ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Wo ist der Klimaanlagen-Verdampfer?

Omega B - Wo ist der Klimaanlagen-Verdampfer?

Opel Omega B
Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 12:24

Hallo Forengemeinde,

in meinem km-jüngeren Omega stinkt es vom rauchenden Vorbesitzer. Ich will jetzt den Verdampfer reinigen.

Das Handschuhfach habe ich bereits ausgebaut, nur leider weiß ich nicht wo der Verdampfer genau sitzt.

Mittlerweile weiß ich wenigstens wie er aussieht, aber kann ihn nicht lokalisieren.

Könnte jemand hier Abhilfe schaffen? Im gesamten Internet finde ich leider kein brauchbares Foto, das mir weiterhelfen könnte...

Vielen Dank einstweilen.

Beste Antwort im Thema

Ich verstehe langsam wirklich nicht mehr, warum du das nicht (mit einer Erfolgsgarantie) von Fachfirmen machen läßt. Deine Ansprüche sind so hoch, aber dein Handwerkliches Geschick, respektive dein Wissen, um die vielen Tricks und Kniffe um den Omega B, sind ja meiner Meinung nach auch eher nur rudimentär vorhanden, so daß du, es selbst gemacht, mit Sicherheit mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein wirst.

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Bei nem Raucherfahrzeug wird nicht nur der Verdampfer stinken.

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 12:34

Zitat:

@Lancelot59 schrieb am 6. Dezember 2019 um 12:29:28 Uhr:

Bei nem Raucherfahrzeug wird nicht nur der Verdampfer stinken.

Völlig egal, weil gestern eh der Dachhimmel getauscht wurde. Das kriege ich schon weg!

Ich muss unbedingt wissen, wo der Verdampfer sitzt, damit ich ihn reinigen kann.

Wenn du den Rauchermief weg haben willst dann hilft nur der Austausch des kompletten Autos.

Der Verdampfer sitzt unzugänglich hinter dem Klimabedienteil im Cockpit

 

Der Zigaretten-Geruch ist überall, aber nicht am Verdampfer.

 

Den kann man nur äusserlich desinfizieren, da sich dort gerne Schimmel bildet, wegen Feuchtigkeit.

 

Dafür gibts extra Klimaanlagenreiniger, wo man mit Schlauch durch die Luftdüsen den Verdampfer erreicht.

 

Aber Kippen Qualm ist im Polster, Teppich usw.

 

Da sitzt der Klima-Verdampfer, hinterm Amaturenbrett

20190109_150349.jpg
20190109_150424.jpg

Eine Ozonbehandlung beim Aufbereiter dürfte die Gerüche beseitigen.

Grüße

Hier sind ein paar Fotos zum Thema

https://www.motor-talk.de/.../...verdampfer-ausbauen-t5370265.html?...

https://www.motor-talk.de/.../img-4926-i206710166.html

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 13:46

Ich will den Zigarettengeruch definitiv aus dem Auto raus haben. Aha, das heißt, der Verdampfer ist ungefähr so breit wie die Mittelkonsole?

Hat man denn überhaupt genug Platz da hinten, um den Verdampfer einsprühen zu können?

Wenn ich den Geruch nicht wegbekomme, werde ich den Omega sicher nicht behalten.

Zigaretten Geruch kommt nich vom Verdampfer, wie auch?

 

Die Polster, Teppich usw. da kommts her.

Berlin Paul schrieb schon von ner Ozonbehandlung.

Das macht Sinn.

 

Vom Verdampfer könnte nur ein Geruch kommen und das ist Schimmel

Zitat:

@omega2031 schrieb am 06. Dez. 2019 um 13:46:38 Uhr:

Hat man denn überhaupt genug Platz da hinten, um den Verdampfer einsprühen zu können?

Das macht man normal über die Lüftungsdüsen mit Desinfizierer bei Schimmelbefall

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 13:56

Zitat:

@hammerhwl schrieb am 6. Dezember 2019 um 13:51:12 Uhr:

Zitat:

@omega2031 schrieb am 06. Dez. 2019 um 13:46:38 Uhr:

Hat man denn überhaupt genug Platz da hinten, um den Verdampfer einsprühen zu können?

Das macht man normal über die Lüftungsdüsen mit Desinfizierer bei Schimmelbefall

Das habe ich bereits vor Monaten getan mit Liqui Moly Klimaanlagenreiniger - über die Lüftungsdüsen, soweit rein wie möglich. Hat leider nichts geholfen.

Der Geruch kommt ja auch nicht vom Verdampfer.

Der kann nicht nach Zigarettenqualm riechen, sondern alles andere

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 14:18

Ich habe jetzt einmal einen Termin für eine Ozon-Behandlung ausgemacht. Kostet nur 30 € und das Auto steht über Nacht bei einem Reiniger. Angeblich hat er noch alle Gerüche aus Autos herausgebracht. Um das Geld ist sicher nicht viel vertan.

Dann gehören also Klimaanlagen-Reiniger wie von Liqui Moly nur zum Desinfizieren bei Schimmelbefall. Verstehe.

Genau, das sollte normal helfen.

Ansonsten mache ich immer ne intensive Nassreinigung.

Also alles mit Universalreiniger/Polsterreiniger mit Schwamm bearbeiten und mit Naßsauger alles rausholen.

Ist dann richtig braun das Wasser.

Vielleicht sogar mehrmals.

 

Gibt auch solche Sprühdosen die man ins Auto stellt, Lüftung anmacht, Dose öffnet, dann das Auto verlässt und die Türen schliesst.

Gebrauchwagenhändler machen das oft.

Weiss gerade nicht wie die heissen.

Hatte jedenfalls mal eine von Würth.

 

Oder 1-2 Wunderbäume und gekonnt Ignorieren :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Wo ist der Klimaanlagen-Verdampfer?