ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Kombiinstrument demontieren?

Omega B - Kombiinstrument demontieren?

Themenstarteram 10. März 2006 um 10:53

Brauche Hilfe ,

nun ist mein Tacho defekt ( Omega 2.2 dti ) . Wie bekomme ich den Tacho am besten ausgebaut und neuen eingabaut. ( Anleitung )

2 . passen auch Tacho vom 2.0 ( wird gerade bei Ebay angboten )

oder wo bekommt man sonnst noch günstig einen .

Bitte um Antworten

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo Omidi,

zuerst mußt du die mittleren Lüftungsdüsen ausrasten und rausziehen, das geht am Besten mit zwei kleinen Hartholzkeilen, die du links und rechts von jeder Düse reinsteckst, und dann mitsamt der Düse wieder rausziehst. Dann kannst du den Rahmen für die Lüftungsdüsen abschrauben. Darunter kommt dann schon mal die erste Befestigungsschraube für die Tachoeinheit zum Vorschein.

Als nächstes muß die obere Lenksäulenverkleidung weg. Die ist von unten mit einpaar Schrauben und von vorne mit zwei Schrauben befestigt. Für die vorderen Schrauben das Lenkrad einmal ganz nach links (rechte Schraube wird sichtbar) und einmal ganz nach rechts, für die linke Schraube, einschlagen. die Verkleidung abnehmen und darunter ist dann die zweite Schraube vom Instrument.

Diese zwei Schrauben noch raus, das Instrument etwas nach rechts und dann rausziehen. Der Stecker für das Display ist mit einem Clip gesichert, den du mit einem kleinen Schraubenzieher entriegeln mußt, bevor den Stecker abziehen kannst.

Das Info-Display selbst ist in die Tachoeinheit eingeclipst und mit ein paar Winz-Torxschrauben gesichert. Also die Schrauben raus und das Ding ausgeclipst, fertig. Der Einbau erfolgt analog andersrum.

Das der Tacho vom 2.0 bei Dir passt glaube ich nicht, weil deiner doch ein Diesel ist, oder nicht?

Ich habe mal einen Tacho hier gekauft: Autoverwertung Baumann GbR - Ostlandstraße 172 - 24340 Eckernförde - 04351 / 81397

Verkauft auch über ebay.

Sonst mußt du es eben beim Schrotti um die Ecke versuchen.

Noch'n Tipp nebenbei: Wenn Du einen gebrauchten Tacho kaufst, laß ihn beim FOH wechseln und dir den geänderten Kilometerstand auf der Rechnung und vielleicht auch im Serviceheft dokumentieren. Das Einstellen des kilometerstandes bei gebrauchten Tachos auf den tatsächlichen Stand des Fahrzeugs, in das er eingebaut werden soll, ist seit August 2005 nicht mehr erlaubt!

Das hätte ich vielleicht zuerst schreiben sollen, dann hätte ich mir die Wahnsinns-Anleitung sparen können, ich Depp! :D

Grüße

Andi

EDIT: Gerade seh' ich's -300. Da muß ich doch gleich mal 'n "Runder-Hunderter-Bierchen" aufmachen. Prost! :D

Soweit mir bekannt ist, darf der Kilometerstand vom alten auf den neuen Tacho übernommen werden. Muß der FOH schriftlich festhalten. Ist dann keine manipulation sondern ein angleich ans Fhz.

Hi omidi,

also der Tacho vom 2,0er sollte definitiv nicht passen.

Würde an Deiner Stelle auch nur nach ´nem Tacho vom 2,2er DTi ausschau halten. Da gehste wenigstens kein Risiko ein evtl. noch die Elektronik zu zerschiessen.

Versuchs doch mal unter www.autoverwerter.de

Gruss Carsten

Zitat:

Original geschrieben von admiral54

Soweit mir bekannt ist, darf der Kilometerstand vom alten auf den neuen Tacho übernommen werden. Muß der FOH schriftlich festhalten. Ist dann keine manipulation sondern ein angleich ans Fhz.

Nu ja, hier steht's anders. Zumindest sollte man sich genauer erkundigen, bevor man Hand anlegt.

Grüße

Andi

Zitat:

Original geschrieben von konzetti

Nu ja, hier steht's anders. Zumindest sollte man sich genauer erkundigen, bevor man Hand anlegt.

Grüße

Andi

Den Link, und was drin steht, hab ich verstanden. Aber warum darf der Kilometerstand beim LKW angepaßt werden wenn dieser, wegen technischer Mängel, ersetzt wird??? Nur weil er verplomt ist? Kann ich mir nicht ganz vorstellen.

Was seh ich da 1000 , schon wieder so viel geschrieben .!

@ admiral54,

bitte frag' mich nie wieder nach dem Sinn solcher Regelungen. :D

Ich hab's halt noch so im Hinterkopf gehabt, weil ich meinen Tacho lezten Herbst auch wechseln wollte. Gottseisgetrommelt lag's aber nicht am Tacho..

Grüße

Hiob :D

weils hier gerade so passt. sitzen dahinter für die beleuchtung leds oder birnen? mir ist die linke hälfte gestern ausgefallen

Jörg

Sind Birnen drin.

Oder doch Äpfel? :D ;)

Nur interesse halber. was für birnen sind im nem 96 omega 2.o 16v verbaut. also genauer gesagt, welchen sockel haben die. würde gern gegen led´s tauschen

Grübel.

Glaube Stecksocken.

Oder waren sie doch betoniert??? :D ;)

hat dieser stecksockel auch eine genaue beschreibung. so wie bei glühbirnen h1 und h7. gibt ja unterschiedliche größen etc.

tacho umbau

 

TAG geh mal zu google

und gebe OPEL OMEGA B TACHOUMBAU ein damit wird dir geholfen

@just-cruisen

Herzlich Willkommen im Club der Gaser, welche Anlage wurde denn verbaut und wo sitzt der Tank ?

Ne Tatarini gas anlage. Hab nen 100 Liter großen tank mit 85 liter fassungsvermögen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Kombiinstrument demontieren?