Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Öldruck Problem

Öldruck Problem

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 6. Juni 2019 um 21:21

Guten Abend ich bin neu hier und hab keine Ahnung wie das hier läuft aber ich hab ein Problem und weiß mir gerade nicht anderst zu helfen ich fahre ein 1,8 t b6 und heute Abend hat er mir während der Fahrt Öldruck und esp gleichzeitig angezeigt und ging aus ich bin dann auf die Seite gefahren hab versucht ihn wieder zu starten was er auch kurz machte dann ging er wieder aus nach dem ich dann mit adac gesprochen hab und der mir geraten hat das Auto nochmal zu starten blieb er an und ich bin weiter gefahren nach ein paar Metern ist es wieder passiert hab dann ein paar Minuten gewartet hab die Batterie abgeklemmt und ihn dann wieder nach ungefähr 10 min wieder gestartet jetzt läuft er wieder als wäre nie etwas gewesen ich möchte am Samstag in Urlaub Mitchell Auto fahren vielleicht weiß ja irgendjemand was das sein könnte oder vielleicht hatte ja schon jemand das gleiche Problem ich Danke im voraus für eine schnelle Antwort Liebe Grüße

Ähnliche Themen
21 Antworten

Kannst du mal bitte Satzzeichen verwenden? Das ist echt beschissen zu lesen...

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 22:04

Zitat:

@Andy B7 schrieb am 6. Juni 2019 um 21:48:19 Uhr:

Kannst du mal bitte Satzzeichen verwenden? Das ist echt beschissen zu lesen...

Sorry aber ich hatte erst ein Jahr deutsch Unterricht lebe erst seit 1,5 Jahren in Deutschland und ich glaub für diese Zeit schreibe ich schon ganz gut aber trotzdem danke für den Hinweis und die schnelle Antwort die mir nicht weiterhilft ??

Hallo,

das ist jetzt etwas schwierig ohne einen Fehlercode zu diagnostizieren. Am besten du lässt dir mal den Fehlerspeicher auslesen (schau mal bei den Links von Andy ob jemand mit nem VCDS bei dir in der Nähe ist).

Übrigens kennt Andy viele solcher Fehler. Vielleicht hat er ja ne Idee? ;-)

Übrigens dein Deutsch ist gut, aber das war echt nicht einfach ohne Satzzeichen und Absätze.

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 22:34

Zitat:

@ObMi schrieb am 6. Juni 2019 um 22:28:15 Uhr:

Hallo,

das ist jetzt etwas schwierig ohne einen Fehlercode zu diagnostizieren. Am besten du lässt dir mal den Fehlerspeicher auslesen (schau mal bei den Links von Andy ob jemand mit nem VCDS bei dir in der Nähe ist).

Übrigens kennt Andy viele solcher Fehler. Vielleicht hat er ja ne Idee? ;-)

Übrigens dein Deutsch ist gut, aber das war echt nicht einfach ohne Satzzeichen und Absätze.

Ich danke für die Antwort, und ich versuche mit Zeichen zu schreiben.

Durch das abklemmen der Batterie hast du auch den Fehlerspeicher gelöscht. Beim nächsten mal auf jeden Fall auslesen lassen. Klingt nach nem elektrischen Problem, trotzdem würde ich den Öldruck überprüfen lassen, ob er im Sollwert liegt.

VG

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 22:41

Zitat:

Danke für die Links !

@Andy B7 schrieb am 6. Juni 2019 um 21:48:19 Uhr:

Kannst du mal bitte Satzzeichen verwenden? Das ist echt beschissen zu lesen...

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 22:48

ok also das heißt jetzt aber wenn ich jetzt den Fehler auslesen lasse, findet das Gerät wohlmöglich gar keine Fehler mehr erst wenn es wieder passiert ist ein Fehler hinterlegt ?

@GK-BlackMondi schrieb am 6. Juni 2019 um 22:39:13 Uhr:

Durch das abklemmen der Batterie hast du auch den Fehlerspeicher gelöscht. Beim nächsten mal auf jeden Fall auslesen lassen. Klingt nach nem elektrischen Problem, trotzdem würde ich den Öldruck überprüfen lassen, ob er im Sollwert liegt.

VG

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 22:58

Ich muss noch was hinzufügen, ich hab vor ungefähr 2 Wochen ein Problem gehabt mit der wegfahrsperre. Die ich dann deaktivieren lies kann es sein das es damit etwas zu tun hat ?

Könnte auch ein verschlammtes Ölsieb sein. Suche mal bei Google nach: 1.8T Ölsieb verstopft Ölschlamm

Du könntest eine Ölspülung probieren und den Ölfilter prüfen bzw. gleich zusammen mit Öl erneuern.

Schaue unbedingt hier mal rein:

https://www.motor-talk.de/.../...nach-keine-leistung-t6502691.html?...

https://www.motor-talk.de/.../...orspuelung-sinnvoll-t6379485.html?...

https://www.motor-talk.de/.../...obleme-mit-oeldruck-t1489118.html?...

https://www.motor-talk.de/.../...nach-keine-leistung-t6502691.html?...

Der Hinweis von a3Autofahrer ist gut. Warum die ESP Leuchte an geht, ist mir in dem Zusammenhang aber ein Raetsel. Auch dass er einfach aus ging ist nicht normal. Ich denke nicht, dass die Probleme miteinander zusammenhaengen.

Ohne Fehlerspeicherauszug geht hier aber nix, das ist Raetselraten... Vielleicht hast du Glueck und der Fehlerspeicher ist nicht verloren gegangen. Man liest immer von mindestens 20 Minuten, bis alle Reststroeme im System aufgebraucht sind und alles wirklich stromlos ist. Ansonsten einfach abwarten, weiterfahren und hoffen, dass es nicht nochmal passiert. Den Tipp mit den Links in meiner Signatur hast du ja schon bekommen. Ueber den Link mit der VCDS Nutzerkarte kannst du Kontakt mit einem VCDS-User aufnehmen, der dir den Fehlerspeicher auslesen kann. Die helfen gerne und sind guenstig.

Vor der Fahrt in den Urlaub solltest du noch einen Versuch machen: Eine Fahrt mit hoeheren Drehzahlen, am besten Autobahn. Je hoeher die Drehzahlen, desto hoeher muss auch der Oeldruck sein. Da merkt man dann am Ehesten, ob im System etwas verstopft ist. Wenn die Oeldruckleuchte dann aus bleibt, sollte alles OK sein. Wenn nicht: So kurz vor dem Urlaub bleibt dir dann nur noch die Moeglichkeit mit den mehrfach durchgefuehrten Oelwechseln und Motorspuelungen. Wenn das nicht funktioniert, solltest du das Auto stehen lassen... :(

Uebrigens: An sich ist dein Deutsch echt gut, weiter so.

Themenstarteram 7. Juni 2019 um 11:25

Hallo zusammen und erstmal Danke für die schnelle Hilfe. Ich hab das Auto mittlerweile auslesen lassen ,wir konnten keine Fehler im ich sag jetzt mal was mit Öldruck oder der gleichen zu tun hat gefunden. Das einzigste war ein Fehler bei den Nockenwellen,wir versuchen jetzt ein Nockenwellensensor zu bekommen . Ich bin jetzt mal ein paar Kilometer Autobahn gefahren, und es ist nichts passiert ich hoffe das es das jetzt war und warte mal ab ob ich heute noch ein Sensor bekomme .

Wie alt ist der B6? Wie lange läuft der bereits bei Dir? km-Stand?

Ölwechselintervall = Festintervall?

Themenstarteram 7. Juni 2019 um 12:18

Hy also der b6 ist von 2003, und der letzte Ölwechsel war Ende Dezember 2018. Ich fahre das Auto erst seit knapp 2 Monaten. Was für ein Intervall des Fahrzeug hat kann ich nicht sagen.

@a3Autofahrer schrieb am 7. Juni 2019 um 12:13:51 Uhr:

Wie alt ist der B6? Wie lange läuft der bereits bei Dir? km-Stand?

Ölwechselintervall = Festintervall?

Themenstarteram 7. Juni 2019 um 12:19

km 189000 !

@Favino82 schrieb am 7. Juni 2019 um 12:18:19 Uhr:

Hy also der b6 ist von 2003, und der letzte Ölwechsel war Ende Dezember 2018. Ich fahre das Auto erst seit knapp 2 Monaten. Was für ein Intervall des Fahrzeug hat kann ich nicht sagen.

@a3Autofahrer schrieb am 7. Juni 2019 um 12:13:51 Uhr:

Wie alt ist der B6? Wie lange läuft der bereits bei Dir? km-Stand?

Ölwechselintervall = Festintervall?

[/quote

Deine Antwort
Ähnliche Themen