ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Öl aus Kurbelgehäusedecken nach ölpumpenwechsel...

Öl aus Kurbelgehäusedecken nach ölpumpenwechsel...

VW
Themenstarteram 19. Juli 2011 um 13:25

Hallo Leute habe bei meinem Polo neue Pleuellager sowie eine neue Ölpumpe verbaut nachdem ich Öldruckprobleme hatte nun obwohl alle dichtungen erneuert sind drückt er mir an dem Kurbelgehäuse bzw Ölpumpendeckel literweise das öl raus woran kann das liegen? finde den fehler nicht... Bitte helft mir Grüße Nico

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 22. Juli 2011 um 21:40

Wie gesagt, vermute einen Montagefehler.

So hoch kann der Öldruck gar nicht sein, daß er so stark Öl rausdrückt...

Da ist entweder halt der Deckel verzogen oder die Dichtung falsch montiert.

Ich kenne weder den Motor genau( ist eben ein Wasserkocher) noch die Details der Dichtungen (Dicke, richtige Lage ), aber es gibt bei den beschriebenen rauslaufenden Mengen an Öl nur zwei Möglichkeiten:

Riss oder falsche Schraubenlänge.

Gerade die falsche, zu lange, Schraub- Stehbolzenenlänge ist sehr tückisch: man merkt es beim Anziehen nicht. Ist alles stramm und fest. Bei Druck lupft die Dichtung 1/10mm an und ......

 

Alles andere was so möglich ist nässt er nur oder tröpfelt leicht.

 

Manchmal muss man einen dabei haben der etwas Ahnung von der Geschichte hat, dieses sieht und vor allem mit anderen Augen sieht. Der löst das Prob in 2 Minuten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Öl aus Kurbelgehäusedecken nach ölpumpenwechsel...