ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Y32SE - Limo - Fehler: P420, P430

Omega B - Y32SE - Limo - Fehler: P420, P430

Opel Omega B
Themenstarteram 4. Juni 2020 um 8:57

Hallo, es kommt immer wieder die Meldung p 420 430 Was stimmt da nichts, Omega B 3,2 limo ca. 340tkm gasanlage Brc mfg.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Meines Wissens handelt es sich bei den 420/430 um die Lamdasonden nach Kat.

Tritt der Fehler nur auf Gas auf, oder auch bei Benzinbetrieb?

Ganz ALT -

https://www.motor-talk.de/.../lambdasonde-t3567312.html?...

etwas NEUER-

https://www.motor-talk.de/.../...-diese-kontrollampe-t5527122.html?...

mfg

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 15:04

Danke für die schnelle Antwort passt 2,6l L. carawan kats bei mir auch?

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 15:06

Also Benzin fahre ich selten deshalb weiß ich nicht muss mal beobachten

Die KAT's von der Y26SE und Y32SE Abgasanlage sind identisch.

Eine kleine Info zum Schreiben hier bei uns.

Du kannst gut noch ein Stunde, nach dem Absenden deines Post's, diesen noch erweitern, korrigieren, oder noch etwas anhängen, so lange unten rechts der kleine Bleistiftstummel noch zu sehen ist.

Post Korrektur
Themenstarteram 4. Juni 2020 um 15:53

Hallo Kurt passt Carawan zu Limo auch mfg.

IMG_2020-06-04_15-56-51.jpeg

ZITAT-

Die KAT's von der Y26SE und Y32SE Abgasanlage sind identisch.

 

Die Kat s vom Y26SE und Y32SE sind definitiv unterschiedlich!

Wenn da jemand Erzählt, die sind gleich

Sollte Er sich mal vorher informieren.

Interessant ist auch, dass die Kats für Polizeifahrzeuge mit Y32SE auch anders sein sollen.

Hmmm. ich weiß, dass es für die V6 Kats in verschiedenen Größen gibt. Irgendwas mit GM17 und GM37 glaub ich. Oder war das nur bei den X V6?

Warum sollten aber die Y26SE Kats nicht in den Y32SE passen? Die AGA ist doch an sich gleich.

AEaB ,

Die Kats sind auf den Hubraum,die Einspritzmenge und

auf das ganze Sauggedöns im V abgestimmt.

Das Sauggedöns im V ist nun mal beim Y32SE mit größeren Kanälen versehen,wie ein Y26SE und

damit gibt es eine andere Durchströmung des Sauggedöns um die Zylinder zu füllen und

Auch eine größere Abgasmenge die Umgewandelt

werden muss.

Auch ist der Abgasgegendruck durch die Kat,s unterschiedlich und damit auch die Zylinderfüllung durch Stichwort RAM und

Resonanzaufladung im Sauggedöns!

meines Wissens hatten Polizei Handschalter andere NW und andere Software im MSTG für

längere Öffnungszeiten der EV und

dadurch ne Schippe mehr Leistung,

aber das Drehmoment blieb auf vergleichbarer Stufe wie die Serie!

Das Spurtvermögen war wichtig dabei!

Jetzt kommt gleich Reinhard ,Grins

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 20:52

Also es geht nicht, muss dann neu kaufen was kostet das teil (beide) das ich mich bis Winter vorbereiten kann

2 Gewindebuchsen M18x1,5 mm und ein Schweißgerät

2 Blindstopfen M18x1,5mm zum Verschließen

evtl Kabel+Verbinder für die Lambdasonden ,geschätzt ca 35-40 Euro.

mfg

Ganz ehrlich? Ich denke es macht keinen wirklich sooo großen Unterschied. Wenn Du Kats vom 2.6er hast, würde ich die erst mal nehmen, wenn Deine kaputt sind. Gibt auch 200 Zeller, die ja einige verbaut haben, funktioniert ja auch.

Bei Ebay werden die Kats übrigens für beide Motoren passend angeboten:

https://www.ebay.de/.../311635337779?...

Ich denke es geht sogar, sich einfach nen Kat vom 3.0 oder 2.5 ins Rohr zu schweißen.

Die Lamdasonde vor Kat noch nach hinten verlegen und gut

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 23:40

Hallo hab die Seite geöffnet 3,2 passt nicht wenn ich 2,6 geb dann passt das

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Y32SE - Limo - Fehler: P420, P430