ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Kaufberatung Fiat Panda 100HP

Kaufberatung Fiat Panda 100HP

Fiat
Themenstarteram 6. Juni 2012 um 17:46

Hallo liebes Forum,

nach meinem kurzen Aufenthalt im W210-Rost-Olymp (bye, bye, ab in den Export) such ich nun was kleines, praktisches für die Stadt mit dem man auf der Autobahn aber nicht gleich untergeht. Meine Aufmerksamkeit hat gerade ein Fiat Panda 100 HP auf sich gezogen.

Was sind da so die typischen Macken und wodrauf muss man auf jeden Fall achten beim Kauf?

Vielen Dank schon einmal.

Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 6. Juni 2012 um 18:11

Vielen Dank, darauf hätte ich auch mit der SuchFunze kommen können.

Aktuell bietet mir jemand seinen Panda 100 HP, Baujahr 2006 mit 68 tkm auf der Uhr für 4900 Euro an, ist das okay?

Der Preis ist nicht o.k. der Neupreis 2006 war wenn man gut handeln konnte etwas mehr als das doppelte. Vergleich mal die Angebote bei mobile.de - die liegen ringsrum nach Verhandlung der VB um die 3.500€ mit vergleichbarem Alter und Laufleistung

LG

Christian

Themenstarteram 6. Juni 2012 um 18:24

Zitat:

Original geschrieben von 1302LSCabrio71

Der Preis ist nicht o.k. der Neupreis 2006 war wenn man gut handeln konnte etwas mehr als das doppelte. Vergleich mal die Angebote bei mobile.de - die liegen ringsrum nach Verhandlung der VB um die 3.500€ mit vergleichbarem Alter und Laufleistung

LG

Christian

Naja, wenn ich mir das Angebot so anschaue, dann sehe ich da nur Autos ab 5.000 aufwärts..

http://suchen.mobile.de/.../fiat.panda.html?...

Der billigste steht bei glatt 4T und ist ein hingefrickelter Unfaller.

Das Preisniveau hat sich mittlerweile bei 6-7 Euro eingependelt.

Ich persönlich würde darauf achten keinen "basis-hp" zu kaufen.

Die Klimaautomatik sollte mindestens drin sein, gern auch das Multifunktionslenkrad.

Das Pandemonium Paket ist Geschmackssache, ebenso das Glasdach.

Hallo,

mein :)-Fiat-Händler hat mir letzte Woche für meinen HP im Einkauf 5.000€ geboten. Bj 8/08 39.000km gelaufen mit kleinen Hagelschäden auf Dach und Motorhaube. Er hat gemeint, er findet sofort einen Käufer für den Wagen.

Ein anderer HP (ein blauer Bj. 07) hatte er erst vor kurzem für 6.500€ verkauft. Komplett gewartet und mit Garantie.

Also wenn ich für meinen HP trotz Hagelschaden noch 5.000€ von einem Fiat-Händler bekomme, wo stehen dann die 3.500€ Büchsen? Wahrscheinlich erste Modelle denen die Wartung fehlt (Zahnriemen usw.) und mit deutlich über 120.000km.

@king_erni: Wenn du einen problemlosen HP willst, kauf ihn bei einem Fiat-Händler. Da bekommst du einen HP mit lückenloser Checkheft-Historie und Garantie.

Denn Privat billig eingekauft ist immer zum Schluß doppelt bezahlt.

Mfg

Andi, der mit seinem HP einfach nur glücklich ist! Und ihn trotz Hagelschaden und gutem Angebot vom Händler behält bis er auseinanderfällt (so in 20 Jahren:D;)).

Themenstarteram 7. Juni 2012 um 11:55

Vielen Dank für die Hinweise. Was kostet eigentich der Zahnriementausch?

Bei Zahnriementausch bist du incl. der Wasserpumpe in der Fiat-Werke ~500 € los.

Meine ist auch nächste Jahr fällig:(. Aber was sein muss, muss sein:D.

Mfg

Andi

Buon giorno!

Der Zahnriementausch kostet ca. zwischen 250,- und 400,- Euro.

Je nach Lage, Zahnriemensatz/Wasserpumpen-Preis und Stundenpreis der Werkstatt.

Am besten vorher bei einigen Werkstätten Angebote machen lassen.

 

Ciao

Der Gaswart

Themenstarteram 7. Juni 2012 um 12:13

Okay das geht ja noch, hätte mit 600 Euro plus plus plus gerrechnet. Winterreifen sollen noch ein Problem für den kleinen sein, hab ich hier gelesen. Gibt es da einen Trick, wie man etwas günstiger wegkommt, als die für 600 Euro aufwärts bei Fiat zu kaufen?

Und viel wichtiger: gibts hier jemanden, der seinen Panda vielleicht loswerden möchte? ;-) Oder kommt vielleicht jemand aus Hamburg, wo man den mal Probe fahren könnte?

Zitat:

Original geschrieben von 1302LSCabrio71

Der Preis ist nicht o.k. der Neupreis 2006 war wenn man gut handeln konnte etwas mehr als das doppelte. Vergleich mal die Angebote bei mobile.de - die liegen ringsrum nach Verhandlung der VB um die 3.500€ mit vergleichbarem Alter und Laufleistung

LG

Zitat:

Original geschrieben von king_erni

Okay das geht ja noch, hätte mit 600 Euro plus plus plus gerrechnet. Winterreifen sollen noch ein Problem für den kleinen sein, hab ich hier gelesen. Gibt es da einen Trick, wie man etwas günstiger wegkommt, als die für 600 Euro aufwärts bei Fiat zu kaufen?

Und viel wichtiger: gibts hier jemanden, der seinen Panda vielleicht loswerden möchte? ;-) Oder kommt vielleicht jemand aus Hamburg, wo man den mal Probe fahren könnte?

Hallo,

wie ja schon bereits einige geschrieben haben, unter 5.000 bekommst du sicherlich keinen vernünftigen HP, allein der Schwacke-Preis liegt schon bei 4.500 Euro und der ist beim HP (leider) momenta nicht zu unterbieten. Vielleicht bei den 3.500 etwas verwechselt?

Zu den Winterreifen: Hier im Forum fahren einige meines Wissens nach 195/50-R15-Reifen auf 15-Zöllern. Diese sind offiziell nicht erlaubt, können aber je nach Prüfer evtl. eingetragen werden. Da gibt's aber auch einen entsprechenden Thread dazu. Ich fahre die originalen 14-Zöller auf Stahlfelgen, waren beim Kauf aber schon dabei ;).

Zahnriemen ist bei mir in 3 Monaten leider auch fällig...

Übrigens: Wozu braucht man eigentlich eine Klimaautomatik?

Gruß

Themenstarteram 10. Juni 2012 um 12:57

Zitat:

 

Übrigens: Wozu braucht man eigentlich eine Klimaautomatik?

Gruß

Das hab ich mich auch solange gefragt bis ich mal eine hatte, seitdem möchte ich nie wieder ein Auto ohne haben. Es ist einfach angenehmer wenn die Klima dank Automatik nicht ständig eisige Luft in den Fahrgastraum pustet, sondern einfach konstant die Temperatur hält.

Zum Thema Zahnriemenwechsel...

Der Zahnriemensatz samt Wasserpumpe kostet im Zubehör keine 80 EUR!

Für das Wechseln dieser Komponenten braucht ein geübter Schrauber eine knappe Stunde.

Dabei ist es ratsam die Motorhalterung auf der Beifahrerseite zu lösen und den Motor etwas kippen zu können, so hat man genug Platz beim 1.4er um alles tauschen zu können.

Von Vorteil ist noch das passende Blockierwerkzeug, damit sich die Nocken nicht verdrehen können. Zum Glück hat der Panda beim 1.4er keinen Phasenversteller wie seine größeren Brüder im 1.4er :-) Somit kann das Drecksteil auch nicht kaputt gehen.

Komisch ist nur das der 1.4er im Punto und Konsorten samt Phasenversteller nur 95 PS leisten, nur im 100hp und 500er wird der Motor mit 100 PS angegeben :-) Wer da nichts böses denkt ...

LG

Roland

Themenstarteram 10. Juni 2012 um 13:26

Zitat:

Original geschrieben von ExOdUs88

Zum Thema Zahnriemenwechsel...

Der Zahnriemensatz samt Wasserpumpe kostet im Zubehör keine 80 EUR!

Für das Wechseln dieser Komponenten braucht ein geübter Schrauber eine knappe Stunde.

Einen geübten Schrauber hab ich an der Hand (hat damals mehrmals seinen Motor im Alfa 75 auseinander genommen), wo bekomm ich denn den Satz relativ günstig her? Gibts da irgendeinen empfehlenswerten Shop für FIAT-Teile?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Kaufberatung Fiat Panda 100HP