ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Outback BL BP 3.0R Rückruf Airbag ?

Outback BL BP 3.0R Rückruf Airbag ?

Subaru Outback 3 (BL/BP)
Themenstarteram 20. September 2017 um 12:17

Hat einer von euch eine Rückrufaktion bekommen? Es geht wohl um Beifahrer-Airbag.

Hat mir gerade eben die Frau am Telefon gesteckt.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ja, gestern kam der Brief.

 

Meiner ein: 2.5 Legacy 2004

 

Beifahrerairbag kann feucht im Laufe der Jahre geworden sein (Dichtung Gehäuse). Das Pulver welches den Stoff des Airbags fluffig halten soll könnte dadurch verklebt sein. Korrekte Entfaltung nicht mehr garantiert.

 

So hab ich das zumindest rausgelesen.

 

Wechsel kostenlos und ca. 1std. Arbeitszeit.

 

Diese Ausführung nur für interessierte unbeteiligte welche keinen Brief bekamen und wissen wollen worum es geht:-)

Jep. Meiner Bj. 2004 war auch betroffen. Brief kam ca. vor 1 Monat. Dazu musste das Armaturenbrett ausgebaut werden. Dauerte ca 1/2 Tag.

Beim Impreza war das vor ein paar Monaten.

der Kann korrodieren und sich ungewollt oder garnicht richtig entfalten wenn er denn mal gebraucht wird.

Meiner ist auch betroffen. Post kam gestern .

Themenstarteram 20. September 2017 um 16:04

Aha,

alles klar. Vielen Dank für die Erklärung

das ist dieses "Takata" Problem was ja einige Hersteller betrifft

Themenstarteram 21. September 2017 um 10:46

Na, im Schreiben steht das es nur um die Gaspatrone geht.

Egal - ich hab am 11.10 den Umbautermin - lasse gleich noch den Innenraumfilter mit wechseln - wenn sie eh schon alles auseinander haben..

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 15:06

Werkstatt hat mich gerade angerufen und meinen Termin am 11.10 gestrichen und einen neuen Termin gemacht.

Hintergrund: Der Mechaniker hat nicht 1,5Std wie Subaru-Vorgabe - sondern über 6 Std gebraucht.....

Wurstfinger.....ich bin gespannt.

Unser 2005er soll auch in die Werkstatt. Werde gleich nen Ölwechsel mitmachen lassen. Ist sowieso fällig.

das war bei meinem Impreza auch so.... haben die 3-fache Zeit wie veranschlagt gebraucht.

War heute mit meinem legacy 05 in der Werkstatt wegen dem Rückruf Airbag und der Bremsleitung am Tank.

Hab ihn um 8 Uhr abgegeben und gegen 15uhr könnte ich ihn wieder abholen, um 11 Uhr riefen sie mich an das er fertig sei und die haben sogar noch das Fahrwerk angeschaut weil es knarzt.

Bei mir lag die Werkstatt also gut in der Zeit.

Themenstarteram 9. November 2017 um 7:17

meiner ist auch durch - auch mit den Bremsleitungen.

Hab dann eben den Innenraumfilter noch mit wechseln lassen.

War vor mehreren Wochen auch beim freundlichen,

um einen Termin für einen Legacy 05 zu vereinbaren.

Die Werkstatt wollte sich melden wenn das Ersatzteil da ist,

bisher nix gehört.

Ist der Ausbau des Armaturenträgers problemlos oder könnten hinterher z.b. Knackgeräusche entstehen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Outback BL BP 3.0R Rückruf Airbag ?