ForumCaddy 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 5
  7. OMG, ich habe ihn bestellt, den Caddy California

OMG, ich habe ihn bestellt, den Caddy California

VW Caddy 5 (SK)
Themenstarteram 1. April 2021 um 22:44

Hallo zusammen,

ich würde euch gerne mein neues Auto vorstellen. Total interessant für mich ist aber vor allem eure Meinung über das Fahrzeug selbst (Funktion als Mini-Camper) und über Sinn- u. Unsinn der von mir bestellten Extras. Nur keine Hemmungen, meine Frustrationstoleranz ist außerordentlich gut entwickelt.

 

- Caddy California TDI EU6 SCR 2970 mm?7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe

- Copper Bronze Metallic

- Anhängevorrichtung, abnehm-/abschließbar (einschließlich Gespannstabilisierung)

- Außenspiegel, elektrisch einstell-, beheiz- und anklappbar

- Cool & Sound Paket

- Betriebsspannung 12 V mit 230 V Steckdose (Schuko-Steckdose)

- 2 USB-Schnittstellen (Typ C) in der Mittelkonsole, vorn, 2 USB-Ladebuchsen (Typ C) an der - Mittelarmlehne - hinten

- Miniküche (inklusive So.-Kfz. Wohnmobil-Zulassung)

- Fahrerassistenz-Paket "Travel Assist"

- Fernlichtregulierung "Light Assist"

- Rückfahrkamera "Rear View"

- Ausweichunterstützung und Abbiegeassistent

- Automatische Distanzregelung ACC (bei DSG mit "follow to Stop") inklusive Geschwindigkeitsbegrenzer

- Einparkhilfe im Front- und Heckbereich

- Spurwechselassistent "Side Assist" inkl. "Blind Spot Detection" und Ausparkassistent

- Verkehrszeichenerkennung

- Seitenscheiben vorn in Wärmeschutzglas, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, zu 74 -licht - absorbierend

- Verbundglas-Frontscheibe in Wärmeschutzglas, beheizbar

- Festes Panoramadach

- Heckklappe mit Fensterausschnitt und Zuziehhilfe

- Schiebetür links u. rechts im Lade-/Fahrgastraum mit Zuziehhilfe

- Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 2-Zonen-Temperaturregelung und Luft-Reinigungsfunktion

- LED Hauptscheinwerfer inklusive Schlechtwetter- und Abbiegelicht und dynamischer - Leuchtweiternreg.

- LED-Rückleuchten

- Digital Cockpit, mehrfarbig, verschiedene Info-Profile wählbar

- App-Connect inklusive App-Connect Wireless für Apple CarPlay

- Telefonschnittstelle "Comfort" mit induktiver Ladefunktion

- Navigationssystem "Discover Pro" mit 25,4 cm (10") Touch-Farbdisplay inkl. "Streaming & Internet", 6 -

Lautsprechern

- Sprachbedienung

- Lehnenentriegelung für rechten Vordersitz

- Wasserzusatzheizung mit Zeitschaltuhr und Funkfernbedienung

- 2 12-Volt-Steckdosen, eine im Laderaum, eine in der Instrumententafel

- Stoßfänger in Wagenfarbe lackiert

- Winterpaket

Lieferdatum ca. 4. Quartal

Viele Grüße und danke an alle, die bis hier unten gelesen haben.

 

Ähnliche Themen
150 Antworten

Uff...klingt nach einer hohen Investition.

Als Minicamper genutzt wäre eine Standheizung anstatt WZH noch praktischer.

Viel Spass mit dem "Edel Camperle" !!

Themenstarteram 1. April 2021 um 23:04

Ja, auch was die Investition betrifft ist da einiges zusammengekommen. Aber jetzt der nächste "Schock". Wo liegt der Unterschied zwischen einer Standheizung und einer Wasserzusatzheizung? Ich bin da echt nicht vom Fach und bin davon ausgegangen, das es sich bei einer WZH um eine Standheizung handelt.

Nachtrag: Jetzt weiß ich auch worin der Unterschied liegt. Okay, da habe ich wohl die falsche Wahl getroffen. Ich habe blöderweise überlesen, dass im Caddy serienmäßig eine elektrische Luftzusatzheizung verbaut ist.

Also meiner ist ähnlich ausgestattet. Aber da es dir anscheinend auch nicht auf den Euro ankommt, würde ich mich vergewissern, dass du eine richtige Standheizung mit Funk-FB bekommst. Damit brauchst du allen anderen Heizkram nicht - außer, du willst regelmäßig in der kühleren Jahreszeit drin wohnen, und es warm haben, aber nicht sofort losfahren. In dem Fall wäre eine reine separate Luftheizung zu überlegen. Wenn du nur auf dem Campingplatz stehst mit Stromanschluß dann elektrisch ansonsten mit Sprit. Ich weiß nicht, ob es Standheizungen gibt, bei denen man nur den Innenraum warm bekommt und den Motor wahlweise kalt läßt. Für den Innenraum allein genügt ein Zehntel der Heizleistung, z. B. 0,5 statt 5 Kw.

Außerdem weiß ich nicht, wie alt du bist, aber so ab 50 würde ich auf jeden Fall die Windschutzscheibenheizung vermeiden!! Die feinen Heizdrähte haben mich zum Glück schon bei einer Probefahrt im Dunklen und bei Regen sehr gestört!!! Die Lichter der anderen Fahrzeuge empfand ich als eine sehr störende Lightshow. Mit jungen Augen mags kein Problem sein...

Am besten testen und wenn nötig abbestellen. Ich hab die wegen meiner Standheizung auch nie vermißt!! Die war bei meinem 2018er auch nicht mit der Frontkamera (Verkehrszeichenerkennung und Spurhalteassistent) kombinierbar.

Ansonsten hast du dir ein supertolles Auto zusammengestellt! Glückwunsch!!

Der Cali scheint Voll zu sein, also sehr schick. Ich persönlich hätte ne andere Farbe als Copper Bronze aka Leberwurst Metallic. Die sieht Live irgendwie merkwürdig aus und ich kann mir vorstellen, dass die Farbe später beim Wiederverkauf für einige ein NoGo ist.

Ob dir das Panoramadach gefällt, bezweifele ich Mal...Kann man das im Camper abdunkeln ?

Reserverad hast du nicht mitbestellt?

Zitat:

@bestofgti schrieb am 1. April 2021 um 23:04:00 Uhr:

Ja, auch was die Investition betrifft ist da einiges zusammengekommen. Aber jetzt der nächste "Schock". Wo liegt der Unterschied zwischen einer Standheizung und einer Wasserzusatzheizung? Ich bin da echt nicht vom Fach und bin davon ausgegangen, das es sich bei einer WZH um eine Standheizung handelt.

Nachtrag: Jetzt weiß ich auch worin der Unterschied liegt. Okay, da habe ich wohl die falsche Wahl getroffen. Ich habe blöderweise überlesen, dass im Caddy serienmäßig eine elektrische Luftzusatzheizung verbaut ist.

Ist doch alles nicht so wild. Du kannst bis relativ kurz vor der Produktion noch Änderungen machen.

Teile deinem Verkäufer mit das du die Standheizung statt der Wasserzustzheizung haben willst und du wirst sie verbaut bekommen.

Hallo,

ich hatte ja auch im Konfi. rumgespielt.

Da ging die Zusammenstellung AHK und Miniküche nicht, bei

dir anscheint schon.

Ja, das Panoramadach hat eine Verdunklung, aber nur beim California.

Was hat er denn nun gekostet?

Gruß

Volker

Meine Empfehlung:

+ Anschlussgarantie

+ Entfall Schriftzug

+ Alarmanlage

+ Lederlenkrad

+ Licht-und-Sicht-Paket

+ Leichtmetall-Reserverad

+ 4 Funkschlüssel

+ Zweitbatterievorbereitung

- Navi

- Panoramadach

- heizbare Frontscheibe

Themenstarteram 2. April 2021 um 12:26

Zitat:

@haku3 Außerdem weiß ich nicht, wie alt du bist, aber so ab 50 würde ich auf jeden Fall die Windschutzscheibenheizung vermeiden!! Die feinen Heizdrähte haben mich zum Glück schon bei einer Probefahrt im Dunklen und bei Regen sehr gestört!!! Die Lichter der anderen Fahrzeuge empfand ich als eine sehr störende Lightshow. Mit jungen Augen mags kein Problem sein...

Am besten testen und wenn nötig abbestellen. Ich hab die wegen meiner Standheizung auch nie vermißt!!

Ansonsten hast du dir ein supertolles Auto zusammengestellt! Glückwunsch!!

Vielen Dank :)

Zum Thema Windschutzscheibenheizung: aktuell fahre ich den Golf R 7 mit beheizbarer Windschutzscheibe. Obwohl ich stramm auf die 50 zugehe, hat mich das bisher nicht gestört. :)

Themenstarteram 2. April 2021 um 12:44

Zitat:

@GT-600

Meine Empfehlung:

+ Anschlussgarantie

+ Entfall Schriftzug

+ Alarmanlage

+ Lederlenkrad

+ Licht-und-Sicht-Paket

+ Leichtmetall-Reserverad

+ 4 Funkschlüssel

+ Zweitbatterievorbereitung

- Navi

- Panoramadach

Vielen Dank :)

Deiner Empfehlung nach müsste ich Pano und Navi abbestellen. Ansonsten habe ich auch die von Dir aufgezählten Extras bereits bestellt.

Beim Thema Pano und Navi ist mir die Entscheidung tatsächlich nicht leichtgefallen. Schlussendlich habe ich aber beides mit reingepackt, da beim großen Navi u.a. Verkehrszeichenerkennung oder Sprachbedienung zusätzlich mit verbaut werden. Einzeln bestellt wäre das nicht günstiger gekommen. Das Panodach habe ich gewählt, weil ich die Hoffnung habe, dass das Fahrzeugdach dadurch etwas höher ist und ich somit einigermaßen aufrecht auf dem Bett sitzen kann. Außerdem bin ich ein Romantiker :) OHNE Verdunklungsmöglichkeit hätte ich das Pano aber auf keinen Fall bestellt.

Viele Grüße

Themenstarteram 2. April 2021 um 12:57

Zitat:

@VRRS schrieb am 2. April 2021 um 10:59:15 Uhr:

Hallo,

ich hatte ja auch im Konfi. rumgespielt.

Da ging die Zusammenstellung AHK und Miniküche nicht, bei

dir anscheint schon.

Ja, das Panoramadach hat eine Verdunklung, aber nur beim California.

Was hat er denn nun gekostet?

Gruß

Volker

Ich glaube, bei einem Benziner kann man auch nur entweder (AHK) oder (Miniküche) bestellen. Beim 2ltr. TDI ist beides möglich. Unterm Strich kostet der etwas über 50 tsd €. Viel Geld für ein "Nutzfahrzeug", ich weiß :)

Themenstarteram 2. April 2021 um 13:03

Zitat:

@steha_caddy schrieb am 2. April 2021 um 09:33:07 Uhr:

Zitat:

@bestofgti schrieb am 1. April 2021 um 23:04:00 Uhr:

Ja, auch was die Investition betrifft ist da einiges zusammengekommen. Aber jetzt der nächste "Schock". Wo liegt der Unterschied zwischen einer Standheizung und einer Wasserzusatzheizung? Ich bin da echt nicht vom Fach und bin davon ausgegangen, das es sich bei einer WZH um eine Standheizung handelt.

Nachtrag: Jetzt weiß ich auch worin der Unterschied liegt. Okay, da habe ich wohl die falsche Wahl getroffen. Ich habe blöderweise überlesen, dass im Caddy serienmäßig eine elektrische Luftzusatzheizung verbaut ist.

Ist doch alles nicht so wild. Du kannst bis relativ kurz vor der Produktion noch Änderungen machen.

Teile deinem Verkäufer mit das du die Standheizung statt der Wasserzustzheizung haben willst und du wirst sie verbaut bekommen.

Vielen Dank :) Schade das nicht beides geht. Wasserstandheizung und Luftzusatzheizung. Ist doch beides praktisch und genug Platz sollte beim Caddy doch vorhanden sein.

Viele Grüße, bestof

Themenstarteram 2. April 2021 um 13:10

Zitat:

@Badland schrieb am 2. April 2021 um 08:28:40 Uhr:

Der Cali scheint Voll zu sein, also sehr schick. Ich persönlich hätte ne andere Farbe als Copper Bronze aka Leberwurst Metallic. Die sieht Live irgendwie merkwürdig aus und ich kann mir vorstellen, dass die Farbe später beim Wiederverkauf für einige ein NoGo ist.

Ich und die Farbwahl ist jedes Mal ein DRama. Ich kann mich immer nie entscheiden und wähle trotzdem immer die FALSCHE. So hatte ich schon einen roten GTI6 und aktuell einen weißen Golf7R. :-/

Copper Bronze habe ich bisher nur auf Videos gesehen und gefällt mir irgendwie. Zumindest besser als das blau, grün und die anderen Farben die da anzuwählen sind. Mojave Beige Metallic wäre evtl. noch eine alternative.

Viele Grüße, bestof

Themenstarteram 2. April 2021 um 13:11

Zitat:

@Badland schrieb am 2. April 2021 um 08:28:40 Uhr:

Der Cali scheint Voll zu sein, also sehr schick. Ich persönlich hätte ne andere Farbe als Copper Bronze aka Leberwurst Metallic. Die sieht Live irgendwie merkwürdig aus und ich kann mir vorstellen, dass die Farbe später beim Wiederverkauf für einige ein NoGo ist.

Ich und die Farbwahl ist jedes Mal ein DRama. Ich kann mich immer nie entscheiden und wähle trotzdem immer die FALSCHE. So hatte ich schon einen roten GTI6 und aktuell einen weißen Golf7R. :-/

Copper Bronze habe ich bisher nur auf Videos gesehen und gefällt mir irgendwie. Zumindest besser als das blau, grün und die anderen Farben die da zur Auswahl stehen. Mojave Beige Metallic wäre evtl. noch eine alternative.

Viele Grüße, bestof

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 5
  7. OMG, ich habe ihn bestellt, den Caddy California