ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Nokia N97 mit Ford Fiesta Mk7 Sound & Connect (und Mobiltelefon Navigation)

Nokia N97 mit Ford Fiesta Mk7 Sound & Connect (und Mobiltelefon Navigation)

Themenstarteram 30. September 2009 um 12:12

Hallo,

nachdem ich nun wirklich lange gegooglet habe und alle möglichen Foren nach einem Thread durchsucht habe, eröffne ich nun selbst einen.

Ich habe mir vor kurzem einen neuen Ford Fiesta (Mk7) gekauft. Er beinhaltet das Audio Paket V (wie Audio Paket IV aber mit Navi-Lösung). Ich kann also prinzipiell mein Handy mit dem Radio verbinden und könnte dann über Bluetooth telefonieren. Jetzt kann man über die Seite http://www.ford-mobile-connectivity.com rausfinden, welche Mobiltelefone bereits gut mit den entsprechenden Modellen zusammenarbeiten. Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Nokia N97 anzuschaffen. Doch leider ist dieses noch nicht in der Liste der getesteten Mobiltelefone aufzufinden. Das N95 und das N96 sind zu finden, haben aber leider (laut Herstelleraussage) noch Kompatibilitätsprobleme. Mich würde nun zum ersten interessieren, ob jemand bereits Erfahrung mit dem N97 und dem Fiesta hat, und zweitens, ob man mit dem N97 die Ford Navigationssoftware benutzen kann. Das N97 ist ja ein Handy mit Touchscreen-Display. Deswegen vermute ich, dass es Probleme geben wird, denn laut Hersteller benötigt man ein Symbian OS v3.x Smart-Mobiltelefone (das "v3" bedeutet, dass es sich um ein Handy mit Tasten handeln muss). Die Touchscreen-Handys von Nokia laufen aber auf Symbian OS v5.x. Leider benötigt man für die Benutzung der Ford Software aber die Telefontasten zur Steuerung, wie sollte es also mit einem Touchscreen ohne Tasten gehn. Von meinem Händler weiß ich zumindest schon mal, dass die in den Fiestas verbaute Technik von Nokia stammt. Wenn man also davon ausgehen darf, dass man im eigenen Hause mit seiner Technik zurecht kommt, darf man hoffen, dass Nokia mit Nokia zusammenarbeitet ;)

LG und danke für die Antworten im Voraus,

Christian

Ähnliche Themen
17 Antworten

Bin ich auch dringend dran interessiert, ob das damit läuft. N97 habe ich nämlich bereits seit gestern.

Fiesta leider noch nicht :-(

Themenstarteram 2. Oktober 2009 um 9:03

Also ich hab zwar (noch) kein N97 aber meinen Fiesta hab ich gestern endlich bekommen. Sau geiles Teil, und es übertrifft bei WEITEM all meine Vorstellungen was damit möglich ist. Im Moment benutze ich noch ein HTC Touch Diamond. Auch wenn ich es gerne bei diesem Thread um das N97 gehen lassen möchte, werde ich kurz meine bisherigen Erfahrungen mit dem TD schildern. Positiv überrascht hat es mich, dass selbst das TD, das ja mittlerweile ein wenig verpöhnt für seinen schlechten Akku ist (was ich nur bestätigen kann), recht viele Funktionen bietet. So ging die Paarung mit dem Auto ohne Probleme, danach hat mich das Handy gefragt, ob ich dem Auto Zugriff auf mein Telefonbuch gewähren möchte (cool !! :D ). Direkt danach konnte ich auch super per Auto durch mein komplettes Telefonbuch stöbern. Das Auto unterscheidet bei Outlook-Kontakten sogar zwischen den unterschiedlichen Rufnummern, zeigt also einen Namen einfach mehrmals an, wenn dazu eine Handy- und Home-Nummer eingetragen ist. Dazu sieht man dann vor dem Namen unterschiedliche Symbole (kleines Haus, Handy, ...). Die Wahlwiederholung klappt leider nicht richtig. Ich kann die Funktion zwar auswählen, aber angerufen wird wer anderes (merkwürdig). Gleiches bei den Telefonlisten, also entgangene Anrufe, angenommene Anrufe und abgegangene Anrufe. Musik über Bluetooth hören, also über das so genannte A2DP, funktioniert fast einwandfrei. Ich kann am Auto auf AUX drücken (möglicherweise mehrmals um dann letztendlich Bluetooth-Musik auszuwählen) und dann startet am Handy die Wiedergabe, wird aber über die Boxen im Auto in guter Qualität ausgegeben. Der Titel wird leider nicht im Bildschirm angezeigt, aber darauf kann man finde ich verzichten, denn seine eigene Musik wird der Musikliebhaber sicherlich innerhalb der ersten 3 Sekunden erkannt haben. Die guten Nokia-Modelle (hoffentlich auch das N97) werden die Titel angeblich ordentlich anzeigen. Schön ist die Funktion, dass man über die Vorwärts- / Rückwärts-Taste am Auto (oder Lenkrad) die Titel weiter- oder zurückschalten kann. Manchmal muss man das Bluetooth-Audio am Auto 3-mal auswählen, bis das Handy es dann erkennt, das ist ein bisl schade, aber in Anbetracht der Lage, dass dieses Handymodell eigentlich nichts richtig kann, vollkommen in Ordnung.

Mein Händler hat mir die Nummer eines Kollegen gegeben, der Handys verkauft. Ich muss heute oder die Tage einfach mal anrufen, dann darf ich das N97 (hoffentlich) mal ausgiebig testen. Ich werde dann auf jeden Fall wieder berichten, ob es gut zusammen funktioniert. Nochmals die Aussage: Die Bluetooth-Technik in den Fiestas ist ja sowieso von Nokia und das Nokia 5800 ExpressMusic (man könnte sagen Vorgänger vom N97) arbeitet super mit dem Fiesta zusammen. Es bleibt also zu hoffen, dass es mit dem N97 keine Probleme mit dem Fiesta gibt.

meine Frau benutzt ein SE W810 mit neustem Update und funktioniert wunderbar obwohl in der Ford Liste steht nur teilweise kompatibil.

also am besten zum Händler gehen und ausprobieren wenn er einen Fiesta mit Bluetooth stehen hat.;)

Moin moin,

mitlerweile ist das Nokia N97 getestet worden. Siehe hier:

www.ford-mobile-connectivity.com

Es ist soweit ok, aber die Mobiltelefon Navigation von Ford läuft darauf nicht, weil es ein Telefon mit Touch UI (Symbian v5.x) ist.

 

So seit Dienstag habe ich auch meinen kleinen Schwarzen und Gott sei Dank funktioniert auch bis jetzt das N 97 einwandfrei damit.

Du hast unterschiedliche Icons vor deinen Kontakten O.o" ?

Habe ein HTC Trinity verbunden, ebenfalls mit Outlook gesynct aber ich hab so sinnlose Sachen HINTER dem Kontakt stehen (W-Geschäftlich; H-Handy; M-Festnetzrufnummer etc. ) find die Lösung sehr "beschränkt" :(

Zitat:

Original geschrieben von katharn

Du hast unterschiedliche Icons vor deinen Kontakten O.o" ?

Ja, bei mir sind die Symbole für Mobil- und Festnetznr. erkennbar.

Das einzige was ich noch hinbekommen muss mit Hilfe der Sprachsteuerung aus einer Kontaktliste Namen anzurufen.

am 7. November 2009 um 21:41

habe auch einen Ford Fiesta MK7 mit Audiopaket V und würde mir jetz gern ein Nokia N85 zulegen. Kann mir jemand sagen, ob die Nutzung des Navis im Auto uneingeschränkt möglich ist? Habe gehört, dass nur die ersten 3 Monate kostenlos sind und Nokia danach Kohle sehen will !?

Die Ford-Navigation aus dem Audiopaket hat nichts mit einer Nokia-Navigation zu tun. Wie weit die mit dem N85 funktioniert, steht unter dem Link oben.

Mich würde auch interessieren wie es mit dem N97 aussieht. Und zwar in sachen Navigation.

Mein N95 mit dem es funktioniert hätte ist gerade kaputt gegangen und ich wollte mir wohl das n97 holen. Ist es seitens Ford geplant das N97 und andere Symbian 5.x Geräte zu unterstützen?

Gruß vom Losee

Bisher funktionieren nur Symbian S60 3.x Telefone. Für die Generation S60 5.x gibt es keine Navigationssoftware von Ford.

Ich habe mal meinen Freundlichen auf das Thema angesetzt, der will das für mich recherchieren und mir dann bescheid geben.

Da die "Box" im FoFi von Nokia ist und ich denke somit auch die Navi-Software in zusammenarbeit mit Nokia gemacht wurde kann ich mir fast nicht vorstellen das die Navisoftware in Zukunft nicht an die S60 5.X angepasst wird. Weil das N97 wird mit sicherheit nicht das letzte Handy mit dem OS sein und Nokia würde sich in der hinsicht ja ins eigene Fleisch schneiden.

Aber das sind alles nur Mutmaßungen meinerseitz.

Gruß vom Losee

am 20. November 2009 um 8:56

Also,

die Aussage von meinem Händler: Das die Software nicht auf S60 5.x funktioniert liegt an Nokia und nicht an Ford. Nokia muss also dort nachbessern.

Ich werd mich dann mal mit Nokia in verbindung sezten. Mal schaun ob du auch Ping-Pong spielen.

Gruß vom Losee

am 5. Februar 2010 um 15:44

Hey, ich bin neu hier und habe mal so ein wenig rumgeschaut nach Themen die mich interessieren!

Und siehe da: Habe auch ein N97 und dachte das die Navigation funktionieren müsste aber scheint ja nicht der Fall zu sein.

Hat den vielleicht in der Zwischenzeit mal jemand schon was rausbekommen. Ist ja ein wenig Zeit vergangen seit dem letzten Beitrag.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Nokia N97 mit Ford Fiesta Mk7 Sound & Connect (und Mobiltelefon Navigation)