ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Öl Zwischen Motor & Getriebe

Öl Zwischen Motor & Getriebe

Themenstarteram 3. April 2007 um 13:28

Nachdem ich heute meinen 2.Service machen lassen habe (sprich Ölwechsel ...)

ist mir als ich unterm Auto stande folgendes Aufgefallen:

Der Bereich (unten) zwischen Motor und Getriebe, genau an der Verbindung, war leicht "feucht" . Wenn man mit dem Finger drüber ging hat man etwas Öl an den Fingern gehabt.

Ich habe mal 2 Fotos angehängt (da war der Bereich leider schon wieder gesäuber) aber ich meine das Stück zwischen dem hellen und dem etwas dunkleren Bereich auf FOTO1.

Ölflecken auf dem Boden habe ich noch nie gehabt. Wie gesagt es war nicht viel sondern nur leicht "Ölig".

Foto1

Foto2

Der Meister meinte zu mir das ich das ggf. mal kontrollieren sollte.

Ölverlust habe ich = 0

Kühlmittelverlust ebenfalls keinen... sonst keine Auffälligkeiten.

Da ich sowas aber weis möchte ich schon gerne mit ruhigem Gewissen weiterfahren können...

 

Hat jemand von euch ähnliche Anzeichen gehabt?

Was kann es sein?

Mfg und Dank

ANDY

Ähnliche Themen
16 Antworten

Lohnt sich das noch?

Hmm die Frage ist zu 1. immer Subjektiv, denn eigentlich müsste die Frage lauten:

"Lohnt es sich für mich noch?" da du wohl nicht so am Auto hängst und es auch andere Probleme hat....

und da laut der Liste mit Wartung/Reparatur gespart wurde, würde ich zum Verkauf raten.

(da der Wiederbeschaffungswert über 1000€ liegt, ist es auch kein Wirtschaftlicher Totalschaden.)

Andere Möglichkeit ( So würde es ich machen):

in den Sauren Apfel beißen, Durchreparieren und bis 2/300.000 fahren, außer dir läuft ein Schnäppchen über den Weg. da ist dann der Trennungsschmerz nicht so schlimm.

 

Grüße Andi

(derseineautosmit400.000wegschmeist)

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Simmerring undicht / A3 1.8 TFSI / DSG' überführt.]

Austausch des Motor/Getriebe-Simmerrings ist immer mit Ausbau des Getriebes verbunden und das kostet nunmal Zeit und damit Geld, jedenfalls, wenn man's nicht selbst macht. Der große Simmerring an der Kurbelwelle selbst kostet nur so um die 40 €. Zu beurteilen, ob es sich noch lohnt, liegt in der Tat im Auge des Betrachters. Wenn er sonst noch gut in Schuss is', würd' ich's investieren. Allerdings auf jeden Fall dabei auch das ATF des DSG-Getriebes wechseln, wenn es schon die beschriebenen Symptome hat. Das ist äußerst anfällig bei alterndem ATF-Getriebeöl...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Simmerring undicht / A3 1.8 TFSI / DSG' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Öl Zwischen Motor & Getriebe