ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega 3000 / Senator B(alles neu bestellen)

Omega 3000 / Senator B(alles neu bestellen)

Themenstarteram 28. November 2006 um 1:26

hallo

ich habe schon öfters mit dem Gedanken gespielt mit einen klassischen Opel zu restaurieren, doch mit was rollt man Cooler daher?

einem 1993er Omega A 3000 24V

oder einem 1993er Senator B 24V?

ich hätte dann vor das komplette *Schiff* zu zerlegen und sogut wie alles neu zumachen (was halt noch neu zu bekommen ist)

was haltet ihr so davon?

Gruß

ELK

Ähnliche Themen
25 Antworten

Das sind ja Quasi noch Neuwagen!!

Was willst du damit dann machen wenn du das Auto fertig hast??

Als Alltagsauto zu Schade,zum einmotten zu jung.

Du brauchst also für alle Fälle einen Zweitwagen.

Man sollte dabei immer die Kosten im Auge behalten,Autos sind ein teures Hobby.

 

 

mfg eckes 14

Ich würde vom Gefühl her den Senator nehmen, obwohl der schwerer ist. Erstens wirkt der auf mich teurer und luxuriöser und zweitens fahren davon nicht so viele wie bei den Omegas. Es gab beide auch in 4,0/24V.

Re: Omega 3000 / Senator B(alles neu bestellen)

 

Zitat:

Original geschrieben von El-Kadetto

hallo

ich habe schon öfters mit dem Gedanken gespielt mit einen klassischen Opel zu restaurieren, doch mit was rollt man Cooler daher?

 

Gruß

ELK

Da fällt mir eigentlich nur Commodore oder Diplomat V8

ein oder ein Manta A oder GT oder ach Mist ich muss endlich mal im Lotto gewwinnen. :D

MfG Wartburg

Hier wäre gerade einer.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=150063365919

Also ich würde dann einen Senator B 24V nehmen. Fahre selber so einen seit Juni 06 und bin absolut zufrieden. Super Komfort, toller Motor, einfach top! :)

MfG

Stamue3

ich würd einen omega nehmen. sehen find ich sportlicher aus und die linienführung ist schöner.

ein senator ist meiner meinung nach erst richtig schön wenn er die irmscherfront hat. (will hier aber niemanden beleidigen)

aber nobler kommt ein senator schon rüber da man noch weniger als omega sieht da ja noch genug omegas mit den 2,0i motoren herumfahren. und auch hofftentlich noch länger tun ;)

also, ich finde nicht, daß sich omega und senator was nehmen! mit der richtigen maschine sind sie beide gleichwertig! es liegt eben im auge des betrachters, welcher der beiden nun das objekt der begierde wird!

hi

das projekt ist zum scheitern verurteilt

1.das auto ist zu jung

2.neue orginalteile sind zu teuer proportional zum fahrzeugwert

3.du brauchst für die nächsten 3-5 jahre eine halle zum schrauben, sowie auch das werkzeug

4.dann kannst du den wagen ca. 40 jahre lang einmotten (einschweißen in folie), luft raus gas rein(vorher wird er wohl nichts wert werden) aleine die unterbringung in den nächsten jahren wird ein vermögen kosten

5. solltest du den wagen dann doch fahren wollen, in sagen wir 5-10 jahren kannst du ihn getrost nach 5-8 jahren wieder neu anfangen

6. sowas lohnt nur wenn du einen SL oder alten porsche nimmst O.ä.

7. geld/ zeit

8. und wenn ich noch lang darüber nachdenke fallen mir min. noch 5 punkte ein warum es nicht funzt

 

ich hoffe ich konte dir deine frage beantworten

 

gruß TD

ich glaube da hat jemand was falsch verstanden.

 

El-Kadetto hat nie geschrieben das er in dem wagen dann eine wertanlage sehen möchte.

wenn jemandem ein auto gefällt dann sdoll er es doch getrost restaurieren. ich habe in meinen 2,4i auch schon genug geld hinnein gesteckt und der manta kommt auch noch dran. was solls. andere nehmen drogen oder fliegen in urlaub...

Zitat:

Original geschrieben von turbodiesel-68

dann kannst du den wagen ca. 40 jahre lang einmotten

Und kannst 1000Liter Benzin bunkern. Bis dahin ist das Erdöl alle und ein Senator oder Omega kann man dann schlecht ohne Benzin fahren.

kann schon sein das ich mich verlesen habe, aber was versteht ihr darunter:

 

Omega 3000 / Senator B(alles neu bestellen)

ich hätte dann vor das komplette *Schiff* zu zerlegen und sogut wie alles neu zumachen (was halt noch neu zu bekommen ist)

hobby ist ne tolle sache, auch ich hätte mein geld vor 20 jahren lieber in microsoft aktien stecken sollen als in autos :-)

dann würde ich heute auch fahrzeuge restaurieren und selber einen lambo fahren :-)

Zitat:

Original geschrieben von turbodiesel-68

dann würde ich heute auch fahrzeuge restaurieren und selber einen lambo fahren :-)

-------------------------------------------------------------------------

Was willst Du denn damit, so ein Lambo hat mich heute auf der A7 richtung Hannover überholt, ist ja auch keine Kunst, ich fahre 120 km/h. An der Rast-und Tankstelle Brunautal habe ich ihn dann überholt, ist schon Mist wenn man jede zweite Tanke anfahren muß. Aber einen geilen Klang !!!!

Themenstarteram 30. November 2006 um 0:00

es geht mir einfach darum so ein Fahrzeug im Neuzustand zu besitzen, der Seni 4.0i hab ich mir schon angeschaut :-)

War heute bei meinem Opel-Händler der hat mir ne Teileliste fertig gemacht und sagte crica 90% der Teile sind noch zu bekommen. (Kleinteile wie z.b Zierblenden ausm Innenraum sind schon bissel vergriffen) aber egal Hauptsache neuer Motor,Getriebe,Achsen,Innenausstattung ist drin :-)

naja mal schauen was sich so verwiklichen lässt

Gruß

ELK

Motor, Getriebe und Achsen neu ?

Weißt Du wirklich was Du da vor hast ? Frage mal bei Thombeat nach.

Ich meine deinen Gedanken in Ehren, aber wenn Du nicht weißt wohin mit der Kohle, ich würde mich "opfern" .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega 3000 / Senator B(alles neu bestellen)