ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Opel Vectra TÜV?

Opel Vectra TÜV?

Opel Vectra B
Themenstarteram 4. Januar 2016 um 22:29

Hallo,

Letzten Monat ist bei meinem Wagen, Vectra B 1,6 16V der TÜV abgelaufen. Möchte morgen mal zum TÜV fahren und abchecken lassen welche Mängel alle vorhanden sind. Vor 2 Jahren kam er noch ohne Mängel rüber. Drüber komme ich eh nicht ,weil die Frontscheibe gerissen ist. Nur will ich die nicht vorher tauschen lassen. Meine Frage: wenn ich da morgen mit defekter Scheibe ankomme untersuchen die mein Wagen trotzdem? Und lassen die mich damit nochmal vom Hof? Grus Mario

Ähnliche Themen
29 Antworten

Normalerweise prüfen die trotzdem, kommt aber auf den Prüfer an.

Vom Hof lassen die dich glaube Ich auch, je nach dem Wie der Riss ist, geht er komplett durch wirst du nicht mehr weg kommen, wenn die nur eingerissen ist dann eher

MFG

Joey

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 22:41

Der Wagen steht auch sonst gut da. Bremsen vorne und hinten neu. Beleuchtung funktioniert problemlos. Was mir eigentlich nur Sorge bereitet ist die Hinterachse . Die poltert ein wenig.

am 5. Januar 2016 um 9:47

Poltern an sich ist evtl. kein Problem, wenns nur der Stabi ist.

Sollte es eine Querlenkerbuchse sein, die Spiel hat, muss die neu.

Hinterachslager und Scheibe sind ja noch kleinere Übel ;)

Jepp, da lassen sie Dich immer wieder mit vom Hof. Nur Sicherheitsdefekte (also ab- oder angerissene Achsteile, Rahmenbrüche/-risse, Reifen mit Schäden, Lenkungsdefekte etc. etc.) sind relevante Stillegungsgründe. Nur wegen Ölfeuchte oder gerissener Scheibe darf der Wagen nicht stillgelegt werden. Dann dürftest Du nach nem Steinschlag ja auch nicht mehr zu Carglass fahren... ;-)

Kannst also problemlos zur Vorprüfung fahren und Dir ne Liste schreiben lassen. Bis auf ganz wneige Ausnahmen, wird da nix passieren. Aber waum damit zum TÜV? Das kannst Du doch in ner freien Werkstatt viel risikoloser und einfacher haben - und garantiert auch nicht teurer.

Gruß

Roman

ne freie Werkstatt macht aber je nach "Mentalität" mehr als notwendig ist.

Beim TÜV kriegste i.d.Regel genau gesagt, was sein muss und sein kann. Ist u.U. günstiger, auch wenn man Nachprüfungsgebühr zahlen muss...

Aber als ADAC-Mitglied kriegt man so eine Prüfung doch für lau oder nicht mehr?

Nee, beim ADAC auch um die 60,- inzwischen. Wie gesagt, die Werkstätten, mit denen cih arbeite, denken schon eher im Sinne des Kunden - freie wohlgemerkt, keine Markenhäuser oder gar ATU! Da haste dann nach so einem Check quasi eine neues Auto auf der ToDo-Liste ;-)

Gruß

Roman

bei ATU wird komplett durchrepariert :D

Aber Freie checken verständlicherweise auch nur gründlich, wenn sicher ist, dass sie das nachher auch ausführen dürfen.

Der TE will - wenn ich das richtig sehe - so einiges selber machen. Da kann ich von einer Freien keinen kostenlosen Check erwarten, wenn ich danach nie mehr wiederkomme...

Nee, nix kostenlos, aber für kleines Geld geht das immer. Sind am Ende 10min echte Arbeit + rauf und runter + Schwätzchen ;-)

Gruß

Roman

klar, aber schöner & fairer ist es, wenn man zumindest einen Teil der Arbeiten dann auch dort ausführen lässt. Sonst braucht man sich irgendwann dort nciht mehr blicken zu lassen. Und das versteh ich sogar ;)

Themenstarteram 6. Januar 2016 um 22:29

War gestern bei der Dekra. Der Wagen ist nur noch mit hohem Aufwand übern TÜV zu bekommen, wurde mir abgeraten.

mich würde interessieren was die Dekra bemängelt hat :D

Themenstarteram 6. Januar 2016 um 22:33

Der 1.6 steht jetzt erstmal in der Garage. Mein 2.0 16v X20Xev Automatik hat auch Probleme. Habe ihn länger nicht gefahren der Motor läuft soweit gut allerdings funktioniert die Sporttaste nicht mehr und wenn ich auf der Autobahn mal Gas gebe und der Wagen erreicht seine 4500 Umdrehungen Schaltet er nicht hoch oder dreht höher sondern fängt an zu stottern woran kann es liegen?

Themenstarteram 6. Januar 2016 um 22:35

Scheibe defekt. Motorkontrolleuchte an (Agr) Alle Räder habe Spiel. Oil Wanne und Tank eingedrückt( kann ich mir nicht erklären bin eigentlich nicht aufgesetzt) Auspuff wäre defekt ( 1 Jahr erst drunter)

Was wurde dir geraten? Das du ihn nur mit hohem Aufwand über den TÜV bekommst!

Glaube ich sofort; brauchst halt einen Kranwagen! TÜV-Gebäude sind manchmal ganz schön hoch!

Welche Mängel wurden festgestellt???

Hast du einen HU-Bericht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen