ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Nockenwellensensor

Nockenwellensensor

Themenstarteram 2. September 2008 um 14:54

Hallo;

Bei meinem Vectra B mit den Schlnr. 0039, 946 hat der Nockenwellensensor den Geist aufgegeben. Ich habe nun einen scheinbar passenden Nockenwellensensor bei einem Autoteileverkäufer aus dem Internet bestellt. Naja ist günstiger als bei Opel.

Leider hatte der Sensor nur 3 Adern und das original aber 4. Mein Bruder hat den Sensor eingebaut aber irgendwie funktioniert das Teil nicht.

Ist es überhaupt möglich, dass der Sensor funktioniert?

Ich meine wenn nur drei der Vier Adern angeschlossen sind? Der Sensor braucht aber scheinbar nur drei. Was mache ich mit der 4.Ader?

Sorry ich habe keine Ahnung davor und ärgere mich über mich selbst.

Also was soll ich machen?

Gruß

Anna

Beste Antwort im Thema

Hi

Ich muss Cocker mal recht geben, teilweise ist die War bei E-b und Co einfach nur miese B qualität.

Es gibt immer wieder im TV reportagen wo darauf hingewiesen wird das Billig autoteile nicht immer die Beste wahl sind.

Aber die luete die sowas kaufen sind denn sowieso ein paar Tage später wieder hier und reisen uns Ihr leid über einen scheiß Vecci schon wieder Teil kapput was gerade erst getauscht war.

Aber wenn die so sparen wollen es gibt auch Bremsen und andere Sciherheitsrelevante teile für Autos zu kaufen die viel Billiger sind alls was man sonst im Teilehandel so bekommt, die sehen auch fast genauso aus wie vom Markenhersteller:D

Soll doch jeder das Kaufen was Er für richtig hält und seine Eigenen Erfahrungen sammeln, nur so Er bitte hier im Forum nicht nachher rum Weinen warum wieso wenn andere Ihm davon abgeraten haben.

Chamanten

Denis

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Das wird wohl nicht funktionieren, bei mir war der auch kaputt und mein Werkstattler sagte mir explizit dass ich diesen mit 4 Adern brauche. Der mit drei Adern ist wohl für eine andere Motorvariante.

mfG

Hi,

öhm - lol...

ich hatte letztens mein NWS-Kabel gekappt um die Isolierung zu wechseln.

Diese 4. Ader ist (zumindest bei mir) blank und hört irgendwo vorm NWS auf - ist also garnicht verlötet. Mein NWS arbeitet auch ohne diese 4. Ader einwandfrei. Verlötet sind nur die farbigen Adern.

Also ist entweder der neue Billigsensor im Eimer oder die Verlötung ist falsch oder fehlerhaft.

Hier sollte man nicht sparen und den Sensor wirklich nur beim Opelhändler kaufen! Die Zubehörteile aus dem Internet sind meistens SCHROTT !!

Gruß cocker

Zitat:

Original geschrieben von cocker

Hi,

öhm - lol...

ich hatte letztens mein NWS-Kabel gekappt um die Isolierung zu wechseln.

Diese 4. Ader ist (zumindest bei mir) blank und hört irgendwo vorm NWS auf - ist also garnicht verlötet. Mein NWS arbeitet auch ohne diese 4. Ader einwandfrei. Verlötet sind nur die farbigen Adern.

Also ist entweder der neue Billigsensor im Eimer oder die Verlötung ist falsch oder fehlerhaft.

Hier sollte man nicht sparen und den Sensor wirklich nur beim Opelhändler kaufen! Die Zubehörteile aus dem Internet sind meistens SCHROTT !!

Gruß cocker

Cocker, hör`doch endlich mal damit auf, immer wieder die gleiche Leier von Dir zu geben:

Es spricht überhaupt rein gar nichts dagegen, sich günstigere Ersatzteile woanders zu kaufen als beim FOH. Ich habe den NWS auch in einem Teilegeschäft gekauft und der funktioniert einwandfrei für runde 70 Euro. Da brauche ich keine 140,- Teuroversion von Opel, die im Zweifel diesen vom gleichen Hersteller beziehen!

Gruß

Fliegentod

Zitat:

Original geschrieben von Anna177

Hallo;

Bei meinem Vectra B mit den Schlnr. 0039, 946 hat der Nockenwellensensor den Geist aufgegeben. Ich habe nun einen scheinbar passenden Nockenwellensensor bei einem Autoteileverkäufer aus dem Internet bestellt. Naja ist günstiger als bei Opel.

Leider hatte der Sensor nur 3 Adern und das original aber 4. Mein Bruder hat den Sensor eingebaut aber irgendwie funktioniert das Teil nicht.

Ist es überhaupt möglich, dass der Sensor funktioniert?

Ich meine wenn nur drei der Vier Adern angeschlossen sind? Der Sensor braucht aber scheinbar nur drei. Was mache ich mit der 4.Ader?

Sorry ich habe keine Ahnung davor und ärgere mich über mich selbst.

Also was soll ich machen?

Gruß

Anna

hi Anna,

keine angst, du hast nichts falsch gemacht: die 4. (blanke) ader ist nur der "schirm" und wird nicht mit angeschlossen.

gruß, heiko

so ich darf da auch mal meinen senf zu abgeben. bei meiner freundin ihrem vectra b bj.10/1997 mit der x20xev maschine war heute folgendes. auch sie hatte dauer-MKL. also ausgeblinkt nws defekt. im ebay nen neuen bestellt. der wurde heute eingebaut,vorher extra noch mal zu opel um ihn ans tech2 zu hängen.ausgelesen nws. und was soll ich sagen nach dem sensoreinbau immer noch dauer-mkl. heisst ergo das es trotz mehrfachen auslesens der kurbelwellensensor war.....diese bescheidene opeltechnik kann einen locker zum ausrasten bringen.

Zitat:

Original geschrieben von Fliegentod

Zitat:

Original geschrieben von cocker

Hi,

öhm - lol...

ich hatte letztens mein NWS-Kabel gekappt um die Isolierung zu wechseln.

Diese 4. Ader ist (zumindest bei mir) blank und hört irgendwo vorm NWS auf - ist also garnicht verlötet. Mein NWS arbeitet auch ohne diese 4. Ader einwandfrei. Verlötet sind nur die farbigen Adern.

Also ist entweder der neue Billigsensor im Eimer oder die Verlötung ist falsch oder fehlerhaft.

Hier sollte man nicht sparen und den Sensor wirklich nur beim Opelhändler kaufen! Die Zubehörteile aus dem Internet sind meistens SCHROTT !!

Gruß cocker

Cocker, hör`doch endlich mal damit auf, immer wieder die gleiche Leier von Dir zu geben:

Es spricht überhaupt rein gar nichts dagegen, sich günstigere Ersatzteile woanders zu kaufen als beim FOH. Ich habe den NWS auch in einem Teilegeschäft gekauft und der funktioniert einwandfrei für runde 70 Euro. Da brauche ich keine 140,- Teuroversion von Opel, die im Zweifel diesen vom gleichen Hersteller beziehen!

Gruß

Fliegentod

Sorry, aber ich muß sagen, daß Cocker recht hat.

Ich habe die ganze Sache auch mehrmals durch. NWS/KWS 3 bzw. 2 mal gewechselt. Und jedesmal murks und Ärger am Hals. Entweder konnte die Werkstatt mit den 3 Buchstaben, dann Fehlercode nicht löschen, oder die Sensoren waren nach 9 Monaten wieder hin...

Ich würde es auch jedem empfehlen, daß er sich Sensoren bei Opel besorgt oder deim Foh reparieren läßt.

Und von Leier kann keine Rede sein, wenn es hier im Forum darum geht, mehrere Meinungen zu bekommen. Seine und meine ist nunmal, daß man bestimmte Dinge beim Foh holen sollte. Basta!! Akzeptiere das und lasse solche Kommentare.

Zitat:

Original geschrieben von Fliegentod

Zitat:

Original geschrieben von cocker

Hi,

öhm - lol...

ich hatte letztens mein NWS-Kabel gekappt um die Isolierung zu wechseln.

Diese 4. Ader ist (zumindest bei mir) blank und hört irgendwo vorm NWS auf - ist also garnicht verlötet. Mein NWS arbeitet auch ohne diese 4. Ader einwandfrei. Verlötet sind nur die farbigen Adern.

Also ist entweder der neue Billigsensor im Eimer oder die Verlötung ist falsch oder fehlerhaft.

Hier sollte man nicht sparen und den Sensor wirklich nur beim Opelhändler kaufen! Die Zubehörteile aus dem Internet sind meistens SCHROTT !!

Gruß cocker

Cocker, hör`doch endlich mal damit auf, immer wieder die gleiche Leier von Dir zu geben:

Es spricht überhaupt rein gar nichts dagegen, sich günstigere Ersatzteile woanders zu kaufen als beim FOH. Ich habe den NWS auch in einem Teilegeschäft gekauft und der funktioniert einwandfrei für runde 70 Euro. Da brauche ich keine 140,- Teuroversion von Opel, die im Zweifel diesen vom gleichen Hersteller beziehen!

Gruß

Fliegentod

Leier - soso - liest du auch mal diverse Threads hier im Forum? Anscheinend nicht, sonst hättest du mitbekommen, dass viele ebay-NWS nicht funktionieren. Ich rede von INTERNET-Teilen (!!!).

Nicht von den Teilen, die man beim Teiledealer kaufen kann. Hella ist eine Marke, die gut funktionieren soll.

Aber ein 16,95 € Sensor von ebay - wie soll der vernünftig funktionieren bei dem Preis? Tun sie nicht, wie man sieht...

Also erst lesen, dann motzen...

Gruß cocker

 

 

Sorry, aber ich muß sagen, daß Cocker recht hat.

Ich habe ie ganze Sache auch mehrmals durch. NWS/KWS 3 bzw. 2 mal gewechselt. Und jedesmal murks und Ärger am Hals. Entweder konnte die Werkstatt mit den 3 Buchstaben, dann Fehlercode nicht löschen, oder die Sensoren waren nach 9 Monaten wieder hin...

Ich würde es auch jedem empfehlen, daß er sich Sensoren bei Opel besorgt oder deim Foh reparieren läßt.

Und von Leier kann keine Rede sein, wenn es hier im Forum darum geht, mehrere Meinungen zu bekommen. Seine und meine ist nunmal, daß man bestimmte Dinge beim Foh holen sollte. Basta!! Akzeptiere das und lasse solche Kommentare.

@c40se

Sorry, aber ich muss sagen, dass Ihr beide nicht recht habt.

Ich habe die ganze Sache auch schon durch. NWS mehrfach aus- und eingebaut und immer noch MKL. Aber es war nicht der günstige NWS (von Siemens, welchen verbaut wohl Opel?) dran schuld, sondern mangelhafte Verkabelung.

Und von Leier kann sehr wohl die Rede sein, wenn hier gebetsmühlenartig von bestimmten Dingen abgeraten und der teure Weg zum FOH empfohlen wird, obwohl andere Forumsteilnehmer gute Erfahrungen mit günstigen Teilen aus dem Zubehör/Teilehandel gemacht hanen.

Und Sätze wie diesen von Dir: "Basta!! Akzeptiere das und lasse solche Kommentare." kannst Du Dir verkneifen und verbitte ich mir auch!

Jeder kann und soll hier seine Erfahrungen und auch selbstverständlich auch seine Meinung zum Thema äußern, d. h. aber nicht, dass einige wenige das unangefochtene Allwissen haben und über jede Kritik oder kritische Anmerkung erhaben sind!

Gruß

Fliegentod

Zitat:

Original geschrieben von cocker

Zitat:

Original geschrieben von Fliegentod

 

 

Cocker, hör`doch endlich mal damit auf, immer wieder die gleiche Leier von Dir zu geben:

Es spricht überhaupt rein gar nichts dagegen, sich günstigere Ersatzteile woanders zu kaufen als beim FOH. Ich habe den NWS auch in einem Teilegeschäft gekauft und der funktioniert einwandfrei für runde 70 Euro. Da brauche ich keine 140,- Teuroversion von Opel, die im Zweifel diesen vom gleichen Hersteller beziehen!

Gruß

Fliegentod

Leier - soso - liest du auch mal diverse Threads hier im Forum? Anscheinend nicht, sonst hättest du mitbekommen, dass viele ebay-NWS nicht funktionieren. Ich rede von INTERNET-Teilen (!!!).

Nicht von den Teilen, die man beim Teiledealer kaufen kann. Hella ist eine Marke, die gut funktionieren soll.

Aber ein 16,95 € Sensor von ebay - wie soll der vernünftig funktionieren bei dem Preis? Tun sie nicht, wie man sieht...

Also erst lesen, dann motzen...

Gruß cocker

@cocker

Bitte tu doch nicht so, als ob ich oder andere nicht mitlesen würden! Die gleiche Frage könnte ich Dir auch stellen. Ich habe schon mehrfach betont, dass ich bisher keine Probleme mit Teile aus dem Zubehörhandel hatte. Nimm das bitte zur Kenntnis, bevor Du wieder Pauschalurteile abgibst.

Viele große Teilehändler, zu denen man sehr wohl auch zu Fuß in den Laden gehen kann und die seit Jahren gute Ware verkaufen, bieten diese Ware parallel auch im Internet an! Also was soll der extra hervorgehobene Hinweis auf INTERNET??? Der Verkaufsweg ist doch kein Maßstab für die Qualität!

Und wenn bei Ebay jemand Originalteile zur Versteigerung anbietet und diese für günstige Preise rausgehen, dann sag Du mir bitte mal, wo das Problem ist?

Gruß

Fliegentod

HI,

1. besteht sehr wohl ein Unterschied zwischen den Teilen, die du beim Teilehändler um die Ecke kaufst und den Teilen, die du für einen Bruchteil des Kaufpreises bei ebay & Co erstehen kannst. oder wie erklärst du dir einen Preisunterschied von bis zu 400 % ...??? schonmal was von B-Ware gehört...?

2. nicht überall wo "original" draufsteht ist auch original drin... betrifft auch und gerade KFZ-Teile, die man bei Internet-Zubehörhändlern kaufen kann... ist nicht legal aber gängig...

3. wenn es so ist wie du schreibst, dass kein Qualitätsunterschied besteht - warum haben dann so viele Leute Probleme mit genau diesen Billig-Sensoren und keine Probleme mit den Originalteilen von Opelhändler???

4. schreibe ich es gerne nochmal genauer:

hier hat sich m.W. noch NIEMAND über NWS aus dem vor-Ort-Teile-Zubehör beschwert, sondern ausschliesslich über Teile, die für 20 € bei ebay bestellt wurden.

Jetzt erzähl du mir nicht, da wär nix faul... die Tatsachen sprechen da für sich. Da muss ich nix pauschalisieren.

Ist auch scheissegal - wer hier im Forum mitliest, kauft diese Billigsensoren sicher nicht...

Gruß cocker

Zitat:

Original geschrieben von cocker

HI,

3. wenn es so ist wie du schreibst, dass kein Qualitätsunterschied besteht - warum haben dann so viele Leute Probleme mit genau diesen Billig-Sensoren und keine Probleme mit den Originalteilen von Opelhändler???

Gruß cocker

Ach so, keine Probleme mit den Originalteilen!!! Deshalb ist der NWS ja auch Dauerthema hier:-)

Gruß

Fliegentod

Zitat:

Original geschrieben von Fliegentod

Zitat:

Original geschrieben von cocker

HI,

3. wenn es so ist wie du schreibst, dass kein Qualitätsunterschied besteht - warum haben dann so viele Leute Probleme mit genau diesen Billig-Sensoren und keine Probleme mit den Originalteilen von Opelhändler???

Gruß cocker

Ach so, keine Probleme mit den Originalteilen!!! Deshalb ist der NWS ja auch Dauerthema hier:-)

Gruß

Fliegentod

das sagt ja keiner,nur gehen die nws,kws meist erst nach 4,5,6,7jahren kaputt,die billigdinger von ebay funktionieren gar nicht erst;)

MFG

 

... er rafft es nicht...

nur ein Beispiel :

Mein NWS / KWS sind noch die Originalen... es sind oft nicht die Sensoren selber, die kaputtgehn, sondern die Stecker bzw. Kabel - nochmal ICH als Beispiel.

Fahr mit dem Problem in die Opelwerkstatt und die verbauen dir für teures Geld neue Sensoren und neue Stecker (!). Dann bist du das Problem los...

Kauf dir den Neu-Schrott bei ebay und du hast das Problem weiterhin, weil nicht nur wahrscheinlich dein Stecker Probleme macht, sondern dann auch der Billig-NWS aus dem Internet, der nicht funktioniert - wie auch für 16,95€...

Aber lass mal gut sein... hab keinen Bock auf solche Diskussionen...

Gruß cocker

Hi

Ich muss Cocker mal recht geben, teilweise ist die War bei E-b und Co einfach nur miese B qualität.

Es gibt immer wieder im TV reportagen wo darauf hingewiesen wird das Billig autoteile nicht immer die Beste wahl sind.

Aber die luete die sowas kaufen sind denn sowieso ein paar Tage später wieder hier und reisen uns Ihr leid über einen scheiß Vecci schon wieder Teil kapput was gerade erst getauscht war.

Aber wenn die so sparen wollen es gibt auch Bremsen und andere Sciherheitsrelevante teile für Autos zu kaufen die viel Billiger sind alls was man sonst im Teilehandel so bekommt, die sehen auch fast genauso aus wie vom Markenhersteller:D

Soll doch jeder das Kaufen was Er für richtig hält und seine Eigenen Erfahrungen sammeln, nur so Er bitte hier im Forum nicht nachher rum Weinen warum wieso wenn andere Ihm davon abgeraten haben.

Chamanten

Denis

Deine Antwort
Ähnliche Themen