ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. OM646 Injektorenabdeckung - Dämmung

OM646 Injektorenabdeckung - Dämmung

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 22. Februar 2015 um 9:16

Nach Demontage der Motorabdeckung sah ich daß etliche kleine Schaumstofffetzen darunter ´rum lagen. Schön um die Injektoren verteilt, ich dachte zuerst da hat sich wohl ein Marder "vergnügt" :mad:

Recherchen im Netz ergaben jedoch den Verdacht, das dieses poröse Zeugs anscheinend nur der Rest einer früher mal vorhandenen Injektorenabdeckung, bzw. des Dämmmaterials davon sind.

Allerdings fehlt mir die Abdeckung auch, die das Zeug fixieren soll. :confused:

Vielleicht ist deshalb mein "Dicker" morgens beim Kaltstart lauter als der vom Nachbarn ? ......grad´ jetzt im Winter noch deutlicher ? ......und ich kriege den auch mit 2-Takt-Öl im (gefühlten) Mischverhältnis von 1 zu 20 nicht ruhiger ?

Macht diese "Abdeckung" (ich nenn das mal so) tatsächlich einen akkustisch merklichen Unterschied ?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Februar 2015 um 15:26

Geile Sache, sieht perfekt aus !!!

Hast die Lieferung also heute bekommen. Und wie ist der Eindruck ? Schon ne Runde gedreht, ist es merklich ruhiger geworden bei Fahren ?

PS: Ich hätte nicht gedacht daß dieses Teil (ist ja eigentlich vom Mopf, oder ?) so problemlos unter die Abdeckung passt.

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Foto?

Und Baujahr?

Themenstarteram 22. Februar 2015 um 10:41

Baujahr 2003, 220 cdi

Ja, Foto, von den "Krümeln" habe ich nicht gemacht. War eben alter, gelb-bräunlicher Schaumstoff, vielleicht 0,5 bis 1cm stark und "verwittert" .

Gab's die Dämmung ("Injektorschachtabdeckung") beim Vierzylinder nicht erst ab MOPF beim OM 646 EVO?

Redet ihr von der Motorabdeckung?

Beim Vormopf ist die Motorabdeckung zweiteilig und auch bissel gedämmt. Auf Injektorseite ein festeres Vlies/Filz. Auf der anderen Seite so 10 mm weicher Schaumstoff, der sich bei mir langsam auflöst bzw zerfetzt. Auf Höhe Dieselfilter fehlt schon einiges.

Themenstarteram 22. Februar 2015 um 11:04

Zitat:

@Austro-Diesel schrieb am 22. Februar 2015 um 10:47:07 Uhr:

Gab's die Dämmung ("Injektorschachtabdeckung") beim Vierzylinder nicht erst ab MOPF beim OM 646 EVO?

Ich häng mal ein Bild von dem Motor an, ist zwar aus dem Netz (geliehen) aber genauso sieht es bei meinem unter der Abdeckung aus.

Ah, ne zusätzliche Dämmung. Wurde hier behandelt.

Mein Vormopf 2006 hat die nicht. Will haben. Hat jemand einen Plan / Teilenummer?.

Nachtrag: A6460161924 soll es sein. :confused:

Themenstarteram 22. Februar 2015 um 11:25

Weiß nicht ob das modellbezogen oder serienmäßig ist / war oder wegrationalisiert wurde, oder gar nie vorhanden war.

Ich überlege für diesen Fall daß es nicht beschaffbar ist selbst eine Modifikation mit Polyurethanschaum als Alternative. Das sollte doch machbar sein.

Zitat:

@WWW-Claus schrieb am 22. Februar 2015 um 11:25:57 Uhr:

Weiß nicht ob das modellbezogen oder serienmäßig ist / war oder wegrationalisiert wurde, oder gar nie vorhanden war.

Ich überlege für diesen Fall daß es nicht beschaffbar ist selbst eine Modifikation mit Polyurethanschaum als Alternative. Das sollte doch machbar sein.

Doch das scheint beschaffbar zu sein.

Bin mir nur nicht 100% sicher, ob die Teilenummer stimmt.

Vielleicht hat schon jemand nachgerüstet. Schätze mal bei den Amis gabs das Serie.

Wie immer. :D

A6460161924

A6460161524 gibt es auch.

MiReu hatte hier schon mal ein Foto.

Vielleicht kann er uns was dazu sagen. ;)

 

Themenstarteram 22. Februar 2015 um 11:48

Prima rudy1970, da hast Du schon Einiges an Ergebnissen !

Wenn es das als "Original" zu beschaffen gibt ist es natürlich die erste Wahl. Ansonsten habe ich da grade solche grauen Rohrisolierungen im Sinn, die es als Meterware im Baumarkt gibt.

Themenstarteram 22. Februar 2015 um 13:13

Ich habe jetzt die Motorabdeckung runter gemacht und in der "schwarzen" Hälfte (Unterseite) ist bereits eine Art Abdeckung eingelassen, die beim Einbau über den Injektoren abdichten soll. (Siehe angehängtes Foto)

Darin ist auch ein dünner Schaumstoff, wie in der ganzen Motorabdeckung. Lächerliche ~ 3mm stark.

Zur Geräuschdämmung wird das wohl nicht viel beitragen, deshalb habe ich jetzt versuchshalber noch einen zentimeterdicken Schaumstoff extra mit reingeschoben............und jetzt kommt ne "Akkustik-Probefahrt" :cool:

Zitat:

@WWW-Claus schrieb am 22. Februar 2015 um 13:13:44 Uhr:

Ich habe jetzt die Motorabdeckung runter gemacht und in der "schwarzen" Hälfte (Unterseite) ist bereits eine Art Abdeckung eingelassen, die beim Einbau über den Injektoren abdichten soll. (Siehe angehängtes Foto)

Darin ist auch ein dünner Schaumstoff, wie in der ganzen Motorabdeckung. Lächerliche ~ 3mm stark.

Zur Geräuschdämmung wird das wohl nicht viel beitragen, deshalb habe ich jetzt versuchshalber noch einen zentimeterdicken Schaumstoff extra mit reingeschoben............und jetzt kommt ne "Akkustik-Probefahrt" :cool:

Ja, so etwa sieht das bei mir auch aus. Achte bitte darauf das das Zeug Schwer entflammbar ist.

Nicht, das der Schaumstoff schmilzt oder im schlimmsten Fall anfängt zu brennen.

Berichte mal ob dat bissel leiser wird. Finde den Motor auch viel zu laut. Brrr.

Hab noch Steinwolle Dämmplatten hier. Die sind bis 1000 Grad geeignet. :D

Themenstarteram 22. Februar 2015 um 16:41

Der Kaltstart ist definitiv leiser. Als Dämmmaterial habe ich wie schon o.e. eine Heizungsrohrisolierung her genommen und zurecht geschnitten. Die sollte eigentlich auch schwer entflammbar sein (hoffe ich), hinterher habe ich jetzt nicht nochmal aufgeschraubt und nachgeschaut. Geruchsmäßig ist es jedenfalls nach ca. 50 gefahrenen Kilometern nicht auffällig. Ich habe eine Tonaufnahme gemacht nach der "Modifikation", Kaltstart in der Garage mit geöffneter Motorhaube. Nur wie bringe ich diese Mp3 Datei hier rein ?

edit: ..........ist hochgeladen :D

Zitat:

@WWW-Claus schrieb am 22. Februar 2015 um 16:41:30 Uhr:

Der Kaltstart ist definitiv leiser. Als Dämmmaterial habe ich wie schon o.e. eine Heizungsrohrisolierung her genommen und zurecht geschnitten. Die sollte eigentlich auch schwer entflammbar sein (hoffe ich), hinterher habe ich jetzt nicht nochmal aufgeschraubt und nachgeschaut. Geruchsmäßig ist es jedenfalls nach ca. 50 gefahrenen Kilometern nicht auffällig. Ich habe eine Tonaufnahme gemacht nach der "Modifikation", Kaltstart in der Garage mit geöffneter Motorhaube. Nur wie bringe ich diese Mp3 Datei hier rein ?

edit: ..........ist hochgeladen :D

Jaaa, ich kann ihn hören. :D

Durch die Dämmung sicher dunkler und nicht so klapperig.

Werde nochmal recherchieren und dann sicher das Teil bestellen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. OM646 Injektorenabdeckung - Dämmung