ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel corsa c springt nicht mehr an

Opel corsa c springt nicht mehr an

Opel Corsa C
Themenstarteram 3. April 2014 um 18:58

Hallo Forum,

 

Es geht um meinen Opel corsa c BJ 2000 knapp über 100tausend km...

 

Lief eigentlich ganz gut, bis ich das auto anlassen wollte sprang er nicht an zündung an aus auto sprang an... das passierte 3 mal im Zeitraum von 2 wochen...  beim 4. mal sprang er garnicht mehr an.

 

War schon bei 2 Werkstätten, die erste meine zuerst: Zündspuhle sei defekt leitet keinen strom, nächsten Tag rief ich an um es reparieren zu lassen...daraufhin meinte er, er hätte es mit einem anderen Gerät nochmal überprüft Steuergerät sei kaputt...

Daraufhin wechselte ich die werkstatt da mir es zu unseriös war...

 

Bei der 2.Werkstatt habe ich heute bescheid bekommen, die Datenübertragung zum Steuergerät und Wegfahrsperre sei defekt oder gibt keine Verbindung..weiss nicht mehr genau...

Ich sollte zu Opel die hätten spezielle Geräte dafür um es zu überprüfen...

 

So nun zu euch was soll ich tun?... Zu Opel? Was wird mich der spass kosten?

Ich mein für den Corsa hab ich nicht viel bezahlt :D ...

 

:(

 

 

Ähnliche Themen
64 Antworten
Themenstarteram 3. April 2014 um 22:53

 

Evtl. hast du nur den Corsa-C-typischen Wackelkontakt am Tachostecker.

Wenn das Kombiinstrument keinen Kontakt hat gibt das Steuergerät die Zündung nicht frei.

Drück doch, wenn er das nächste mal nicht anspringen will, einfach mal vorn auf den Tacho. Damit bekommt der Tachostecker wieder Kontakt und er sollte anspringen.

Wenn es das ist, ist die Fehlerbehebung relativ einfach. Der Tacho wird einmal ausgebaut und der Stecker mit einem Stück Moosgummi unterfüttert. Evtl. noch die Kontakte gereinigt und etwas nachgebogen und fertig.

gruß Acki

http://www.freak0815.de/Fahrzeughilfen/CC/DI-Tacho.pdf

Schöne Anleitung, wie man das selbst machen kann.

Themenstarteram 4. April 2014 um 10:20

Erstmal Danke für eure Antworten

Mag dazu noch sagen

Wenn ich versuche den corsa zu starten klingt alles normal wie immer...also die startgeräusche...nur er will einfach nicht anspringen...der Funke will nicht übergehen ... das er eben angeht ...

 

Fahre gleich zur Werkstatt und hol den corsa ab ...

Gruß Turi

Zitat:

Original geschrieben von Turi2702

Erstmal Danke für eure Antworten

 

Wenn ich versuche den corsa zu starten klingt alles normal wie immer...also die startgeräusche...nur er will einfach nicht anspringen...der Funke will nicht übergehen ... das er eben angeht ...

 

genau das ist der Fall wenn die Wegfahrsperre die Zündung nicht freigibt. Das passiert bei den oben schon beschriebenen Tachosteckerproblemen, da sie Steuerung der Wegfahrsperre im Tacho steckt. Der Anlasser dreht dabei eben ganz normal, aber es springen keine Funken ;-) Ist wie wenn man beim Rasenmäher den Kerzenstecker abzieht.

Gruß Tobias

Wenn das nicht geholfen hat, dann würde ich als nächstes vorschlagen, dass der Fehlercode ausgeblinkt wird.

Wie das geht steht im FAQ Bereich dieses SubForums.

Themenstarteram 4. April 2014 um 17:54

Hallo Forum :)

Hab das zeitlich mit dem tacho nicht hinbekommen :(

Corsa ist jetzt beim opel händler waren ganz seriös...

Kann euch gerne bescheid geben wenn ich mehr weiss...

Danke euch trotzdem für eure anteilnahme!!

Melde mich sobald ich bescheid bekomme was da los ist ...

Gruß Turi

Themenstarteram 10. April 2014 um 13:54

Hallo Leute,

Grade anruf vom Opelhändler bekommen...

MotorSteuerGerät ist kaputt...

.....

Themenstarteram 10. April 2014 um 13:57

Zitat:

Original geschrieben von Turi2702

Hallo Leute,

Grade anruf vom Opelhändler bekommen...

MotorSteuerGerät ist kaputt...

Wisst ihr wo man das gebraucht/günstig her bekommt?

Der opelhändler meinte neu 1300€

Oder einschicken zum reparieren des würde dann mit der fehlersuche knapp 700/800€ kosten...

Was würdet ihr machen?!

.....

Fehlerbeschreibung vom Opelhändler geben lassen, dann bei ECU eine Preisanfrage stellen was die Reperatur kosten würde.

Ich weiß nicht wo Opel die dinger hinschickt, aber es könnte ggf. günstiger sein.

Beim gebrauchten Teil muss man soweit ich weiß neu Anlernen und sowas, da wäre die Frage was kostet dich ein gebrauchtes MSG + Anlernen ect.

Die Frage dort ist auch wie lange diese hält, du hättest zwar 1 Jahr Gewährleistung beim Händler, aber bei ECU hast du 2 Jahre Gewährleistung und wärst eigentlich auf der sicheren Seite das dieser Fehler nicht mehr kommt. Beim gebrauchten Teil kann der Fehler auch auftreten (wenn es ein Typischer Fehler ist).

Ich würde die Preisanfrage stellen und dann schauen was Kostengünstiger ist, ein neues Teil würde ich vermeiden wollen, denn 1300 € ist schon Fett, bei meinem Wäre das etwa die Hälfte vom Wert des Autos ;)

Themenstarteram 10. April 2014 um 15:02

Danke für deine Antwort...

Also ich werd wahrscheinlich das MSG reparieren lassen wenn dies überhaupt möglich ist...

Der von Opel lässt nachfragen ob dies möglich ist..und was des dann genauer kosten würde...

Wenn es sich nicht reparieren lassen sollte dann ...ohje ... aber soweit sind wir ja noch nicht...

MFG Turi

Hallo.

Wurde denn der letzte Versuch unternommen mal das Software Update aufzuspielen?

Da gibt es eine Änderung bezüglich des Verhalten der WFS im Motorsteuergerät, gerade für die ersten Modelle.

ich hatte auch leichte Probleme beim starten, seit dem Update ist es nicht mehr aufgetreten.

Werde mal heute Abend mal ein PDF File hier reinstellen mit einer Pseudo FG. Nr.

Werner

Themenstarteram 10. April 2014 um 16:45

Nein wurde nicht vorgenommen...

Leichte probleme :)... mein corsa sprang garnicht mehr an :) ...

Und Opel denke die wissen was sie machen... hoffe ich zumindest :D

Naja 14 Jahre altes auto... aber das gleich MSG defekt ist.. hab ich echt nicht damit gerechnet...

MFG Turi

Zitat:

Original geschrieben von Turi2702

 

Und Opel denke die wissen was sie machen... hoffe ich zumindest :D

MFG Turi

Hallo Turi.

Da sei dir mal nicht so sicher.

Mir wollten die auch nicht glauben, bis ich den Wisch vorgelegt habe das es da ein Update gibt.

Ebenso ist dieses Update den OH nicht bekannt, aber im Update vorhanden.

http://download.ms-motor-service.com/ximages/pg_si_1011_de_web.pdf

Da muss gemacht werden werden wenn ein neues AGR Ventil eingebaut wurde.

Das Update für die WFS ist aber darin enthalten.

Frage mich aber ob die auch alles unternommen haben um die richtige Diagnose zu stellen.

Man z.B. ein Stellgliedtest vom AGR Ventil machen, ebenso die Benzinpumpe separat ansteuern usw.

Wenn das alles funktioniert ist das Mstg. auch nicht defekt.

Kann man alles sogar mit einem OP-COM Adapter und der Software machen.

Ist denn ein Fehlercode abgelegt worden?

Werner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel corsa c springt nicht mehr an