ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Nutzungsausfall bei Audi R8

Nutzungsausfall bei Audi R8

Audi R8 42
Themenstarteram 13. März 2016 um 21:10

Hi Leute,

ich habe meinen R8 erst seit kurzem und nun ist mir einer reingefahren. Habe ihn jetzt zur Werkstatt gebracht und einen Leihwagen bekommen. Nun habe ich gelesen dass man den Nutzungsausfall nur erstattet bekommt wenn man keinen Leihwagen nimmt. Ist da was dran? Hat jemand damit Erfahrungen?

Und wie hoch ist der Nutzungsausfall pro Tag?

Viele Grüße,

Raphael

Ähnliche Themen
19 Antworten

Wenn du einen Leihwagen nutzt, hast du keinen Nutzungsausfall. Logisch, oder?

Das ist richtig, wenn kein Leihwagen genommen wird besteht Anspruch auf Entschädigung des Nutzungsausfall.

Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Wert des Autos und wir im Normalfall anhand der Schwacke-Liste errechnet.

Zitat:

Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Wert des Autos und wir im Normalfall anhand der Schwacke-Liste errechnet.

Nöööö, das sehe ich anders. Der R8 ist in der höchsten Kategorie und ich habe damals 250,- Euro pro Tag an Nutzungsausfall erhalten.

Mir ist am Freitag einer reingefahren und die Versicherung hatte 2 Tage Standzeit in der Werkstatt festgelegt. Bei einem Anruf habe ich die Dame dann mal gefragt wie sie sich das vorstellt. Ob sie glaubt das der Wagen am Montag wieder fahrbereit war :confused::confused::confused:

Es gab dann 7 Tage, also bis zum Ende der nächsten Woche.

Leihwagen steht dir immer eine Kategorie drunter zu. Da reden wir dann von nem 7er BMW, 6er Cabrio, S Klasse oder ähnliches.

Hoffe du hast keine A Klasse akzeptiert :D:D

 

Themenstarteram 14. März 2016 um 11:43

Ok, danke für Eure Hilfe :)

Habe den Leihwagen heute zurückgegeben und selbst bezahlt, dass er bei der Rechnung für die Versicherung nicht auftaucht. Heute kam auch das Gutachten und der Nutzungsausfall wurde mit 175€/Tag festgelegt. Da werde ich dann wohl noch etwas nachhaken müssen.

Hat vielleicht jemand einen Link zu dieser offiziellen Tabelle? Ich habe nur eine gefunden bei der aber keinR8 aufgeführt war...

Vielen Dank :)

175€/Tag entspricht Gruppe "L". Höher geht es nicht. Wenn das Fahrzeug älter als 5 Jahre ist, kann es noch eine Kategorie niedriger eingestuft werden.

Themenstarteram 14. März 2016 um 12:37

Gut gut! dann bin ich beruhigt :) vielen Dank für eure Hilfe

Zitat:

@R8er schrieb am 14. März 2016 um 08:58:35 Uhr:

Zitat:

Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Wert des Autos und wir im Normalfall anhand der Schwacke-Liste errechnet.

Nöööö, das sehe ich anders. Der R8 ist in der höchsten Kategorie und ich habe damals 250,- Euro pro Tag an Nutzungsausfall erhalten.

Ich meine nicht die normale Schwacke-Liste in der es um die Gebrauchtwagenpreise geht, es gibt speziell eine für Nutzungsausfallentschädigung.

Schwacke

@Ubootkapitaen: Achte im Gutachten darauf, dass Du auch die Wertminderung ersetzt bekommst. Da der R8 ja nun einen merkantilen Minderwert hat, welcher sich beim Verkauf bestimmt um 7.000-10.000€ bemerkbar macht. Den Ersatz des Minderwerts schuldet Dir die Versicherung sofort, auch wenn Du den Wagen weiter nutzt und nicht sofort verkaufst.

Grüße

CL5OO

Zitat:

@CL5OO schrieb am 14. März 2016 um 14:12:08 Uhr:

Da der R8 ja nun einen merkantilen Minderwert hat, welcher sich beim Verkauf bestimmt um 7.000-10.000€ bemerkbar macht.

Woher willst du das wissen?!? Hast du das Auto gesehen? :confused:

@Twinni: Nein, habe den R8 nicht gesehen. Aber beim Verkauf darf er den Unfallschaden nicht verschweigen. Dadurch wird er erheblich weniger Geld beim Verkauf erzielen, als es für einen unfallfreien R8 gegeben hätte. Auch wenn der R8 professionell durch eine Audi-Werkstatt repariert wird, so ist der Wert unwiderruflich stark gemindert. Einen R8 mit repariertem Unfallschaden lässt sich nicht mehr verkaufen, es sei denn deutlich unter Marktwert eines unfallfreien Fahrzeugs.

Aber sicherlich wird die Wertminderung keine 7000-10000€ betragen.

Es kommt drauf an, um welches Modell es sich genau handelt. Die 7.000 - 10.000€ waren jetzt auch nur grob geschätzt. Auf jeden Fall sollte nicht vergessen werden, es in Abzug zu bringen.

Themenstarteram 14. März 2016 um 17:41

Ist eigentlich auf den ersten Blick nur eine kleine Verformung der Gepäckraumklappe, aber die muss ausgetauscht werden und die komplette Front auch. Gutachten beläuft sich auf 11000 €, allerdings nur 1000 € Wertminderung.

Laut der Tabelle die Ghostrider per link eingefügt hat beträgt die Nutzungsausfallentschädigung 175 €. Aber kommen da noch die Vorhaltekosten drauf? Von denen steht nämlich nichts im Gutachten. Und sind die pro Tag kalkuliert? Weil dann wären das nochmals 51,23 €. Was mich ziemlich freuen würde :)

Also ich finde die Wertminderung zu gering angesetzt. Es handelt sich beim R8 ja mehr oder weniger um ein Liebhaberfahrzeug, dessen Wert erheblich stärker vom Faktor "Unfallfreiheit" betroffen ist als andere Fahrzeuge. Aber ich bin auch kein Gutachter :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Nutzungsausfall bei Audi R8