ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. NTG1 Lösung für Rückfahrkamera - Elektronik Freaks /Profis gesucht

NTG1 Lösung für Rückfahrkamera - Elektronik Freaks /Profis gesucht

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 16. August 2015 um 20:58

Hi,

da die Original-Lösung zum Anschluss einer RFK zu aufwendig und zu teuer ist, habe ich mich auf die Suche einer Alternative begeben. Außerdem habe ich das BE7039 ohne Fakra-Anschluss, was die Sache noch schwieriger macht.

Nun habe ich das NTG1 mal ein bisschen zerlegt, und eine Möglichkeit der Einspeisung direkt in der Elektronik gesucht. Dabei bin ich auf einen Video Input Prozessor, SAF7113H gestoßen. An dessen Pin7 liegt bei DVD-Wiedergabe das Video-Signal an. Nach Auftrennen der Verbindung konnte ich an diesem Eingang ein Kamera Signal einspeisen, welches auch sauber auf dem Display angezeigt wurde.

Leider ist die Lösung unbrauchbar, da man, um ein Bild der Kamera zu sehen, eine DVD eingelegt und gestartet haben müsste. So weit wäre das ja noch akzeptabel, zumal der Einbau lediglich noch ein kleines Relais bedürfte, dass bei eingelegtem Rückwärtsgang die Signale umschaltet - dann wird aber das Bild deaktiviert, sobald das Fzg. sich bewegt...:mad:

Der Prozessor hat noch einen weiteren Eingang, der offensichtlich nicht belegt ist (Pin1), nur wie bekomme ich das NTG1 dazu, dieses Signal auf das Display zu bringen ?

Ein Schaltplan des BE7039 wäre auch hilfreich. Ich denke, grundsätzlich müsste der 2. Eingang des Prozessors irgendwie im Menü freigeschaltet, oder elektronisch aktiviert werden.

Jemand eine Idee ?

Gruß

Roland

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

@Wambo schrieb am 16. August 2015 um 20:58:47 Uhr:

sobald das Fzg. sich bewegt...:mad:

Du kannst die DVD Funktion wehrend der Fahrt, mit Xentry freischalten lassen.

Dan ist das Problem mir dem Bildwegschalten bei der Fahrt weg.

Weiter kann ich dir nicht helfen, von Elektronik habe ich keine Ahnung.

 

Ohne FAKRA kein Anschluss von externen Bildquellen möglich am NTG1. Punkt. Fertig. aus. - leider.

Zitat:

@Mackhack schrieb am 17. August 2015 um 05:57:29 Uhr:

Ohne FAKRA kein Anschluss von externen Bildquellen möglich am NTG1. Punkt. Fertig. aus. - leider.

Das ist falsch . Mireu hat schon mal geschrieben wie es geht . Nur billig ist es nicht

Irgend wer hat auch mal geschrieben wie man den Fakra nachrüsten kann. War glaube ich nur ein Kondensator und halt ein Stecker. Ich such jetzt aber nicht!

Hallo. Teilt ihr mir bitte mit was FAKRA bedeutet und wie man prüft, ob es vorhanden ist. mein Auto ist aus 2006, vorfacelift. Danke!

FAKRA ist eine Bezeichnung für eine Anschlussart (so heißt der Stecker)

http://cars.ampire.de/headunit/mercedes/ntg1_back.jpg

Auf der Rückseite vom NTG1 muss so ein Anschluss sein.

Ah ok. Und kann man das auch überprüfen anhand der Fahzeugausstattung ob der das hat oder muss man zwingend das Navi ausbauen? gruß

FaKrA = FachKreis Automobil

Geschützte Schreibweise = FAKRA®

Es wurde versucht einen Steckverbindung zu entwickeln, welche speziell für die HF (Hochfrequenz, z.B. Antennen) Kabel zu verwenden sei (gerade in der HF Technik gibt es unnötig viele Verbinder).

Inzwischen gibt es auch Verbinder mit mehr als zwei Polen. Beim 212er werden z.B. vierpolige bei den Kameras eingesetzt.

Die Fakra Gehäuse signalisieren durch ihre Farbe schon für welche Funktion die Kabel sind, zumindest war dies mal geplant und in entsprechenden DIN Listen niedergeschrieben, wird aber auch mehr und mehr aufgelöst, da, wie geschrieben, immer mehr andere Verbindungen mit Fakra Steckern realisiert werden.

Noch Fragen? ;)

 

Ob ein Comand Fakra IN hat, erkennt man am Bj.. Ich weiß nicht seit wann genau, aber ein 2006er Comand hat def. keinen Video IN :( kann aber nachgerüstet werden.

EDIT:

Habs gefunden, COMAND bis KW 6 2004 mit FAKRA

Zitat:

@geht_was schrieb am 17. August 2015 um 08:33:37 Uhr:

Irgend wer hat auch mal geschrieben wie man den Fakra nachrüsten kann. War glaube ich nur ein Kondensator und halt ein Stecker. Ich such jetzt aber nicht!

Mag sein, aber ich glaube kaum dass man hier sowas anbieten muss als Lösung. Warum nicht in eBay eins der wenigen kaufen die ein Fakra Anschluss haben und fertig?

Der letzte der am COMAND was selbst gelötet hatte zerstörte es vollkommen.

Ab wann wurden denn die NTG 2,5 werksmäßig verbaut? Ab mopf gleich oder ab wann?

Zitat:

@BMW Virus schrieb am 17. August 2015 um 15:28:37 Uhr:

Ab mopf gleich oder ab wann?

Nein, ab 01.06.2008

Zitat:

@BMW Virus schrieb am 17. August 2015 um 15:28:37 Uhr:

Ab wann wurden denn die NTG 2,5 werksmäßig verbaut? Ab mopf gleich oder ab wann?

Was willst jetzt mit einem NTG2.5? Dein halbes Auto neu verkabeln?

Solch ein Interface wird benötigt:

http://www.ebay.de/.../251085253321?hash=item3a75d8eac9

Themenstarteram 18. August 2015 um 22:46

Zitat:

@spaetbremser schrieb am 17. August 2015 um 17:01:19 Uhr:

Solch ein Interface wird benötigt:

http://www.ebay.de/.../251085253321?hash=item3a75d8eac9

Ok, kommt aber aus Fernost - da kommt dann noch Zoll u.s.w. drauf. Da kann ich auch in DE für 249.- kaufen, und habe keinen Stress - z.B. hier: http://shop.conexx-video.de/...TG1---NTG2-Porsche-Cayenne-PCM-2-1.html

Allerdings denke ich, dass mir auch dieser Adapter zum Einschleifen in den Display Bus, genügen würde:

http://gsmserver.com/.../

Leider ist der aber z.Zt. nicht lieferbar - hat jemand eine alternative Quelle ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. NTG1 Lösung für Rückfahrkamera - Elektronik Freaks /Profis gesucht