ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Ölwechsel A3 1.8 T Facelift / Motorclean ???

Ölwechsel A3 1.8 T Facelift / Motorclean ???

Themenstarteram 19. August 2007 um 19:25

Hallo,

Da mir im Audi 8l Forum niemand helfen konnte, probier ih hier mal mein Glück.

 

Ich hätte da noch eine Frage zu dem MotorClean...

 

(Nach den Ölwechsel kommt das 0W30-Leichtlauföl von Öest rein)

 

4.3 Motorinnenreiniger

 

Ein sehr guter Innen-Reiniger ist z. B. das „MotorClean“ ebenfalls von LM. Kostet rund 15€ im Handel.

 

Hierbei handelt es sich um eine ordentliche Ladung hochwirksamer Detergentien (waschaktive Additive), welche sogar sehr hartnäkige u. ölunlösliche Ablagerungen lösen. U. Dispersanten, welche diese dann gleich umhüllen u. fein verteilt in Schwebe bringen, so dass diese auch wirklich alle zusammen mit dem alten Öl aus dem Motor verschwinden!

 

 

Habe einige Seiten dazu durchgelesen, auch hier im Forum. Bin aber noch nicht zu einem echten Entschluss gekommen, ob ich damit meinem 1.8 T auch einen gefallen tu, denn nach der Anwendung wenn ich das Zeugs reingeschüttet habe bleibt immer noch ein Rest im Motor ( ALte Motoröl + Motorreiniger, anstatt nur das alte Motoröl ? ).

 

Wenn es wirklich was brigt, soll es natürlich an den 15 € nicht liegen.

 

Wenn es "nichts" bringt, brauch ichs natürlich auch nicht machen.

 

Könnte mir da von euch vielleicht jemand hilfreiche Tipps geben, ob man es mal machen sollte, oder ob man lieber die Finger davon lassen soll.

 

Denn mit der Aussage: Muss jeder selber wissen ?! komm ich auch nicht weiter.. und wissen tu ich dann uach nicht mehr.

 

 

 

MfG

Daniel

Ähnliche Themen
20 Antworten

Alle Antworten zu diesem Thema findest Du hier ;)

... damit Du nicht alles lesen musst : Du kannst das Bedenkenlos machen - das Zeug hilft wirklich ;)

Themenstarteram 19. August 2007 um 20:13

Hallo,

Vielen Dank .. habe dort einiges Durchgelesen.

Dann werde ich Motorclean nächsten Samstag mal ausprobieren beim Ölwechsel.

 

Eine Frage hätte ich jedoch noch.

Datum: 28.02.2006/Letzter Ölwechsel bei 67100 km /Öl unbekannt (kein longlife service, davor bis 67100 km immer Longliveservice) (15W-40HD habe ich ab und zu mal nachgelert ca. 1 L)

Welches Öl soll ich nach dem Olwechsel in den 1.8 T Motor kippen ?

 

Das Vollsynthetische Hochleistungs Leichtlauföl 506.01 / OW-30 / von oest

oder lieber das / Mobil 1 0W-40 /

Was mein ihr ?

MfG

Ich würde bei festem Intervall klar das Mobil1 0W40 vorziehen. Ist eines der besten Öle überhaupt.

Und im Netz ist der 4 Liter Kanister schon für ca. 27 Euro plus Versand zu haben.

Beim gechippten würde ich auf Nr. sicher gehen und auf jeden Fall das M1 nehmen,

der Ölverbrauch sollte damit auch zurückgehen.

Themenstarteram 19. August 2007 um 22:41

Nabend..

vielen Dank.

Dann werde ich das Mobil1 0W-40 bei ebay kaufen und und meinen gechippten 1.8 T Motor kippen und davor mach ich dann noch Motorclean ( LIQUI MOLY Motor Clean ).

 

Ich denke damit mache ich nichts falsch ?!

Wieviel muss ich kaufen, wieviel gehen in den 1.8 T Motor ? 5 Liter ca.. ?

Wenn ich dann 6 Liter kaufe müsste das ok sein oder ?

MfG

 

Zitat:

Original geschrieben von nobodydani00

Wieviel muss ich kaufen, wieviel gehen in den 1.8 T Motor ? 5 Liter ca.. ?

Handbuch? 4 Liter reichen. Die restlichen 2 kannst du ja als Reserve bunkern.

http://195.82.66.170/.../index.php?id=1&chapter=152&range=1483

hiernach 4,5 ltr.

Themenstarteram 19. August 2007 um 23:08

Dankö :-)

Also wenn jemand intetesse hat einfach bei mir melden

Verkaufe

6x1 Liter (6 Liter)

Leichtlauföl 506.01 0W-30 von oest

Vollsynthetisches Hochleistungs Leichtlauf -Motoroel-

Qualifikationen:

ACEA A5, B5

VW 503.00, 506.00, 506.01

für 55 € (inkl. Versand)

MfG

Zitat:

Original geschrieben von nobodydani00

Also wenn jemand intetesse hat einfach bei mir melden

Verkaufe

Leichtlauföl 506.01 0W-30 von oest

Vollsynthetisches Hochleistungs Leichtlauf -Motoroel-

Qualifikationen:

ACEA A5, B5

VW 503.00, 506.00, 506.01

für 55 € (inkl. Versand)

Wieviel Liter? Für sowas gibt es übrigens ein separates Verkaufen-Forum.

Themenstarteram 19. August 2007 um 23:29

6 Liter

6x1 Liter

Habe es auch schon auf dem Marktplatz angeboten.

ich würde kein mototclean nehmen ist aber ansichtssache. ich nehm lieber ein gutes vollsynöl das reinigt langsam aber stetig. und am anfang die 15tkm wechselintervalle machen dann kommt das zeugs raus und gut. später kann man beim mobil 1 20tkm ohne probs fahren

Wenn du vorher 15W40 nachfülltest, würde ich das Motorclean nehmen.

Bei einem Freund's Audi A6 mit 2,5 R5 TDI 140PS haben wir das Motorclean vor dem Ölwechsel benutzt, un d er rauchte viel weniger danach (fast gar nicht, vorher Wolke)

Zitat:

Original geschrieben von nobodydani00

Dankö :-)

 

Also wenn jemand intetesse hat einfach bei mir melden

Verkaufe

6x1 Liter (6 Liter)

Leichtlauföl 506.01 0W-30 von oest

Vollsynthetisches Hochleistungs Leichtlauf -Motoroel-

 

Qualifikationen:

 

ACEA A5, B5

 

VW 503.00, 506.00, 506.01

 

für 55 € (inkl. Versand)

 

MfG

Würde mich wundern, wenn du es hier los wirst.

Verkauf es doch dort wo du das M1 kaufst.

Zitat:

Original geschrieben von titan1981

ich würde kein mototclean nehmen ist aber ansichtssache. ich nehm lieber ein gutes vollsynöl das reinigt langsam aber stetig. und am anfang die 15tkm wechselintervalle machen dann kommt das zeugs raus und gut. später kann man beim mobil 1 20tkm ohne probs fahren

Ich habs nach gut 80k km benutzt und war erstaunt welche Ablagerungen sich da gelöst haben..alter Schwede! So viel Mock wie da raus kam- ich hätte es nicht für möglich gehalten. Auch im Hinblick darauf, dass die 1.8T doch sehr zum versiffen neigen, kann das Zeug ab ner bestimmten Laufleistung nich das schlechteste sein. Mein 1,8T im TT bekam übrigens immer 1mal im Jahr das beste Vollsynthetiköl, aber nach ner gewissen Zeit sammelt sich hier und da eben doch so einiges. Die Schläuche der Kurbelgehäuseentlüftung zum dsruckregelventil waren regelrecht mit Ölschlamm zu. Das Fahrzeug wurde in der Freizeit nie unter 20km am Stück bewegt-absolut keine Kurzstrecke und jeden 100km Bundesstrasse..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Ölwechsel A3 1.8 T Facelift / Motorclean ???