst gestern aufgefallen,des hatte sogar mein 3er Golf Bj 94...sollte so was heute nicht Stand(ard) der Technik sein!?

am 20. Mai 2011 um 17:28

Zitat:

Original geschrieben von FoFi Sport

Ja das mit dem Parklicht ist mir erst gestern aufgefallen,des hatte sogar mein 3er Golf Bj 94...sollte so was heute nicht Stand(ard) der Technik sein!?

Warum? Ich kenn Leute, die haben das Parklicht auf der falschen Seite aktiviert! Das is dann vlei geil, wenn auf einma 2m unbeleuchtetes Auto auf der Straße stehn...

Und zum Energieverbrauch: das sind vierma 5W! Wenn man vorhat, das Parklicht/Standlicht stundenlang brennen zu lassen, sollte man sich vlei lieber nen ordentlichen Parkplatz suchen. Das ist in meinen Augen ma für den kurzen Besuch gedacht, aber nich für stundenlanges Stehen.

VG =)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Park- und Fernlicht beim Black Magic Fiesta