ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Kühlerschlauch nicht mehr lieferbar - was nun?

Omega B - Kühlerschlauch nicht mehr lieferbar - was nun?

Opel Omega B
Themenstarteram 5. Juni 2015 um 13:15

Hallo,

ich brauche den folgenden Kühlerschlauch. Muss anscheinend ein Riesenteil sein mit mehreren Abzweigungen.

Weiß jemsnd wo man den bestellen kann?

Finde im Internet leider keinen bei den bekannten Teilehändler.

Habe auch keine GM-Nummer dazu.

Anbei ein Foto des Schlauchs

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

20150605-111345-rotepfeile
Ähnliche Themen
48 Antworten

Ja so ist das eben!

Finde es nur reichlich seltsam, daß in diesem "OMEGA FORUM" niemand eine Bezugsquelle für einen popeligen Kühlerschlauch hat.

Dann bekomme ich hier einen Hinweis auf einen gebrauchten Kühlerschlauch, der nach meiner dankbaren Absage (s. o.) unmittelbar darauf in der Bucht beendet ist.

Es geschehen Dinge...

Die sehr nette Fa. Birgit Dörken in Ennepetal hatte leider auch nur "starre Schläuche" für Öl- oder Klimaersatz vorrätig, was uns trotz intensiver Suche im Schlauchlager leider nicht weiter gebracht hat. Ich hatte auf die altbewährten, flexiblen "Zieharmonikarschläuche" gehofft, aber die hatten sie nicht (mehr). Meinen letzten habe ich vor Jahren für die Teichpumpe zum künstlichen Bachlauf verarbeitet. Die Durchmesser (46mm außen) paßten einfach nicht; und das, was man hätte passend machen können, war zu starr, was die Flexibilität anging. Der gute Mann hat aber wirklich alles getan, um mir zu helfen.

Vielen herzlichen Dank noch einmal dafür!

Wenn jemand 'mal einen Öldruck- oder Klimaschlauch braucht, kann ich die Fa. Dörken nur "aufs Beste" empfehlen! Auch was Reparaturen dieser Schläuche angeht! Dafür sind die bekannt und offensichtlich kompetent!

Wie dem auch sei: Habe jetzt einen alten Freund in England mit der Suche nach einem Repro-Kühlerschlauch (für 'ne Mack) unter einer der vielen Repro-ET-Nr. beauftragt, der sich nach der Erzählung dieser fürchterlichen Gechichte halbtot gelacht hat. Werde dann weiter berichten.

Übrigens: wer sich für Einzelheiten interessiert:

Oberer Kühlerschlauch Opel Omega B 2,5 V6

OE GM part nos.:

90500225 - 90509776 – 90570177 – 90572935 - 9240144

Zubehör Händler Teilenummern:

GATES 22378 Radiator Coolant Hose

DAYCO 72084 Radiator Coolant Hose

CARQUEST 22378 Radiator Coolant Hose

GOODYEAR 62237 Radiator Coolant Hose

ACDelco 20316S Radiator Coolant Hose

GM 9240144 Radiator Coolant Hose

NAPA 9011 Radiator Coolant Hose

GM 1337442 Radiator Coolant Hose

GM 90570177 Radiator Coolant Hose

DAYCO E72084 Radiator Coolant Hose

GATES MH2378 Radiator Coolant Hose

DURALAST E72084 Radiator Coolant Hose

FRESHSTART 1193 Radiator Coolant Hose

FRESHSTART 62237 Radiator Coolant Hose

Dynaflex E72084 Radiator Coolant Hose

AutoZone L-1193 Radiator Coolant Hose

Fresh Start 1193 Radiator Coolant Hose

CADILLAC 9240144 Radiator Coolant Hose

Formatierung war mir zu viel Arbeit.

Seltsamerweise ist kein Händler in Deutschland in der Lage, diese Nummern umzuschlüsseln, oder gar zu bestellen. In England kennt das aber überraschenderweise jeder Vauxhall Händler und jeder Teilezubehörlieferant... und in den Staaten sowieso jeder Pizza-Bäcker.

Nur in Deutschland werden seltsamerweise ausschließlich gebrauchte, rottige Kühlerschläuche für Traumpreise angeboten!

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Moin

das ein Teil nachvielen Jahren aus der Produktion fliegt ist normal.

jeder wird so etwas Hüten,wenn Er so etwas noch liegen haben sollte .

Gates Vertretungen gibt es auch in D ,

dort könnte man mit der Teilenummer nachfragen,aber der Preis

wird hoch werden ,da es ja der Gates Preis ist .

ob Du nun ein Freund von Amazon bist oder nicht ,

ich habe das Prozedere mal durchgespielt ,mit der Bestellung !

der Schlauch ist 2x vorrätig und es wurde sogar gefragt,

ob ich den Schlauch bis 28.06, haben möchte .

mt Internationalem Versand normal ca 40 Euro

https://www.amazon.com/Gates-22378-Upper-Radiator-Hose/dp/B000C2SBHK

so wie es aussieht ,wird dieser Schlauch in China produziert !

wenn man ein Schötzchen hat ,muß man manchmal eingetrettene Pfade verlassen !

mfg

Vielen Dank für den Tip! Werde das versuchen, wenn wir in England nicht fündig werden. Das muß ich aber jetzt erst 'mal abwarten.

Die Nachfrage zu den Gaters ET-Nrn. verlief bei drei Zubehörhändlern negativ: "Nicht im System" oder "bekomme ich nicht", "in Deutschland nicht lieferbar" usw.

Eine Bestellung über Amazon habe ich allerdings noch nicht probiert, nachdem ich die Pleite mit den angeblich lieferbaren und dann nicht "aus dem System genommenen" OE-Teilen erlebt habe.

Werde berichten.

Hansaflex bzw. Ein Gummihändler in deiner Nähe können abhilfe schaffen.

Habe mit meinem Traktor gute Erfahrungen gemacht

Sieht zwar nicht original aus aber seinen Zweck erfüllt es allemal

 

Viel Glück

Guten Morgen "Oma-Gemeinde",

Erst noch einmal vielen Dank für die freundliche Unterstützung hier im Forum.

Seit gestern ist ein originaler Kühlerschlauch eines Vauxhall Händlers aus England zu mir unterweges. Kostete 22,80 Pfund plus 8,98 Pfund Versand. Sind zusammen keine 40 €, problemlos zahlbar per paypal.

Die Alternativen, die sich am Schluß boten, waren Reproschläuche via Amazon USA (vielen Dank noch 'mal für den Tip) oder via ebay direkt von einem Händler aus den Staaten. Beide wären teurer geworden und wer weiß, wie lange es gedauert hätte und was angekommen wäre. Die Amazon Variante wäre auch nicht per paypal bezahlbar gewesen. Die "Hansaflex-Variante" wäre dann noch die Notbremse gewesen.

Wie mein alter Freund in England den Kühlerschlauch, bzw. den Vauxhall Händler gefunden hat, hat er mir allerdings nicht verraten. Vermutlich über einen Vauxhall Händler Bestände abgefragt.

Werde berichten, wenn das Ding drin ist.

Hab mal den Thread-Titel mal angepasst, damit man überhaut weiß, worum es hier handelt.

Guten Morgen "Oma-Gemeinde",

hier nun die versprochene Vollzugsmeldung: Schlauch ist drin und das "Oppa-Auto" fährt wieder wie vorher.

Allerdings bin ich um Jahrzehnte gealtert!!!

Der geneigte Leser wird es kaum für möglich halten, aber trotz schriftlicher Kaufbestätigung mit Lieferdetails über Versandart und -datum vom 30.06. stellte sich nach sage und schreibe 10 Tagen Wartezeit auf einmal heraus, daß Vauxhall UK den Schlauch auch nicht liefern kann... Unnötig zu bemerken, daß von dort ebenfalls kein Hinweis darüber oder etwa eine Rückzahlung erfolgte, bis ich am 10.07. 'mal eine e-mail zu dem Händler schickte, auf deren Beantwortung ich i. U. bis heute noch warte. Nach tel. Intervention wurde ich an Vauxhall UK verwiesen, wo man mir dann lapidar mitteilte, daß die landesweit bei unterschiedlichen Händlern 12 gemeldeten Schläuche wohl versehentlich nicht aus dem System genommen worden wären... Selbstverständlich hätte man mich noch informiert... (vermutlich zu Weihnachten!)

Kam mir unheimlich bekannt vor!!! Das scheint bei denen wohl europaweit so üblich zu sein!

Die Benelux-Staaten abzuklappern habe ich mir deswegen dann geschenkt.

Habe daraufhin via ebay beim günstigsten Anbieter in den Staaten bestellt und - man höre und staune - fünf Tage später war das Ding im Zoll. Allerdings für eine Woche, vermutlich haben die den Schlauch aufgrund des Preises noch auf möglichen Goldgehalt untersucht...

Freitag war er dann endlich in der Post und siehe da, er paßt sogar!!!

Hat mich doch sehr gewundert, denn nach dem Vorlauf hatte ich mittlerweile fest mit einer Falschlieferung gerechnet. Er hat sogar ein zusätzlich umwickeltes Nylongewebe als Scheuerschutz. Ist auch etwas stärker vom Material als der originale. Habe ihn allerdings jetzt mit normalen herkömmlichen Schraubschellen montiert, da die originalen Klemmschellen ja von Opel/GM nur deswegen verwandt wurden, damit Hobbyschrauber sich die Finger brechen und/oder aufschneiden...

Ach ja, sind jetzt ungefähr 46 € geworden, ohne die nicht zu beziffernden, immensen Kosten für zwischenzeitlich notwendig gewordene Sedativa, hochprozentige Spiritousen, Telefonkosten für die Telefonseelsorge, mehrfache psychologische Notfallbehandlung und die nunmehr beantragte zweimonatige Kur mit anschl. Reha...

So hat die anscheinend nie endende Geschichte dann doch noch einen versöhnlichen Ausgang gefunden...

Wie schön, wenn Märchen doch 'mal wahr werden.

Der Fachmann staunt und der Laie wundert sich!

Vielen Dank noch einmal für Eure Unterstützung hier im Forum!

Wenn ich wieder 'mal etwas benötigen sollte, plane ich von vornherein zwei Monate Beschaffungszeit ein.

Viele Grüße

Hallo zusammen,

habe bei meinem Omega ein ähnliches Problem. Ich brauche den Rücklaufschlauch vom Wärmetauscher. Das Teil findet man nichtmal mehr gebraucht. Ist ein Y22XE. Die Teilenr ist 18 18 244. Hat von euch einer eine Idee wo man den herbekommen kann? Für den V6 gibt es noch vereinzelt, aber ich glaube der passt nicht?!

Das ist schon unglaublich. Das schlimmste an der Sache ist der Plastikstecker, ohne den könnte man vllt so Abhilfe schaffen.

Weiß zufällig einer ob beide Plastikstecker an den Anschlüssen gleich sind? Oder gibt es da unterschiede das die nicht vertauscht werden?

Danke

Der Plastikstecker den du da vermutlich meinst ist ein Patentverbinder.

Er ist bei allen identisch und so kann man sich auch mit einer Schlauchtülle entsprechenden Durchmessers und zwei Schellen immer helfen einen Übergang zu schaffen.

Was ist denn mit deinem Schlauch nicht in Ordnung oder wozu brauchst du den?

Den Schlauch sollte es aber noch geben, den habe ich vor fünf Wochen noch original bekommen.

Wurde glaube ich ersetzt durch 68 18 534. Irgend was war damit?

Meist sind die Lagerjogis nur zu bequem mal zu recherchieren, welcher FOH oder welches Zentrale Lager den noch liegen hat.;)

Zitat:

@farquaharson schrieb am 6. Juni 2015 um 17:45:25 Uhr:

Zitat:

@kurtberlin schrieb am 5. Juni 2015 um 13:23:25 Uhr:

Gibt ja auch nur einen Motor......

Herr Doktor, meine Frau liegt zu Hause und ist krank,.....

Was hat sie, welche Medizin braucht sie?:rolleyes:;)

Manchmal frage ich mich wirklich was da so in einem Kopf vorgeht, wenn er einfach mal ins blaue fragt, ohne auch nur die geringsten Hinweise, um was für ein Fahrzeug, Baujahr und welche Motorisierung und mit Klima oder ohne Klima es sich handelt.

Ich sehe es zwar schon am Bild daß es ein Omega B und da der X20SE Motor ist, aber muß dieses Rätsel raten denn sein?

Das Teil findest du bei mir im Fußtext im Teilekatalog.

Viele Teile sind schon nicht mehr lieferbar.

Da wird man bei Opel Classic Parts oft noch fündig.

Was ist denn überhaupt damit und wo liegt das Problem genau?

Oft kann man ja auch noch was retten und es wieder instandsetzen.

Manchmal frage ich mich was so in dem Kopf von manchem Schrauber so los ist.

So ganz hast du wohl auch nicht mehr alle schrauben im gebälk fest.

Was soll ich mit nem sche_ß französischen Teilekatalog????

Und um deine Geschichte mit dem Doktor aufzugreifen...

Kommt ein Mann zum Arzt, weil seine Frau krank ist. Gibt ihm der Arzt eine Medizin ohne weiter was dazu zu sagen und die Packungsbeilage auf chinesisch ist. TOP!!!

Danke für deine nicht hilfreiche Antwort.

Man, man, man, so ein besserwisserisches Gehabe macht mich echt aggro.

 

Ist ein Omega B Caravan, 2,0l, 116PS, Klima, BJ ca. 1995/1996 (hab immo keine Papiere da).

Defekt: verliert Kühlwasser, der besagte Schlauch ist porös.

 

 

Bei deinen antworten hat man echt keine lust überhaupt zu helfen!Hier sind sehr viele sehr hilfsbereit aber wie soll das gehen ohne irgendwelche fahrzeugdaten?darüber solltest du mal nachdenken anstatt über antworten zu meckern!solch leute sind hier nicht wirklich gern gesehen!

danke für deine Antwort.

muss den Schlauch ersetzten, der hat ein Riss ein paar millimeter hinter dem Patentverbinder. Wenn der Motor warm ist läuft da nicht wenig Kühlwasser aus.

Habe heute mit dem Auto Staiger Teilezentrum in Stuttgart telefoniert, waren locker 10 min. Der gute Mann hat immer wieder auf der Tastatur getippt, denke schon das er sich ein bisschen bemüht hat.

Man findet auch nicht wirklich was in der Bucht oder bei anderen Teilehändler Seiten, überall ausverkauft oder nicht verfügbar.

Frage hier auch mal.

Schlauch 90572935 ist heute gerissen,

vom Motor zum Kühler oben links.

Wer kann mir irgendwie helfen?

20200718_204738.jpg
20200718_204744.jpg

Hab jetzt so ein Schlauchset gekauft.

Die meisten müssten ja gleich sein, wie vom X30XE.

Der Rote ist der kaputte.

So hab ich wenigstens was auf Lager.

 

Edit:

Diesmal werde ich zur Verstärkung Panzertape drumbinden. Wenigstens an den Verbindungsstellen wo die Schellen sitzen. Da die alten Schläuche alle mehr oder weniger geschwächt sind.

Glaube schon das es dadurch generell nicht mehr so anfällig ist.

 

Vielleicht werde ich mir mal was als Rohr schweissen, das man nur an den Verbindungsstellen jeweils ein paar Zentimeter Schlauch braucht.

Screenshot_2020-07-19-15-19-59~3.png

In den USA gibt es den Schlauch neu:

https://www.ebay.de/itm/362472385767

Ist für den Cadillac und von Gates.

Vielleicht werde ich auch mal einen bestellen, obwohl ich noch einen in Reserve habe...

Jo, den werde ich mir auch noch bestellen und solange den gebrauchten nehmen.

Bei dem Preis kann man ja zuschlagen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Kühlerschlauch nicht mehr lieferbar - was nun?