ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Opel Insignia A ST 2.0 CDTI 140 ps Ecoflex

Opel Insignia A ST 2.0 CDTI 140 ps Ecoflex

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 22. Juni 2018 um 9:39

Hallo Leute!

Ich bin gerade auf Autosuche und bin mir ziemlich sicher, dass es wohl ein Insignia wird.

Zuallererst welche sind die typischen Fehler, die der Motor bzw. die Elektronik haben?

Ich habe jetzt bei einem Händler einen Insignia gefunden.

Die Daten vom Insignia:

BJ. 11/2013

120.000 km

Cosmo Ausstattung

1. Besitz

Memorysitze, Klimaautomatik, Navi, Schalter, Lenkradheizung, Sitzheizung & Kühlung, Leder, Parkassistent, Rückfahrkamera, Spurhalteassistent, Xenonscheinwerfer, Kurvenlicht, Automatisches Licht, Regensensor usw.

Preis: 13.990 €

Ist der viel zu teuer?

Ausschauen tut der wie neu. Jedes Service wurde bei Opel gemacht und außen hat der keinen Kratzer.

1 Jahr Garantie gäbe es auf Motor und Getriebe vom Händler.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr kurz eure Erfahrung teilen würdet.

Lg. Adel

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Juni 2018 um 19:27

Zitat:

@Nachtaffe schrieb am 25. Juni 2018 um 19:24:37 Uhr:

Ich habe nichts zu meckern, nur das ungelöste Problem mit dem automatischen Leuchtweitenregelung ist lästig...

Inwiefern ist diese problematisch?

Ich hab jetzt beim Händler zugesagt.

Diese Woche hol ich ihn noch.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Wenn der nach 5 Jahren keinen Kratzer hat, dann ist er nachlackiert. Ich parke beim Einkaufen auch immer ganz weit vom Eingang weg und nur auf Außenplätzen, zuhause steht er sicher in der Einfahrt. Trotzdem lässt sich so was nicht vermeiden. Bei Händlern ist es ja teilweise auch üblich die Front einmal nachzuduschen, um Steinschläge zu verdecken.

Themenstarteram 22. Juni 2018 um 12:14

Zitat:

@draine schrieb am 22. Juni 2018 um 11:09:38 Uhr:

Wenn der nach 5 Jahren keinen Kratzer hat, dann ist er nachlackiert. Ich parke beim Einkaufen auch immer ganz weit vom Eingang weg und nur auf Außenplätzen, zuhause steht er sicher in der Einfahrt. Trotzdem lässt sich so was nicht vermeiden. Bei Händlern ist es ja teilweise auch üblich die Front einmal nachzuduschen, um Steinschläge zu verdecken.

Ganz so extrem ist es nicht. Ich meinte bloß, dass er keine Dellen hat und wirklich sehr gut aussieht. Außen wie innen. Das Leder ist noch in tadellosem Zustand.

Schau Dir Reifen und Bremsen genau an. Gegebenenfalls kannst Du so den Preis noch reduzieren.

In 30000 KM liegt der Zahnriemen an. Dazu noch der Malus Euro 5 Diesel. Da sollte im Preis noch Luft nach unten sein.

Ansonsten kann ich Dir die 140 PS Version als Facelift uneingeschränkt Empfehlen.

Mir wäre der ehrlich gesagt (viel) zu teuer.. vorallem wegen der Euro 5 Maschine. Die Euro 5 Diesel gibt es derzeit wie Sand am Meer.. die werden nur noch über den Preis an den Mann gebracht.

Ich persönlich würde mir keinen Euro 5 Diesel kaufen. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Warum kein Euro 5?

Kommt drauf an wo man wohnt und regelmäßig hin fährt. Habe meinen jetzt 1 Jahr und gut 20 tsd km und bin ganz zufrieden.

Sparsam und kräftig eben.

Allerdings finde ich diesen preislich etwas hoch, aber wenn er dir gefällt, dann kauf ihn doch.

Gruß

Carsten

Ist doch letztendlich nur noch eine Frage der Zeit, bis die Fahrverbotszonen für Euro 5 Diesel ausgeweitet werden.. mir wäre das zu risikoreich. Ich hätte keine Lust mir vorschreiben zu lassen, wo ich überall nicht fahren darf.

Themenstarteram 22. Juni 2018 um 21:38

Ich bin ihn gerade wieder probe gefahren. Der hat noch paar Extras. Einklappbare AHK, toter Winkel Assistent, Berganfahrassistent, Verkehrsschilderkennung, kollisionswarner,...

Alles funktioniert einwandfrei.

Service wird noch gemacht (Öl-Wechsel) neue Scheibenwischer gibts auch extra.

Euro 5 Fahrverbote sind in Österreich kein Thema glaub ich.

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 7:24

Hab anbei die eurotaxbewertung angehängt.

0a1a2ab1-d702-474c-be71-958bd5c9a040

Ist aber die 163 PS Version und nicht der 140er Ecoflex...

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 15:02

Zitat:

@Caddinski schrieb am 23. Juni 2018 um 08:27:05 Uhr:

Ist aber die 163 PS Version und nicht der 140er Ecoflex...

Stimmt, das hab ich übersehen.

Dennoch ist der Preis nicht massiv zu hoch.

Kauf den, in dieser Ausstattung wirst Du Ihn lieben.

Hast Du auch einen adaptiven Tempomat ?

120tsd, euro 5 und 14 scheine verlangen ist bisl viel. Wenn man den Wagen 3 4 Jahre noch fährt wird die 200tsd geknackt. Danach kriegt man nix mehr wenn man den Wagen abstoßen möchte...

Das einzige was für das Auto spricht ist die gute Ausstattung...

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 17:19

Zitat:

@Buick-Avista schrieb am 23. Juni 2018 um 16:56:07 Uhr:

Kauf den, in dieser Ausstattung wirst Du Ihn lieben.

Hast Du auch einen adaptiven Tempomat ?

Werd ich wahrscheinlich machen. Nur der Verkäufer gebt nicht mehr runter. Einzig die §57a Überprüfung gibts gratis im Dezember.

Wie überprüfe ich, ob er den adaptiven Tempomat hat? Er hat den kollisionswarner.

Frag den Verkäufer nach ACC oder setze während der Probefahrt den Tempomat, der den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug selbständig regelt und ggf. einbremst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Opel Insignia A ST 2.0 CDTI 140 ps Ecoflex