ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. OM642 Euro5 - ERFAHRUNGEN mit Softwareupdate - freiwillige Kundendienstmassnahme für das Abgassyste

OM642 Euro5 - ERFAHRUNGEN mit Softwareupdate - freiwillige Kundendienstmassnahme für das Abgassyste

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 22. März 2020 um 11:27

Viel gesucht wenig gefunden, deshalb mach ich hier mal einen eigen Thread für den OM642 (6-Zylinder) Euro5 auf. Verbaut zB. im C300CDI 4matic.

Wer von Euch hat die Massnahme des Softwareupdates für die Abgasreinigung durchführen lassen und welche Erfahrungen habt Ihr gemacht.

Bitte keine Diskussionen über für und wider - die gibts tatsächlich genug. Auch das rechtliche ist hier tatsächlich genug beleuchtet worden.

Es gibt auch einen eigenen OM651 Thread mit teilweisen OM642 Themen.

Vielen Dank im Voraus.

Beste Antwort im Thema

Hab schon die 2. Freiwillige Aufforderung erhalten mit 100€ Gutschein. Aber im Umkreis von 100km brauche ich es nicht.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Hab schon die 2. Freiwillige Aufforderung erhalten mit 100€ Gutschein. Aber im Umkreis von 100km brauche ich es nicht.

Habe auch die 2. Aufforderung für meinen OM642 erhalten. Lasse es auch noch liegen.

Bei mir bleibt es auch wie es ist, läuft mit 164000 km wie geschnitten Brot. Solange freiwillig, alte Software.

Hallo,

 

Mir hat mein freundlicher Serviceberater Ende Juli 2019 bei der Schlusselwiedergabe - mein c 320 cdi avantgarde aus 2009 - freudig gesagt, dass er alle Softwareupdates erledigt hat die fällig waren. .... Ich hatte das Auto gerade mal einen Monat früher mit 173000 km gekauft und zur grossen Inspektion gebracht. Das Auto hat jetzt 226 000 km. Habe die Kette wechseln lassen, nachdem da komische Gerausche waren, und auch den Partikelfilter der zu war. Bei mir läuft das Auto ohne Probleme mit 8,2 l im Schnitt. Ich fahre viel Autobahn, aber auch in der Stadt. Das einzige was ich bemängele, ist das Schaltverhalten im kalten Zustand. Obwohl das Getriebeöl getauscht wurde, schaltet die G7 tronic auf den ersten Metern ziemlich ruppig vom 2ten in den 1sten zurück. Ich lasse das Auto darum immer 3min warm laufen, dann geht es einwandfrei. In diesen 3 Minuten läuft der Diesel dann aber auch mit "übertrieben" hoher Drehzahl. ..... Ich denke die neue Software erzielt so ein schnelleres Aufwärmen der Katalysatoren und des Partikelfilters. Aber sonst alles Ok.

MfG

Bei mir wurde das Update im November zusammen mit dem Service bei 121.000km gemacht. Mittlerweile hab ich 129.000km drauf und bis jetzt keine Veränderungen festgestellt. Einzig der Verbrauchsrechner lügt nicht mehr. Vorher hatte er immer 0,8L/100km zu wenig angezeigt (nachgerechnet mit spritmonitor.de), jetzt rechnet er aufs Zehntel genau. Verbrauch liegt bei 8L/100km.

Also gehts nur um technische Details?

Ich habe 350 CDI von 2012 als Kombi. Leider bin ich den vor dem unaufgeforderten Update bei MB im Oktober 2019 zu wenig gefahren, um eine Vergleichsmöglichkeit zu haben.

Zunächst hatte ich den Verdacht auf realen Mehrverbrauch. Scheint mit dem besseren Wetter sich nun aber einzupendeln. Der OM642 mit der 7G fährt sich nicht so harmonische wie mein vorheriger 200 K mit der 5G, aber das liegt wohl nicht am Update:-)

Gruß

w10 TDI dein 320er müsste noch ein Euro 4 sein und fällt nicht in die freiwillige KDMA rein.

LG Jürgen

.... ja, stimmt. Mein eifriger Serviceberater, hat das gemacht um mir einen Gefallen zu tun - das glaube ich ihm auch. Ich wusste von der Problematik auch nicht bescheid, bis ich hier im Forum mich eingelesen hatte. War aber dann zu spät. .... Aber wie sich jetzt herausstellt, nach knapp 50.000 km, alles halb so wild.

MfG

Keinerlei Unterschied festgestellt...Power, Verbrauch...alles gleich geblieben

Hallo,

gestern habe ich das Update aufspielen lassen.

C350 CDI - 231 PS, aktuell 156tkm.

Erster Eindruck nach 30km:

- kernigerer Sound

- Getriebe schaltet deutlich früher runter und deutlich später hoch (100km/h, Getriebe bleibt im 6 Gang)

- Verbrauch laut Anzeige höher

- gefühlt spritziger

- ich fühle ein Turboloch, dass ich davor nie gemerkt hatte

Vielleicht, muss sich auch alles erstmal einspielen und es wird wieder wie früher.

Gruß

Eugen

Hallo,

wurde bei mir im Dezember beim Jahresservice aufgespielt

C300CDI4M - 231PS, aktuell mit 129tkm

Eindruck nach rund 4 Monaten, mir ist nichts aufgefallen außer 0,1L Mehrverbrauch lt. BC,

das ergibt nun einen Durchschnittsverbrauch von 8,0L/100km

Fazit: Alles gut beim Sternchen

Gruß

MTGrisu

"C300CDI4M - 231PS, aktuell mit 186tkm" - Update im Herbst gemacht, Fahrzeug verbraucht runde 0,6 Liter mehr. Und zwar auf dem BC UND an der Säule. Mir kommt der Wagen auch etwas zäher vor beim starken beschleunigen.

Themenstarteram 17. Dezember 2020 um 22:52

Letzte Antwort April 2020. Gibts mittlerweile neue Erkenntnisse. Wie schauts mit dem AGR aus? Irgendwelche Probleme?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. OM642 Euro5 - ERFAHRUNGEN mit Softwareupdate - freiwillige Kundendienstmassnahme für das Abgassyste