ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Outback BL BP 3.0R Rückruf Airbag ?

Outback BL BP 3.0R Rückruf Airbag ?

Subaru Outback 3 (BL/BP)
Themenstarteram 20. September 2017 um 12:17

Hat einer von euch eine Rückrufaktion bekommen? Es geht wohl um Beifahrer-Airbag.

Hat mir gerade eben die Frau am Telefon gesteckt.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Das kann dauern. Die Lieferung des Teils hat fast 2 Wochen gedauert für den Imrpeza.

Themenstarteram 14. November 2017 um 13:36

Zitat:

@Legowelt schrieb am 12. November 2017 um 23:41:49 Uhr:

 

Ist der Ausbau des Armaturenträgers problemlos oder könnten hinterher z.b. Knackgeräusche entstehen?

bei mir ist es wie immer

Hallo

Der Aus-Einbau vom Armaturenbrett ist eigentlich sehr gut gelöst von Subaru , bei uns gab es keine Probleme mit irgendwelchen Geräuschen , warum jemand 6 Stunden dafür gebraucht hat kann ich mir nicht erklären , man braucht allerdings mindestens 2 Stunden für den Austausch , den Pollenfilter gleich mit zu erneuern macht sinn , ist ähnlich wie bei Honda , man muss sowieso alles zerlegen , bei den meisten Subarus ist noch der RR von den Bremsleitungen offen , die meisten wurden aber schon gewachst bzw. ausgetauscht .

mfg. der freundliche

Danke für euere Antworten.

Habe diese Woche beim Händler angerufen wegen des Ersatzteils und des Einbaus.

Er meinte dieses Jahr nicht mehr...

Die Werkstatt macht solche Dinge gerne in der auftragsschwächeren Zeit, ist auch Okay für mich.

Moin.

Unser Outback ist jetzt auch fertig. Keine sichtbaren Spuren am Armaturenbrett, Alles wie vorher. Nichts lose oder rappelig. Saubere Arbeit.

Ich bin gefrustet.

Nach einer Erinnerung des Bundeskraftfahramtes zwecks Beifahrerairbag habe ich doch mal einen Austauschtermin mit meiner Werkstatt vereinbart.

Da ich vom Fach bin, mache ich alles selber und der Wagen ist tiptop.

Aber heute habe ich den Wagen abgeholt und habe nun eine dicke Macke im Armaturenbrett, der Tacho ist schief und zu tief eingedrückt, die Lenkradverkleidung verkratzt, die linke Verkleidung gebrochen, die Verkleidungswangen der Mittelkonsole sind nicht eben zur Radioblende/ stehen ab und beschädigte Verkleidungen wurden mit Dichtmasse angeklebt.

GRAUSAM, Eine echte Lehrlingsarbeit.

Ich habe jetzt eine Frist von zwei Wochen gesetzt, ansonsten muss ich meine Rechtschutzversicherung in Anspruch nehmen.

 

Grrrrrrrrr, ich bin so enttäuscht.

 

Grüße Andreas

Die werden das doch eingesehen haben,

dass das Auto vorher noch nicht so vermurks ausgesehen hatte.

Wünsche dir, das diese Sache unkompliziert erlegt wird.

Berichte bitte wie es ausging.

 

Möchte meine Rückrufaktion noch zum Abschluß bringen.

 

Die 1. Wertragswerkstatt hatte mich über ein halbes Jahr hingehalten, mit Ausreden

warum es nicht möglich ist, einen Termin zu vereinbaren.

Hatte die Sache schon als erledigt angesehen, dann halt mit altem Airbag rumfahren.

 

Habe nun auch die Erinnerung vom Bundesamt bekommen.

 

Also gut, dann zur nächsten Werkstatt.

Gleich einen Termin bekommen, Auto abgestellt und nach 3 Stunden wieder abgeholt.

Gute Arbeit, alles ordentlich zusammenbebaut.

Zuhause dann nur festgestellt, das an einer Bordsteckdose keine Spannung mehr anliegt. War auch kein großes Ding, nochmal hin und in 15 min war das wieder okay.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Outback BL BP 3.0R Rückruf Airbag ?