ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. OBD2-Scanner und W204

OBD2-Scanner und W204

Themenstarteram 9. September 2010 um 18:01

Vielleicht hilft dieser Threat denjenigen unter euch, die auch schon mal versucht haben den Fehlerspeicher des W204 über die OBD2-Buchse auszulesen.

Ich habe es mit dem (älteren) Diamex DX45 und dem (brandneuen) Batavia AutoScan 5200 an meinem C180 versucht. Beide Geräte probieren die verschiedenen Protokolle durch und dann zeigt das Diamex an "Keine Verbindung zum Steuergerät", das Batavia meldet "Link Error".

An einem anderen W204 zeigte sich das gleiche Verhalten.

Nach Rückfrage bei Batavia erhielt ich folgende Auskunft:

 

"die Mitteilung "Link Error" besagt, dass die Kommunikation zwischen Steuergerät und Diagnosegerät nicht hergestellt werden konnte.

In Ihrem Falle handelt es sich wahrscheinlich um eine interne Softwaresperre, installiert von Mercedes Benz selbst.

Mittlerweile gehen immer mehr Hersteller dazu über, Ihre Fahrzeuge gegen den unerwünschten Zugriff Dritter zu schützen. Das bedeutet konkret, dass das Steuergerät einen Abgleich der Software vornimmt und wenn registriert wird, dass eine nicht Originalsoftware den Fehlerspeicher auslesen möchte, sperrt das Fahrzeug den Zugriff auf das Steuergerät. Daraus resultiert die Anzeige Link Error, also Verbindungsfehler.

Leider informieren die Hersteller nicht über diese Sperren, so dass beim Verkauf keine verbindliche Aussage darüber getroffen werden kann, ob das Gerät letztendlich an Ihrem Fahrzeug auch wirklich funktioniert."

 

Es scheint also nicht möglich zu sein, am 204 - im Gegensatz zum 203 - den Fehlerspeicher mit einem solchen Gerät auszulesen.

Holger

Ähnliche Themen
29 Antworten

hier wurde schon beim W203 Mopf der Riegel vorgeschoben.

Während beim Vormopf z. B. Chiptuning direkt über den OBD gemacht wurde, war dies ab MOPF nur noch mit ausbau des Steuergerätes möglich.

Das Chiptuning funktionniert allerdings jetzt auch wieder ohne den Ausbau des Steuergerätes......

Würde ich in der Bucht nun einen Bluetooth-OBD2-Dongel kaufen, hätte ich evtl. Pech, das er nicht funktioniert, oder gibts dafür schon seit längerem eine Lösung? Der Fred hier ist schließlich von 2010.

Habe ein W204 10/2009 250CDI

 

Grüße Lon

Sorry, daß ich den doch schon etwas älteren Fred nochmal ausgrabe, aber gibt es denn mittlerweile was Neues ? Mir würde schon ein einfaches Gerät reichen, mit dem man bspw. bei Leuchten der Motor Diagnose (z.B. wegen Abgasanlage) den Fehler auslesen und ggf. zurücksetzen kann...

Oder ist selbst für solche primitiven Dinge immer noch zwingend der Weg zum Freundlichen mit der Star-Diagnose notwendig ?

Mein ScangaugeII kann problemlos das STG auslesen und verschiedene Werte anzeigen. Ich denke mal, seit der TÜV da auslesen möchte, können sich die Hersteller solche Eskapaden nicht mehr leisten.

Supi, danke euch...

am 14. Mai 2013 um 12:41

Ich habe das Autocom.

Konnte bis jetzt jedes Auto mit OBD2 komplett auslesen und bei Bedarf beschreiben.

Zitat:

Original geschrieben von tomric

Sorry, daß ich den doch schon etwas älteren Fred nochmal ausgrabe,[...]

warst du auf dem friedhof? wüsste sonst nicht, wo man "Fred" ausgraben könnte..

der richtigkeithalber, weil ich es schon zum millionsten mal lese: THREAD!!!!! nicht Fred.. Threads gibts im Forum, Fred im Friedhof oder auf der Straße.. ;-)

Zitat:

Original geschrieben von GTIman

der richtigkeithalber, weil ich es schon zum millionsten mal lese: THREAD!!!!! nicht Fred..

In diesem Fall war Fred statt Thread bewusst und nicht versehentlich gewählt... Sorry, wollte damit niemand auf die Füße treten.

ich muss mal mit meinem OBD Scan es austesten ob ich im w204 etwas sehen kann :)

Zitat:

Original geschrieben von tomric

Zitat:

Original geschrieben von GTIman

der richtigkeithalber, weil ich es schon zum millionsten mal lese: THREAD!!!!! nicht Fred..

In diesem Fall war Fred statt Thread bewusst und nicht versehentlich gewählt... Sorry, wollte damit niemand auf die Füße treten.

wieso bewusst gewählt? das versteh ich nicht..

naja, man liest es aber andauernd und jedes mal ärger ich mich darüber, weil es sich weiter und weiter verbreitet und niemand denkt mehr darüber nach

Zitat:

Original geschrieben von GTIman

Zitat:

Original geschrieben von tomric

 

In diesem Fall war Fred statt Thread bewusst und nicht versehentlich gewählt... Sorry, wollte damit niemand auf die Füße treten.

wieso bewusst gewählt? das versteh ich nicht..

Ist halt Umgangssprache.

Sprache lebt und ändert sich, jede Generation hat so ihre eigenen Ausdrücke.

Früher wars halt dufte und knorke, heute sind die Sachen geil, krass, korrekt oder was weiß ich.

Zitat:

naja, man liest es aber andauernd und jedes mal ärger ich mich darüber, weil es sich weiter und weiter verbreitet und niemand denkt mehr darüber nach

Ich fürchte damit musst Du leben.

Wenn Dich sowas stört, musst Du auf eine tote Sprache ausweichen, die ändert sich nicht mehr.

Ich finds eigentlich viel schlimmer wenn jemand von threat anstatt thread schreibt. Fred find ich persönlich ok.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Zitat:

Original geschrieben von GTIman

 

wieso bewusst gewählt? das versteh ich nicht..

Ist halt Umgangssprache.

Sprache lebt und ändert sich, jede Generation hat so ihre eigenen Ausdrücke.

Früher wars halt dufte und knorke, heute sind die Sachen geil, krass, korrekt oder was weiß ich.

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Zitat:

naja, man liest es aber andauernd und jedes mal ärger ich mich darüber, weil es sich weiter und weiter verbreitet und niemand denkt mehr darüber nach

Ich fürchte damit musst Du leben.

Wenn Dich sowas stört, musst Du auf eine tote Sprache ausweichen, die ändert sich nicht mehr.

Ich finds eigentlich viel schlimmer wenn jemand von threat anstatt thread schreibt. Fred find ich persönlich ok.

MfG

ich könnte jetzt einen text schreiben, lass es aber. dafür geb ich dir recht, wobei man in manchen foren hier schon von bedrohungen reden kann :D wie manche schreiben.. ohne punkt und komma.. das ist ne bedrohung für alle die das lesen ;-)

nichts für ungut, jetzt hats halt mal jemanden getroffen, wollte schon öfter mal was dazu schreiben..

Deine Antwort
Ähnliche Themen